Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» Schlechte Laune ? - ständig Ärger mit dem Chef ? „festgefahren“ - keine Perspektive ? „wecken“ - Sie doch Ihren Pioniergeist - wir haben da richtig gute Alternativen https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Sind Sie sicher, dass Sie auch als - M E N S C H - ins neue Unternehmen passen ? Unsere Stellenbeschreibungen „sprechen“ Ihren - „B A U C H „ - an ! Das ist Ihr - „Schutzschirm“ - vor Fehlentscheidungen. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» H A B E N - W I R - N I C H T Was Firmen Ihnen bieten - einschl. dem Naturell der Chefs - einschl. seinem Sternzeichen und seinen Hobbys das finden Sie auf unserer Webseite - Utopische Gehälter ? - haben wir nicht ! unrealistische Versprechen ? - haben wir auch nicht ! niederdrückendes Umfeld ? leider auch nicht ! brüllende Chefs ? - Fehlanzeige ! https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Was Sie im neuen Unternehmen erwartet – steht in unseren Stellenbeschreibungen ! gibt es nicht ? bei uns schon ! was Sie haben wissen Sie ! was Sie erwartet meist nicht das Umfeld, das Naturell des Chefs und des direkten Vorgesetzten– alles ganz deutlich beschrieben. Wenn Sie sich dort „wiederfinden“ – und nur dann – mailen Sie uns Ihre Unterlagen. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Mitarbeitende HANDWERKER – sind so rar wie Trüffeln auf der Wiese
» Der Chef kreischt - oder mit Gegenständen wirft
» Der Chef kreischt - oder mit Gegenständen wirft Ob der Chef – kreischt – mit Gegenständen wirft oder ganz bestimmte Verhaltensweisen nicht ertragen kann – das steht schon seit Jahren in unseren Stellenbeschreibungen. Was nützt es einem Chef / Vorgesetzten – wenn er im Vorstellungsgespräch so „richtig nett macht“ - und hinterher sein „normales“ Naturell täglich lebt - der Mitarbeiter „zieht sich in sich zurück“ - zeigt dann komischerweise keine Leistung – und ist auch noch häufiger krank - „Den schicken wir nach Hause“ - das ist dann leider häufig das Ergebnis solcher Vorgehensweise. Das war nicht mal den Versuch wert. Unsere Auftraggeber sind bereit ihre kleinen Macken, ihre Vorstellungen hinsichtlich der Verhaltensweisen klar zu zeigen – und der Leser kann über seinen „Bauch“ klären - ob er mit diesem Chef – als Mensch – überhaupt arbeiten möchte. Wenn nicht – haben sich beide Zeit und unangenehme Erfahrungen erspart - und das ist gut so. Wenn Sie also Langeweile haben, vielleicht einen neuen Job oder Chef suchen - werfen Sie mal einen Blick auf unsere Webseite ( die einen fallen vom Glauben ab - die anderen sind total begeistert – beide Entscheidungen sind gut und gewollt). https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» T R Ä N E N in den Augen -
» N E I N - vom Mars sind wir nicht, aber unsere S T E L L E N B E S C H R E I B U N G E N sind G A L A K T I S C H . Beim lesen wird die M A C H T mit Ihnen sein oder Sie aus dem Orbit schießen. Wenn Sie die Macht in sich spüren - B E A M E N Sie Ihre Koordinaten nach https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Na – dann wollen wir mal wieder - Menschen / Bewerbern - klar machen, dass sie sich -N I C H T -in ein D A S - M A C H T - M A N - S O - K O R S E T T pressen lassen müssen. Die eigene P E R S Ö N L I C H K E I T - zu zeigen bringt den gesundmachenden J O B ! https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Leidenschaft für die Sanierung von Bädern ? Anlagenmechaniker (m/w/d) Sanitärtechnik für die Sanierung von individuellen Bädern - (Raum Norderstedt) - Wir suchen einen Anlagenmechaniker m/w/d mit der großen Leidenschaft für die Sanierung von Bädern. Ihr Anfangsstundenlohn liegt bei 20,00 Euro/Stunde. Und sollten Sie der absolute Spezialist sein, sprechen Sie über mehr. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2064- anlagenmechaniker-d-sanitaertechnik-fuer-sanierung- von-individuellen-baedern-raum-norderstedt
» 36 (!) Zusatzleistungen, zusätzlich zum Stundenlohn Anlagenmechaniker SHK m/w/d für Chefs, die ihre Mitarbeiter mit Gehalt, Zusatzleistungen und Annehmlichkeiten regelrecht „zuschütten“. Ihre neuen Chefs zahlen, je nach Können, Wissen und Erfahrung zwischen bis zu 22,00 € pro Stunde. Wobei Sie mit einem Anfangslohn loslegen, der nach der Feststellung - „der kann es“ - deutlich steigt. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/1998- anlagenmechaniker-d-shkler-mit-rundum-zufriedenheitsgarantie-hh-west
» Meister Elektrotechnik (m/w/d) eine grundsolide Ausbildung zum Elektrotechniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik m/w/d und die, durch Ehrgeiz getragene, Fortbildung zum Meister m/w/d erfolgreich beendet hat. „Gewandter, technischer Betriebsleiter/ Kundendienstmeister m/w/d – (HH-Walddörfer)“ – Dazu kommt jetzt noch das sehr große Interesse an Elektro-Haushaltsgeräten und eine ausgeprägte Lernbereitschaft (falls Sie mit Elektro-Haushaltsgeräten bisher wenig Kontakt hatten) sich das gesamte Wissen über div. Schulungen anzueignen. und ein Gehalt, das Ihr neuer Chef für diese Aufgabe angemessen findet. Am Anfang 50.000 € p. a. und Firmenwagen, mit dem Zielgehalt zwischen 60.- und 80.000 € p.a. + FW https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2083- gewandter-technischer-betriebsleiter- kundendienstmeister-d-hh-walddoerfer
» Heizungsbaumeister / Meister SHK m/w/d als Leiter des Leistungscenters Sanitär/Heizung. Zu dieser Position gehört auch die Vertretung und Unterstützung der Geschäftsleitung. Wenn also keiner der Geschäftsführer erreichbar ist „springt“ diese Aufgabe automatisch auf Sie über (dazu später mehr). Hier warten zwei sehr menschliche und motivierende Chefs auf Sie, die Sie fair, anständig, korrekt und auf Augenhöhe behandeln. Denen es wichtig ist, dass Sie sich hier wohl fühlen und morgens gerne zur Arbeit kommen. Ihr Einstiegsgehalt liegt hier, je nach Erfahrung, Können, Wissen und Qualifikation, zwischen € 48.000,00 - € 60.000,00 und sollten Sie der Superkönner sein - sprechen Sie über mehr. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2078-zum- wohlfuehlen-heizungsbaumeister-shk-d-leistungscenterleiter -d-bad-segeberg
» „Herr Schuh sie haben recht, fachlich stellen wir ein und menschlich werfen wir raus.“ Aussage eines Arbeitgebers nach unserem Erstgespräch. Mit unseren Stellenbeschreibungen , die dem Bewerber sehr deutlich zeigt, was ihn erwartet, passiert das nicht. Wir schließen den Frust aus. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Herzlicher Physiotherapeut m/w/s in TZ 20 bis 36 Std./Woche - (Raum Reinbek) - Job-Nr.: 1819 S

Veröffentlicht am 30.07.2019 16:48

Herzlicher Physiotherapeut m/w/s in TZ 20 bis 36 Std./Woche - (Raum Reinbek) - Job-Nr.: 1819 S

Festanstellung beim Auftraggeber.

Mit dem erlernten Beruf als Physiotherapeut m/w/d und der Berufung für diese Tätigkeit sind Sie ein begehrter Mitarbeiter m/w/d - von allen gesucht.
Das Fazit daraus - Sie können sich Ihre neue Praxis, Ihre/n neue/n Chef/Chefin aussuchen!


Sie passen als Mensch, mit Ihrer Persönlichkeit, Ihren Verhaltensweisen, Ihren Werten nicht an jeden Platz und schon gar nicht zu jedem Chef/jeder Chefin.

Damit Sie entscheiden können, ob Sie in DIESE PRAXIS passen, zeigen wir Ihnen „in voller Schönheit“, was Sie hier erwartet.

Dazu gehören das Umfeld, die Rahmenbedingungen, aber in Ihrem Beruf viel wichtiger - die Persönlichkeit (in diesem Fall der Chefin), des „Vorturners“. Stimmt Ihre „Wellenlänge“? Nur dann werden Sie aus Überzeugung „gerne ans Werk gehen“ und damit Ihren „Lebenswert“ pflegen und steigern.

Vorab etwas „Schwingung“.

Ich kam rein, „Herr Schuh, einen Augenblick, wir haben gerade die Krankmeldung eines Kollegen erhalten. Wir müssen jetzt klären, wie wir das auffangen.“

Wir saßen in einem der Behandlungsräume, waren schon mal am Erstellen der Stellenbeschreibung, da kam die Empfangsmitarbeiterin, um zu verkünden: „Alles geregelt, ich habe es hinbekommen.“ Ihre neue Chefin stand auf und drückte die Mitarbeiterin ganz liebevoll, um sich dafür zu bedanken.
Zwei Kolleginnen, die sich ins Wochenende verabschiedeten, wurden ebenfalls herzig gedrückt.
(Die amerikanische Psychologin Virginia Satir sagt: „Wir brauchen 12 „Drücker“ am Tag, damit unsere Seele sich weiterentwickelt.)

„Warum sollte jemand in ihre Praxis wechseln?“, war meine Frage.

„Wir sind eine sehr lebendige Praxis, mit einer Chefin (Sternzeichen: Löwe), die mit „Herz“ führt. Die Praxis besteht jetzt seit 35 Jahren und ist im Raum Reinbek bekannt. Hier wird eine richtig gute Teamarbeit gelebt. Hier hilft jeder jedem. Diese „Lebendigkeit“ wird von allen getragen.

Etwas zur Praxis:
Parkmöglichkeiten sind vor der Tür. Die Praxis ist hell und freundlich. Alles ist geschmackvoll und ansprechend ausgestattet. Ihre Chefin legt Wert darauf, dass es überall frische Blumen gibt. Die 7 Behandlungsräume haben alle die Möglichkeit, die Behandlung mit Musik zu untermalen.

Dazu bekommen Sie:
-monatliche, interne Fortbildungen
-bezahlte Fortbildungen von mindestens 400 € - oder mehr und 4 freie Tage für diese Fortbildungen
-immer mittwochs gibt es ein gemeinsames Frühstück
-ein Sommerfest, eine Weihnachtsfeier, immer ein besonderes Event mit einem guten Essen
-Geschenke zum Geburtstag und zu Firmenjubiläen
-bei Ihrem regelmäßigen Jahresgespräch können Sie Ihre Visionen einbringen
-Getränke, Obst, Süßigkeiten - alles frei
-bei schönem Wetter nutzen alle die schöne Terrasse für die Mittagspause
-Einkaufsmöglichkeiten (für die Pausen) sind alle ganz in der Nähe
-und eine Chefin (zu ihr gleich mehr), die ein schönes Ambiente liebt und pflegt
-für die Hausbesuche steht ein Praxisfahrzeug zur Verfügung. Wenn Sie Ihr eigenes Fahrzeug nutzen, gibt es pro km 0,30 Cent.

Dann zum wichtigsten Punkt in Ihren Überlegungen - das Naturell, die Persönlichkeit Ihrer Chefin.

Eine Flamenco tanzende, im Chor singende, lebendige, temperamentvolle, leidenschaftliche, spontane, kreative, Ungeduld als Triebfeder besitzende, mit Schnelligkeit ausgestattete Persönlichkeit, die regelmäßig Yoga praktiziert, um die eigene Seele (und die der Mitmenschen) zu „verwöhnen“.

Spüren Sie die Dynamik?

Ihre neue Chefin wurde so beschrieben:
„Sie ist aufrichtig und sehr liebevoll. So richtig belastbar. Sie ist immer für die Mitarbeiter da, dabei ist sie sehr feinfühlig. Sie hat einen hohen Qualitätsanspruch - zuerst an sich selbst. Sie gibt viel Raum für die eigene Entwicklung und die tägliche Arbeit. Sie ist sehr genau und ordnungsliebend. Sie gibt gerne, ist sehr humorvoll und kann über sich selbst lachen. Sie hat klare Vorstellungen und lebt ihre Werte und sie liebt Rituale. 6 Jahre - dauerte ihre Auszeit, in der sie in der ganzen Welt unterwegs war. Zur Entspannung braucht sie den Strand, das Wasser, das tut ihr gut.

Wenn mal was „schief läuft“, ist sie emotional, der Frust muss raus („Das ist gesund“, sagte sie, kein Magengeschwür etc.). Da ist sie spontan und direkt.
Das nehmen Sie dann bitte nicht persönlich, das ist ihr Naturell!
Wenn die „Vulkan Eruption“ zu heftig war, entschuldigt sie sich herzlich. Fehler werden besprochen (alle lernen daraus), um ähnliche zu vermeiden. Sie vergibt schnell. Dann geht es motiviert und fröhlich, herzlich weiter.

„Welche Verhaltensweisen, Eigenschaften passen nicht ins Team?“
„Keine Teamfähigkeit, fehlende Wertschätzung für alles, unzuverlässig, wenig Einsatzfreude, kaum belastbar, schlechte Laune, Unordnung, geizig, schlechte Manieren, respektlos, Patienten - duzen, ungepflegt und die fehlende Flexibilität für eine lebendige Praxis.“

Richtig gut passt ein Mitarbeiter m/w/d zu uns, wenn er m/w/d:
fröhlich ist, mit viel Offenheit dem Team und der Chefin zugewandt ist, liebevoll, Visionen/Ideen haben und einbringen, die Arbeit sehen und mitdenkt, anpackt und „macht“, eine große Portion Flexibilität, die Fähigkeit - „zu springen“, fürs Team da zu sein, gepflegt - in Aussehen und Auftreten, zuverlässig, ein gutes Gespür für Menschen, Patienten, Kollegen und die jeweilige Situation, Freundlichkeit, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft - ist ein Teil Ihres Naturells, gute Umgangsformen, eine positive Lebenseinstellung, viel Humor, sowie die Fähigkeit, in allen Bereichen - großzügig - zu denken und zu handeln.

Sind Sie so? Fragen Sie doch mal Ihren besten Freund m/w/d!

Was benötigen Sie als „Rüstzeug“ für diese Praxis:
-Eine solide Ausbildung zum Physiotherapeuten m/w/d
-und gut wäre das „Manuelle Therapiezertifikat“
-Wenn Sie auch noch BOBATH - für Erwachsene oder PNF mitbringen, freuen sich hier alle.
-Ihre Deutschlehrer waren sehr zufrieden mit Ihnen.
-EDV-Affin - wäre auch gut.
-Einen gültigen Führerschein - brauchen Sie, denn den Firmenwagen (oder Ihren eigenen - wenn Sie wollen) sollen Sie schon „bewegen“.

Hier gibt es noch 20 - 30 - 40 Minuten Behandlungstermine. Ein Lasergerät ist vorhanden, ebenso ein Schlingentisch der Firma NORSK. Ihr Einsatzgebiet für die Hausbesuche beträgt so ca. 3 - 5 km um die Praxis.
Die Doku erfolgt in Kartenform.
Die Rezeptgebühren kassieren Sie auch mal in bar.
Sie kümmern sich auch um die Ordnung der Behandlungsräume.
Für die Sauberkeit gibt es hier seit mehr als 20 Jahren ein italienisches Dreamteam, das zu aller Zufriedenheit wirkt.
Das mit der Waschmaschine und dem Trockner kennen Sie.
Das Behandlungsspektrum ist groß (25 Punkte stehen im Flyer) und Sie stellen damit all die nach Erleichterung suchenden Patienten zufrieden. Sie bringen Ihre Berufung ein.
Die Anmeldung ist mit 4 Kolleginnen und Kollegen immer besetzt und kann mit Terminen „zaubern“.

Wollen Sie jetzt noch wissen, was Sie dafür an Konditionen erwartet?

Eine Arbeitszeit zwischen 30 - 36 Std./Woche wäre super, aber auch andere Zeiten sind möglich. Was passt richtig gut in Ihre Planung?

-Die Arbeitszeiten sind von Mo. - Do. von 9 - 13 Uhr, 1 Std. Pause (einkaufen/Terrasse) und am Nachmittag von 14 - 19 Uhr.
Ihre „Einsatzmöglichkeiten“ besprechen Sie.
-Mehrstunden werden immer bezahlt.
-Sie erhalten - je nach Alter - zwischen 26 und 30 Tagen Urlaub und sollten Sie mehr brauchen, sprechen Sie es an.
-Im Juni gibt es zum Gehalt ein Urlaubsgeld.
-Ihr Gehalt liegt für die 30 - 36 Std./Wo. so zwischen 2.200 € - 2.500 €.
Sollten Sie da noch andere Vorstellungen haben, nennen Sie diese doch gleich mal im Anschreiben.
Dazu kommen dann noch all die Zusatzleistungen (s. oben).

Alles, was Sie wissen sollten, um eine gute Entscheidung zu treffen, wissen Sie jetzt.
Alles, was Sie sonst viel später feststellen, wissen Sie jetzt auch schon.
Haben Sie so etwas schon mal gelesen?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und beantworten auch gerne Ihre noch offenen Fragen (Reinhard Schuh - 0172 - 45 37 486).

Wie bewerben Sie sich:
Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail als PDF-Datei.


https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/1982-herzlicher-physiotherapeut-s-in-tz-20-bis-36-std-woche-raum-reinbek




Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen