Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» Webseitenoptimierer/in - Schwerpunkt SEO-Content - (Raum Rellingen) - Job-Nr.: 1669 T
» Lkw-Disponent/in Container Nahverkehr - Speditionskaufmann/-frau - (Norderstedt) - Job-Nr.: 1668
» P E R S O N A L B E R A T U N G ist K E I N E - Zeitarbeit !!
» Ich liebe meinen Job - es ist immer wieder schön – wenn Bewerber im Gespräch sich öffnen -
» H A N D W E R K E R / I N N E N - F A C H S P E Z I A L I S T E N Sie wollen - mehr – weiterkommen – sich fortbilden – entwickeln ?
» Glauben Sie an sich ? Fangen Sie heute damit an !
» Frisst Ihr Job Sie auf? wissen Sie woran es liegt? - nein ? -
» Auf ihr - B A U C H G E F Ü H L - sollten Sie hören – wenn Sie einen neuen - m e n s c h l i c h e n - J O B suchen.
» Sexuelle Belästigung – überschreiten von Grenzen ?
» Importsachbearbeiter/in für nette Chefs - (Norderstedt) - Job-Nr.: 1666 K Wir sind keine Zeitarbeit! Kostenfreie Direktvermittlung. Importsachbearbeiter/in - Speditions- oder Aueßnhandelskaufmann/-frau - für nette Chefs in Norderstedt
» Kfm. Mitarbeiter/in für die Handwerkerkoordination/Empfang/Telefon Job-Nr.: 1665 K Kostenfreie Direktvermittlung. Wir sind keine Zeitarbeit.
» Architekt m/w HOAI-Leistungsphasen 1-8 + VOB als Projektleitung für Gesundheitsbauten - (Hamburg) - Job-Nr.: 1657 Ge
» Für eine ungewöhnliche, menschliche, familiäre und fördernde Steuerberatungskanzlei, mit zwei Chefs und sieben Mitarbeiter/innen suchen wir Steuerfachangestellte/Steuerfachwirte m/w, die auf der Suche nach einem solchen Umfeld sind (Hamburg-Mitte, Mönckebergstraße).
» Mitarbeitende Handwerker/innen, die einen guten Job machen, die in ihrem Gewerk richtig gut sind – sind heute so rar - wie Trüffeln auf der Wiese.
» R I C H T U N G S W E C H S E L – im J O B ? Haben Sie den Punkt erreicht, wo alles in Ihnen sagt: „Es reicht, ich möchte gerne etwas anderes machen“ ?
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Autismuserfahrene/r - Ergotherapeut/in - Sonderpädagoge/in - Heilpädagoge/in zunächst in TZ, im Raum Großensee gesucht.

Veröffentlicht am 08.10.2015 09:34
Autismuserfahrene/r Ergotherapeut/in, Sonderpädagoge/in, Heilpädagoge/in zunächst in TZ - (Raum Groß Job-Nr.: 1363 S

Die Vermittlung ist für Sie kostenfrei!

Keine Zeitarbeit.

 

Autismuserfahrene/r - Ergotherapeut/in -  Sonderpädagoge/in - Heilpädagoge/in zunächst in TZ, im Raum Großensee gesucht.

 

Gesucht werden Bewerber/innen, die bereits Erfahrungen in der Autismusbehandlung sammeln konnten - und die diese Erfahrungen und Kenntnisse bei herzlichen, menschlichen Chefs/Chefinnen - direkt vor den Toren Hamburgs, einbringen wollen.

 

Für eine innovativ und sehr menschlich geführte Praxis vor den Toren Hamburgs, im Grünen, mit guten Anbindungsmöglichkeiten an Nord- und Ostsee (Freizeitfaktor), welche die Bereiche - Ergotherapie, Logopädie und als weiteres Angebot - Physiotherapie anbietet, suchen wir den/die Mitarbeiter/in für den Bereich Autismus. Wenn Sie Erfahrung im Kinderbereich mitbringen - wäre das richtig gut.

Wenn Sie also gerade „festsitzen“ - nicht weiterkommen, aber das „Zeug“ in Ihnen schlummert, hier weiterzukommen - dann lesen Sie bitte mal weiter.

 

Ein paar Sätze zur Praxis:

Die beiden Chefinnen (zu ihnen später mehr) legen viel Energie, Augenmerk und Geld in eine optimale Ausstattung der Praxis, hier ist immer alles auf dem, auch technisch, neuesten Stand. Beide schaffen gute, optimale Arbeitsbedingungen für alle ca. 10 Mitarbeiterinnen - hier sollen alle sich richtig wohlfühlen und damit auch dem Anspruch der Kundenzufriedenheit (Weiterempfehlungen) gerecht werden können.

Haben Sie das jetzt auch?

 

Zu einem guten Arbeitsumfeld gehört auch der Wohlfühlfaktor.

Das ist hier:

-   Die Vor- und Nachbereitungszeiten werden bezahlt.

-   Pro Hausbesuch und Ort (Fahrzeit) bekommen Sie eine Viertelstunde bezahlt.

-   Pro gefahrene Kilometer mit Ihrem Pkw erhalten Sie die steuerlich zulässigen 0,30 € erstattet.

-   Sie erhalten 2 Weiterbildungstage pro Jahr und 250,00 € (oder mehr) als Kostenzuschuss.

-   Es gibt eine voll eingerichtete Küche, in der jeden Mittwoch - ein gemeinsames warmes Essen zusammen verspeist wird. Jede/r Kollege/in übernimmt einmal das Kochen (meist zu Hause). In der Küche wird dann alles zurechtgemacht.

-   Die Getränke sind für alle frei.

-   Die gemeinsame Mittagspause ist „heilig“, das Telefon in dieser Zeit übernimmt die Sekretärin - Sie können ganz in Ruhe essen.

-   Es gibt Betriebsausflüge und Weihnachtsferien - die auch mal über das Wochenende gehen.

-   Hier wird Ihre persönliche Entwicklung gefördert.

-   Naschereien (Nervennahrung) stehen bereit, dazu gibt es auch mal Kuchen oder Obst.

 

Fühlen Sie sich damit verwöhnt?

 

Zum Wohlfühlfaktor gehören auch die Chefinnen. Beide haben sich gegenseitig beschrieben, was sie in dieser Form bisher noch nicht gemacht haben. Sie als möglicher Bewerber/in müssen aber beim Lesen ein Gefühl dafür bekommen - ob Sie mit beiden zurechtkommen.

 

Der Fisch (Sternzeichen) wurde vom Stier (Sternzeichen) so beschrieben:

Nach außen wirkt sie wie die Ruhe selbst, ist sehr klar strukturiert - aber „drin“ ist sie ein sehr feinfühliger Mensch (das habe ich auch so empfunden) mit einem guten Gespür für Menschen und Situationen. Sie ist sehr kompetent, fleißig und zielstrebig, super strukturiert und ein „Tabellenfreak“. Ihren Ausgleich und neue Kraft tankt sie bei ihrem Pferd.

Wenn mal etwas total schief gelaufen ist, spricht sie es direkt an - dabei ist sie immer ruhig und sachlich.

 

Der Fisch über den Stier:

Sie mag es, wenn alles nach Plan läuft. Sie ist tatkräftig, dynamisch, ein starkes Organisationstalent mit viel Struktur. Sie ist fröhlich und humorvoll (kann ich bestätigen), sie ist herzlich und lacht gerne, sie hat eine sympathische Ausstrahlung (kann ich auch bestätigen) und - sie setzt sich auch mal gerne selbst unter Druck.

Sie ist ganz selten „stinkig“, sie bleibt ruhig, klar und direkt, sucht mit Ihnen gemeinsam nach Lösungen - und - sie „motzt“ nicht.

 

Könnten diese beiden menschlichen Chefinnen auch Ihre sein?

 

„Mit welchen Eigenschaften und Verhaltensweisen von Mitarbeitern m/w kommen Sie nicht zurecht?“ - war meine nächste Frage.

Eine Aufzählung von beiden:

strukturlos, die Arbeit nicht sehen, sich nicht angesprochen fühlen, Chaoten und Gleichgültigkeit, lästern und „Querschläger“, „wechselhaft“ und zickig - geht hier gar nicht, unzuverlässig und Absprachen nicht einhalten, Unordnung (hier räumt jeder wieder auf), Infos nicht weitergeben, ungepflegt!, ständiges „Handyfummeln“, zuviel private Dinge (so das ganze Leben und den Alltag) einbringen - die Betonung liegt auf - zuviel/nicht um Hilfe bitten (hier helfen alle gerne) und keine Fragen stellen - und - ständige Zweifler.

Bekomme Sie so langsam ein Gespür für Ihre möglichen Chefinnen?

 

„Wie hätten Sie die neuen Mitarbeiter/innen gerne?“ - ich zähle mal auf:

Eine gute Kommunikation, gepflegt mit angemessener Kleidung, offene Augen und mitdenken, eine offene Wesensart, ein freundlicher, höflicher Umgang mit allen, einfühlsam, emphatisch mit viel Feingefühl, wissbegierig und viel Interesse (Sie können sich hier super weiterentwickeln), Ordnungstalent, stressfest - auch bei Hektik, loyal und super teamfähig, eine ausgeprägte Hilfsbereitschaft, humorvoll (sehr gerne), ein/e gute/r Zuhörer/in, Wertschätzung für alle Patienten (bitte auch für alle Anderen), Herzlichkeit, engagiert, Vertrauen und Zutrauen, eine positive Sichtweise und eine große Portion Weiterbildungsbereitschaft.

Haben Sie das alles in Ihrem „Rucksack“?

 

Was sollten Sie mitbringen:

Natürlich eine richtig gute Ausbildung und die gelebte Begeisterung für diesen Beruf, so etwas - „lass uns die Welt etwas besser machen“.

Auch die ganz „Frischen“ erhalten hier eine super Chance - nur den Willen müssen Sie mitbringen.

 

Die EDV sollte Ihnen keine Angst einflößen, mit den üblichen Programmen sollten Sie klarkommen. In das Praxisprogramm „THEORG“ - werden Sie eingearbeitet. Beide wünschen sich Mitarbeiter/innen, die mit Werten „geboren“ wurden und eine gute Grundpersönlichkeit besitzen. Was Sie jetzt noch brauchen - ist ein gültiger Führerschein und ein Pkw - mit dem Sie die Patientenbesuche machen können (km-Erstattung).

 

Ihre Aufgaben kennen Sie, die müssen wir hier nicht aufführen. Je mehr „Scheine“ Sie für diese Tätigkeit mitbringen - umso besser. Hier wird mehr als nur das „Standardprogramm“ für die Patienten angeboten:

 

   Lerntherapie

   Sensorische Integration bei Kindern

   Feinmotoriktraining

   Grafomotorik nach Kiesch und Pauli

   Konzentrationstraining nach Lauth und Schlottke

   Marburger Konzentrationstraining

   Padovan (Mundprogramm)

   Kaufmann-Asessment Battery for Children (Intelligenztest)

   Handtherapie

   Einzel- und Gruppentherapie

   Haus- und Heimbesuche

   Anleitung und Beratung zum Thema Hilfsmittel im Alltag

 

Und - wie oben erwähnt - die Bereitschaft - diese Tätigkeit auch in einer Behindertenwerkstatt auszuüben.

Dort warten und freuen sich Menschen auf Sie, denen Ihre Behandlung einfach richtig gut tut.

 

Da das gelegentlich auch mal nicht ganz einfach ist, brauchen Sie viel Geduld und ein ganz „großes Herz“ und das Bewusstsein, dass Sie etwas wundervolles bewirken.

Bringen Sie diese Bereitschaft mit?

 

Ihre Konditionen:

 

Arbeitsvertrag:

unbefristet

 

Arbeitszeit:

Zunächst in TZ, Stunden nach Absprache und Betreuungsfällen.

Mo. - Fr. sehr flexibel gestaltbar in der Zeit zwischen 8.00 Uhr und 19.00 Uhr. Mehrstunden fallen mal an (liegt ja meist am Patienten), diese gehen auf Ihr Stundenkonto - zum Abbummeln - oder, wenn es zu viele sind - zur Abrechnung.

 

Sonstiges:

Sonderzahlungen gibt es freiwillig - immer nach Betriebsergebnis.

 

Urlaub:

26 Tage

 

Lohn/Gehalt:

Ein Stundenlohn - je nach Können, Wissen und Erfahrung. Nennen Sie uns bitte Ihren „Wohlfühllohn“ - aber - Sie werden hier zufrieden sein.

 

 

Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail an: 

info@personal-schuh.de

 

Fragen gerne vorab. Diskretion ist selbstverständlich.

 

Wenn Sie Ihre Unterlagen per Post zusenden: Bitte keine Originalen Fotos, keine Mappen und Hefter, sondern nur den INHALT Ihrer Bewerbungsmappe.



Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen