Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» Sie sind Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik m/w/d (neu) oder der Elektriker/Elektrotechniker m/w/d (davor) und suchen ein Umfeld, das menschlich ist und Ihnen die Möglichkeit gibt, sich positiv weiterzuentwickeln.
» Handwerker ----Handwerker ---- Handwerker ---- Handwerker finden den passenden Chef und damit den Wohlfühljob auf unserer Webseite https://www.personal-schuh.de/freie-stellen bei Fragen einfach mal durchrufen – 0172/4537486 R.Schuh
» „ Eine/n Mitarbeiter/in der/die zu uns passt - und D I E S auch noch kann“ - das ist immer unser Auftrag. Und in dieser Reihenfolge – nicht anders herum. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Handwerker ----Handwerker ---- Handwerker ---- Handwerker finden den passenden Chef und damit den Wohlfühljob auf unserer Webseite https://www.personal-schuh.de/freie-stellen bei Fragen einfach mal durchrufen – 0172/4537486 R.Schuh
» Anlagenmechaniker SHK (m/w/d) für grundsolides Familienunternehmen. In der zweiten Generation ist dieses Familienunternehmen nun schon im Bereich Heizungstechnologie, Badezimmer, Trinkwasserinstallationen, Solaranlagen und regenerativen Energien für einen großen Kundenstamm im Dreieck Buchholz, Seevetal, Winsen (Luhe) tätig.
» Alu/Schüco - Türen/Fenster/Fassaden einbauender Metallbauer (m/w/d), Großraum Kiel Sind Sie Konstruktionsmechaniker/Metallbauer (m/w/d)? Sie wollen wechseln, da Sie „festsitzen“, nicht weiterkommen? Sie möchten mehr (auch das Geld), haben innovative Ideen (darüber freut sich Ihr neuer Chef), wollen sich weiterentwickeln? Das bekommen Sie hier alles!
» Unsere Stellenbeschreibung war - überzeugend. Da waren sich Chef und Mitarbeiterin auf Anhieb sympathisch.
» „Grafikfuzzi“ m/w/d für Werbetechnik - mitten im lebendigen Hamburg „Grafikfuzzis“ - das sind: -Mediengestalter/Mediendesigner m/w/d -Werbegrafiker m/w/d -Schilder- und Lichtreklamehersteller m/w/d
» „Grafikfuzzi“ m/w/d für Werbetechnik - mitten im lebendigen Hamburg „Grafikfuzzis“ - das sind: -Mediengestalter/Mediendesigner m/w/d -Werbegrafiker m/w/d -Schilder- und Lichtreklamehersteller m/w/d und Sie sollten Erfahrungen mitbringen in der Produktion von Selbstklebedruck- und Digitaldruckfolien.
» R I C H T U N G S W E C H S E L – im J O B ? Haben Sie den Punkt erreicht, wo alles in Ihnen sagt: „Es reicht, ich möchte gerne etwas anderes machen“ ?
» Bewerbungen ohne Aussage?
» Steuerberater (m/w/d) für eine Kanzlei mit Wohlfühlmodus. Eine der wohl ungewöhnlichsten Steuerberatungskanzleien Niedersachsens - im Großraum Lüneburg (dazu gleich mehr) sucht die fachlich „brennenden“ und menschlich passenden Mitarbeiter (m/w/d). Solche, die ihre fachlichen Schwerpunkte „leben“ wollen.
» Immobilien Finanzierungsberater - (Raum Hamburg - Rahlstedt) - Job-Nr.: 1816 K Festanstellung beim Auftraggeber. Zwei, vom Können und der Leidenschaft zu dieser Tätigkeit getragene und sehr menschliche Geschäftsstellenleiter (zu beiden gleich mehr) hätten Sie gerne als kompetente Unterstützung. Etwas Wichtiges vorab: Das durchschnittliche Jahresgehalt wird sich auf ca. 50.000 € bis 60.000 € belaufen und ist nach oben offen.
» Teambauleiter m/w/d für individuelle, hochwertige - EF/DH/RH - (Raum Bad Oldesloe) - Job-Nr.: 1822 T Ideal für diese Position ist der Bauingenieur m/w/d, der sich schon in diesem Bereich zuhause fühlt, oder aber nicht so richtig zum „Zuge“ kommt. Hier dürfen Sie sich hochwertig einbringen.
» Bodenständiger Konstrukteur / Planer m/w/d für Schal- und Bewehrungspläne, Raum Kaltenkirchen, in Voll- oder Teilzeit gesucht.
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Bauleiter m/w/d für individuelle, hochwertige - EF/DH/RH - (Raum Bad Oldesloe) - Job-Nr.: 1822 T

Veröffentlicht am 30.05.2019 17:59
Bauleiter m/w/d für individuelle, hochwertige - EF/DH/RH - (Raum Bad Oldesloe) - Job-Nr.: 1822 T

Festanstellung beim Auftraggeber.

Bauleiter m/w/d für individuelle, hochwertige - EF/DH/RH - Raum Bad Oldesloe.

Ideal für diese Position ist der Bauingenieur m/w/d, der sich schon in diesem Bereich zuhause fühlt, oder aber nicht so richtig zum „Zuge“ kommt.
Hier dürfen Sie sich hochwertig einbringen.

Ihr neuer Chef möchte gerne ein „Bauleiterteam“ bilden (die Auftragsbücher sind voll), um die anstehenden Bauten, in der von ihm angebotenen, hochwertigen Qualität zur totalen Zufriedenheit der Kunden zu realisieren.

Was heißt das:
Der bereits seit 10 Jahren im Unternehmen tätige Kollege (Ende 40) „kümmert“ sich im Augenblick um alles. Damit ist er mehr als - ausgelastet. Er hätte gerne tatkräftige und kompetente Unterstützung und er wird Sie intensiv einarbeiten.
Danach entscheiden Sie beide gemeinsam, wie und wer welche Aufgaben übernimmt. Das macht viel Sinn, Sie können sich dann gegenseitig gut ergänzen und ihre Fähigkeiten gezielt einsetzten.

Zu dem Kollegen gibt es gleich noch eine Beschreibung, ob denn Ihre Wellenlänge übereinstimmt.

Ich habe Ihrem Chef die Frage gestellt: „Warum sollte ein Bauingenieur m/w/d zu Ihnen wechseln?“. Seine Antwort: „Hier finden Sie ein kleines, familiäres Umfeld vor, in dem ein entspanntes und menschliches Arbeiten jeden Tag gepflegt wird, verbunden mit einer großen Selbstständigkeit in der Abwicklung der anstehenden Aufgaben.
Die Lebensqualität, die Zufriedenheit wächst mit dem Erfolg.“

Der Erfolg des Unternehmens besteht darin, dass die Arbeiten so richtig gut erledigt werden und die Bauherren das Unternehmen ständig weiterempfehlen. Ihrem neuen Chef sind Ehrlichkeit, Vertrauen und Qualität ganz wichtig. Das lebt er täglich, die Kunden spüren und honorieren diese Werte. Eine bessere Werbung gibt es nicht.

Noch etwas Fachliches/Technisches für Sie.

Die Bauherren erhalten hier eine professionelle Rundumbetreuung. Von der Planung bis zur Übergabe, vom Grundstück über den Bauantrag, bis hin zum Grundriss und den Ausstattungsdetails. Die Zusammenarbeit mit hoch qualifizierten Meisterbetrieben und der stetigen Kontrolle vor Ort ergibt stressfreie Bauherren.

Dann kommen wir mal zum wichtigsten Punkt Ihrer Überlegungen - um zu wechseln, dem Naturell, der Persönlichkeit Ihres neuen Chefs und der des Kollegen.

Ihr neuer Kollege (Sternzeichen: Jungfrau) hat den Chef so beschrieben:
„Er ist sehr umgänglich, immer freundlich, bodenständig, er ist immer ansprechbar, hört zu, hat klare Vorstellungen, nimmt sich anstehender Probleme sofort an, sucht Lösungen und findet immer gute, für private Dinge (Termine etc.) hat er immer ein offenes Ohr und diese werden möglich gemacht. Er ist humorvoll und hat selbst viel Spaß an der Arbeit.
Je nach anstehendem Thema - ist er klar und direkt, oder die Aussagen kommen auch mal „durch die Blume“. In seiner Freizeit ist er Vorsitzender des Sportvereins, er fährt gerne Motorrad, seine beiden Border Terrier begleiten ihn bei seinen Spaziergängen in der Natur.
Wenn mal so einiges „schief“ läuft, dreht er sich erst einmal genervt um. Danach werden die Probleme besprochen und geklärt, immer mit dem Hintergrund, daraus zu lernen. Er findet gemeinsam Lösungen und diese werden dann zur Zufriedenheit aller umgesetzt. Er ist nicht nachtragend.“

Ihr neuer Kollege wurde vom Chef so beschrieben:
„Er liebt das selbstständige Arbeiten, er kann richtig gut erklären und besitzt ein großes Wissen. „Rumeiern“ mag er nicht. Er ist klar und direkt und geht auf alle Menschen sehr freundlich zu. Er hört sich alles an, bleibt meist ruhig und kann gut improvisieren. So ein paar Stimmungsschwankungen nennt er auch sein eigen. Eine gute Portion Humor hat er auch. Er ist sehr zuverlässig (Jungfrau eben). Er „pflegt“ seine Handwerker und er ist sehr überzeugend.
Als Ausgleich für seinen „Kopf voll“ fährt er Fahrrad, segelt auf dem Ratzeburger See und er ist ein „großer Bastler“ im handwerklichen Bereich.
Bei zu lösenden Problemen schreit er nie. Mit viel Fingerspitzengefühl klärt er die Sachverhalte und alle machen danach hoch motiviert weiter.“

Spüren Sie eine Wellenlänge? Die brauchen Sie für das Wohlfühlgefühl.

Beide kommen mit Eigenschaften und Verhaltensweisen wie:
Arroganz und Selbstherrlichkeit, so gar kein Fingerspitzengefühl, keine Übersicht und wandelndes Chaos, kein Benehmen, ungepflegt, der Aussage - „Ja - aber“, offensichtliche Inkompetenz, dem Hang - Abläufe durcheinanderzubringen und Schnackern - nicht besonders gut zurecht. Dann passt es nicht.

„Wie soll er denn sein, der neue Kollege m/w/d?“
„Er/Sie braucht ein gutes Gespür für Menschen und Situationen, ein gutes, gepflegtes Auftreten, sehr strukturiert und ebenso organisiert, eine gute Form von Kommunikation und ein partnerschaftlicher Umgang mit Kollegen und den wichtigen, guten Handwerkern, und das bitte immer auf Augenhöhe, vorausschauend mit viel Übersicht, Flexibilität und die Fähigkeit, auch mal „zu springen“. Den robusten, rauen aber herzlichen Ton auf den Baustellen kennen Sie und nehmen das nicht gleich persönlich. Also Nehmer- und Steherqualitäten, also auch vermittelnd und ausgleichend wirken zu können. Viel Improvisationstalent, auch bei Hektik die Ruhe bewahren, also in sich ruhend und ausgeglichen, mit einem gesunden Selbstbewusstsein. Wenn Sie jetzt auch noch sehr aufnahmefähig sind und eine gute Lernbereitschaft mitbringen, sind Sie hier genau richtig.

Das Rüstzeug, das Sie hier brauchen, ist:
-der Bauingenieur m/w/d
-das Studium der Architektur
-der Bautechniker m/w/d gerne mit einer handwerklichen Lehre
-Ihre Deutschlehrer waren sehr zufrieden mit Ihnen
-CAD-Erfahrung wäre schön
-einen Führerschein Kl. III oder B
-das MS-Office Paket - gut
-gesammelte Erfahrungen im Bau von Einfamilien-, Mehrfamilien-, Reihen- und Doppelhäusern wären richtig gut.

Ihre Aufgaben kennen Sie. Ihr neuer Chef hat das so zusammengefasst:
Die Bauleitung als Team, mit - Ausschreibung, Vergabe, Koordination, Überwachung - technisch und qualitativ, die kaufmännische Betreuung der Baustellen, die Rechnungsfreigaben, die Rechnungen an die Bauherren, einschl. der Nachträge, technische Detaillösungen, die Betreuung und die Kommunikation mit den Bauherren sowie die anfallenden Telefonate, E-Mails etc.

Die Baustellen liegen alle im Bereich von Hamburg (nicht über der Elbe) bis hoch zur Ostsee, meist entlang der A1.

Jetzt fehlen für Ihre Entscheidungen noch die Konditionen:

-Eine 40-Stunden-Woche
von Mo. - Do. von 8 - 17 Uhr
am Freitag  von 8 - 15 Uhr
Wobei Sie die flexibel gestalten können, den Gegebenheiten entsprechend anpassen.
-ein freiwilliges Weihnachts- und Urlaubsgeld
-25 Tage Urlaub und pro Jahr Betriebszugehörigkeit 1 Tag mehr bis max. 30 Tage, sollten Sie mehr brauchen, sprechen Sie es an.
-Ihr Gehalt beläuft sich je nach Hintergrund so zwischen 60.000 und 75.000 Euro/Jahr.
Die ganz Guten sprechen da noch mal drüber.

Alles, was Sie wissen sollten, um eine gute Entscheidung zu treffen, wissen Sie jetzt.
Hören Sie bitte auf Ihren Bauch. Ein lautes - Ja - brauchen Sie schon.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, rufen Sie einfach mal durch (Reinhard Schuh - 0172 - 45 37 486).

Wie bewerben Sie sich:
Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail als PDF-Datei.
Wenn per Post: Bitte kein Original-Foto, keine Mappen und Hefter, sondern nur den INHALT Ihrer Bewerbungsmappe senden. Unterlagen können nicht zurückgeschickt werden. Ergebnis gern per E-Mail.

Wir weisen darauf hin, dass die Kosten zur Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch, insbesondere Reisekosten sowohl durch uns, als auch durch den vermittelten potenziellen Arbeitgeber nur dann erstattet werden, wenn eine vorherige ausdrückliche Kostenzusage durch uns erfolgt. Andernfalls können diese Kosten leider nicht erstattet werden.



Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen