Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» Webseitenoptimierer/in - Schwerpunkt SEO-Content - (Raum Rellingen) - Job-Nr.: 1669 T
» Lkw-Disponent/in Container Nahverkehr - Speditionskaufmann/-frau - (Norderstedt) - Job-Nr.: 1668
» P E R S O N A L B E R A T U N G ist K E I N E - Zeitarbeit !!
» Ich liebe meinen Job - es ist immer wieder schön – wenn Bewerber im Gespräch sich öffnen -
» H A N D W E R K E R / I N N E N - F A C H S P E Z I A L I S T E N Sie wollen - mehr – weiterkommen – sich fortbilden – entwickeln ?
» Glauben Sie an sich ? Fangen Sie heute damit an !
» Frisst Ihr Job Sie auf? wissen Sie woran es liegt? - nein ? -
» Auf ihr - B A U C H G E F Ü H L - sollten Sie hören – wenn Sie einen neuen - m e n s c h l i c h e n - J O B suchen.
» Sexuelle Belästigung – überschreiten von Grenzen ?
» Importsachbearbeiter/in für nette Chefs - (Norderstedt) - Job-Nr.: 1666 K Wir sind keine Zeitarbeit! Kostenfreie Direktvermittlung. Importsachbearbeiter/in - Speditions- oder Aueßnhandelskaufmann/-frau - für nette Chefs in Norderstedt
» Kfm. Mitarbeiter/in für die Handwerkerkoordination/Empfang/Telefon Job-Nr.: 1665 K Kostenfreie Direktvermittlung. Wir sind keine Zeitarbeit.
» Architekt m/w HOAI-Leistungsphasen 1-8 + VOB als Projektleitung für Gesundheitsbauten - (Hamburg) - Job-Nr.: 1657 Ge
» Für eine ungewöhnliche, menschliche, familiäre und fördernde Steuerberatungskanzlei, mit zwei Chefs und sieben Mitarbeiter/innen suchen wir Steuerfachangestellte/Steuerfachwirte m/w, die auf der Suche nach einem solchen Umfeld sind (Hamburg-Mitte, Mönckebergstraße).
» Mitarbeitende Handwerker/innen, die einen guten Job machen, die in ihrem Gewerk richtig gut sind – sind heute so rar - wie Trüffeln auf der Wiese.
» R I C H T U N G S W E C H S E L – im J O B ? Haben Sie den Punkt erreicht, wo alles in Ihnen sagt: „Es reicht, ich möchte gerne etwas anderes machen“ ?
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Einrichter/in, Maschinenführer/in, Mechatroniker/in - Papierverarbeitung - (Hamburg-Ost) - Job-Nr.: 1466 T

Veröffentlicht am 04.08.2016 12:21
Einrichter/in, Maschinenführer/in, Mechatroniker/in - Papierverarbeitung - (Hamburg-Ost) - Job-Nr.: 1466 T

Nur Direktvermittlung - keine Zeitarbeit. Die Vermittlung ist für Sie kostenfrei!

Für ein familiengeführtes Unternehmen in Hamburgs Osten, in „Reichweite“ der Elbe (Industriegebiet), das sich mit der Kunststoffverarbeitung und Produktion von Teilen beschäftigt, die überall dort zu finden sind, wo etwas „herausgenommen“ werden muss, suchen wir Einrichter m/w / Maschinenführer Papierverarbeitung.

Das Unternehmen ist stolz darauf, dass viele Mitarbeiter m/w schon langjährig hier tätig sind. „Hier kündigt keiner, hier werden alle menschlich und fair behandelt, alle erhalten ein gutes Gehalt, alle fühlen sich hier wohl.“ - war die Aussage einer der Geschäftsführer. Hier gehen alle freundschaftlich miteinander um, hier nehmen die Geschäftsführer und die Mitarbeiter m/w als Team an Hamburger Sportveranstaltungen teil (alle haben viel Spaß dabei), hier haben alle entspannte Gesichter, man spürt eine positive Atmosphäre.

Annehmlichkeiten, die das Unternehmen bietet, „verschönern“ die tägliche Arbeit und tragen zum - Wohlfühlen - bei.
Das sind hier:
-der Kaffee - soviel Sie mögen - ist frei
-einen Zuschuss zu Ihrer privaten Altersversorgung - wenn Sie mögen
-die Arbeitskleidung: Jacke, Hose, Sicherheitsschuhe und Shirts werden gestellt und wird vom Unternehmen auch gereinigt
-es gibt immer eine schöne Weihnachtsfeier
-und, da legt die GL Wert drauf, zum Geburtstag einen Blumenstrauß mit besten Wünschen für das neue Lebensjahr

Der technische Leiter, jung, dynamisch, ausgestattet mit sehr viel Toleranz, entwickelt die benötigte Technik, bringt diese zum „Laufen“, er hat immer die „Nase im Wind“ (alle sind hier auf dem Weg in die Zukunft), hier stehen modernste Produktionsanlagen und er ist der Garant, dass die gesetzten Ziele auch erreicht werden, er fordert Ihr „Mitziehen“ ein, er redet nicht um den „heißen Brei“, er schätzt Ehrlichkeit, Offenheit und seine Aussagen sind klar und direkt.

Ihr Teamleiter (Sternzeichen: Steinbock), ein langhaariger Endvierziger und leidenschaftlicher Heavy Metal Fan, wird vom Betriebsleiter so beschrieben:
Er ist absolut zuverlässig, ist seit 25 Jahren im Unternehmen. Seine Einsatzbereitschaft ist riesig und wird von allen anerkannt. Er ist sehr umgänglich und hat eine große Portion Hilfsbereitschaft. Er setzt sich ruhig und sachlich durch, ist anpackend und arbeitet intensiv mit, wenn Not am Mann ist. Er lebt seine Vorbildfunktion.
Mit Eigenschaften und Verhaltensweisen wie: unzuverlässig, wenig Einsatzfreude, maulen, unselbstständig, keine Hilfsbereitschaft und - negative Lebenseinstellung - kann er wenig anfangen. Das passt nicht in seine Sichtweise, das behindert das Erreichen der Ziele.
Bei Fehlern ist er klar, direkt, deutlich aber immer sachlich und respektvoll. Er sucht mit Ihnen nach Lösungen, erklärt alles noch einmal - Sie sollen richtig gut werden.
Könnte das Ihr Vorgesetzter sein?

Alle (die Geschäftsführer, der technische Leiter und Ihr Teamleiter) hätten Sie gerne so:
Ganz vorne dran - engagiert, zielstrebig mit viel Einsatzfreude, Qualitätsbewusstsein ist wichtig, Verantwortungsbewusstsein und damit auch die Fähigkeit - Entscheidungen zu treffen, Aufmerksamkeit, also Sachverhalte hören und sehen, mitdenken, gerne auch Ideen vortragen, innovativ, mitziehen und damit auch anpackend, Aktivität, aber dabei auch sehr genau, Sie müssen hier mit allen kommunizieren - damit alles „rund läuft“. Hier wird ein sehr guter Teamplayer gesucht, ausgleichend und hilfsbereit, eine Portion Humor wäre schön. Was Sie jetzt noch brauchen, ist eine gute Flexibilität - auch hinsichtlich der Arbeitszeiten (es kommt schon vor, dass Mitarbeiter m/w zwei Mal hintereinander die gleiche Schicht fahren).

Speziell für diese Abteilung brauchen Sie unendlich viel Fingerspitzengefühl - Sie fühlen die Produkte - und stellen so fest, ob die Beschaffenheit den Anforderungen entspricht. Sie müssen hier umfassen mitdenken, Sie haben Ihre Augen überall (es laufen 2 Maschinen gleichzeitig). Und - Ihr Gehör ist richtig gut - denn auch der Klang der Maschine sagt Ihnen: Hier stimmt etwas nicht.

Was bringen Sie mit:
eine solide, abgeschlossene Ausbildung zum/zur Industriemechatroniker/in oder Mechatroniker/in.
Sie kommen aus dem Bereich Papierverarbeitung und haben sich dort schon Ihre „Sporen“ als Maschineneinrichter/in verdient. Dazu kommt noch ein glückliches, motivierendes „Händchen“ in der Mitarbeiterführung.
Das alles ist ein zwingendes Muss - denn ohne diesen Hintergrund ist eine Tätigkeit hier leider nicht möglich.
Hinzu kommt noch eine riesige Portion Lernbereitschaft, denn - Sie werden hier zwei Jahre intensiv eingearbeitet und ständig geschult, denn erst dann sind Sie richtig fit!
Das Unternehmen nimmt hier richtig „Geld in die Hand“, um Sie zu einem erfolgreichen Mitarbeiter m/w zu machen.
Wollen Sie „mitziehen“?
Ihr Fitnesstrainer m/w hat keine Bedenken, wenn Sie auch mal 25 kg „stemmen“ müssen. Ihr Deutschlehrer m/w hat Ihnen ein gutes „Rüstzeug“ mit auf den Weg gegeben, denn Sie müssen genaue, detaillierte Anweisungen umsetzen und genaue Protokolle führen. Wenn Sie schon mal einen Stapler bewegt haben - schön - aber kein Muss. Führerschein und Pkw wären gut, denn der HVV gibt die Schichtzeiten leider nicht her.

So - sind Sie noch da? Wenn ja -

Ihre Aufgaben:
Sie übernehmen „Ihre“ Schicht und holen sich alle wichtigen Infos von Ihren Kollegen, die Feierabend haben.
Ihre Hauptaufgabe besteht im Umbau und Umrüsten der Produktionsmaschinen. Sie führen anfallende Reparaturen durch, sind verantwortlich für das Anfahren, die Inbetriebnahme der Produktion, Sie sind der Schichtverantwortliche und werden Ihrer Personalverantwortung (Führung von 1-2 MA) gerecht, das bitte gefühlvoll und motivierend - hier wird keiner angebrüllt oder schikaniert! Sie besitzen eine sehr selbstständige Arbeitsweise, denn Ihre Aufgabe ist die ständige Qualitätsüberwachung und Kontrolle. Sie prüfen ständig und immer wieder die Produkte auf die geforderte Qualität, d.h., Sie geben die Produkte frei, die Maschinen dürfen weiterlaufen, wenn alles in Ordnung ist. Das geht aber auch hin bis zur Sperrung, dem Anhalten der Produktion, wenn Probleme auftauchen! Sie übernehmen die Planung für die Schicht, also das benötigte Material anfordern und bereitstellen (die Maschinen müssen zügig weiterlaufen). Sie führen die ständige Dokumentation durch (alles muss nachvollziehbar sein), übernehmen aber auch allgemeine Produktionstätigkeiten, wie die fertigen Produkte abpacken, ins Lager bringen, versandfertig machen. Mit einem Wort: Sie sind sich nicht zu schade, richtig mit anzupacken. Sie lösen die Kollegen mal ab, damit diese in die Pause gehen können.
Nun noch ein kleines „Bonbon“: Sie arbeiten im HACCP-Bereich. Sie beachten also die allgemeinen Hygienevorschriften, wie Desinfektion der Hände - und Sie tragen während der Arbeitszeit eine „schicke“ Haube (das fällt nicht auf - hier laufen alle so rum!).

Ist das Ihr Job? Haben Sie Lust dazu? Wenn ja -

Ihre Konditionen:

Arbeitsvertrag:
unbefristeter Schicht-Arbeitsvertrag

Arbeitszeit:
VZ, 40 Std./Wo, 3-Schicht-System
Mo. - Sa. 6.00 - 14.30 Uhr / 14.25 - 22.55 Uhr / 22.30 - 6.05 Uhr - mit 2 Pausen von je 15 Minuten, hier ist Ihre Flexibilität gefragt, immer nach Absprache - aber die gleiche Schicht auch mehrmals.

Für diese Schichttätigkeit erhalten Sie 0,50 € auf den Stundenlohn. Ihre Mehrstunden gehen auf ein Gleitzeitkonto - was bleibt erhalten Sie  1 x jährlich mit 25 % Aufschlag ausgezahlt.

Sonstiges:
Es gibt ein freiwilliges 13. Gehalt, das sich 50/50 in Urlaubs- und Weihnachtsgeld aufteilt. Nach einem Jahr Betriebszugehörigkeit gibt es VWL und eine betriebliche Versicherung.
Wenn Sie von weiter her kommen, also bereit sind, umzuziehen, so in einem Radius von 25 km zum Unternehmen, übernimmt das Unternehmen einen Anteil Ihrer Umzugskosten - ist das ein Angebot?

Urlaub:
25 Tage

Lohn/Gehalt:
Ihr Stundenlohn beträgt je nach Können, Wissen und Erfahrung so zwischen 13,75 - 14,75 Euro. Dazu kommt eine Schichtzulage in Höhe von 0,50 Euro pro Stunde sowie Sonderzahlungen z. B. für die Nachschicht, geleistete Stunden an Samstagen, werden noch gesondert honoriert und monatlich mit ausgezahlt.

Ist das ein Angebot?
Also - sollten Sie sich hier wiederfinden, Sie vielleicht gerade etwas unzufrieden sind, dort, wo Sie sind, dann mailen Sie uns doch mal Ihre Unterlagen. Fragen beantworten wir gerne vorab.

Wie bewerben Sie sich:
Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail senden.



Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen