Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» Rechtsanwaltsfachangestellte/r mit Sekretariat und Empfang (gerne mit Hund) - (Norderstedt) - Job-Nr.: 1684 K
» Landschaftsarchitekt/in - gartenbegeistert und millimetergenau – Diplomingenieur/in /Master m/w erfahrene/r Bauleiter/in – für Bausummen von 500.000 - 1.500.000 €.
» Haben Sie einen - „S C H U T Z S C H I R M“ ?
» Suchen Sie noch die – RICHTIGE - Ausbildungsstelle
» Kfm. Mitarbeiter/in für die Handwerkerkoordination/Empfang/Telefon Job-Nr.: 1665 K
» Verbrauchs-Zählerwechsler/in (M/W) mit viel Eigenständigkeit - (Kreis Ostholstein, Schleswig-Holstei Job-Nr.:1673 T
» Technischer Angestellter m/w / Elektrotechniker m/w - Bereich Transformatoren - (Nordrand Hamburg) - Job-Nr.: 1679 T
» Zeitlich flexible/r, christliche/r Kirchenküster/in / Hausmeister/in - überwiegend freitags - auf 450-Euro-Basis gesucht.
» „Wackelt“ Ihr Job ? Werden Sie „ausgequetscht ?
» Vertriebs- und Produktionsinnendienst m/w - Print und Druck - (Norderstedt) - Job-Nr.: 1674 K
» Projektmanager/in Druck und Print - (Hamburg Nordrand) - Job-Nr.: 1675 K
» Ergotherapeut/Ergotherapeutin für eine nette Chefin - (Hamburg Nordrand) - Job-Nr.: 1671 S
» Logopäde/Logopädin - Förderer von Stimme und Sprache - (Hamburg Nordrand) - Job-Nr.: 1672 S
» Physiotherapeut/in für eine nette Chefin gesucht - (Hamburg, im Norden) - Job-Nr.: 1670 S
» Menschlichkeit
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Vollblut - Garten- und Außenanlagen-Planer m/w (Landschaftsarchitekt/in) für HOAI 3 - 8 am Nordrand von Hamburg.

Veröffentlicht am 02.02.2015 14:27
Suche: Vollblut - Garten- und Außenanlagen-Planer m/w (Landschaftsarchitekt/in) für HOAI 3 - 8 - (HH-Nord) Job-Nr.: 1271 Ge

Die Vermittlung ist für Sie kostenfrei.

Keine Zeitarbeit.



Vollblut - Garten- und Außenanlagen-Planer m/w (Landschaftsarchitekt/in) für HOAI 3 - 8 am Nordrand von Hamburg.


Für ein kleines, überschaubares, fast familiäres Landschaftsarchitekturbüro - mit qualitativ hohen Ansprüchen an die Aufgabe und auch an den Menschen, dessen Renommee die absolute Kosteneinhaltung ist, mit einer abgeklärten Führungspersönlichkeit als Leitung, mit Aufträgen, die Sie fordern werden und der Aussage: „Hier werden alle für das weitere Leben fit gemacht“ - suchen wir Sie, den/die Vollblut-Garten- und Außenanlagen-Planer/in für die HOAI-Phasen 3 - 8 (Landschaftsarchitekt/in) - mit dem Willen, sich hier nicht nur fachlich, sondern auch menschlich einzubringen (dazu später mehr).


Da Sie sicher wissen wollen, was Sie erwartet, vorab erst einmal die Annehmlichkeiten. Dazu gehört hier, dass alle Getränke für die Mitarbeiter frei sind. Es gibt Kekse, mal Kuchen und Eis, ein richtig schönes, stilvolles Weihnachtsessen, ein Grillfest und - wenn alle mögen - einen unvergesslichen Betriebsausflug.


Da Arbeit Spaß machen muss, ist das tägliche Umfeld ein wichtiger Faktor. Dazu gehört auch das Naturell des Chefs/der Chefin, denn - die „Wellenlänge“ sollte ähnlich sein - sonst fließt die Energie nicht in die tägliche Arbeit.


Deshalb nun hier die Beschreibung der Chefin (Sternzeichen: Löwe) durch eine langjährige Mitarbeiterin (22 Jahre im Unternehmen, Sternzeichen: Widder).

(Keine Bange - Sternzeichen sind eine Macke von mir - nicht die des Unternehmens.)

Vorweg aber erst noch einige grundlegende Aussagen der Inhaberin:

„Wir sind ein „Gespann“. Ich lege absoluten Wert auf die Kosteneinhaltung - das ist ein wichtiger Teil meines Renommees - denn darauf muss sich jeder Auftraggeber verlassen können. Hier werden alle fit gemacht (eine „harte“, aber gute Schule). Ich stehe immer zu meinen Mitarbeitern m/w.“

Auf diese Aussagen können Sie sich verlassen. (Eine Frau - ein Wort)


So, nun aber zur „Löwin“:

Dazu noch eine Anmerkung von mir:

Sie ist abgeklärt, besitzt viel Weitsicht, hinter der „Schale“ ist Herzlichkeit, Wärme, sie lebt ihre Werte und Tugenden und wünscht sich ein gutes Miteinander.

Die Mitarbeiterin hat sie so beschrieben:

„Sie liebt und steht zu ihrem Beruf, Sie ist sehr engagiert, setzt sich auch sehr emotional für Ihre Ziele ein, kann dadurch auch schon mal ungeduldig sein. Wenn viel los ist - redet sie in „Steno“ - das muss man dann verstehen, denn - sie mag keine langen Sätze reden. Sie „liebt“ sehr engagierte Mitarbeiter m/w. Sie ist eine richtige Macherin - sie steckt in jedem Projekt überall selbst mit drin.

Sie hat die Fähigkeit und das Gespür - Probleme „zu riechen“, anstehende Dinge sind bei ihr immer - präsent. Wenn Sie im Büro ist (Haus in Biobauweise) - ist sie immer ansprechbar - aber dann bitte mit „Gefühl“. Sie erwartet eine hohe Fachkompetenz (dafür ist sie bereit, ein gutes Gehalt zu zahlen). Sie ist immer „wach“ und manchmal „rauscht“ ihre Impulsivität durch die Räume.


Bei Fehlern, die passieren können (bitte nicht immer die gleichen) - „raunzt „ sie auch mal (schönes Bild der Löwin). Sie redet dann Klartext (ihre Wurzeln hat sie in der oldenburgischen Landwirtschaft), macht dann auch mal „Druck“ (der Kunde wartet). Wenn es ganz „dicke“ war, muss leider der Hund vor die Tür, dann geht sie erst mal an die Luft, „kühlt“ ab, um dann alles mit Ihnen zu klären. Sie sucht mit Ihnen gemeinsam nach Lösungen, ist immer zielorientiert - und damit immer auf dem Weg nach vorne.


Kommen Sie mit diesem Naturell zurecht? Können Sie auch mal mit Stil und Niveau - „standhalten“?


Wir alle, auch jeder Chef, haben klare Vorstellungen, mit welchen Verhaltensweisen anderer - wir nicht so gut umgehen können. Chefin und Mitarbeiterin haben folgende aufgezählt:

Selbstüberschätzung, „Überflieger“ - ohne Hintergrund, Unzuverlässigkeit, keine Termintreue, naiv, zu laut und aufdringlich, ständiges sabbeln und damit - Schwätzer - ohne Substanz, „das Chaos im Kopf“, Schnösel, Wusler und „Kriecher“.

Das sind klar Aussagen.


Richtig gut passen Sie zur Chefin und den Mitarbeitern - wenn Sie:

Offenheit besitzen und ein gutes Miteinander pflegen und - für wichtig halten.

Hier wird es gern gesehen, wenn mittags alle zusammensitzen und ein geselliges Beisammensein pflegen, Sie eine gute Kommunikation pflegen und auch Interesse an den Kollegen haben, also Sie auch der Mensch interessiert.

Zuverlässigkeit einer Ihrer Grundwerte ist, Sie sind grundsolide und damit bodenständig sind, alle hier möchten Ihre fachliche Kompetenz schätzen, Sie keine Angst davor haben - sich auf der Baustelle mal so richtig schmutzig zu machen,

eine gute Portion Hilfsbereitschaft Ihr Eigen nennen, Sie mit allen einen guten Infoaustausch pflegen, Sie zielgerichtet und anpackend sind, Ihr Auftreten auf der Baustelle, beim Bauherren, mit den Kolleginnen und Kollegen und allen anderen - Stil und Niveau hat, Sie ein gutes Gespür für Menschen und die jeweilige Situation besitzen, sich also veränderten Situationen anpassen können, den ausgeprägten Willen haben - sich in laufende Projekte zügig einzuarbeiten, Sie selbstständiges und eigenständiges Arbeiten schätzen und umsetzen, ein bodenständiges, gesundes Selbstbewusstsein mitbringen, Sie - super - strukturiert sind, Sie ein Freund/eine Freundin von klaren Aus- und Ansagen sind, Sie Kollegen gerne unterstützen, wenn es mal „brennt“, also Mitdenken und ein Gespür für - „wo fehlt was“ - haben, verantwortungsbewusst - ein weiterer Ihrer Werte ist, Sie die Fähigkeit besitzen - zu erkennen, wenn Sie nicht weiterkommen - und dann alles schnell und zügig ansprechen, eine gute Eigenorganisation besitzen und damit sehr strukturiert sind, Sie einen ausgeprägten Sinn und Blick für Details haben und damit auch die Kosten des jeweiligen Projektes nicht aus den Augen verlieren - und - ganz wichtig - Sie so etwas wie einen - roten Faden - in Ihrer gesamten Handlungsweise haben.


Dazu gehört auch, dass Sie Prioritäten erkennen und setzen, auch mit den Baustellenmitarbeitern auf Augenhöhe umgehen (Sie erhalten deren Anerkennung - wenn Sie fachlich und menschlich gut sind), also respektvoll mit allen Menschen umgehen, Sie ein sehr gutes Gespür für Zahlen, für Formen und Gestaltung haben, Sie ein begnadetes „Händchen“ für Gärten und Außenanlagen in sich tragen - in die Wiege bekommen haben, Sie sehr genau sind - aber nicht pingelig - sondern das große Ganze im Auge haben, Flexibilität eine weitere gelebte Tugend ist und damit eine fast unschlagbare Weitsicht.


Wenn Sie das alles haben - dann sind Sie hier für die nächsten Jahre richtig angekommen.

Sind Sie so? Fragen Sie bitte mal Ihre besten Freunde - was sagen die?


Wenn Sie bis hierher durchgehalten haben - was haben Sie im „Koffer“:

  • Das Studium der Landschaftsarchitektur, also der Dipl.-Ing. oder ein ähnlicher Abschluss.
  • Ihre Leidenschaft und Ihre Schwerpunkte sind die HOAI 3 - 8 - also der technische Bereich (also überwiegend der Planer am Schreibtisch).
  • einen „Sack“ voller erfolgreicher Kenntnisse und ein umfangreiches Wissen aus diesem Bereich
  • die eingesetzte EDV nutzen Sie sehr erfolgreich:
  • CAD-Vector-Works
  • ORCA - das Ausschreibungsprogramm
  • MS Office
  • Alles natürlich - gut!
  • Was besonders super wäre - wenn Sie vor dem Studium eine solide Ausbildung im Galabau gemacht hätten.
  • Einen gültigen Führerschein und einen Pkw - damit Sie Bauherren und Baustellen erreichen (Kilometergeld-Erstattung)


Nun zu Ihren Aufgaben:

Da Sie den „Koffer“ voll haben, wissen Sie, was Sie erwartet. Es gibt aber überall Besonderheiten. Hier kommen alle Entwürfe von Ihrer möglichen Chefin (deshalb „steckt“ sie auch überall „gut drin“) und dann kommen Sie - Ihr Einsatz.


Die Bearbeitung von:

  • Massenermittlungen
  • Kostenberechnungen
  • Detaillierungen
  • Ausschreibungen
  • Wenn Sie mögen - und sich berufen fühlen - die Bauleitung
  • die absolute Kosteneinhaltung ist eine Ihrer wichtigsten Aufgaben
  • eine gute, fundierte Durcharbeitung aller Aufgaben - wünscht sich Ihre mögliche Chefin
  • das Erkennen von „Knackpunkten“ (Ihre Chefin „riecht“ die)
  • Ihre Termine machen Sie selbst und halten diese (absolute Zuverlässigkeit) auch zielsicher ein.


Sind Sie gefühlsmäßig schon angekommen?

Dann zu Ihren


Konditionen:


Arbeitsvertrag:

natürlich ein unbefristeter Vertrag


Arbeitszeit:

VZ, 40 Std./Woche

Mo. - Fr. in der Zeit zwischen 7.00 - 18.00 Uhr - frei und flexibel gestaltbar.

Mehrstunden fallen mal an - das kennen Sie. Diese werden bezahlt oder Sie nehmen dafür (bitte abstimmen) Urlaubstage.


Urlaub:

Alle erhalten hier 25 Tage Urlaub (plus der eventuellen Mehrstunden).


Lohn/Gehalt:

Ihr Gehalt wird Sie sehr zufrieden stellen. Es ist Ihrem Wissen, Können und der Leistung bemessen.

Nennen Sie uns bitte Ihre Wohlfühlgehalt - und Ihren frühesten Eintrittstermin.



Diskretion ist selbstverständlich. Fragen beantworten wir gerne vorab telefonisch.


Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail an: info@personal-schuh.de


Per Post: Heidbergstraße 100, 22856 Norderstedt 

Bitte keine Originalen Fotos, Mappen, sondern nur den INHALT Ihrer Bewerbungsmappe. Unterlagen können nicht zurückgeschickt werden.

 



Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen