Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» Warum mache ich mir die Mühe solche aussagekräftigen Stellenbeschreibung zu erstellen?
» Weltverbesserer – sind wir nicht aber die steife, kalte und unpersönliche Bewerbungskultur - wollen wir schon verändern. Weiter im Text unter - https://www.personal-schuh.de/blog/1518-weltverbesserer- sind-wir-nicht-aber-die-steife-kalte-und-unpersoenliche- bewerbungskultur-wollen-wir-schon-veraendern
» Wir - „checken“ - Ihren möglichen neuen Chef - und können Ihnen dann sagen, ob Sie zu ihm und seinem Naturell passen. ( nur dann macht Arbeit auch Spaß ) Sein Naturell, seine Verhaltensweisen und seine Eigenarten finden Sie dann auch in unseren Stellenbeschreibungen. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Und dem völlig genervten Handwerker könnten Sie sagen, dass wir ca. 35 nette Chefs auf der Webseite stehen haben, die Mitarbeiter als Partner sehen und auch noch sehr anständig bezahlen. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Unsere Auftraggeber - „sind ihrer Zeit weit voraus“ mit ehrlichen Stellenbeschreibungen - und keiner „Katze im Sack“ das erspart beiden Zeit und Nerven. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» V E R Ä N D E R U N G – wäre gut.
» S T E U E R B E R A T E R (m/w/d) S T E U E R F A C H W I R T E (m/w/d) und solche die es werden wollen - wir haben da super menschliche Chefs – die Ihren Weg nach – VORNE - gerne unterstützen wollen – und Ihnen eine – „HEIMAT“ - mit Wohlfühlfaktor anbieten. Diese tollen Chefs finden Sie auf unserer Webseite - https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Unsere - S T E L L E N B E S C H R E I B U N G E N - können Sie für völlig „bekloppt“ halten - oder erkennen, dass wir Sie in ein Umfeld vermitteln wollen – das zu Ihnen passt. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Ob der Chef – kreischt – mit Gegenständen wirft oder ganz bestimmte Verhaltensweisen nicht ertragen kann – das steht schon seit Jahren in unseren Stellenbeschreibungen.
» Steuerfachangestellte m/w/d mit Lust auf richtig gutes Gehalt, in Teil- oder Vollzeit, in Lüneburg gesucht. Im Schnitt verdienen hier alle Mitarbeiter zwischen € 2.200 bis € 4.000 monatlich, auch die ganz Jungen! Denn Sie bestimmen die Höhe Ihres Gehaltes. Wenn Sie also „Berge wegschaufeln“wollen, wissen Sie, dass Ihr Gehalt entsprechend ist. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/1965- steuerfachangestellte-d-mit-lust-auf-gutes-gehalt-lueneburg
» Wir kennen das Unternehmen, das Umfeld und – den Chef/in Personalberater-/ Vermittler sagen Ihnen, was Sie erwartet und ob Sie auch als Mensch ins Unternehmen passen. Nutzen Sie diesen Vorteil um sich unliebsame Erfahrungen zu ersparen. Unsere glasklaren Stellenbeschreibungen finden Sie unter : https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» K L E M P N E R (m/w/d) – aller Länder wir haben da nicht nur richtig nette Chefs - sondern auch tolle Jobs zum Weiterentwickeln - die auch noch richtig gut - B E Z A H L T - werden. Werfen Sie doch mal ein Auge auf
» Kommen Sie mit Ihrem C H E F zurecht ? Passt Ihre W E L L E N L Ä N G E ? oder müssen Sie R A U S ? unter - https://www.personal-schuh.de/freie-stellen - zeigen C H E F S offen und ehrlich – wer sie sind! Ist Ihr N E U E R C H E F dabei? Dann macht A R B E I T Spaß und gute Laune.
» Ohne das ständige Gehetze unter Zeitdruck Können Sie Ihrem total gestressten ambulanten Altenpfleger (m/w/d) bitte mal sagen, dass wir da eine super entspannte Stelle auf der Webseite haben. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/1973- ambulanten-altenpfleger-d-empathisch-warmherzig- bodenstaendig-in-teilzeit-norderstedt
» Langweilige Stellenbeschreibungen - finden Sie bei uns leider gar nicht! Wir zeigen Ihnen das Unternehmen in voller „Schönheit“, umfassend, bis ins Detail, alles was Sie wissen sollten, bevor Sie sich ganz wagemutig bewerben. Das ganze etwas locker und humorvoll – 2-3 Seiten sollen ja auch nicht – langweilen. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

IT-affine „Bürobesetzerin“ (M/W/D) 
mit virtueller Gemeinsamkeit (modernste IT-Technik) und gelebter Digitalisierung (klingt kompliziert, löst sich beim Lesen des Textes aber auf) – als mehrhändige, eigen- und bodenständige Assistenz des Geschäftsführers in Hamburg-Fuhlsbüttel (die U-Bahn direkt vor der Tür) für eine 20Std.-Woche.

Veröffentlicht am 16.09.2019 17:53
IT affine Bürobesetzer/in, als re. Hand der Geschäftsführung, TZ, 20 Std./Wo. - (HH-Fuhlsbüttel) - Job-Nr.: 1848 K

Direktvermittlung.

IT-affine „Bürobesetzerin“ (M/W/D) 
mit virtueller Gemeinsamkeit (modernste IT-Technik) und gelebter Digitalisierung (klingt kompliziert, löst sich beim Lesen des Textes aber auf) – als mehrhändige, eigen- und bodenständige Assistenz des Geschäftsführers in Hamburg-Fuhlsbüttel (die U-Bahn direkt vor der Tür) für eine 20Std.-Woche.

Die „Bürobesetzerin“ (M/W/D) müssen wir noch erklären:
Ihr neuer Chef ist (durch eine Veränderung der Firmenkonstellation) im Augenblick als der „Alleskönner“ und „Einzelkämpfer“ sehr aktiv. Er benötigt hilfreiche Unterstützung in allen Bereichen, um sich seinen wichtigen Tätigkeiten zu widmen. Sie werden damit seine erste Mitarbeiterin (M/W/D) und somit die o. g. „Bürobesetzerin“ (M/W/D).

Sie müssen sich also „finden“, er sich in seiner neuen Position als Chef und Sie sich mit menschlicher Weitsicht in alle anfallenden Aufgaben einarbeiten. Aber keine Bange, er wird Sie in alle Aufgaben (dazu später mehr) sehr solide und fundiert einarbeiten.

Etwas zum Unternehmen:

Hier werden vernetzte IT-Lösungen für mittelständische Unternehmen entwickelt.
Mit systematischen Analysen wird ermittelt, ob und in welchem Umfang auch Cloud-Technologien zum Einsatz kommen können.

Das ist die klassische Unternehmensberatung kombiniert mit innovativen IT-Technologien, also der Partner für die strategische Entwicklung sowie die operative Begleitung der Unternehmens IT.

(Alles verstanden ? - oder „Bahnhof“?)

Dann sollten Sie noch etwas über Ihren neuen Chef wissen:
Da noch kein Mitarbeiter die Persönlichkeit des Chefs beschreiben kann, hat er einen langjährigen Kunden gebeten, dies zu tun:

„Er ist ein guter Geschäftspartner, dabei immer gleichbleibend freundlich, und man kann richtig gut mit ihm lachen. Er ist ein absolut guter Datenbankadministrator, ein richtig guter Mikro-Soft-Spezialist, der durch Fortbildungen immer auf dem neuesten Stand ist.
Er ist sehr qualitätsorientiert und damit sehr genau in allem, was er tut. Er ist professionell und sehr zuverlässig und auch zu „Unzeiten“ erreichbar. Als Kunde bin ich begeistert.“

Das ist doch mal eine Aussage !

Noch einige Aussagen Ihres neuen Chefs:
„Mitarbeiter können hier ihre Fähigkeiten und Stärken einbringen und sich weiterentwickeln.“

Seine Tür, auch die zum Flur steht immer offen (wenn er da ist), und die Büronachbarn kommen auch mal „zum Schnacken“ vorbei.

Wenn es mal Probleme gibt, werden diese sachlich besprochen, Lösungen gesucht und bereinigt. Er ist klar in seinen Aussagen und dabei immer respektvoll und mit Wertschätzung für seine Gesprächspartner und Mitarbeiter.

Er selbst fährt gern Fahrrad, auch so richtig lange Touren,er hat 30 Jahre lang aktiv Handball gespielt. Im Winter zieht es ihn auf die Skipisten (Abfahrtslauf) in Österreich oder der Schweiz und genießt dabei auch die Annehmlichkeiten der Winterzeit.

….Wussten Sie das von Ihrem letzten Chef auch?

Meine Frage ist immer: „Welche Eigenschaften und Verhaltensweisen passen nicht zu Ihnen“?
Er hat folgendes aufgezählt:
„   Unfreundlichkeit, „gespieltes“ Verhalten und „übertriebene Geschäftsmäßigkeit“, also so etwas wie „eine Maske“, damit auch Verschlossenheit, Überheblichkeit, Arroganz; respektloses, aggressives und hinterhältiges Verhalten.   “

Was gut zu ihm passt, ist folgendes:
Eine gute Form von Kommunikation, eine freundliche, höfliche, sympathische Telefonstimme, in der schon die gelebte Hilfsbereitschaft deutlich wird. Viel geistige Flexibilität, mit Organisationstalent und Struktur, sowie eine selbstständige, eigenständige Arbeitsweise.

Ein in sich ruhendes Selbstbewusstsein mit viel Offenheit, Ehrlichkeit und Natürlichkeit, dazu ein immer respektvoller und wertschätzender Umgang mit allen Menschen.
Ein gepflegtes Auftreten (dabei nicht überstylt); Teamfähigkeit – wäre auch für die vorerst allein agierende „Bürobesetzerin“ (M/W/D) eine gute Eigenschaft.
Dazu kommen noch ein gutes Zahlenverständnis, Genauigkeit, eine gute Übersicht, mitdenken und eine Portion Hartnäckigkeit.

Finden Sie sich wieder?


Was brauchen Sie für diese Tätigkeit:

Eine kaufmännische Ausbildung oder aber eine solide Praxiserfahrung in den Aufgabenbereichen (kommen gleich)
Ihre MS-Office-Kenntnisse - speziell Excel, das hier viel genutzt wird – sind GUT.
Eine ausgeprägte Affinität zu IT-Themen
Englisch - wäre gut, aber kein Muss.
Für Ihre Deutsch- und Mathelehrer waren Sie eine der „Guten“ (M/W/D).
Wenn Sie mit dem Auto kommen, haben Sie Ihren Parkplatz in der Tiefgarage, vom U-Bahnhof sind es ca. 150 m zum Büro.


Dann zu Ihren Aufgaben:

Die gesamte Organisation des Backoffice, wie z. B. Die Buchung von Besprechungsräumen, die Materialanforderung usw.
die telefonische Betreuung der Kunden
die Prüfung von Eingangsrechnungen
die Erstellung der Ausgangsrechnungen
die Organisation von Marketingmaßnahmen
die Vor- und Nachkalkulation
die Nachhaltung von Arbeitspaketen im Projektmanagement (überprüfen von Kalkulationen)
Management von Support-Tickets, d. h. im CRM-System die Kundenanfragen zeitnah bearbeiten und die Lösung voranbringen
Nach der intensiven Einarbeitung, wenn Sie also „sattelfest“ sind – könnte Sie noch die Projektierung von kleinen Projekten, wie z. B. „Virtuelle Telefonanlagen“ einrichten, sowie das Lizenzmanagement und den First Level Support übernehmen.
(...keine Bange, bringt er Ihnen alles bei)

Dann fehlen jetzt nur noch Ihre Konditionen:

eine 20 Std.-Woche von Mo-Fr mit Arbeitsbeginn zwischen 9.00 und 10.00 Uhr
und Ende zwischen 13.00 und 14.00 Uhr. Das Ganze sehr flexibel nach Absprache.
25 Tage Urlaub, die sich pro Jahr der Betriebszugehörigkeit um 1 Tag erhöhen, bis max. 30 Tage. (Sollten Sie mal mehr brauchen, sprechen Sie es an.) Das Ganze für TZ-anteilig.
Ihr Anfangsgehalt liegt je nach Hintergrund so zwischen 1.500,00 bis 1.700,00 Euro brutto für diese 20 Stunden.
ein KIGA-Zuschuss ist möglich
die Getränke sind frei
es gibt einen Gutschein zum Geburtstag
und Weihnachten werden Sie schön essen gehen.


Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie einfach mal durch: 0172/45 37 486, Reinhard Schuh.
Wir freuen uns über Ihre unkomplizierte Bewerbung.

Wie bewerben Sie sich:
Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail als PDF-Datei.
Wenn per Post: Bitte kein Original-Foto, keine Mappen und Hefter, sondern nur den INHALT Ihrer Bewerbungsmappe senden. Unterlagen können nicht zurückgeschickt werden. Ergebnis gern per E-Mail.

Wir weisen darauf hin, dass die Kosten zur Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch, insbesondere Reisekosten sowohl durch uns, als auch durch den vermittelten potenziellen Arbeitgeber nur dann erstattet werden, wenn eine vorherige ausdrückliche Kostenzusage durch uns erfolgt. Andernfalls können diese Kosten leider nicht erstattet werden.



Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen