Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» Drucker, Kopierer, MF-Systeme vertreibender Außendienst-Guru für Wohlfühlfirma - (Hamburg) - Job-Nr.: 1543 K
» M U T I G E B E W E R B U N G S U N T E R L A G E N
» Landschaftsarchitekt/in - gartenbegeistert und millimetergenau – Diplomingenieur/in /Master m/w erfahrene/r Bauleiter/in – für Bausummen von 500.000 - 1.500.000 €.
» Weshalb bewerben Sie sich eigentlich als – „Fachliches Monster“ ? Geben Sie morgens Ihre Persönlichkeit an der Garderobe ab ?
» J O B W E C H S E L G E D A N K E N ? für die eigene Gesundheit ist es manchmal besser - das negative Umfeld zu verlassen.
» UNZUFRIEDENHEIT - im Job kann viele Gründe haben - und nicht immer ist der Chef der Auslöser.
» Verkäufer/in Backwaren und Kaffeespezialitäten in VZ und TZ - (Hamburg, AEZ, Heegbarg) - Job-Nr.: 1616 K
» Unsere Bewerbungskultur erzeugt jeden Tag unglückliche Menschen
» Systemtechniker m/w für Telefonanlagen Panasonic und/oder UNIFY - Hamburg. Job-Nr.: 1621 T
» Unglücklich / unzufrieden im Job ? fast – 9o ( N E U N Z I G ) -- F R E I E S T E L L E N
» Hätten Sie auch gerne neue M I T A R B E I T E R ? solche die passen und damit auch bleiben ? das ist machbar! Ihre persönliche Einstellung zu Mitarbeitern ist dabei ganz entscheidend. Denn - die „transportieren“ wir in unserer Stellenbeschreibung - dazu das Umfeld das Sie bieten - plus Ihre Vorstellungen von Mitarbeitern. Damit suchen wir die gerade Unzufriedenen - dauert etwas - klappt aber oft. Nur - „ausziehen“ müssen Sie sich schon.
» Landschaftsarchitekt/in - gartenbegeistert und millimetergenau – Diplomingenieur/in /Master m/w erfahrene/r Bauleiter/in – für Bausummen von 500.000 - 1.500.000 €.
» Für ein familiengeführtes Unternehmen in Hamburgs Osten, in „Reichweite“ der Elbe (Industriegebiet), das sich mit der Produktion von filtrierenden Produkten beschäftigt, suchen wir eine wertschätzende Teamleitung m/w Spritzgussfertigung - Thermoplastverarbeitung.
» Podologe/in für den Aufbau und Führung einer neuen Abteilung.
» Eine gute, solide Ausbildung zum CNC-Fräser m/w, gerne mit einem Abschluss, der Ihre Begeisterung für diese Tätigkeit zum Ausdruck bringt. „Auch die ganz „Frischen“ erhalten hier die Chance zu zeigen, was sie gelernt haben.“ - hat er gesagt. Also trauen Sie sich.
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Versicherungskaufmann/-frau für das allgemeine Privatkundengeschäft - für 30 - 39 Std./Woche, in Köln.

Veröffentlicht am 14.07.2017 12:13
Versicherungskaufmann/-frau für das allg. Privatkundengeschäft - (Köln) - Job-Nr.: 1591 K

Keine Zeitarbeit - nur Direktvermittlung - die Vermittlung ist für Sie kostenfrei!

Versicherungskaufmann/-frau für das allgemeine Privatkundengeschäft - für 30 - 39 Std./Woche, in Köln.

Für den Kölner Hauptsitz eines Versicherungsmaklers, wo Erfahrung und innovative Versicherungslösungen für die optimale Risikoabsicherung der Kundinnen und Kunden eingebracht wird, suchen wir eine/n Versicherungskaufmann/-frau für das allgemeine Privatkundengeschäft für den Innendienst - für 30 - 39 Stunden/Woche.

In der familiären Atmosphäre des Kölner Büros wird gemeinsam im Team nach Lösungen gesucht. Das MITEINANDER wird hier groß geschrieben.

Zum Wohlfühlgefühl gehören auch die angebotenen Annehmlichkeiten, das sind hier:
Kaffee und Wasser ist für alle frei
einen Parkplatz direkt vor der Tür
gemeinsame Aktivitäten
der Chef gibt auch mal ein Eis aus oder bringt Kuchen mit
49,00 Euro VWL
und - ein Sondergehalt von 130 % - 50 % im Mai und 80 % im November
für das „Miteinander“ gibt es gemeinsame Veranstaltungen - z. B. eine Weihnachtsfeier - wobei der Chef immer fragt: „Was wollt ihr denn machen?“

Der Chef sagt:
„Im Team (das macht uns erfolgreich) ergeben sich vernetztes Denken und eine hohe Kreativität. Wir entwickeln eigene Produkte für unsere Kunden m/w - das Ganze mit einer sehr feinen Art, mit Stil und Niveau, dabei stellen wir uns sehr gut auf den jeweiligen Menschen ein.
Vor diesem Hintergrund können wir mit Verhaltensweisen/Eigenarten wie: Keine Konfliktfähigkeit, mangelnde Offenheit, Rücksichtslosigkeit, hinterm Rücken, zu laut, „lahme Trantüten“ und ungepflegt - wenig anfangen.“

Mögen Sie ein solches menschliches Umfeld?

Der Chef des Kölner Büros (Sternzeichen: Schütze), der seine Mitarbeiter m/w nach außen immer in Schutz nimmt, hinter seinen Mitarbeitern m/w steht, klärt: „Was ist geschehen, was ist schief gelaufen“, der mit Ihnen gemeinsam nach Lösungen sucht, Fehleranalyse vornimmt, damit es nicht wieder geschieht, der dabei immer ruhig und sachlich bleibt, aufbauend und motivierend, mit Ihnen die Zukunft erobern will, lebt sein rheinländisches Naturell.

Seine große Stärke (das macht ihn erfolgreich) ist: Vernetztes denken und eine hohe Kreativität. Wenn Sie jetzt noch seinen Humor dazu nehmen - den er lebt - dann spüren Sie schon die Atmosphäre, die hier durch die Räume zieht.

Richtig gut passen Sie zu diesem Chef, aber auch zu den Kollegen, wenn Sie:
Ebenfalls vernetzt denken können, weiterdenken (was löst eine Änderung im Vertrag noch aus?), die Arbeit sehen und suchen, also mitdenken, spartenübergreifende Zusammenhänge erkennen, eine gute Eigenorganisation mit einer klaren Struktur, also sehr genau, gute/r Zuhörer/in und die Fähigkeit, gezielt zu hinterfragen und sich auf Kunden m/w jeden Naturells „einlassen“ können, also ein gutes Gespür für Menschen, ausgleichend (wenn der Kunde m/w mal aufgeregt ist), auch mal dezent (laut geht hier gar nicht), ein gesundes Selbstbewusstsein mit einer guten Kommunikation, Offenheit und damit die Fähigkeit, Fehler einzugestehen, etwas Hartnäckigkeit schadet nicht, anpackend und Hilfsbereitschaft, also den Kolleginnen und Kollegen auch mal „unter die Arme greifen“, dynamisch und aktiv, höflich und freundlich - kommt hier richtig gut an! Eine positive Grundeinstellung und Ausstrahlung, gepflegt in Aussehen und Auftreten (Anzug/Kostüm ist hier nicht notwendig), humorvoll und ein fröhliches Grundgemüt - wären wundervoll. Alles zusammen: Einfach sympathisch!

Um diese Tätigkeit zu übernehmen - sollten Sie mitbringen:
Eine gute Ausbildung - sehr gerne bei einem Versicherungsmakler m/w - als Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen, Schwerpunkt Versicherung. Oder Versicherungskaufmann/Versicherungskauffrau (alt). Sollten Sie den/die Versicherungsfachwirt/in „draufgesattelt“ haben - wäre das kein Nachteil. Einen Sack voll Wissen aus dem Bereich Privatkundengeschäft bei einem Versicherungsmakler m/w wären schon die Startblöcke in der ersten Reihe. Also die Bereiche: Sach-, Haftpflicht-, Unfall-, Kfz-Versicherung (SHUK) für Privatkunden und kleine Gewerbekunden.
Mit der Angebots-/Vergleichssoftware NAFI sollten Sie gute Ergebnisse erzielen. Ihr Deutschlehrer m/w war von Ihren Leistungen sehr angetan (bei jedem Klassentreffen schwärmt er von Ihren Diktaten). Die üblichen Office-Programme „spielen“ Sie schon wie ein Geigenvirtuose m/w, hier kommt das Versicherungsprogramm OPENVIVA zum Einsatz, das werden Sie schnell lernen. Da Sie viel telefonieren - sollten Ihre Freunde m/w schon sagen: „Du hast eine tolle Telefonstimme.“ - sind Sie noch bei uns?

Wenn ja - Ihre Aufgaben:
Sie bearbeiten überwiegend Sachversicherungen und im geringen Umfang auch Personenversicherungen. Das im Privatgeschäft ebenso wie im kleinen Gewerbegeschäft, also die gesamte Vertrags- und Sachbearbeitung, Erstellung von Aufstellungen, Analysen, ausarbeiten von Vorschlägen, Kundengespräche führen, Angebote unterbreiten, Verhandlungen und Korrespondenz mit Versicherern, Kündigungsbearbeitung, Schäden begleiten und bearbeiten, Rückfragen beantworten und Ihre eigene Post (wie Mails, Faxe und Briefe). Sie telefonieren viel - mögen Sie das? Und hier macht jeder so ziemlich alles - auch alle anderen anfallenden Nebenarbeiten! Und zu guter letzt - die Gäste m/w bewirten (tolle Kaffeemaschine) und der Küchendienst (macht der Chef auch) gehören auch dazu! Die Getränke im Büro sind frei.

Wenn Sie immer noch da sind -

Ihre Konditionen:

Arbeitsvertrag:
unbefristeten

Arbeitsort:
Köln

Arbeitszeit:
VZ, 30-39 Std./Woche, Mo. - Fr. flexibel zwischen 7.00 Uhr und 18.00 Uhr, mit einer Kernzeit von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Eine Mehrstunde könnte mal anfallen.

Urlaub:
30 Tage

Sonstiges:
Sie erhalten einen Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung, zu den VWL und 13,3 Gehälter.

Vergütung:
Ein Anfangsgehalt, das für 39 Std./Woche so zwischen    - je nach Können, Wissen und Erfahrung liegt. Sie sprechen darüber.

Fragen beantworten wir gerne telefonisch vorab. Diskretion ist selbstverständlich.

Wie bewerben Sie sich:
Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail.



Personal Schuh 2009 - 2018 | Realisierung durch Regenta Verlag
Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Niedersachsen | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
PJob im Kreis Segeberg | Job finden im Kreis Segeberg | Lehrstelle im Kreis Segeberg


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen