Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» Fußfetischisten - (Fußfetischismus, Fachbegriff Podophilie (gr. πους pus „Fuß“ und -philie), beschreibt die sexuelle Vorliebe für Füße ) - suchen wir keine. Menschen die es schön finden, denen es viel Freude macht, die Füße anderer Menschen vorbeugend und pflegend zu behandeln, also PODOLOGEN - natürlich wie immer – m/w/d die werden hier mit dem Megafon beschallt – damit sie es auch hören. (Ein Podologe kümmert sich dagegen um die Vorbeugung und Behandlung von medizinischen Fußproblemen. Darunter fallen die Behandlung von Hühneraugen, Warzen sowie Nagel- und Fußpilz. Auch das diabetische Fußsyndrom und eingewachsene Nägel fallen in den Aufgabenbereich) https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2053- podologe-in-hamburg-nord Ihre Begeisterung oder Ihre bohrenden Fragen an – 0172/4537486 R.Schuh
» Oh Ihr begnadeten BrummiFahrer Fahrkünstler auf Hamburgs schrumpfenden Straßen, (alles natürlich - m/w/d) stolze Besitzer der Klasse 2 der „Bock“ ist Eure Erfüllung, wenn nur das Umfeld (Chef, Kollegen, Geld) besser wäre. Für die plietschen, ideenreichen, pfiffigen Mitdenker, gerne auch Querdenker, mit Entscheidungsfähigkeit, ( die Truppe, die auf Euch wartet ist auch nicht normal) gibt es eine super Stelle in HH-SüdOst. Morgens los - Abends Zuhause, mit jeder Menge Zusatzleistungen und einem Wohlfühlumfeld. Dann schaltet mal einen Gang runter und lest mal: https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2071-lkw-profi- ce-kl-2-mitdenker-d-stueckgut-koffer-nahbereich-hh-suedost bei Unklarheiten – 0172/4537486
» Es handelt sich um eine therapeutische Einrichtung im Norden Hamburgs, mit den Bereichen Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie, Podologie, ambulante Reha, Reha-Sport, Sporttherapie, das nach neuesten Erkenntnissen ausgestattet ist Podologe/in (m/w/d) für den Ausbau und Führung der Abt. Podologie. Hier wartet die netteste und menschlichste Chefin darauf, dass Sie diese Stellenbeschreibung „vom Hocker“ haut. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2053-podologe-in-hamburg-nord
» Es handelt sich um eine therapeutische Einrichtung im Norden Hamburgs, mit den Bereichen Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie, Podologie, ambulante Reha, Reha-Sport, Sporttherapie, das nach neuesten Erkenntnissen ausgestattet ist Podologe/in (m/w/d) für den Ausbau und Führung der Abt. Podologie. Hier wartet die netteste und menschlichste Chefin darauf, dass Sie diese Stellenbeschreibung „vom Hocker“ haut. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2053-podologe-in-hamburg-nord
» Abfallentsorgung ? - „klingelt“ es bei Ihnen? Kfm. Datenbearbeitung - mit Hang zur Präzision und Spaß an Kommunikation für Hamburg-Südost. Waren Sie schon mal im Bereich Abfall tätig? Ablage, Ordnung halten, Listen pflegen, Daten eingeben, Vorgänge anlegen, Bestellungen tätigen, Eingangsrechnungen prüfen, Dokumente scannen... https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2055- kfm-datenbearbeitung-mit-hang-zur-praezision-u-spass- an-kommunikation-hh-suedost
» Gibt es in ganz Norderstedt keine „Perle“ ??? „Reinigungsperle“ mit Herz und Gefühl, für 3 Stunden am Freitagnachmittag, in Norderstedt - Oststraße. In Klartext: Immer am Freitag, ( und nur am Freitag) (gerne ab 14.30 Uhr, aber es ginge auch bereits ab 12.00 Uhr) wird für 3 Stunden eine Reinigungsperle für die Büro – und Sozialräume einer Firma in der Oststrasse, von einem der nettesten Chefs den ich kenne, gesucht. Die letzte war eine echte Perle, sehr gewissenhaft und umsichtig, die „Saubermachen“ im Blut hatte. Das ist die Messlatte - und in der Nähe sollte sie (die Perle) auch noch wohnen, also Norderstedt und drumherum Ich finde das Anfangsgehalt von € 14,00 , um zu zeigen das es die Begeisterung ist, angemessen um dann auf € 16,00 die Stunde zu steigen - ein echtes Angebot. Gibt es in ganz Norderstedt keine „Perle“ ??? kennt jemand eine ??
» Abfallentsorgung ? - „klingelt“ es bei Ihnen? Kfm. Datenbearbeitung - mit Hang zur Präzision und Spaß an Kommunikation für Hamburg-Südost. Waren Sie schon mal im Bereich Abfall tätig? Ablage, Ordnung halten, Listen pflegen, Daten eingeben, Vorgänge anlegen, Bestellungen tätigen, Eingangsrechnungen prüfen, Dokumente scannen... https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2055- kfm-datenbearbeitung-mit-hang-zur-praezision-u-spass- an-kommunikation-hh-suedost
» Internetbotschafter m/w/d für Energiewendeprodukte und techn. Innovationen, Bereich Nordgate. Ihr neuer Chef wird Ihnen seine genialen Ideen aufzeigen und mit Ihnen gemeinsam herausfinden, ob Ihr Herz für diese Aufgabe „brennt“. Ihr Gehalt für die ersten 6 Monate beträgt brutto 2.500,00 €. Danach sprechen Sie über weitere Möglichkeiten, wenn Ihre „Aufbauarbeit“ die „ersten Früchte trägt“. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2070-1906- internetbotschafter-f-energiewendeprodukte-techn-innovationen- bereich-nordgate
» Und dem völlig genervten Handwerker könnten Sie sagen, dass wir ca. 35 nette Chefs auf der Webseite stehen haben, die Mitarbeiter als Partner sehen und auch noch sehr anständig bezahlen. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Vor der falschen F I R M A - vor dem falschen C H E F - also vor F E H L E N T S C H E I D U N G E N - bewahren Sie unsere Stellenbeschreibungen - nur L E S E N - müssen Sie diese immer bis zum Ende - dann wissen Sie B E S C H E I D . https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Lkw-Profi CE/Kl. 2 und Mitdenker m/w/d - mehr als „nur“ ein Fahrer m/w/d - Stückgut/Koffer, Nahbereich, Hamburg Südost. Ihr Anfangsgehalt liegt zwischen 2.500,00 € - 2.800,00 € pro Monat und steigt nach der Probezeit. Sollten Sie das alles schon können, fangen Sie höher an. Sie sprechen darüber. Sie erhalten zusätzlich je ein halbes Gehalt zu Weihnachten und zum Urlaub - freiwillig. + Sonderleistungen https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2071-lkw-profi-ce-kl-2-mitdenker-d-stueckgut-koffer-nahbereich-hh-suedost
» „ D U R C H G E K N A L L T E“ S T E L L E N B E S C H R E I B U N G E N finden Sie nur bei uns ! Bei der Aussage: „ Die sind völlig verrückt“ - haben Sie eine „Punktlandung.“ https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» „Herr Schuh sie haben recht, fachlich stellen wir ein und menschlich werfen wir raus.“ Aussage eines Arbeitgebers nach unserem Erstgespräch. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» „Wahrheit kann man auch freundlich sagen“ (Chinesisches Sprichwort) Das zeichnet unsere Stellenbeschreibungen aus. TOP - oder ..-.. FLOP - ? https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Schlechte Laune ? - ständig Ärger mit dem Chef ? „festgefahren“ - keine Perspektive ? „wecken“ - Sie doch Ihren Pioniergeist - wir haben da richtig gute Alternativen https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Steuerfachangestellte m/w/d - engagierte „Erbsenzähler“, mit Lust auf ein richtig gutes Gehalt (dazu gleich mehr), in Voll- oder Teilzeit, im Herzen Lüneburgs, mit einem tollen Blick auf die Altstadt, mit 2 Chefs, die Wert auf Qualität legen, dabei aber ungezwungen, offen und „hemdsärmelig“ ihre Persönlichkeit leben (zu beiden gleich mehr).

Veröffentlicht am 30.07.2019 11:38

Steuerfachangestellte m/w/d, mit Lust auf gutes Gehalt - (Lüneburg) - Job-Nr.: 1802 K

Wir sind keine Zeitarbeit. Nur kostenfreie Direktvermittlung.

Engagierte „Erbsenzähler“ - Steuerfachangestellte m/w/d mit Lust auf richtig gutes Gehalt, in Teil- oder Vollzeit, in Lüneburg gesucht.

Steuerfachangestellte m/w/d - engagierte „Erbsenzähler“, mit Lust auf ein richtig gutes Gehalt (dazu gleich mehr), in Voll- oder Teilzeit, im Herzen Lüneburgs, mit einem tollen Blick auf die Altstadt, mit 2 Chefs, die Wert auf Qualität legen, dabei aber ungezwungen, offen und „hemdsärmelig“ ihre Persönlichkeit leben (zu beiden gleich mehr).

Das absolut Besondere an dieser Kanzlei sind die Gehälter der Mitarbeiter. Hier können junge Mitarbeiter schon „fürstliche“ Gehälter erreichen.
Im Schnitt verdienen hier alle Mitarbeiter zwischen € 2.200 bis € 4.000 monatlich, auch die ganz Jungen!

Ihre neuen Chefs geben Ihnen die Möglichkeit, durch Leistung, Einsatz und Fachwissen Ihr Gehalt an Ihrem persönlichen Umsatz auszurichten. Denn Sie bestimmen die Höhe Ihres Gehaltes. Wenn Sie also „Berge wegschaufeln“, wissen Sie, dass Ihr Gehalt entsprechend ist.

Was heißt das:
Wenn Sie hier als Mitarbeiter m/w/d anfangen, nennen Sie Ihre Gehaltshöhe, die Sie für die ersten 12 Monate dann auch so erhalten.
Bei neuen Mandanten werden die Mitarbeiter m/w/d gefragt: „Wer möchte übernehmen?“ Und je nach Anforderung/Inhalt des Mandates, wird dann nach Qualität und Erfahrung der Mitarbeiter verteilt (Sie dürfen den Finger heben und - „zu mir“ - rufen).
Denn das ist die Besonderheit. Sie erhalten hier eine Umsatzvergütung! Nicht „Berge wegknüppeln“ für das immer gleiche Gehalt, NEIN - hier können Sie Ihr Gehalt deutlich erhöhen und am Monatsende stolz auf Ihre Abrechnung schauen.
Auf Ihre Umsätze erhalten Sie eine Umsatzvergütung, die je nach Aufgabe zwischen 22 % und 35 % vom Umsatz beträgt.
Ihre gute Leistung wird hier gesehen und Ihre Chefs beteiligen Sie damit am Umsatz der Kanzlei.
Daher noch mal, zum deutlich machen, auch die ganz „Frischen“ können hier schon viel verdienen.

Ist das ein Angebot? Dabei ist sicher auch schon klar geworden, dass passt gut für die Aktiven, die Dynamischen, die, die Leistung in Gehalt umwandeln wollen.

Sind Sie so? Dann lesen Sie mal weiter.

Die Kanzlei, über den Dächern Lüneburgs, ist stil- und geschmackvoll eingerichtet. Die Ausstattung ist auf dem neuesten Stand, ergonomische Arbeitsplätze mit einer technischen Vollausstattung sind hier Standard. Es gibt eine technisch vollausgestattete Küche und wer mag kann sein Essen dann in einem Besprechungsraum gemeinsam mit den Kollegen einnehmen. Parkplätze sind am Haus, der Fahrstuhl lässt die Beinmuskulatur verkümmern.

Annehmlichkeiten - gibt es hier jede Menge, zusätzlich zum Gehalt, und sind immer ein Ausdruck der Wertschätzung der Mitarbeiter.

Das sind hier:

Arbeitszeit: Diese können Sie hier völlig frei selbst bestimmen. Ganz früh, ganz spät, Nachteule oder Frühaufsteher, nach Absprache geht hier alles!
Homeoffice: 1 Tag pro Woche können Sie vom Homeoffice aus Ihren Umsatz „wegschaufeln“.
Dienstwagen: Durch Gehaltsverzicht erhalten Sie, wenn Sie mögen, Ihr neues Auto, das Sie mit der 1-%-Regelung versteuern.
Fortbildungen: Wollen Sie z. B. den Steuerfachwirt machen? Die dafür anfallenden Kosten übernehmen Ihre Chefs (nach Absprache).
Internet: Das dürfen Sie hier auch privat nutzen.
Gutscheine: Pro Monat einen € 40,00 Einkaufsgutschein und € 25,00 zum Geburtstag (hier wird daran gedacht).
Leibliches Wohl: Es gibt einen Obstteller, Kaffee, Tee, Wasser, Apfelschorle - alles zur freien Verfügung.
Eine Weihnachtsfeier, ein Sommerfest.
Gemeinsame Aktivitäten mit den Chefs (wer Lust hat), wie Besuch von Fußballspielen u. Ä.

Das Gehalt und die Annehmlichkeiten - sind die eine Seite. Wenn die „Chemie“ mit den Chefs nicht stimmt, nützt das erste leider gar nichts!
Daher jetzt die Beschreibung Ihrer neuen Chefs (für Ihr Bauchgefühl).

Beide haben sich gegenseitig beschrieben (das haben beide sehr ehrlich gemacht).

Der „Widder“ (Sternzeichen) hat den „Fisch“ so beschrieben:
„Er ist sehr empathisch und er setzt sich für die Mitarbeiter m/w/d fachlich, und wenn gewünscht auch für Privates, immer ein.
Er hat „mütterliche“ Ansätze und behandelt alle gleich (ungerecht - gibt es hier nicht). Er ist ausgesprochen diplomatisch und sehr flexibel im eigenen Zeitmanagement. Leicht chaotisch - ist er auch schon mal. Er verfügt über ein sehr gutes Fachwissen und das vermittelt er auch an die Mitarbeiter.
Er ist recht konservativ in seiner Sichtweise, dabei aber völlig zwanglos (beide saßen hemdsärmelig am Tisch). Zur Entspannung schraubt er gerne mal an 30 - 50 Jahre alten Autos rum und raucht gerne seine Zigarette (wie alle anderen - vor - der Tür).
Seinen trockenen und schwarzen Humor pflegt er mit Charme und Ehrlichkeit. Bei Fehlern, die passieren können, ist er immer sehr direkt, klar und deutlich, aber nie verletzend. Anschließend geht es fröhlich weiter.“

Der „Fisch“ über den „Widder“:
„Er besitzt eine überragend klare Struktur. Er ist extrem gut organisiert und sehr ordentlich. Eine überragende Loyalität und Gradlinigkeit zeichnen ihn aus, dabei ist er ruhig und berechenbar (für Sie als Mitarbeiter ganz wichtig). Er ist sehr geduldig - auch im Erklären von Sachverhalten. Er ist extrem zuverlässig und verlässlich. Er hat eine große Gelassenheit bei Menschen und deren Verhaltensweisen. Seine Tür ist immer offen. Er hört zu und gib Hilfestellung. Er ist großzügig und nie nachtragend. In seiner Freizeit macht er gerne Fernreisen. Er lebt seine „sachliche Hülle“ und pflegt eine wertschätzende und respektvolle Distanz im Umgang mit allen Menschen. Sein hintergründiger Humor hat Stil.
Bei Fehlern ist er kontrolliert zurückgenommen, immer sachlich, er spricht Fehler direkt an - ohne Vorwürfe zu machen. Mit Motivation geht es dann für alle weiter.“

„Liegen“ Ihnen diese beiden Naturelle? Spüren Sie eine Wellenlänge? Spricht Sie das motivierend an?

Dann lesen Sie doch einfach mal weiter!

Auf meine Frage: „Welche Verhaltensweisen und Eigenschaft passen nicht zu Ihnen und den Mitarbeitern“, bekam ich folgende Antwort:
„Unwahrheiten erzählen, typische Einzelgänger (hier hilft jeder jedem), ungepflegt oder überstylt, petzen, indiskret und „in die Pfanne hauen“, Mimosen aber auch unsensibel (die Mischung macht es), Respektlosigkeit generell, nicht zu den eigenen Fehlern stehen (steht oben - hier reißt Ihnen keiner den Kopf ab), Distanzlosigkeit - bei Mandanten speziell, kein Benehmen, Egoisten und eine falsche Selbsteinschätzung.“

Richtig gut passen Sie hier rein, wenn Sie (die unsortierte Aufzählung Ihrer neuen Chefs) - loyal sind, Offenheit und Ehrlichkeit auch für Sie wichtig sind, Teamarbeit mögen, wissbegierig, neugierig und offen sind für/auf alle technischen Neuerungen/Veränderungen, die Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung, Zuverlässigkeit, eine Portion Charme, einen intelligenten Humor pflegen, eine gute Selbstreflexion besitzen, zu Ihren Fehlern stehen und damit ein gesundes Selbstbewusstsein, „gepflegt“ - heißt hier „leger vorzeigbar“, Sie Kollegialität und Hilfsbereitschaft pflegen und schätzen, die Fähigkeit über sich selbst zu lachen, respektvoll und wertschätzend mit allen Menschen umgehen, Sie eine (gewünschte) professionelle Distanz zu allen Mandanten pflegen, damit auch gute Umgangsformen leben, Sie über eine gute Struktur und Zeitmanagement verfügen, Sie ein gutes, fachliches Problembewusstsein Ihr Eigen nennen.
Sie immer Fragen stellen, um weiterzukommen (gerne immer wieder, nur nicht immer die gleichen).

Zusammengefasst:
Aktive Mitarbeiter m/w/d, die effizient die Arbeitsabläufe erkennen und optimieren können.

Finden Sie sich hier wieder?

Die Voraussetzung für diese Tätigkeit ist eine gute Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten (Gehilfen) m/w/d und eine große Begeisterung für diese Tätigkeit.
-Hier sind alle DATEV-Programme im Einsatz, die Fibu`s werden nur digital verarbeitet. -Wenn Sie da fit sind - super. Wenn nicht - Sie werden geschult, bis Sie fit sind!
-Excel - wäre, auch mit der Erstellung von Formeln, gut.
-Das restliche MS Office - auch gut.
-Ihre Deutschlehrer m/w/d - waren sehr zufrieden mit Ihnen (die schwärmen noch heute von Ihren Leistungen)

Haben Sie das alles?

Ihre Aufgaben kennen Sie (die sind überall gleich - auf das Umfeld kommt es an!). Ihre Chefs haben das so zusammengefasst:
„Die ganzheitliche Betreuung Ihres festen Mandantenstammes, von der Fibu, dem Lohn, Steuererklärungen und Jahresabschlüsse, Bescheidprüfungen und Rechtsbehelfen.
Sollten Sie dabei besondere Schwerpunkte haben, werden diese, soweit möglich, berücksichtig.
Die Gesamtstruktur setzt sich überwiegend aus kleinen Betrieben, bis ca. 20 Mitarbeiter, zusammen und ist breit gefächert.
Alle 6 bis 8 Wochen gibt es hier Teammeeting. Alles wird hier an- und besprochen. Alle, auch die Chefs, arbeiten hier noch an einer guten Fehlerkultur.

Dann noch die weiteren


Konditionen:


Ihre Arbeitszeit kann zwischen 20 - 40 Stunden/Woche liegen, hier wird Rücksicht auf Ihre persönlichen Möglichkeiten genommen (Wie können Sie am besten?).

Die „normalen“ Arbeitszeiten sind hier Mo. - Do. 8:00 - 16:00 Uhr, Fr. 8:00 - 13:00 Uhr.

Es gibt 28 Tage Urlaub, brauchen Sie mehr, sprechen Sie es an.

Ihre Gehaltsmöglichkeiten hatten wir schon ganz vorne, dazu kommt noch die monatliche Festvergütung für Urlaub, Fortbildung und Feiertage sowie für Organisationsaufgaben.
Mit Einsatz und Freude können Sie hier richtig Geld verdienen.

Hat Sie das positiv „umgehauen“? Haben Sie Fragen? Rufen Sie einfach durch (0172/4537486 - Reinhard Schuh - sonst die Mailbox). Ansonsten „tippen“ Sie doch mal Ihre unkomplizierte, schnörkellose und energiereiche Bewerbung an die info@personal-schuh.de

Ach ja - hat Ihr Bauch und Ihr Kopf laut - ja - gerufen? Dann sind Sie auf einem guten Weg zum eigenen Erfolg.

Wie bewerben Sie sich:
Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail als PDF-Datei.


https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/1965-steuerfachangestellte-d-mit-lust-auf-gutes-gehalt-lueneburg




Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen