Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» Und dem völlig genervten Handwerker könnten Sie sagen, dass wir ca. 35 nette Chefs auf der Webseite stehen haben, die Mitarbeiter als Partner sehen und auch noch sehr anständig bezahlen. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Vor der falschen F I R M A - vor dem falschen C H E F - also vor F E H L E N T S C H E I D U N G E N - bewahren Sie unsere Stellenbeschreibungen - nur L E S E N - müssen Sie diese immer bis zum Ende - dann wissen Sie B E S C H E I D . https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Lkw-Profi CE/Kl. 2 und Mitdenker m/w/d - mehr als „nur“ ein Fahrer m/w/d - Stückgut/Koffer, Nahbereich, Hamburg Südost. Ihr Anfangsgehalt liegt zwischen 2.500,00 € - 2.800,00 € pro Monat und steigt nach der Probezeit. Sollten Sie das alles schon können, fangen Sie höher an. Sie sprechen darüber. Sie erhalten zusätzlich je ein halbes Gehalt zu Weihnachten und zum Urlaub - freiwillig. + Sonderleistungen https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2071-lkw-profi-ce-kl-2-mitdenker-d-stueckgut-koffer-nahbereich-hh-suedost
» „ D U R C H G E K N A L L T E“ S T E L L E N B E S C H R E I B U N G E N finden Sie nur bei uns ! Bei der Aussage: „ Die sind völlig verrückt“ - haben Sie eine „Punktlandung.“ https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» „Herr Schuh sie haben recht, fachlich stellen wir ein und menschlich werfen wir raus.“ Aussage eines Arbeitgebers nach unserem Erstgespräch. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» „Wahrheit kann man auch freundlich sagen“ (Chinesisches Sprichwort) Das zeichnet unsere Stellenbeschreibungen aus. TOP - oder ..-.. FLOP - ? https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Schlechte Laune ? - ständig Ärger mit dem Chef ? „festgefahren“ - keine Perspektive ? „wecken“ - Sie doch Ihren Pioniergeist - wir haben da richtig gute Alternativen https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Ehrlichkeit in der Beratung Manchmal sage ich Bewerbern: „Ihr Selbstbewusstsein und Ihr Selbstwertgefühl liegen unterm Tisch und kuscheln. Holen Sie sich professionelle Hilfe. Wie wollen Sie sonst im nächsten Job bestehen? Danach sehen Sie mal auf unsere Webseite. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Glauben Sie an sich ? Fangen Sie heute damit an ! Sie sind ein wundervoller Mensch - mit richtig guten Fähigkeiten. Ihr neuer Chef, der das schätzt, wartet schon. Werden Sie glücklich – legen Sie los. Steht diese neue Stelle auf unserer Webseite? https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» T R Ä N E N in den Augen - das habe ich fast jede Woche vor sitzen. Menschen – die sich über diese Arbeitswelt – diese Unmenschlichkeit im Berufsleben, über den Umgang miteinander – über ein krankmachendes Umfeld heftig beklagen. Überall wird über ein besseres Miteinader – einen anderen Umgang im täglichen Zusammenspiel geredet und geschrieben , werden Seminare und Kurse angeboten, geben Coaches sich große Mühe – Menschen wieder für das Leben „einzunorden“ - aber – sobald die Firmentür hinter diesen Menschen zufällt - geht das „Gehaue, Gesteche, Gemobbe“, das Niedermachen, das Verletzen - mit voller Wucht los. Ob das vom Chef ausgeht – oder von einzelnen Kollegen oder ganzen Abteilungen - ich könnte da viel zu erzählen – da es negativ ist – tue ich es nicht. Ich verstehe es sehr oft nicht – warum Menschen – die selbst respektvoll behandelt werden möchten – sich so verletzend verhalten. Die Erkenntnis – dass sie sich damit selbst das Leben vermiesen – ist offensichtlich noch nicht angekommen. Kann mir mal jemand sagen – warum das im Berufsleben anders sein soll als in der Freizeit – warum alle meinen – im Berufsleben müsse Arroganz, Überheblichkeit, unpersönlicher Umgang ohne Respekt, Lieblosigkeit - um nur einige aufzuzählen – zum „guten Ton“ gehören ? https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» H A B E N - W I R - N I C H T Utopische Gehälter ? - haben wir nicht ! unrealistische Versprechen ? - haben wir auch nicht ! niederdrückendes Umfeld ? leider auch nicht ! brüllende Chefs ? - Fehlanzeige ! Was Firmen Ihnen bieten - einschl. dem Naturell der Chefs - das finden Sie auf unserer Webseite - https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Werden Sie G E M O B B T ? holen Sie sich Hilfe ! (z.B. bei der Hamburger Mobbing-Zentrale - ) http://www.mobbing-zentrale.de/ wegen des neuen, M O T I V I E R E N D E N - J O B S - schauen Sie dann später mal auf unsere Webseite - https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Wir vermitteln - M E N S C H E N - keine Jobs. Wir suchen Mitarbeiter – die menschlich ins Unternehmen und zum Chef passen - 20% fehlende Fachlichkeit kann man ausgleichen – Wellenlänge leider nicht. Freie Stellen auf der Webseite. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» E L E K T R O I N S T A L L A T E U R E m/w/d suchen alle. Aber wir haben die richtig netten, menschlichen Chefs anzubieten. Unsere Stellenbeschreibung sagt Ihnen, ob Sie sich dort wohlfühlen werden. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» E I N S A T Z und L E I S T U N G – ohne A N E R K E N N U N G ? Respekt und Wertschätzung – was ist das ? Betriebsklima – zum gruseln ? reicht es Ihnen jetzt ? Ein Blick auf unsere Webseite – https://www.personal-schuh.de/freie-stellen kann das alles vielleicht positiv verändern !
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Heizungsbaumeister/ Meister SHK (m/w/d) mit Innen- (70%) und Außendienst - (Bad Segeberg)- Job-Nr.: 1760 T

Veröffentlicht am 20.03.2019 16:10
Heizungsbaumeister/ Meister SHK (m/w/d) mit Innen- (70%) und Außendienst - (Bad Segeberg)- Job-Nr.: 1760 T

Wir sind keine Zeitarbeit. Nur kostenfreie Direktvermittlung.

Heizungsbaumeister/ Meister SHK (m/w/d) mit Innen- (70%) und Außendienst für die Angebotserstellung, die Baustellenabwicklung und Störungsbehebung im Raum Bad Segeberg, mit dem Ziel, Ihre beiden Chefs (zu beiden gleich mehr) tatkräftig zu unterstützen und mitzugestalten.

Warum wechselt ein Heizungsbaumeister (m/w/d) (Sanitär und Heizung) heute die Firma? Weil er unzufrieden ist oder die Umstände schwierig sind. Dazu gehört der nicht ganz so nette Chef, wenig Gehalt und fehlende Anerkennung der Leistung.
Hier warten zwei menschliche, motivierende und anständig behandelnde Chefs auf Sie!

Ihr Einstiegsgehalt liegt hier, je nach Erfahrung, Können, Wissen und Qualifikation, zwischen € 48.000,00 - € 54.000,00 und sollten Sie der Superkönner sein - sprechen Sie über mehr.

Reicht das zum Nachdenken?

Das anständige Gehalt ist die eine Seite, die Wellenlänge, das Wohlfühlklima ist die andere Seite und genauso wichtig. Das Bauchgefühl muss stimmen, schon morgens auf dem Weg zur Arbeit.

Ihre Tätigkeit führen Sie im Umfeld von so ca. 50 km aus (also bis Hamburg) und auch für Sie wäre es ideal, wenn Sie so im Umkreis von ca. 30 km um Bad Segeberg wohnen würden.
Und sollten Sie Firmenwagen, Maschinen und Material mal für private Dinge brauchen, sprechen Sie es an - das klappt.

Was bekommen Sie hier noch, zusätzlich zum Gehalt:
-Einen Firmenwagen mit 1%-Regelung
-Ein Laptop und ein hochwertiges Mobiltelefon
-Interne Weiterbildungen zu technischen Neuheiten und gesetzlichen Regelungen
-Einen Kindergartenzuschuss
-Eine betriebliche Krankenzusatzversicherung
-Die vollständige Arbeitskleidung
-Eine Weihnachtsfeier (Event) und ein Sommerfest mit Partner und Kindern
-Ein Geburtstagsgeschenk (daran gedacht)
-Prozente für den Eigenbedarf
-Familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten ( das Kind zum Kindergarten bringen, daher später anfangen oder ähnliches - geht hier alles)
-individuelle Einarbeitung und eine klare Verantwortungsübergabe
-eine offene Kommunikationskultur sowie hochmotivierte Mitarbeiter

(Für die Zweifler - alles was hier steht stimmt auch so)

Und jetzt müssen Sie noch wissen, ob Sie mit diesen beiden Chefs zurechtkommen. Beide wurden wie folgt beschrieben, beide sind vom Naturell sehr unterschiedlich und ergänzen sich dadurch gut.

Der Erste hat den Part der Betriebsführung und der Mitarbeiterführung übernommen (Sternzeichen: Wassermann).
„Er hat viel Erfahrung im Umgang mit Mitarbeitern. Er ist immer sehr entspannt, tolerant und mit viel Weitsicht ausgestattet. Er ist immer ansprechbar, hört Ihnen zu, sucht und findet Lösungen für alles und unterstützt Sie auch (wenn gewünscht) bei privaten Problemen.
Humor - hat er auch eine ganze Menge. Er ist immer klar, direkt und deutlich, "Rumeiern" liegt ihm nicht.
Er hat den totalen Überblick und eine ausgeprägte wirtschaftliche Sichtweise (Ihr Job ist sicher!) und er engagiert sich sehr für das Unternehmen.
Seine Erfahrung und sein Qualitätsdenken sichern die hohe Auftragslage. Und - er arbeitet voll mit, er steckt richtig drin in der Praxis, er weiß, wovon Sie sprechen.
Er hat eine sehr soziale Einstellung, ist Familienmensch mit zwei Kindern und hat daher auch Verständnis für Ihre familiären Probleme.
Wenn die gleichen Fehler immer wieder anfallen (Sie stehen dann "auf der Leitung"), gibt es dann schon mal Klartext, denn das nervt. Die Lösung bespricht er mit Ihnen und geht dann davon aus, dass Sie das in Ordnung bringen. Dann ist er wieder, wie immer, entspannt.“

Der Zweite (Sternzeichen: Steinbock) kümmert sich mit vollem Einsatz um das Handwerksgeschäft. Die Baustellen, die Mitarbeitereinsatzplanung und die Abnahme der erbrachten Leistungen. Er bringt immer wieder neue Ideen ein, reagiert auf Marktveränderungen und Innovationen, startet immer wieder Kundenaktionen - er hat "die Nase im Wind".
Er ist sehr ruhig, abwarten, überlegend, schon fast in Richtung introvertiert. Aber - fachlich sehr kompetent (Meister Sanitär und Heizung).
Auch er ist ein Familienmensch mit drei Kindern. Auch er kann herzlich lachen.
Anstehende Probleme durchdenkt er erst einmal, klärt es erst mal für sich, bleibt immer ruhig und sachlich, spricht diese dann an. Alles wird geklärt, damit es motivierend weitergeht - nachtragend - ist er nie.
Mitarbeiter, die unzuverlässig, unehrlich und unselbstständig sind, die eine mangelnde Problemlösung besitzen und gedankenlos sind, passen hier nicht rein. Das stört auch die Kollegen und das sind gerade 16, die sich auf neue, anpackende Kollegen (m/w/d) freuen.“

Die idealen Kollegen (m/w/d) sollten folgende Eigenschaften besitzen:
Pünktlich und zuverlässig, sich Gedanken machen, also mitdenken, vorausplanen, eine selbstständige Arbeitsweise (wenn Sie nicht weiterkommen, erhalten Sie jede Unterstützung), gut organisiert, dabei auch wirtschaftlich denken.
Teamfähig - sollten Sie schon sein, eine große Portion Fachkompetenz wäre echt gut, dazu die Bereitschaft ständig dazu zu lernen, die technischen Neuerungen umzusetzen. Was alle Kunden freut (aber auch die Kolleginnen und die Chefs) ist Ihre Höflichkeit und Freundlichkeit, dazu aufmerksam zu sein. Da Sie plietsch sind, erkennen Sie den technischen Stand beim Kunden und können ihn über mögliche Neuerungen aufklären und beraten, also die Fähigkeit "über den Tellerrand zu sehen" . Genau, präzise und sorgfältig sollten Sie auch sein und damit verantwortungsbewusst bei Ihren Aufgaben.

„Spüren" Sie diese beiden Chefs beim Lesen? Liegen Ihnen diese Naturelle, Verhaltensweisen und Lebenseinstellung? Ihre Wellenlänge muss stimmen - sonst können Sie bleiben, wo Sie gerade sind.

Was sollten Sie mitbringen?
-Abgeschlossene Meisterausbildung der Anlagenmechanik für Sanitär-, Heizung und Klimatechnik oder eine vergleichbare Ausbildung
- Kenntnisse der einschlägigen Richtlinien DIN DVGW, TRGI, VOB/B+C, AVBWasserV, etc.)
- Erfahrung in der Installation/ Wartung /Störungsbehebung von Heizungssystemen
- sicherer Umgang mit dem Computer
- PKW Führerschein Klasse B

Das war das Meiste, was Sie wissen müssen, um über eine Bewerbung nachzudenken.

Zusätzlich zum Gehalt ist gerade eine leistungsbezogene Boni-Regelung in Vorbereitung, mit der sorgfältiges und zuverlässiges Arbeiten anerkannt wird.

Ihre Konditionen:

Arbeitszeit:
Eine 40-Std.-Woche, die regulär von Mo. - Do. von 7 Uhr - 16 Uhr und am Fr. von 7 Uhr - 12 Uhr ist.
Aber - nach Absprache - ist jede andere, familienfreundliche Zeit möglich.
Auch die Möglichkeit nur 4 Tage zu arbeiten (Mo. - Do./ Di. - Fr. etc.) besteht.
Schreiben Sie uns Ihre Wünsche.
Urlaub: 30 Tage
Ihr Gehalt - hatten wir schon ganz am Anfang.
Sonstiges: ein freiwilliges Weihnachtsgeld
Jetzt fragen Sie mal Ihren Kopf und Ihren Bauch, ob diese Firma Ihre neue sein könnte.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie einfach mal durch (0172/45 37 486 - Reinhard Schuh).

Wenn Sie also gerade unzufrieden sind, oder jemand kennen, der diesen Job, diese Chefs, haben möchte, geben Sie es weiter und mailen uns Ihre Unterlagen.

Wie bewerben Sie sich:
Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail als PDF-Datei.



Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen