Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» „Ihre neue Arbeitsstelle wartet - trauen Sie sich!“
» Backwaren für eine schicke Kundenverwöhn-Filiale in Norderstedt, Ulzburger Straße. Wenn Sie es noch nie gemacht haben - Sie werden angelernt.
» Auf ihr - B A U C H G E F Ü H L - sollten Sie hören –
» P E R S O N A L B E R A T U N G ist K E I N E - Zeitarbeit !!
» Kommissionierer m/w, Lagerhelfer m/w - (im Norden Hamburgs) - Job-Nr.: 1661 Ge
» suchen wir staplerfahrende Lagerfreaks m/w mit Weitsicht und Verantwortung.
» suchen wir einen Teamleiter m/w - mit positiven, motivierenden Führungseigenschaften, einem Blick für das Wesentliche und der Fähigkeit, Kunden zufrieden zu stellen.
» Immobilienkaufleute/-Freaks/-Könner m/w für Beratung/Verkauf/Vermietung - (Hamburg, Quickborn) - Job-Nr.: 1663 K
» J O B W E C H S E L G E D A N K E N ?
» Kundendienstmonteure m/w für Werkstatteinrichtungen in Autohäusern. Einsatz in Wohnortnähe für die Bereiche: Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Heilbronn, Stuttgart, Frankfurt, Mannheim, Darmstadt.
» Elektroinstallateure, -Gesellen (m/w) - anpackend, dynamisch - (Raum Pinneberg / Elmshorn / Elbvoror Job-Nr.: 1649 T
» Architekt m/w HOAI-Leistungsphasen 1-8 + VOB als Projektleitung für Gesundheitsbauten - (Hamburg) - Job-Nr.: 1657 Ge
» Landschaftsarchitekt/in f. Projektleitung u. Objektüberwachung - (Hamburg - Wohnortnähe) - Job-Nr.: 1658 Ge
» Sind Sie sicher, dass Sie auch als - M E N S C H - ins neue Unternehmen passen ?
» Architekt m/w HOAI-Leistungsphasen 1-8 + VOB als Projektleitung für Gesundheitsbauten - (Hamburg) - Job-Nr.: 1657 Ge
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

suchen wir einen Elektro-Haustechnik-begeisterten Fachmann/-frau.

Veröffentlicht am 15.02.2017 07:39
Elektroniker/in Energie- und Gebäudetechnik - Elektroinstallateur/in - (Pinneberg) - Job-Nr.: 1529 T

Die Vermittlung ist für Sie kostenfrei. Nur Direktvermittlung - keine Zeitarbeit.

Elektroniker/in Energie- und Gebäudetechnik - Elektroinstallateur/in - in Pinneberg

Für ein kleines, überschaubares Elektrotechnikunternehmen in Pinneberg, das die breite Palette der E-Haustechnik abdeckt, spezialisiert auf Gewerbebetreibende und Privathaushalte, das im Bereich Hamburg und dem südlichen Schleswig-Holstein unterwegs ist, das für seine optimale Beratung und seine Termintreue bekannt ist, suchen wir einen Elektro-Haustechnik-begeisterten Fachmann/-frau.

Etwas ist hier ganz anders als bei den meisten anderen. Hier gibt es einen Chef, der sagt: „3 bis 4 Mitarbeiter reichen für das, was wir hier hochwertig und zur besten Kundenzufriedenheit bearbeiten wollen. Ich möchte auch noch Zeit für meine Familie und private Dinge haben.“ Und das sagte er total entspannt. Er möchte mit motivierten Mitarbeitern eine super Arbeit machen, aber er möchte nicht ständig mehr.
Das ist der Unterschied! Hier geht es entspannter zu, ohne ständigen Druck, ohne Hetze, ohne Gebrülle.

Wenn Sie das jetzt alles gerade haben, es Ihnen einfach zu viel ist, Sie als Mensch behandelt werden möchten, von einem Chef, der alles etwas entspannter sieht, Sie gerne eine hochwertige Arbeit abliefern wollen, es Ihnen Spaß macht, rauszugehen, jeden Tag neue Menschen treffen mögen (die froh sind, wenn Sie kommen), dann sollten Sie noch weiterlesen.

Meine Frage an den Chef (Sternzeichen: Widder) ist immer: „Wer kann Sie, Ihr Naturell, denn mal beschreiben?“
Just in diesem Augenblick kam einer Ihrer neuen Kollegen zurück. „Kannst Du mal reinkommen und mich beschreiben?“ - war sein Ruf durchs Fenster.
Der Kollege - völlig entspannt, setzte sich hin und sagte: „Ich bin hier super zufrieden.“
(Können Sie das jetzt auch gerade sage?)
Er hat seinen Chef so beschrieben:
„Er ist ein Perfektionist, wichtig ist ihm die absolute Kundenzufriedenheit. Deshalb haben wir ja so viele Aufträge. Als Chef gibt er uns Mitarbeitern viel. Wenn wir Hilfe brauchen, etwas nicht funktioniert, kommt er zur Baustelle, unterstützt uns, hilft bei der Lösung. Er ist der Problemlöser für alle, auch bei privaten Problemen dürfen wir ihn fragen. Mir hat er super geholfen.
Er ist herzlich, menschlich, immer ansprechbar, er ist innovativ, hat die „Nase immer im Wind“, er sieht unsere gute Leistung und honoriert diese auch. Er hat viel Offenheit, ist ehrlich und verlässlich, hat viel Humor, lacht gerne, sieht vieles nicht so verbissen, er ist klar, direkt und hört auch zu.
Bei Fehlern, die passieren können, ärgert er sich schon, das sagt er auch. Er bleibt dabei aber immer ruhig (Anmerkung von mir: Er hat nicht vergessen, dass er auch mal Mitarbeiter war), sucht nach Lösungen, bespricht alles, findet immer eine Lösung. Man kann mit ihm über alles reden. Seinen Frust (haben wir alle mal) bespricht er mit seiner Frau. Uns verschont er - er schreit nie. Ich arbeite gerne für ihn.“

Na - ist das eine Aussage?
Können Sie das von Ihrem Chef jetzt auch sagen?

Dann zu Ihren Annehmlichkeiten, die Sie hier erhalten:
-einen Tankgutschein in Höhe von 44 Euro für Ihren Privatwagen
-Ihre privaten Termine, freie Tage  sprechen Sie bitte an - wenn irgendwie machbar, bekommen Sie diese
-der Chef gibt ab und zu mal das Essen aus
-im Büro gibt es Kaffee satt
-eine Weihnachtsfeier, Grillen auf dem Hof
-die komplette Arbeitskleidung - die Sie bitte selbst waschen
-Sie erhalten immer das optimale Werkzeug - sprechen Sie es an, wenn etwas fehlt oder besser geht
-ein Tablett-PC für Ihre Kommunikation mit dem Chef/dem Büro
-jeden Morgen gibt es im Büro eine Besprechung, an der alle teilnehmen - was liegt an, was war gestern, gibt es Probleme etc.

Wie oben schon erwähnt, hier geht es familiär, überschaubar, herzlich und menschlich zu.

Damit Arbeit Spaß macht, muss Ihre „Wellenlänge“ stimmen. Einen Teil Ihrer „Wellenlänge“ finden Sie in seinen Aussagen, was so an Verhaltensweisen und Eigenschaften nicht zu ihm passt.

Das sind:
Unordnung, unpünktlich, unzuverlässig, nicht an Vorgaben halten (hier tragen alle einheitliche Arbeitskleidung), unfreundlich und respektlos, Besserwisser (wenn Sie es besser wissen - gerne), Schwätzer, Aufschneider, ständig dazwischenreden, unselbstständig, immer die gleichen Fragen stellen - also  - nicht zuhören und die fehlende Bereitschaft zur ständigen Fortbildung.
Was gar nicht geht - sich vor dem Kunden aufregen, rumpöbeln, nicht zu Fehlern stehen (er reißt Ihnen den Kopf nicht ab) und wenn Sie Material, Werkzeuge und den Firmenwagen - nicht nett behandeln.

Richtig gut zu seinem Naturell passen Sie, wenn Sie:
Pünktlich und zuverlässig sind (Termintreue - ist einer seiner wichtigen Dinge), gepflegt und sauber daherkommen (Sie sind viel bei Privatkunden), Ihnen eine gute Ordnung wichtig ist, die Sauberkeit Ihrer Baustelle auch für Sie ein - Muss - ist, wenn der Kunde es wünscht, ziehen Sie auch mal die Überschuhe an, Sie einen rücksichtsvollen Fahrstil mit dem Firmenwagen pflegen (Beschwerden über Sie - nicht gut), beim Bohren, stemmen etc. - haben Sie immer flugs den Staubsauger zur Hand. Sie sind immer - speziell beim Kunden - höflich, freundlich und hilfsbereit (Sonderwunsch des Kunden - machen Sie - besprechen Sie mit dem Chef - berechnen oder so). Ihre zugesagten Termine - halten Sie ein - oder rufen an, denn - der nächste Kunde wartet ja auch schon. Sie halten - für Ihre eigene Sicherheit - alle Sicherheitsbestimmungen ein (Sicherheitskleidung etc.) - Ihr neuer Chef möchte Sie gerne länger beschäftigen.

Sie besitzen eine eigenständige und selbstständige Arbeitsweise. Sie denken mit, Sie dürfen hier gerne auch mitgestalten. Sie benötigen eine gute Kommunikation - mit den Kunden, mit Ihrem Chef. Sie besprechen beim Kunden alles, was wichtig ist und informieren (nicht vergessen) auch Ihren netten Chef. Ihre Arbeitsnachweise sind leserlich, der Kunde unterschreibt, der soll es lesen können. Dabei erfassen Sie alles, was Sie gemacht haben - bitte nichts vergessen - sonst fehlt es in der Rechnung.
Flexibilität, Offenheit, Dinge immer ansprechen, dabei klar und direkt, gerne Ideen, Verbesserungen einbringen. Eine Portion Einsatzfreude - gern genommen. Eine hohe Motivation (Sie werden hier „gepflegt“), eine gute Lernbereitschaft, so einen richtigen „Biss“ - für die Fehlersuche, na ja - und in 6 Metern Höhe - sollten Sie einen klaren Blick und Kopf behalten.
Wenn Sie jetzt auch noch anpackend und unkompliziert sind - werden Sie sich hier richtig wohl fühlen.

Was brauchen Sie für diese Tätigkeit so an Wissen, Können und Fähigkeiten:
Eine gute, solide Ausbildung zum (neu) Elektroniker m/w für Energie- und Gebäudetechnik, oder - alt - der Elektroinstallateur m/w. Wenn Sie das in einem kleinen Unternehmen gemacht haben, dann kennen Sie die Vorteile.
Ihre Deutsch- und Mathelehrer waren zufrieden mit Ihnen.
Ein gültiger Führerschein und ein Pkw wären gut.
EDV-Kenntnisse für den Alltagsgebrauch - würden nicht schaden.
Spaß am Autofahren sollten Sie schon haben, denn - Sie „gurken“ auch durch die Innenstadt, mit all seinen „Vorzügen“.
Wenn Ihr Polizeiliches Führungszeugnis „sauber“ ist - wäre das super.

Haben Sie das alles?

Dann zu Ihren Aufgaben:
Da Sie diesen Job gerade machen, kennen Sie diese. Ihr neuer Chef hat alles mal so zusammengefasst:
-morgens - bei der Teambesprechung - erhalten Sie Ihre Aufträge
-Sie beladen Ihren neuen Firmenwagen mit Werkzeugen und Material und düsen los zum Kunden
-Ihre Bereiche sind:
  -Altbausanierung
  -Küchensanierung
  -Instandhaltung und Wartung
  -Kundendienst und Fehlersuche
  -Sprech- und Videoanlagen
  -Warmwassergeräte
  -Neubauten - sind selten
  -auch mal E-Anlagen im Außenbereich
  -Netzwerktechnik usw.
-Sie klären alles vor Ort, geben Rückmeldungen ins Büro
-Ersatzteile müssen Sie nicht selbst holen, die bringt man Ihnen
-Sie füllen ganz ordentlich Ihre Arbeitsnachweise aus (hatten wir schon), die Sie täglich im Büro abgeben
-Sie nehmen bitte immer - Ihren Müll mit (der Kunde hat nichts zu meckern), verlassen Ihre Baustelle ganz akkurat und sortieren im Betrieb alles richtig ein
-Sie pflegen Ihren Firmenwagen, Sauberkeit (Waschanlage), Hinweis auf Wartung, Fehlermeldung etc.
Den Rest kennen Sie.
Wenn Sie neugierig geworden sind -

Ihre Konditionen:

Arbeitszeit:
VZ, 40 Std./Woche
von Mo. - Fr. 7:30 - 16:15 Uhr
Eine Mehrstunde ist mal dabei - es soll ja fertig werden. Dafür erhalten Sie Freizeitausgleich - keine Stunde geht „verloren“.

Vergütung:
Ihr Anfangsgehalt liegt - je nach Können, Wissen, Erfahrung so zwischen 2.500 - 2.700 Euro Brutto.
Sie erhalten je 1/2 Gehalt zu Weihnachten und zum Urlaub.

Urlaub:
24 Tage und pro Jahr der Betriebszugehörigkeit einen Tag - bis zu 30 Tagen - dazu.

Haben Sie das jetzt auch?
Wenn wir Sie also am „Bauch“ angesprochen haben, Sie dieses Umfeld, diesen Chef - gut finden - mailen Sie uns Ihre Unterlagen.
Diskretion ist selbstverständlich.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wie bewerben Sie sich:
Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail.



Personal Schuh 2009 - 2018 | Realisierung durch Regenta Verlag
Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Niedersachsen | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
PJob im Kreis Segeberg | Job finden im Kreis Segeberg | Lehrstelle im Kreis Segeberg


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen