Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» Krisenfester Zukunftsjob - als IHK-geprüfter Schädlingsbekämpfer (m/w/d) oder Lust, es zu werden - im Raum Norddeutschland Als gestandener Handwerker (m/w/d) - mit dem klaren Blick nach Vorne - erhalten Sie eine halbjährliche Ausbildung - bei voller Bezahlung plus Firmenwagen. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2020-ihk-gepruefter-schaedlingsbekaempfer-d-oder-lust-es-zu-werden-raum-norddeutschland
» Ganz großes DANKE Lieber Herr Schuh, ich komme gerade von einem Vorstellungsgespräch. Es ist besser gelaufen als man denken kann. Ein großen Beitrag hat dabei mein Lebenslauf und mein Profil gehabt. Die Personalberaterin war begeistert und meinte: "Die Form und die Ausführlichkeit hat mir so viel Zeit erspart". Genau Ihr Argument. Darum möchte ich Ihnen an dieser Stelle ein ganz großen DANKE sagen, für Ihre tolle Hilfe. https://www.personal-schuh.de/
» W A S - I S T - D A S - D E N N ? „Fremdartig für den „Normalverbraucher“ total anders - weil ehrlich und glasklar, so sind unsere Stellenbeschreibungen auf der Webseite https://www.personal-schuh.de/freie-stellen haben Sie „Jobunglückliche“ Freunde ? geben Sie es gerne weiter. DANKE .
» H A N D W E R K E R / I N N E N - F A C H S P E Z I A L I S T E N Sie wollen - mehr – weiterkommen – sich fortbilden – entwickeln ? Sie sitzen gerade fest – Sie dürfen nicht – es ist kein Platz ? Unzufriedenheit – eine Prise Frust – und die Idee – es muss doch möglich sein. Weiter im Text unter: https://www.personal-schuh.de/blog/1336-h-a-n-d-w-e-r-k-e-r-i-n-n-e-n-f-a-c-h-s-p-e-z-i-a-l-i-s-t-e-n-sie-wollen-mehr-weiterkommen-sich-fortbilden-entwickeln
» Halt - Halt – Halt nicht gleich - Hier - rufen ! Unsere Stellenbeschreibungen bitte immer - zweimal - lesen. Einmal mit dem Kopf - das zweite mal mit dem Bauch. Zweimal ein lautes .- JA - hinter Ihnen und her mit Ihrer Bewerbung. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Eingeengt? - Kreativität – nicht gefragt ? - Persönlichkeit – zurück in die Reihe ? Hier nicht – hier sind Sie der Macher ! (m/w/d) Kreativer, aktiver Alleinverkäufer für Neu- und Gebrauchtwagen (m/w/d), zwischen HH-Nord und Kaltenkirchen
» Eingeengt? - Kreativität – nicht gefragt ? - Persönlichkeit – zurück in die Reihe ? Hier nicht – hier sind Sie der Macher ! (m/w/d) Kreativer, aktiver Alleinverkäufer für Neu- und Gebrauchtwagen (m/w/d), zwischen HH-Nord und Kaltenkirchen https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2015-kreativer-aktiver-alleinverkaeufer-d-neu-u-gebrauchtwagen-zw-hh-u-kaltenkirchen
» „Patientenversteherin“ - MFA (m/w/d) - gesucht hier wird gelacht obwohl die „Hütte“ voll ist, die Kolleginnen sind herzlich, menschlich und anpackend, die Ärztinnen sind Teil des Teams und alle „kümmern“ sich gemeinsam. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2014-bodenstaendige-herzliche-arzthelfer-in-d-mfa-d-fuer-tz-15-20-std-norderstedt
» Anlagenmechaniker (m/w/d) für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Mit Frustpotential – Wenig Lohn – grottiges Betriebsklima da hätten wir gute Wechselgründe - auf der Webseite https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Als Personalberater sind wir Ihr S C H U T Z S C H I R M !! und bewahren Sie davor, in einem nicht zu Ihnen passendem Umfeld - Erfahrungen zu machen – die Sie so gar nicht haben müssen. Wir sprechen Klartext in den Stellenbeschreibungen und Sie entscheiden, ob sich eine Bewerbung auf die jeweilige Stelle lohnt. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» 90 - Adventstürchen - bei Personal-SchuH hinter jedem Türchen ist ein super Job mit einem menschlichen Chef/Chefin einem respektvollen und wertschätzendem Umgang und damit ein erfüllender Job https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» „D E R - M U S S - V E R R Ü C K T - S E I N „ stimmt, aber „NORMAL“ sind die meisten – nur wir nicht. Ganz wichtig ist heute die - M E N S C H L I C H E Seite. D A M I T - erzielen wir gute Ergebnisse. Wollen Sie sich davon überzeugen ob wir - V E R - R Ü C K T sind? https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» S T A R T S C H W I E R I G K E I T E N in den neuen Job – gibt es immer wieder. Ich hatte mal kurzfristig eine Chefin, die mir vorgerechnet hat, dass ich eine Kopie zu viel gemacht habe. Genau das passiert Ihnen bei unseren Stellenbeschreibungen nicht ! Ihren neuen Chef kennen Sie schon, bevor Sie ihn kennenlernen. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» S T R E S S - Z E I T D R U C K - Ü B E R F O R D E R T ? O H N E P E R S P E K T I V E ? O H N E A N E R K E N N U N G ? erst streikt Ihre S E E L E - dann leider Ihr K Ö R P E R ! Chefs die ihre Mitarbeiter schätzen, haben in der Stellenbeschreibung stehen: „Ihre neuen Chefs legen Wert darauf, dass die Mitarbeiter den persönlichen Erholungsfaktor beachten und diesen ansprechen. Wenn Sie zu viel haben, werden hier sofort Lösungen gesucht. Ihr Diensthandy ist im Urlaub aus!!! Ihre Chefs legen Wert darauf, dass Sie das auch tun.“ zu finden unter: - https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Wenn Sie schon langsam „knatterig“ - werden -ändern Sie etwas ! U N G L Ü C K L I C H - U N Z U F R I E D E N ?
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Die Nase voll ? Keinen Bock mehr auf Job und Chef ? Wie wäre es damit ? Metaller für viele interessante abwechslungsreiche Aufgagen - (AZ Nordgate) - Job-Nr.: 1859 Ge Sind Sie gelernter Metallbauer m/w/d (Fachrichtung Konstruktionstechnik) oder Rolladen- und Sonnenschutzmechatroniker m/w/d und Sie sind gerade sehr unzufrieden mit Ihrem Job/Ihrem Chef?

Veröffentlicht am 27.11.2019 15:51

Die Nase voll ? Keinen Bock mehr auf Job und Chef ?

Wie wäre es damit ?

Metaller für viele interessante abwechslungsreiche Aufgagen - (AZ Nordgate) - Job-Nr.: 1859 Ge

Sind Sie gelernter Metallbauer m/w/d (Fachrichtung Konstruktionstechnik) oder Rolladen- und Sonnenschutzmechatroniker m/w/d und Sie sind gerade sehr unzufrieden mit Ihrem Job/Ihrem Chef?
Da passt vieles einfach nicht mehr, der tägliche Frust wird immer größer und Sie sind der Meinung - das muss anders werden. Sie wollen wieder mit Spaß zur Arbeit fahren.

Dann sollten Sie diese Stelle mal ganz bis zum Ende lesen.

Haben Sie Lust, für ein „Urgestein“ eines Handwerkmeisters, immer noch voller Dynamik und sprudelnd vor Ideen, der seit Jahren sein Unternehmen, auch mit Unterstützung seiner Ehefrau, die sich um die reibungslosen Abläufe kümmert, sehr erfolgreich und innovativ führt, zu arbeiten?

Und - sollten in Ihnen Fähigkeiten „schlummern“, die Sie bisher nicht „rauslassen“ durften, Zukunftsvisionen, Dynamik, der Mut und der Wille, etwas „bewegen“ zu wollen, hier steht in absehbarer Zeit die Nachfolgeregelung an. Sollten Sie Ambitionen hegen, sprechen Sie darüber.
Das nur als Hinweis für die ganz Fitten.

Das Unternehmen ist „sehr breit“ aufgestellt, konstruiert, plant, baut alles, was in Gebäuden (ohne Mauerwerk und Einrichtung) benötigt wird.
Die „alten Hasen“ können sich hier vielseitig einbringen, die „Frischen“ können hier unendlich viel lernen.

Außer dem Gehalt (das kommt weiter hinten) entscheidet die Chemie und die Wellenlänge mit dem Vorgesetzten, ob die Arbeit auch Spaß macht.

Deshalb jetzt erst einmal die Naturelle Ihrer neuen Chefs. Hören Sie bitte beim Lesen auf Ihren Bauch. Kommen Sie mit beiden auf der menschlichen Ebene zurecht?

Ihr neuer Chef (Sternzeichen: Wassermann) wurde so beschrieben:
„Er ist schnell in allem, was er tut und das mit hoher Qualität. Er durchdenkt alles und macht dabei auch mal selbst einen Fehler. Bei ihm gibt es immer klare Ansagen. Er ist Lösungsorientiert und Fehler werden hier immer besprochen. Dann wird nicht endlos weitergeredet, sondern zügig, zur Zufriedenheit der Kunden, das Problem gelöst.
Wenn alle unter „Druck“ stehen, gibt es hier eine wichtige Voraussetzung. Alle packen an, ziehen mit (der Chef entspannt sich) und wenn der Druck raus ist, wird nochmal darüber gesprochen - aber nicht anders herum.
Er ist großzügig und hilfsbereit, auch hinsichtlich privater Dinge der Mitarbeiter. Er schätzt offene und ehrliche Mitarbeiter.
Er hatte und hat noch diverse Ehrenämter, wie z. B. Ehrenfeuerwehrmann und ist auch noch als Gutachter tätig. Er hat einen manchmal trockenen Humor und er lebt sehr gesundheitsbewusst.
Bei Fehlern merkt man schon, dass er „sauer“ ist, aber er schreit nie. Am besten erst einmal in Ruhe lassen. Das gibt sich wieder und nachtragend ist er auch nicht.“

Die Ehefrau (Sternzeichen: Wassermann) erhielt folgende Beschreibung:
„Sie denkt sehr schnell und logisch, reagiert sehr zügig auf anstehende Sachverhalte. Sie hinterfragt viel und das alles mit viel Sachlichkeit und gesundem Menschenverstand.
Auch sie hat viel Hilfsbereitschaft, auch für private Dinge (hier wird immer geholfen). Sie ist sehr korrekt, kann sehr direkt sein, dabei klar und auch hartnäckig (kein Problem ohne Lösung). Dabei ist sie immer innovativ, ideenreich, kreativ und sie ist handwerklich sehr geschickt und das mit viel technischen Verständnis (was vom „dicken Hund“ erzählen, klappt bei ihr nicht, gerne ehrlich und offen). Da sie Prokura hat, pflegt sie einen sehr selbstständigen Arbeitsstil und manchmal kommt dabei auch ihr „spitzer“ Humor durch.
Sie entspannt sich bei der Gartenarbeit, ist ebenfalls sehr gesundheitsbewusst, wandert gerne am Wasser (Ostseefan), ist ein bekennender Krötenfan (richtig - die Hüpfer!) und ist in allem, was sie tut, immer fair und gerecht.
Bei Fehlern (die auch Geld kosten) kann sie schon mal etwas „spitz“ sein. Dann ist sie direkt, klar und deutlich. Sollte sie in ihrem „Eifer“ mal übers Ziel hinausschießen, sie kommt und entschuldigt sich.

Auf meine Frage: „Welche Eigenschaften und Verhaltensweisen passen nicht zu ihnen und den vorhandenen Kollegen?“, bekam ich folgende Antwort:
„Unzuverlässig, Dinge nicht zu Ende bringen, keine Sorgfältigkeit in der Ausführung, nicht Teamfähig (hier unterstützen sich alle gegenseitig), ungepflegt, unehrlich, lügen, wichtige Infos nicht weitergeben, Schnacker und Klugschieter, unpünktlich (die Kollegen warten), unflexibel und ein ausgeprägtes Phlegma.“
(Gemerkt? Hinter dieser Aussage steht der erfahrene Handwerkermeister)

Richtig wohl werden Sie sich fühlen, wenn Sie - handwerklich sehr geschickt sind und dabei viel technisches Verständnis besitzen (auch für den Bereich - STROM), Spaß an dieser sehr vielschichtigen Tätigkeit haben, wissen, dass ein gutes Team den Erfolg sichert, vorausschauend denken und handeln, also auch eine gute Arbeitsvorbereitung durchführen, die getane Arbeit auch nochmal überprüfen, dabei sehr sorgfältig und den Ehrgeiz, es zu Ende zu bringen. Den rauen, aber herzlichen Ton kennen Sie, das haut Sie nicht um. Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und pünktlich, sind auch für Sie wichtig. Sie sehen und denken - räumlich, können Zeichnungen lesen, sind in allem - umsichtig, beachten die Sicherheitsvorschriften, für sich und die Kollegen, sind aufgeschlossen und haben daher auch Spaß am Umgang mit Kunden, das Ganze mit viel Offenheit. Gepflegt und sauber sind Sie schon. Sie haben eine gute Struktur und ein ausgeprägtes Organisationstalent. Sie gehen Verantwortungsvoll mit den Materialien, den Werkzeugen und dem Firmenwagen um (mit den Kollegen und Kunden natürlich auch). Sie sind immer offen für Neues, sind dynamisch, aktiv und sehen immer, was zu tun ist.

Fragen Sie bitte mal Ihre besten Freunde, sehen die Sie so?

Was brauchen Sie für diese Tätigkeit:
Eine gute, solide Ausbildung im Metallbau, am besten - Fachrichtung Konstruktionstechnik, oder den Rolladen- und Sonnenschutzmechatroniker m/w/d, beides für sich wäre ideal.
Da Sie immer wieder Berichte schreiben, die der Kunde unterschreibt, war Ihr Deutschlehrer m/w/d zufrieden mit Ihren Leistungen. Ein gültiger Führerschein und ein Pkw wären gut, denn die Öffentlichen sind ins Industriegebiet etwas umständlich. Der Rücken, die Knie sollten heil sein, denn bis 40 kg müssen Sie schon mal wuppen.
Vor dem Smartphone und dem Internet sollten Sie nicht weglaufen, denn Ihre Termine erhalten Sie aufs Smartphone. Die Bereitschaft, viel zu lernen, sollten Sie mitbringen.
Wenn Sie nun auch noch die „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ hätten, wäre das echt super, aber das kann hier auch geschult werden.
Und sollten Sie sich das alles über die tägliche Praxis angeeignet haben, also der handwerkliche Quereinsteiger sein, bewerben Sie sich.
Zum Abschluss noch eine wichtige Anforderung. Durch Ihre Tätigkeit, auch im Bereich Einbruchschutz, benötigen Sie ein „sauberes“ Polizeiliches Führungszeugnis und eine ebensolche Schufa.

Haben Sie das alles im „Werkzeugkasten“? Dann zu Ihren Aufgaben:
Diese sind so vielschichtig und damit auch sehr abwechslungsreich, dass hier für alle Details kein Platz ist, da es viel zu lang wäre.

Zusammengefasst haben Ihre neuen Chefs es so:
Montage, Wartung und Reparaturen in den Bereichen

-Metallbau
-Sicherheitstechnik
-Sonnenschutzsysteme
-Haustüren und Fenster

Sie erhalten entweder schon bei Ihrer Rückkehr, oder am nächsten Morgen Ihre Aufträge. Meist gibt es zum Feierabend eine Besprechung zur Vorbereitung der anstehenden Arbeiten. Alle Termine kommen immer auf Ihrem Firmenhandy an.
Sie kommen morgens zur Werkstatt, laden Ihr Material ein, vielleicht noch einen kleinen Auftrag dazu, fahren raus zur Baustelle (alles im Tagesbereich).
Wenn der Kunde es wünscht, ziehen Sie Überschuhe an, achten auf richtig gute Sauberkeit Ihrer Arbeit und im Haus/Wohnung der Kunden, sammeln Ihren Müll wieder ein, nehmen diesen mit und trennen ihn vorschriftsmäßig im Betrieb.
Sie schreiben Ihre Stundennachweise pro Projekt, Ihre Reparaturberichte etc. und lassen diese vom Kunden unterschreiben. Sie packen auch in der Werkstatt mal mit an, übernehmen mit allen anderen die Pflege der Werkstatt, der Fahrzeuge sowie der Außenanlagen im Betrieb. Also auch mal Laub fegen oder Schnee schieben (machen hier alle).

Jetzt fehlen noch Ihre
Konditionen:

Arbeitszeit:
eine 37-Std.-Woche, die Sie zeitlich gestalten können. Die „normale“ Arbeitszeit ist hier von Mo. bis Do. von 6:45 - 16:45 Uhr, also 9,25 Std. pro Tag = 37 Std./Woche.
Wenn Sie am Freitag arbeiten möchten, sind das zusätzlich bezahlte Stunden, oder Sie sammeln diese auf Ihrem Konto für andere Zwecke.

Urlaub:
Sie erhalten für die 4-Tage-Woche 24 Tage Urlaub, die Sie jederzeit durch Ihr Stundenkonto erhöhen können.

Sonstiges:
Es gibt tarifliches Weihnachts- und Urlaubsgeld - je 50 %

Gehalt:
Ihr Stundenlohn liegt je nach Können, Wissen und Erfahrung zwischen € 13,00 bis € 15,61. Sollten Sie ein Könner Ihres Faches sein, werden Sie über Ihre Vorstellungen sprechen.

Und - es gibt auch noch einige Annehmlichkeiten, wie:
-die vollständige Arbeitskleidung, die Sie selbst waschen
-ein Firmenhandy (für Ihre Aufträge)
-bez. Weiterbildung, sprechen Sie es an
-benötigen Sie für private Dinge mal den Firmenwagen, den Hänger, fragen Sie
-eine Weihnachtsfeier und einen Betriebsausflug
-einen Aufenthaltsraum mit aller Technik für Essen und Getränke und der Kaffee ist für alle frei
-alle schätzen die familiäre Atmosphäre im Betrieb.

So das war alles, was Sie wissen müssen, um zu entscheiden, ob das Ihre neue Firma und das Ihre neuen Chefs werden.
Lesen Sie es bitte 2 Mal, einmal mit dem Kopf, das zweite Mal mit dem Bauch.

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie einfach mal durch (0172 / 45 37 486 - Reinhard Schuh). Gerne auf die Mailbox sprechen - ich melde mich).

Wie bewerben Sie sich:
Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail als PDF-Datei.


https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2024-metaller-fuund#776;r-viele-interessante-abwechslungsreiche-aufgagen-az-nordgate





Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen