Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» Vor der falschen F I R M A - vor dem falschen C H E F - also vor F E H L E N T S C H E I D U N G E N - bewahren Sie unsere Stellenbeschreibungen - nur L E S E N - müssen Sie diese immer bis zum Ende - dann wissen Sie B E S C H E I D . https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» W E I T E R - S O - W I E - B I S H E R ? oder spüren Sie schon länger, dass Sie beruflich auf dem „ Holzweg“ sind ? hören Sie auf Ihren Bauch und packen Sie es an. Verändern Sie mutig Ihre Welt. Den Job zum glücklich werden gibt es unter: http://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Weltverbesserer – sind wir nicht aber die steife, kalte und unpersönliche Bewerbungskultur - wollen wir schon verändern. Weiter im Text unter - https://www.personal-schuh.de/blog/1518-weltverbesserer- sind-wir-nicht-aber-die-steife-kalte-und-unpersoenliche- bewerbungskultur-wollen-wir-schon-veraendern
» Physiotherapeut m/w/d - (Hamburg-Ost) - Job-Nr.: 1879/2 S Krankengymnastik-/Physiotherapie-Praxis mit breitem Therapieangebot für Erwachsene und Kinder. Behandlung in der Praxis, im Pflegeheim, Kindergarten und zu Hause. Vergütung: 15,00 bis 17,00 €/Std., jeweils zuzüglich Provision bis 200,00 €/Monat, gesamt ca. 2.800 bis ca. 3.200 €/Monat, Pkw für Dienstfahrten steht zur Verfügung (Poolwagen) https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2044-physiotherapeut-d-hamburg-ost
» Leiter/in Physiotherapiepraxis m/w/d - (östliches Hamburg) - Job-Nr.: 1880/2 S Arbeitgeber: Krankengymnastik-/Physiotherapie-Praxis mit breitem Therapieangebot für Erwachsene und Kinder. Behandlung in der Praxis, im Pflegeheim, Kindergarten und zu Hause. Gehalt bis 3.500 EUR/Monat + Umsatzprovision bis 300 €/Monat = Gesamt bis 3.800 €/Monat. Pkw für Dienstfahrten steht zur Verfügung. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2045-leiter-in- physiotherapiepraxis-d-oestliches-hamburg
» Bauleiter/Obermonteuer Sicherheitstechnik m/w/d - (Hamburg Süd) - Job-Nr.: 1836/2 Bei dem Kunden handelt es sich um einen zertifizierten Elektrofachbetrieb für Elektrotechnik und Sicherheitstechnik mit rund 230 Mitarbeitern in Hamburg Süd. Konditionen: -Vergütung bis 55.000 € p.a. + Pkw (auch zur Privatnutzung) -Variables erfolgsabhängiges Zusatzentgelt, Höhe und Konditionen werden besprochen -Pkw Mittelklasse https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/1999-bauleiter- obermonteuer-sicherheitstechnik-d-hamburg-sued
» Exportassistenten/in / Exportsachbearbeiter/in für 2 Tage - (Hamburg City, Alsternähe) - In Abstimmung mit der Kollegin ordern/beschaffen Sie Waren in ganz Europa für Afrika (per Flugzeug oder Schiff). Ein Gehalt, für diese 2 Tage, in Höhe von 1.300,00 € + HVV-Fahrkarte https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2052- exportassistenten-in-exportsachbearbeiter-in- fuer-2-tage-hamburg-city-alsternaehe
» eine/n Webseitenoptimierer/in, der/die in enger Zusammenarbeit mit der Grafikerin (zu ihr gleich mehr) die 4 Webseiten sowie Amazon und E-Bay immer auf dem neuesten Stand hält, der/die sich in die Köpfe der Kunden versetzen kann und damit eine einfache und unkomplizierte Anwendung herstellt. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2027- webseitenoptimierer-in-schwerpunkt-seo-content-raum-rellingen
» Für eine therapeutische Einrichtung im Norden Hamburgs Podologe/in (m/w/d) für den Ausbau und Führung der Abt. Podologie. Hier wartet die netteste und menschlichste Chefin darauf, dass Sie diese Stellenbeschreibung „vom Hocker“ haut. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2053-podologe-in-hamburg-nord
» Meister - Anlagenmechaniker m/w/d SHK-Technik als Mitglied des Führungsteams - (HH-Nordwest/Elbvororte) -Ihr Anfangsgehalt könnte für diese Tätigkeit so bei 4.200 € liegen, aber nennen Sie uns gerne Ihre Vorstellungen. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2032-meister- anlagenmechaniker-d-shk-technik-als-mitglied-des- fuehrungsteams-hh-nordwest-elbvo
» P E R S Ö N L I C H K E I T - nicht gefragt ? „Alle wollen mein Fachwissen, wer ich als Mensch bin interessiert keinen. Herr Schuh ich brauche ein motivierendes Umfeld und Kollegen, Chefs die menschlich sind, auch wenn es weniger Gehalt sein sollte.“ Ist das eine Aussage ? Abhilfe gibt es vielleicht unter - https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» „N O R M A L“ - ist unsere Bewerbungskultur nicht. Wir haben diePersönlichkeit der Bewerber - „E N T F E R N T“ Aber alle Bewerber möchten auch im Job – M E N S C H - sein. Ich bestärke jeden darin - sich als – M E N S C H E N - zu zeigen. Trauen Sie sich – die Reaktionen sind – Z I E L F Ü H R E N D . https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» L I E B E R - G E Z I E L T - B E W E R B E N Initiativbewerbungen – bei Personalern – sind eine Möglichkeit - wir bitten alle Bewerber davon abzusehen ! Denn – die Erfahrung zeigt – wir würden dadurch bei Ihnen Hoffnungen wecken – die wir nicht erfüllen können - bewerben Sie sich gezielt – auf unsere Freien Stellen - https://www.personal-schuh.de/freie-stellen beim Lesen haben Sie festgestellt ob es für Sie passt - damit gehen wir gezielt vor und verhindern Ihren Frust. Viel Spaß beim lesen unserer Stellen mit Sachverstand, Herz und Humor.
» Ihr Arbeitsumfeld – „zieht Sie runter“ ? Sie fühlen sich - „fehl am Platz“ ? Ihre Seele und Ihr Körper - „machen sich bemerkbar“ ? Ein guter Rat von „Hauschemie“ - ändern Sie etwas ! Das Naturell des Chefs / Vorgesetzten, das Umfeld - zeigen wir Ihnen – mit unseren Stellenbeschreibungen. ca. 60 - „Gebirgsbachklare“ - Texte – für Ihren Bauch. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Eine ganzheitliche Sichtweise für einen Personalberater ? - gibt es das ? - wozu soll das gut sein ? Dazu eine aus 20jähriger Erfahrung resultierende Antwort : „Ja – es ist sogar - notwendig - Bewerber als Ganzheit zu sehen. Ein Bewerber besteht nicht nur - „aus Job“ - sondern er ist ein – MENSCH. Und nur so erreichen wir richtig gute Ergebnisse in unserer Arbeit.“ https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Metallbauer m/w/d Fachrichtung Konstruktionstechnik, Rolladen- und Sonnenschutz-Mechatroniker m/w/d, oder Tischler m/w/d sind die idealen Ausbildungen für diese Tätigkeit. Oder Sie haben sich das über die tägliche Praxis angeeignet.

Veröffentlicht am 29.05.2019 16:54
„Rund ums Haus“ Monteur m/w/d - ohne Fenster - (Raum Itzehoe) - Job-Nr.: 1814 Ge/T

In Festanstellung beim Arbeitgeber.

Metallbauer m/w/d Fachrichtung Konstruktionstechnik, Rolladen- und Sonnenschutz-Mechatroniker m/w/d, oder Tischler m/w/d sind die idealen Ausbildungen für diese Tätigkeit. Oder Sie haben sich das über die tägliche Praxis angeeignet.

„Hier haben alle eine kleine Macke, damit ist man hier gut aufgehoben und es macht Spaß hier zu arbeiten.“ - hat ein Mitarbeiter (Metallbauer) gesagt und dabei war er völlig entspannt.

Das Unternehmen ist Inhabergeführt und das seit mehreren Generationen. Fertigt, montiert, wartet und repariert alles, was am und ums Haus benötigt wird (Türen - ja, Fenster - nein) und das im hochwertigen Markenproduktbereich (in SH und HH - alles im Tagesbereich).

Hier ist das Arbeitsklima sehr familiär (hat der Mitarbeiter gesagt) und der Chef (zu ihm gleich mehr) hätte Sie gerne wegen der Nachhaltigkeit - (Sie können sich hier richtig gut weiterentwickeln) gerne langfristig.

Das Gehalt ist hier wie bei allen anderen auch, aber das Umfeld, die Atmosphäre entscheidet immer, ob Sie morgens mit Spaß zur Arbeit fahren. Und mal ehrlich, hätten Sie es nicht auch gerne menschlicher?

Dann lesen Sie mal, was Sie hier erwartet (hören Sie dabei auf Ihren Bauch).

Annehmlichkeiten - sind immer ein Ausdruck von Wertschätzung für die Mitarbeiter. Hier sind das:
-Sie haben jeden 3. Freitag frei
-die vollständige Arbeitskleidung, die gewaschen wird
-wenn Sie im Betrieb sind, ist das Wasser, der Kaffee, die Cola - frei
-ein Firmenhandy
-bezahlte Fahrtzeiten
-bezahlte Fortbildungen - sprechen Sie Ihren Chef an, er findet das gut
-ein Geburtstagspräsent
-Tankgutscheine
-Zuschuss zur VWL
-eine „anständige“ Weihnachtsfeier einschl. des Nachhauseweges - Sie werden vor der Haustür abgesetzt
-ein Sommergrillfest mit Familie
-und sollten Sie mal den Firmenwagen und Werkzeuge für private Dinge benötigen - sprechen Sie es an

Haben Sie das heute auch alles?

Dann zum Wichtigsten überhaupt - wie ist Ihr möglicher neuer Chef? (Das erfahren Sie meist erst, wenn Sie da sind).

Auf meine Frage: „Wer kann Sie als Chef beschreiben?“, ging er nach hinten, kam mit der Aussage: „Es kommen gleich zwei, Büro und Werkstatt.“ - und ließ uns allein.

Beide Mitarbeiter waren sehr entspannt, sehr offen und ehrlich mit den Aussagen über ihren Chef.
„Unser Chef (Sternzeichen: Fisch) ist immer ansprechbar und offen für Fragen. Er sucht und findet immer eine Lösung. Er ist sehr überzeugend und hat dabei ganz klare Vorstellungen. Er liebt und lebt (stimmt) einen freundlichen Umgangston. Er ist klar, offen und direkt, dabei pflegt er auch seine Emotionen, man kann ihn daher gut einschätzen. Er kann delegieren und damit loslassen. Er überträgt Verantwortung und lässt uns unsere Arbeit machen. Er ist humorvoll. Er ist ein absolut guter Verkäufer (das war anerkennend). Er ist hilfsbereit und sehr menschlich. Er hat ein offenes Ohr, auch für private Dinge (beide hat er schon „unter die Arme“ gegriffen). Er fördert die Mitarbeiter, wobei er auch fordert (die Arbeiten sollen fertig werden). Technische Dinge erklärt er sehr ausführlich, dann hat man sie auch verstanden. Er ist immer offen für Verbesserungsvorschläge und übernimmt diese, wenn sie gut sind. Er - liebt - seine Firma.“

Ihr neuer Chef hat noch hinzugefügt: „Ich schätze es, mit hochwertigen Produkten umzugehen, sauge Innovationen auf, um damit die Kunden zu überzeugen und eine große Kundenzufriedenheit zu erreichen.“
Er ist Familienvater und wenn er mal nicht in der Firma ist, geht er in den Garten oder fährt Fahrrad, um abzuschalten.

„Wie ist er, wenn er sauer ist?“, war meine Frage an die Mitarbeiter.
„Emotional! Der Frust muss raus. Das nimmt hier keiner persönlich, das meint er nicht persönlich und er ist überhaupt nicht nachtragend, er vergisst sofort. Er sucht gemeinsam nach Lösungen, die Fehler werden beseitigt, dann ist alles erledigt.

Ist Ihr jetziger Chef auch so?

„Was passt hier denn an Eigenschaften und Verhaltensweisen nicht rein?“
Alle drei haben Folgendes geantwortet:
„Unpünktlich, unzuverlässig, ungepflegt, nicht zu Fehlern stehen (keiner reißt Ihnen den Kopf ab), kein Benehmen - speziell beim Kunden, unordentlich, Einzelkämpfer, Besserwisser - ohne Wissen, Vergesslichkeit, geht nicht - gibt es hier nicht.“

„Wie ist der neue Mitarbeiter m/w/d?
Auf diese Frage haben alle (im Hinterkopf die Negativerfahrungen) Folgendes aufgezählt:
„Zuverlässig, organisiert, ordnungsliebend, Struktur, umsichtig, die Arbeit sehen, mitdenken und machen, eine selbstständige Arbeitsweise, sorgfältig, sauber und gepflegt, viel Interesse an Neuerungen und damit eine hohe Lernbereitschaft, eine Portion Flexibilität, die Sauberkeit der Arbeit und der Baustelle, also Überschuhe etc, Müllentsorgung (und im Betrieb die Trennung), eine gute Kommunikation, ein ebensolches Benehmen, also freundlich, höflich und hilfsbereit, Spaß an Teamarbeit, Offenheit, zielstrebig und anpackend, eine präzise Art der Arbeit, eine gute Portion logisches Denken z.B. bei der Fehlersuche, also dabei gerne etwas Hartnäckigkeit, Fragen stellen, Hilfe der Kollegen anfordern, wie der Kollege sagte: „Etwas durchgeknallt“ wäre gut, „schussfest“, also auch mal einen herzlichen „Spruch“ ab können, es nicht gleich persönlich nehmen.“

Ich finde, das haben Ihre neuen Kollegen gut beschrieben.

Die dazu passende Ausbildung oder das Können und Wissen hatten wir schon ganz am Anfang. Was brauchen Sie noch:
-einen FS Kl. III oder B/E für den Hänger - das muss sein!
-Ihr Fitnesstrainer traut Ihrem Rücken und den Knien so schlappe 40 kg (im Extremfall) zu (es gibt jede Menge - Hebe Hilfsmittel)
-vor Strom sollten Sie keine Angst haben, denn - die „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ haben Sie bereits, oder aber Sie werden diese hier auf Kosten der Firma machen
-mit diesen „Handwerkszeugen“, wie Smartphone, Tablet und PC gehen Sie gut und lässig um
-wenn jetzt auch noch Ihre Deutschlehrer der Meinung waren, „der/die kann lesen und schreiben“ - ist das super.

Ihre Aufgaben hat Ihr neuer Chef so zusammengefasst:
„Produkte beim Kunden fachgerecht installieren, einschl. der Einweisung der Kunden in die Bedienung der Anlagen.“

So einige Details dazu:
-Reparaturen, Instandsetzung, Wartung alter Anlagen
-die Aufträge liegen für Sie bereit
-Sie laden Ihr Material, prüfen, ob alle Werkzeuge vorhanden sind und auch funktionieren
-die Sauberkeit Ihres Fahrzeuges, den Müll entladen und trennen
-Abends, wenn es passt, schon mal neu laden und auffüllen
-Ihre Arbeitszettel ausfüllen (leserlich), die Abnahmen schreiben und vom Kunden unterschreiben lassen
-und auch mal den Rechnungsbetrag per EC-Karte kassieren, wobei auch schon mal eine Barzahlung dabei sein kann
-den Rest kennen Sie.

Jetzt fehlt das Zweitwichtigste (nach dem menschlichen Chef), die

Konditionen:

Arbeitszeit:
Eine 37 Std./Woche von Mo. - Fr. von 7:00 - 16:15 Uhr, wobei jeder 3. Freitag frei ist.
Die eine oder andere Mehrstunde fällt schon an (kennen Sie). Diese gehen auf Ihr AZ-Konto. Sie behalten 80 Std. im Pool, der Rest wird ausgezahlt.

Sonstiges:
Ein tarifliches Urlaubsgeld und ein Weihnachtsgeld, das sich nach Ihrer Betriebszugehörigkeit richtet und dann bis zu 50 % beträgt.

Ihr Stundenlohn:
Der Helfer liegt - je nach Können, Wissen und Erfahrung so zwischen € 10,00 bis € 14,35.
Der Geselle, je nach Hintergrund, so zwischen € 12,84 bis € 15,11.
Die „richtig Guten“ sprechen da noch mal drüber.

Jetzt wissen Sie alles, was Sie sonst nie erfahren, bevor Sie im Unternehmen sind.
Unser Rat ist immer, lesen Sie es bitte 2 x - einmal mit dem Kopf und das zweite Mal mit dem Bauch.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie einfach mal durch (Reinhard Schuh: 0172 / 45 37 486 - gerne die Box nutzen).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wie bewerben Sie sich:
Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail als PDF-Datei.
Wenn per Post: Bitte kein Original-Foto, keine Mappen und Hefter, sondern nur den INHALT Ihrer Bewerbungsmappe senden. Unterlagen können nicht zurückgeschickt werden. Ergebnis gern per E-Mail.

Wir weisen darauf hin, dass die Kosten zur Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch, insbesondere Reisekosten sowohl durch uns, als auch durch den vermittelten potenziellen Arbeitgeber nur dann erstattet werden, wenn eine vorherige ausdrückliche Kostenzusage durch uns erfolgt. Andernfalls können diese Kosten leider nicht erstattet werden.




Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen