Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» Was wüßten Sie gerne über Ihren neuen Chef ? Das - S T E R N Z E I C H E N ?- seine - H O B B Y S ?- seine Sichtweise, sein Naturell und vieles mehr - ? das finden Sie – ehrlich, klar und menschlich in unseren Stellenbeschreibungen. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen sind Sie am suchen ? Dann klicken Sie doch mal rein.
» I H R E - V O R T E I L E Die Vorteile -den N E U E N - J O B - über einen - P E R S O N A L B E R A T E R zu suchen sind: Wir kennen den Chef/in, den direkten Vorgesetzten, sowie das Umfeld. Unsere - S T E L L E N B E S C H R E I B U N G .- ist Ihr Schutzschirm und sagt Ihnen ob Sie sich dort wohlfühlen werden. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Mit „Leben“ erfüllen ? ca. 80 ehrliche , klare und damit ungewöhnliche Stellenbeschreibungen warten darauf von ungewöhnlichen Menschen mit „LEBEN“ gefüllt zu werden. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen Fragen dazu ? - rufen Sie einfach mal durch – 0172/4537486
» M E N S C H sein - M E N S C H sein dürfen - auch am A R B E I T S P L A T Z ? dann machen Sie es doch !! 2 Möglichkeiten dazu von uns - https://www.personal-schuh.de/freie-stellen https://www.personal-schuh.de/unser-coachingangebot
» „Mein Vorstellungsgespräch war einfach super“. „Den Chef hatten Sie in der Stellenbeschreibung richtig gut beschrieben. Wir haben uns zwei Stunden unterhalten und es war ein ehrlich-herzliches und offenes Gespräch. Wir haben eine für meine Vorstellungen gute Lösung gefunden. Herr Schuh ich habe den Arbeitsvertrag unterschrieben“. Darüber freuen sich gleich drei – Chef, Mitarbeiter und der Personaler. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Ö D E - S T E L L E N B E S CH R E I B U N G E N Immer weniger Bewerber fühlen sich von den heute üblichen Stellenbeschreibungen angesprochen. Dort steht meist: Ihr Profil – Ihre Aufgaben. Das war es dann aber auch. Immer mehr Bewerber die vor mir sitzen – haben einen guten Job – werden aber durch eine „Tretmühle“ (Aussage der Bewerber) – gepresst - weiter im Text unter: https://www.personal-schuh.de/blog/924--langweilige- stellenbeschreibungen-finden-sie-bei-uns-leider-gar-nicht
» Für eine therapeutische Einrichtung im Norden Hamburgs Podologe/in (m/w/d) für den Ausbau und Führung der Abt. Podologie. Hier wartet die netteste und menschlichste Chefin darauf, dass Sie diese Stellenbeschreibung „vom Hocker“ haut. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2053-podologe-in-hamburg-nord
» Verleihbude, Menschenhändler, Sklaventreiber, Ausbeuter u.ä. Damit können wir nicht dienen. Festanstellung – mit einer Portion Menschlichkeit direkt beim Arbeitgeber – nichts anderes das können wir gut. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Richtig nette, M E N S C H L I C H E C H E F S – gibt es noch !! deren Naturell und die Verhaltensweisen - der Umgang mit den Mitarbeitern - und die WUNSCHMITARBEITER - finden Sie unter - https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Glauben Sie an sich ? Fangen Sie heute damit an ! Sie sind ein wundervoller Mensch - mit richtig guten Fähigkeiten. Ihr neuer Chef, der das schätzt, wartet schon. Werden Sie glücklich – legen Sie los. Steht diese neue Stelle auf unserer Webseite? https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Frisst Ihr Job Sie auf? wissen Sie woran es liegt? - nein ? - dann reden Sie mal mit jemand - der Ihnen Ihre „Scheuklappen“ zeigt - und dann machen Sie sich „auf die Socken“ und ändern das was geht - bevor Sie krank werden ! ein Job in dem Sie - „auch Mensch sein dürfen“- heilt diese Verletzungen - steht Ihr neuer Chef und Ihre neue Aufgabe auf unserer Webseite ? https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» E I N K Ä U F E R I N mit angeborenen Fähigkeiten -(vom Zeh bis zur Haarwurzel ) speziell für diese Tätigkeit - sucht in HH oder Raum Wedel D E N - J O B zum - „A U S T O B E N“ für 30-35 Stunden/Woche. Interesse ? - wir geben es gerne weiter. https://www.personal-schuh.de/
» eine Webseite - die voller freier Stellen ist von und für Chefs - die verstehen - das man Mitarbeiter - "pflegen" muss - Stellenbeschreibungen - in denen das Naturell des Chefs - die wichtigste Information für die Bewerber ist - mit klaren Aussagen - über - was sollten Sie mitbringen - und - was sind Ihre Aufgaben - hier im Unternehmen - also - Klartext - das spart viel gute Zeit - und ist richtig - effektiv . https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» H A B E N - W I R - N I C H T Utopische Gehälter ? - haben wir nicht ! unrealistische Versprechen ? - haben wir auch nicht ! niederdrückendes Umfeld ? leider auch nicht ! brüllende Chefs ? - Fehlanzeige ! Was Firmen Ihnen bieten - einschl. dem Naturell der Chefs - das finden Sie auf unserer Webseite - https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» S I E - A U C H ? Regelmäßiger Blick auf unsere freien Stellen sehr viele Menschen sehen regelmäßig auf unsere Webseite um unsere aktuellen freien Stellen zu lesen. (schon deshalb weil sie „abgefahren“ sind) S I E - A U C H ? https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

WEG-Verwalter m/w/d für kleines, herzliches Team, mit einer super netten Kollegin in Voll- oder Teilzeit für 25 - 38 Std./Woche in Hamburg-Schnelsen mit Parkplatz direkt vor der Tür und einer guten Erreichbarkeit.

Veröffentlicht am 18.09.2019 17:59
WEG-Verwalter m/w/d für kleines Team mit supernetter Kollegin, 25 - 38 St./Woche - (Hamburg-Schnelse Job-Nr.: 1845 K

Direktvermittlung.

WEG-Verwalter m/w/d für kleines, herzliches Team, mit einer super netten Kollegin in Voll- oder Teilzeit für 25 - 38 Std./Woche in Hamburg-Schnelsen mit Parkplatz direkt vor der Tür und einer guten Erreichbarkeit.

Ein familiengeführtes Immobilienunternehmen im Raum HH-Schnelsen sucht zur Unterstützung der richtig netten WEG-Verwalterin (zu ihr gleich mehr) eine/n ebenso nette/n wie anpackende/n Kollegin/Kollegen für 25-38 Std./Woche.

Ihre Aufgabe hier wird es sein, das lfd. Tagesgeschäft der WEG-Verwaltung (insgesamt 16) zu bearbeiten.

Vorab noch einige Sätze zum Umfeld: Das Büro liegt in einer kleinen Seitenstraße. Ihr Parkplatz ist direkt vor der Tür. Das Büro ist hell und freundlich. Die Möbel neu, die Technik auf dem neuesten Stand.
Ihre neue Kollegin freut sich, wenn Sie zu ihr ins Büro kommen, dann können Sie sich die anfallenden Aufgaben sinnvoller teilen und sich praktisch ergänzen und unterstützen.

Der Chef (Sternzeichen: Zwilling) hat Ihre neue Kollegin (Sternzeichen: Widder) so beschrieben:
„Sie hat sehr viel Herzlichkeit und fühlt sich sehr mit der Firma verbunden. Sie ist gut strukturiert und strahlt Ruhe aus. Das tut sie auch bei besonderen Anforderungen. Sie denkt mit, nimmt komplizierte Sachverhalte schnell auf und setzt diese Zielgerichtet um. Sie ist vorausschauend und besitzt Sensibilität, Einfühlungsvermögen und Feingefühl für alles Zwischenmenschliche. Sie ist humorvoll und lacht gerne. Sie trifft klare, gut strukturierte Aussagen und nach 26 Jahren Großkonzern freut sie sich, hier als Mensch wahrgenommen zu werden. Sie hat viel Spaß am Kontakt mit Menschen und kann gut zuhören. Sie schätzt die Offenheit der Kunden und setzt das Gehörte auch effektiv um. Sie bastelt gerne, hat 2 Söhne, engagiert sich ehrenamtlich in ihrer Kirchengemeinde und zum Ausgleich geht sie walken.“

Spüren Sie hier eine „Wellenlänge“?
Dann werden Sie hier viel Spaß bei Ihrer Tätigkeit haben.

Noch einige Sätze zu Ihrem Chef.
Zwei Damen haben ihn (er saß dabei) so beschrieben:
„Er war Kapitän auf hoher See und auf den Weltmeeren unterwegs. Daher kann er delegieren, also - auch abgeben. Er gibt seinen Mitarbeitern viel Raum für die eigene Entwicklung, aber auch immer mit der Erwartung, dass wir diesen Raum auch ausfüllen. Er hat viel Erfahrung angesammelt, fachlich und menschlich und er lebt seine Werte. Ganz wichtig ist ihm - Vertrauen!
Er ist unkompliziert, hört auch zu, wenn er nicht im Büro ist, ist er aber fast immer erreichbar. Er findet Lösungen und unterstützt immer, wenn Hilfe gebraucht wird. Für Verbesserungsvorschläge ist er immer offen. Er liebt und schätzt ein harmonisches Umfeld und er pflegt eine familiäre Atmosphäre, dazu gehören u. a. auch Aufmerksamkeiten zu besonderen Anlässen.
Er freut sich über eine selbstständige Arbeitsweise. Wenn er „unter Druck“ steht (kommt bei zwei Firmen mal vor), holen Sie Ihr vorhandenes Feingefühl hervor und sprechen ihn damit an.“

Wasser und Kaffee sind für alle da, es gibt ein Geschenk zum Geburtstag (hier wird daran gedacht), eine Weihnachtsfeier mit Essen (wer mag) und für die Geschäftsfahrten erhalten Sie Kilometergelderstattung.

Durch die Umstellung auf das Programm IMMOWARE 24 „hakelt“ es hier manchmal noch etwas, aber gemeinsam bekommen Sie das gewuppt. Kennen Sie IMMOWARE 24?

Auf meine Frage: „Welche Eigenschaften und Verhaltensweisen sollte die/der neue Kollege/in nicht haben, kam von allen Folgendes:
„Fehlende Kommunikation, eine negative Lebenseinstellung, humorlos, ständiges „Gesabbel“, unruhig, hektisch, so ganz ohne ordnende Struktur, lästern, Unehrlichkeit, unzuverlässig, verschlossen, nicht mitdenken und eine vorhandene Unsicherheit.“ (Eigenständiges Arbeiten erfordert eine gute Portion gesundes Selbstbewusstsein.)

Alle hätten Sie gerne so (Wunschbild):
Fröhlich und Positiv (ist das ein Einstieg?), selbstständig und mit beiden Füßen im Leben stehend, damit auch eine sehr selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität, die Fähigkeit mitzudenken und eine gute Übersicht über alle Abläufe, die Energie, die anstehenden Aufgaben auch abzuarbeiten, nach außen (nach innen wäre auch gut), Ruhe und Gelassenheit auszustrahlen (wichtig für Versammlungen), anpacken, natürlich und unkompliziert, souverän im Umgang mit allen Menschen.
Gepflegt - sollten Sie schon sein, im Auftreten und Aussehen, wobei es hier nicht das Kostüm ist. Das es auch mal etwas stressig wird, dass kennen Sie, das „boxt“ Sie nicht gleich aus den „Puschen“.
Hier ist es gewünscht, dass Sie auf sich achten und damit Überforderungen vermeiden (bitte ansprechen). Das heißt, die Fähigkeit, sich auch abzugrenzen und Freiraum zu verschaffen, sollten Sie schon besitzen (haben Sie so eine Aussage schon mal gelesen?).
Am Telefon bleiben Sie daher immer souverän, freundlich, klar, aber auch bestimmt. Eine angenehme Telefonstimme ist etwas, worüber sich alle freuen.
Alles zusammengenommen, Sie besitzen ein gesundes Selbstbewusstsein und damit ein gutes Selbstwertgefühl.

Voraussetzung für diese tolle Stelle ist eine solide Ausbildung zum/zur Immobilienkaufmann/-frau mit der großen Leidenschaft, dem Spaß an WEG-Verwaltung. Und sollten Sie sich das WEG-Wissen über die Praxis angeeignet haben, daran so richtig Lust und Freude haben, ist das eine weitere Möglichkeit.

Das Programm wurde gerade umgestellt auf IMMOWARE 24 und Sie sollen dabei mit anpacken. Wenn Sie es schon im Einsatz hatten, wäre das gut, aber Sie werden sonst auch geschult. Ihre Deutsch- und Mathelehrer waren zufrieden mit Ihnen.
Die MS Office Programme können Sie.
Englisch (Grundkenntnisse) wären auch gut sowie ein Führerschein und Pkw, einmal um hinzukommen und um auch mal zu den Objekten zu fahren.
Dazu noch die Bereitschaft, an WEG-Versammlungen, meist am Abend, teilzunehmen. Dafür können Sie dann morgens später anfangen oder Sie nehmen sich dafür, nach Absprache, Ihren Freizeitausgleich.

Eine Ausbildereignungsprüfung, wäre super, der neue Azubi würde sich darüber freuen, wenn Sie ihm Ihr Wissen mit Geduld und Ausdauer vermitteln.

Haben Sie das alles?

Ihre Aufgaben kennen Sie - als WEG-Verwalter m/w/d. Hier geht es darum, gemeinsam mit Ihrer richtig netten Kollegin 16 WEG´s, Zinshäuser und Sondereigentum zu bearbeiten.
Also das laufende Tagesgeschäft, die Sorgen und Nöte aller, vieles telefonisch, Gäste und Kunden zu bewirten (und auch wieder abräumen), Wohnungsbesichtigungen, Wohnungsabnahmen, Mietermeldungen nachgehen (auch mal hinfahren), Bearbeitung von Versicherungsfällen, bei Wohnungsverkäufen - die Teilungserklärung und der Kaufvertrag.
Bearbeitung von Wasser- und Heizungsabrechnungen, die z. T. ohne Dienstleister (2 Objekte) gemacht werden.
Dazu kommt noch, mit allen gemeinsam Ordnung im Büro zu halten, also auch mal abwaschen, einkaufen, die Post mitnehmen (auf dem Weg), eben alles, was in einem kleinen Büro so anfällt.

Ist das Ihr neuer Job?

Ihre Konditionen:

Arbeitszeit:
eine 25 - 38-Std.-Woche
Wie viele Stunden passen in Ihre Planung? Schreiben Sie uns bitte, wie es für Sie am besten passt.
Mehrstunden (außer den Versammlungen) fallen hier ganz selten an.

Urlaub:
Sie erhalten 27 Tage Urlaub für TZ anteilig. Sollten Sie mal mehr brauchen, sprechen Sie es an.

Vergütung:
Ihr Gehalt beträgt für eine 38-Stunden-Woche, je nach Können, Wissen und Erfahrung, so zwischen 2.900,00 Euro bis 3.200,00 Euro. Darin sind Urlaubs- und Weihnachtsgeld enthalten. Sollten Sie eine andere Regelung mögen, sprechen Sie es an. Und sollten Sie richtig „gut“ sein, nennen Sie uns bitte mal Ihre Vorstellung.

Wenn wir Sie nicht verschreckt haben mailen Sie uns Ihre Unterlagen.
Bei Fragen - einfach mal durchrufen (0172 / 453 74 86 - Reinhard Schuh).

Wie bewerben Sie sich:
Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail als PDF-Datei.



Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen