Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» Möbel- u. Küchenmont. m/w/d mit Spaß am selbstständigen Arbeiten + am Umgang mit Kunden -(Rellingen) Job-Nr.: 1786 Ge
» Heizungsbaumeister/ Meister SHK (m/w/d) mit Innen- (70%) und Außendienst - (Bad Segeberg)- Job-Nr.: 1760 T
» Landschaftsarchitekt (m/w/d) mit dem Wunsch nach einem positiven Umfeld - (Hamburg) - Job-Nr.: 1776 Ge
» Möbel- u. Küchenmont. m/w/d mit Spaß am selbstständigen Arbeiten + am Umgang mit Kunden -(Flensburg) Job-Nr.: 1788 Ge
» Erfolg bei der Stellensuche kann viele Gründe haben – bei einigen können wir Ihnen helfen ...
» Informationselektroniker für Bürosystemtechnik m/w/d (Drucker/Kopierer) mit Spaß an IT-Technik (Hamburg-Ost)
» Richtig gutes Gehalt - wartet auf Steuerfachwirte (m/w/d) im Umfeld Pinneberg Steuerfachwirt (m/w/d) - (Umfeld Pinneberg) - Job-Nr.: 1766 K
» Bodenständige/r, in sich ruhende/r Arzthelfer/in (m/w/d) / MFA (m/w/d) für Allgemeinarztpraxis, in Teilzeit, 25 Std./Woche - (Norderstedt) -
» Wache, anpackende (A-Z)-Zinshausverwalter/Immobilienkaufleute/-fachwirte (m/w/d) - (HH St. Pauli) Job-Nr.: 1801 K
» Bodenständige/r, in sich ruhende/r Arzthelfer/in (m/w/d) / MFA (m/w/d) für Allgemeinarztpraxis, in Teilzeit, 20 Std./Woche - (Norderstedt) -
» Mitdenkenden, selbstständigen Heizungsmonteur/Anlagenmechaniker m/w/d für Wartungsarbeiten Öl/Gas, im Süden von Hamburg.
» WEG-Verwalter m/w/d (ohne Abrechnung), für supernette Kollegin - in TZ, 24 - 30 Std., in Hamburg-Schnelsen
» Mitdenkenden, selbstständigen Heizungsmonteur/Anlagenmechaniker m/w/d - Schwerpunkt Reparaturen - im Süden von Hamburg.
» Ob der Chef – kreischt – mit Gegenständen wirft oder ganz bestimmte Verhaltensweisen nicht ertragen kann – das steht schon seit Jahren in unseren Stellenbeschreibungen.
» Den Chef eintauschen? Wollen Sie Ihren jetzigen Chef einfach mal „durch-tauschen“?
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Mitarbeiter m/w/d im Bereich elektronische Fertigung, in Teilzeit, 20 Std. - (Hamburg-Groß Borstel) Job-Nr.: 1794 T

Veröffentlicht am 18.02.2019 11:16
Mitarbeiter m/w/d im Bereich elektronische Fertigung, in Teilzeit, 20 Std. - (Hamburg-Groß Borstel) Job-Nr.: 1794 T

Wir sind keine Zeitarbeit. Nur kostenfreie Direktvermittlung.

Mitarbeiter m/w/d im Bereich elektronische Fertigung, in Teilzeit, 20 Std. - (Hamburg-Groß Borstel) -

Bevor wir in die Details gehen, Ihre Aufgabe kurz und knapp zusammengefasst (ausführlich später):
„Die Fertigung und Montage von Messtechnik elektronischer und mechanischer Komponenten sowie die Prüfung und Reparatur von Messgeräten.“

Sagt Ihnen das etwas?

Das Unternehmen unterstützt mit stationären und mobilen Messungen die Kunden mit dem Ziel, Energie effizienter einzusetzen. Diese Messgeräte werden ständig weiterentwickelt und Sie sollen dabei aktiv mitwirken.

Arbeit soll Spaß machen, jeder möchte morgens (Sie 3 Tage mittags, 1 Tag früh) mit einem guten Gefühl zur Arbeit fahren. Dazu gehört das Umfeld, der Chef, der direkte Vorgesetzte. Das zeigen wir Ihnen nun mal und Sie hören dabei bitte auf Ihren Bauch.

Hier gibt es eine kleine Küche für die Pausen, einen Wasserspender sowie Tee und Kaffee, für alle frei. Hier wird an Ihren Geburtstag gedacht und eine Weihnachtsfeier gibt es auch - wenn die Mitarbeiter mögen.

Das Naturell des Chefs (Sternzeichen: Wassermann) gibt immer die Atmosphäre im Unternehmen vor. Der Leiter der Technik (Sternzeichen: Zwilling), Ihr direkter Ansprechpartner, hat ihn so beschrieben:
„Er ist ein richtiger Kümmerer, der immer über den Tellerrand sieht, mit dem totalen Überblick, immer mit dem Ziel, die Prozesse zu optimieren. Er ist lebensfroh mit viel Offenheit, auch für persönliche Probleme der Mitarbeiter. Er ist immer (bis auf, wenn er Besuch hat) ansprechbar.
Bei Fehlern wird er sehr deutlich, klar und direkt. Das Problem wird durchgesprochen, Lösungen gemeinsam gesucht und er überträgt dann immer die Beseitigung und freut sich über Ihre Vollzugsmeldung.“

Der Leiter der Technik wurde vom Geschäftsführer (damit Sie ein Gespür für seine Persönlichkeit bekommen) so beschrieben:
„Er ist sehr gewissenhaft und richtig gut strukturiert. Er pflegt ein gutes Zeitmanagement, er denkt auch immer im Kundennutzen, er sucht nach guten Lösungen und übernimmt Verantwortung und Aufgaben.
Er hat einen sehr „trockenen“ Humor und er nimmt sich selbst nicht so wichtig. Er packt unkompliziert mit an. Er pflegt eine gesunde Distanz, dabei ist er immer respektvoll und wertschätzend. Er ist absolut verlässlich (Sie können sich 100%ig auf ihn verlassen).
Er ist Triathlet, also Schwimmen, Radfahren und Laufen ist seine Leidenschaft und auch sonst ist er sehr sportlich. Er ist technikbegeistert, mit viel Offenheit und auch für Sie immer ansprechbar.

Was ihn stört, ist Inkompetenz, keine Struktur in der Persönlichkeit und wenn Sie nicht mit ihm reden. Er wird dann sehr ruhig, spricht das Fachliche an, bringt auch immer Lösungsvorschläge ein (er hat schon alles durchdacht) und dann geht es hoch motiviert weiter.“

Spüren Sie eine „Wellenlänge“? Kommen Sie mit ihm zurecht? Das ist die beste Voraussetzung für die eigene Zufriedenheit.

Auf meine Frage: „Welche Eigenschaften und Verhaltensweisen passen nicht zu Ihnen und den anderen Kollegen/innen?“, haben beide Folgendes aufgezählt:
„Unzuverlässig und „2 linke Hände“, Unehrlichkeit, nicht zuhören, sich in den Vordergrund spielen und so ein „Einzelkämpfernaturell“, kein Benehmen (es geht auch mal raus zum Kunden), Choleriker (geht hier gar nicht), damit unfreundlich, unhöflich und keine Hilfsbereitschaft (hier packen alle gemeinsam an), die fehlende Kommunikation (siehe oben) und da Sie nur 5 Std. täglich im Unternehmen sind, die „Smartphone Spieler“. Konzentrieren Sie sich auf Ihre anspruchsvolle Aufgabe und „begöschen“ Sie Ihr Handy später. Geht das?

Beide hätten Sie gerne so:
„Fleißig, eine selbstständige Arbeitsweise und damit sehr detailgenau. Eine gute Form von Kommunikation (Ihre Erklärungen soll der Kunde, aber auch Ihr Chef und die Kollegen, verstehen), eine gute Struktur - humorvoll - (haben beide gesagt), Verantwortungsbewusstsein, so eine gute Portion - innere Ruhe - und Wissbegierde/Neugier auf die Inhalte Ihrer Tätigkeit. Die Fähigkeit, Dinge zu hinterfragen, nachzuhaken und zu klären (bis Sie es verstanden haben). Dabei auch - selbstkritisch.
Da Sie so 2-3 Mal im Jahr auch zu Kunden fahren, gepflegt in Aussehen und Auftreten (es ist nicht der Anzug!). Zuverlässig (wenn Sie mal den Bus verpassen und anrufen - kein Problem) und technikaffin/-begeistert hätten sie beide gerne.
Zuhören - (sollten Sie auch können!) und damit auch mitdenken, wären gute Eigenschaften.
Wenn Sie jetzt auch noch ein guter Teamplayer sind, mit so tollen Eigenschaften wie - freundlich, höflich und hilfsbereit dann passen Sie richtig gut ins Unternehmen.

Was brauchen Sie als Hintergrund für diese Tätigkeit:
Ideal ist eine Ausbildung zum Elektroniker m/w/d oder Mechatroniker m/w/d und dazu die Schrankberechtigung bis 1000 Volt. Dann wären Sie der „NEUNER“! Aber auch die angelernten Fähigkeiten und Kenntnisse und die Bereitschaft zur Weiterbildung sind eine Möglichkeit.
LÖTERFAHRUNG - wäre ebenfalls mehr als brauchbar.
Mit den MS-Office-Programmen Outlook, Excel und Word arbeiten Sie täglich, da sollten Sie brauchbare Ergebnisse hinbekommen.
Ein Führerschein wäre auch gut.
Ihr Deutschlehrer hat Sie mit guten Ergebnissen in die Arbeitswelt entlassen, denn Sie dokumentieren viel.
Was jetzt auch noch wichtig ist, wäre Ihre Bereitschaft, so 2-3 Mal jährlich Kundenbesuche in der gesamten Bundesrepublik zu machen. Reisekosten, Spesen, Hotel - trägt alles Ihr neuer Arbeitgeber.
Haben Sie Lust dazu?

Zu den schon oben genannten Tätigkeiten hat Ihr Leiter der Technik noch einige Dinge aufgezählt:
-die 2-3 Mal jährliche Unterstützung von Installationen beim Kunden bundesweit
-das Löten von Platinen
-der „Kümmerer“ für die gesamte Bürotechnik
-im Lager mal mit anpacken, also Ware annehmen, die Wareneingänge prüfen, die Kontrollen der Mengen (war Ihr Mathelehrer auch zufrieden?). Das Ganze ist alles ganz handlich und maximal bis 20 kg schwer.
-Prüflisten und Gerätelisten anlegen und pflegen
-und - ganz wichtig - mitdenken und sehr gerne Verbesserungsideen einbringen.

Könnte das der Job sein und das Umfeld, dass Ihnen richtig Spaß macht?

Ihre Konditionen:

Arbeitszeit:
TZ, 20 Std./Woche
Dienstag bis Donnerstag von 12:30 bis 17:30 Uhr und am Freitag von 8:00 bis 13:00 Uhr. Mehrstunden fallen hier ganz selten an.

Urlaub:
24 Tage, die Sie anteilig erhalten.

Vergütung:
Ein Einstiegsgehalt, das je nach Können, Wissen, Erfahrung so zwischen € 1.000,00 bis € 1.500,00 Brutto für die 20 Std. beträgt.

Was halten Sie davon?
Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie einfach mal durch (0172 / 45 37 486 - Reinhard Schuh).

Wie bewerben Sie sich:
Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail als PDF-Datei.



Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen