Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» F Ü R - D I E - J O B S U C H E www.personal-schuh.de/freie-stellen (eine Webseite zum speichern.) Hochwertige Aufgaben, mit einem der Gesundheit zuträglichem Umfeld, mit Chefs die noch eine Fürsorgepflicht für ihre Mitarbeiter haben und K L A R E E H R L I C H E Stellenbeschreibungen.
» Wollen Sie gar nicht wissen, was Sie im neuen Unternehmen erwartet ? Sind Sie sicher, dass Sie nach 2 Gesprächen das neue Umfeld kennen ? In Ihren Unterlagen steht sicher auch: „ Ich bin ein fachliches Monster“ Aber Ihre „Wellenlänge“ entscheidet ob Sie bleiben. Unsere Stellenbeschreibungen öffnen Ihnen – Herz und Verstand unsere Bewerbungsunterlagen werden Ihr „Schutzschirm“. www.personal-schuh.de/freie-stellen
» „Wenn man Sie nicht mag, wegen Ihrer Ehrlichkeit - freuen Sie sich darüber“. Das sage ich allen Bewerbern, mit dem Rat alles offen und ehrlich anzusprechen. Wenn man Sie als der Mensch der Sie sind nicht mag, dann passen Sie nicht in dieses Unternehmen. Was haben Sie also zu verlieren ? Trauen Sie sich !! - und Sie werden Ihr passendes Umfeld finden. www.personal-schuh.de/freie-stellen
» „Unbeliebt“ machen mit Ihren Bewerbungsunterlagen ? (wir zeigen Ihnen wie das geht. Wenn Ihre Chemie nicht passt, ist die Absage eine gute Entscheidung) steht in Ihren - wer Sie sind ? was Sie wirklich ausmacht ? was Sie am liebsten machen wollen ? Nein ? Wir zeigen Ihnen wie das möglich ist ! www.personal-schuh.de/unser-coachingangebot
» „Suchen Sie uns bitte einen netten Menschen - der das ( die beschriebenen Aufgaben ) kann und als Mensch zu uns passt.“ (Aussage unserer Auftraggeber) Die daraus resultierenden Stellenbeschreibungen finden Sie auf unserer Webseite - www.personal-schuh.de/freie-stellen Ist Ihr Job dabei ?
» Ihren neuen Chef kennen Sie bei uns schon, bevor Sie ihn persönlich kennenlernen. S T A R T S C H W I E R I G K E I T E N in den neuen Job – gibt es immer wieder. Genau das passiert Ihnen bei unseren Stellenbeschreibungen nicht ! www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Flachpersenning, Cabrioverdeckanfertiger/ Segelmacher- Meister / Geselle (m/w/d) –(Neustadt)- Job-Nr.: 1932 Ge Und 65 weitere Stellen auf der Webseite Eine Ausbildung als Segelmacher, Sattler, Persenningbauer m/w/d oder aber das Naturtalent, das sich diese Fähigkeiten angeeignet hat. Sollten Sie den Meister gemacht haben, sind Sie hier herzlich willkommen. Einen gültigen Führerschein Klasse III oder B brauchen Sie. Dass Sie körperlich fit sind, versteht sich von selbst. Denn rauf- und runterkrabbeln ist immer dabei. Also weder Höhen- noch Platzangst.   ein Monatsbruttogehalt, je nach Können, Wissen und Leistung, so zwischen 2.500,00 € bis 3.500,00 €, die ganz Fitten sprechen über mehr und für die gute Leistung gibt es noch eine Bonusvereinbarung Wenn Sie von weiter weg kommen, schon lange überlegen, an die Ostsee umzuziehen, Ihr neuer Chef unterstützt Sie bei der Wohnungssuche.   www.personal-schuh.de/freie-stellen/2094-flachpersenning- cabrioverdeckanfertiger-segelmacher-meister-geselle-d-neustadt
» Kaufmann (m/w/d) aus dem Chemiebereich als Assistenz der GF - (Hamburg-Südost) – Wieder eine ungewöhnliche Stelle Und 65 weitere Stellen auf der Webseite Direktvermittlung. Kaufmann m/w/d aus der chemischen Industrie/Handel als Assistenz der stellvertretenden Geschäftsführerin (Hamburg-Südost).   Das Unternehmen, das genau Sie sucht, ist ein zertifizierter Entsorgungsbetrieb in Hamburg (Südosten) und ist ein Spezialist für gefährliche Abfälle und Stoffe, deren Transport und Handling. Ihr Anfangsgehalt liegt je nach Wissen, Können und Erfahrung so zw. 3.000,00 bis 3.500 € brutto. Und sollten Sie ein echter „Spezi“ sein, sprechen Sie über mehr.  Alles weitere unter : www.personal-schuh.de/freie-stellen/2106-kaufmann-d-aus-dem-chemiebereich-als-assistenz-der-gf-hamburg-suedost
» Fibu und Lohnbearbeitung in einem Steuerberatungsbüro - TZ/VZ, 20-40 Std./Wo. - (Raum Quickborn) Job-Nr.: 1930 Und 65 weitere Stellen auf der Webseite Direktvermittlung. FiBu und Lohnbearbeitung in einem Steuerberatungsbüro - (wenn Sie noch mehr machen möchten - Steuern, Abschlüsse - auch das geht) - mit familiären Lösungen und der Berücksichtigung Ihrer persönlichen Termine, einschließlich der nachschulischen Unterbringung Ihrer Kinder - suchen Sie das gerade? Je nach Können, Wissen, Erfahrung liegt Ihr Anfangsgehalt so bei ca. 2.800 € bis 3.300 € (für Vollzeit). Für die richtig Guten - der Hinweis - es geht auch mehr. Da ist dann Ihre Leistung gefragt. Dazu kommt dann noch je ein halbes Gehalt zu Urlaub und zu Weihnachten. www.personal-schuh.de/freie-stellen/2093- fibu-und-lohnbearbeitung-in-einem-steuerberatungsbuero- tz-vz-20-40-std-wo-raum-quickborn
» Und 65 weitere Stellen auf der Webseite Steuerberater (m/w/d) für solide, mittelständische Kanzlei – ( Nordgate ) – Direktvermittlung Für Ihre Zukunftsgestaltung und Planung eine wichtige Aussage vorweg.   Es besteht die Möglichkeit, nach einer soliden Einarbeitung sowie auch menschlicher Eignung in einigen Jahren als Partner (dazu später im Text mehr) zu üblichen Konditionen aufgenommen zu werden. Die Kanzlei betreut mit 2 Steuerberatern und derzeit 12 Mitarbeitern bodenständige Mandate. Handwerk, Heilberufe, Pflege, Handel und Freiberufler sowie eine breite Palette von Einkommenssteuererklärungen. Aufgaben aus dem WP-Bereich fallen hier nicht an. www.personal-schuh.de/freie-stellen/2108-steuerberater-d- fuer-solide-mittelstaendische-kanzlei-nordgate
» Und 65 weitere Stellen auf der Webseite Badezimmer – Zertrümmerer, Heizungsanlagen - Lahmleger, Elektroanlagen – Saboteure, (wie immer - m/w/d) also das - Handwerkliche Schreckgespenst - sucht keiner unserer Auftraggeber. Aber den genialen Handwerker, dem vor Freude die Latzhose platzt, dem der Brustkorb vor Stolz schwillt, wenn er mit seinem Können ein neues Badezimmer, eine hoch technische Heizungsanlage oder eine der modernsten Elektroanlagen erschaffen darf - der sollte mal seine Werkzeugkiste zur Seite stellen und eine Bewerbung schreiben. Chefs mit Respekt und Wertschätzung , auch im Gehalt, mit enormen Zusatzleistungen und Beruflicher Förderung honorieren Ihre Arbeitsleistung und sehen Sie als MENSCH. Chef und Jobs zu finden auf - www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Und 65 weitere Stellen auf der Webseite Wo andere Urlaub machen ! im Alten Land / Elbregion / Großraum Hamburg Elektroinstallateur m/w/d, auch Meister oder Techniker m/w/d, für den Kundendienst Ihre "Wellenlänge" muss stimmen. Wenn Sie ähnlich "ticken", dann passt es auch und Sie werden nach Feierabend immer zufrieden nach Hause fahren und dort nicht rumnerven, wie doof Ihr Job ist. Das Anfangsgehalt liegt für die Gesellen so zwischen 14,00 bis 18,00 € die Stunde, der Meister/Techniker m/w/d bis 21,00 € pro Stunde. Und sollten Sie der erfahrene, abgeklärte Leistungsträger sein, sprechen Sie über mehr. www.personal-schuh.de/freie-stellen/2062- elektroinstallateur-d-auch-meister-techniker-d-altes-land- elbregion-grossraum-hh
» Und 65 weitere Stellen auf der Webseite Heizungsanlagenbauer m/w/d für Neubau u. Reparatur (Anlagenmechaniker SHK) - Norderstedt - Sie hätten es gerne etwas persönlicher, menschlicher, „kuscheliger“? Es gibt da eine kleine Firma, seit über 30 Jahren in Norderstedt, wo Sie genau das alles vorfinden. Lesen Sie mal, vielleicht sagen Bauch und Kopf - ja! Ihre Chefs bieten Ihnen einen Stundenlohn zwischen 19,00 € bis 23,00 € an und sollten Sie der ausgesprochene Könner sein, sprechen Sie auch über mehr. www.personal-schuh.de/freie-stellen/2067- heizungsanlagenbauer-d-fuer-neubau-u-reparatur- anlagenmechaniker-shk-norderstedt
» Und 65 weitere Stellen auf der Webseite 36 (!) Zusatzleistungen, zusätzlich zum Stundenlohn Anlagenmechaniker (m/w/d) - SHK´ler - mit rundum Zufriedenheitsgarantie - (HH-West) - Job-Nr.: 1835 T Festanstellung beim Auftraggeber. Anlagenmechaniker SHK m/w/d für Chefs, die ihre Mitarbeiter mit Zusatzleistungen und Annehmlichkeiten regelrecht „zuschütten“. Mal vorweg und ganz ehrlich, wenn Sie sich hier nicht bewerben, diese rundum Wohlfühlgarantie nicht in Anspruch nehmen, dann lassen Sie eine Ihrer größten Chancen einfach sausen. Hier gibt es eine extra Broschüre, in der 36 (!) Zusatzleistungen, zusätzlich zum Stundenlohn, aufgelistet sind. Die hier alle aufzuzählen, wäre einfach zu lang, aber ich greife mal einige Besondere heraus: -steuerfreier Kindergartenzuschuss bis 150,00 € pro Kind -eine Gewinnbeteiligung für alle Mitarbeiter, die je nach Geschäftsjahr so zwischen 500,00 bis 2.000,00 € liegt -einen monatlichen Warengutschein von 44,00 Euro -Das Firmenfahrzeug für den Dienstweg, auch für private Zwecke und Prozente auf Waren und Material -Teilnahme an einem Benefiz Programm, also Produkte und Dienstleistungen Fremder zu Sonderkonditionen -Ihren Fortbildungsdrang können und dürfen Sie hier ausleben. Bis hin zur Meisterausbildung übernimmt, nach Absprache, Ihre Firma. -Diesen Meister dürfen Sie dann auch sofort in die geplante 2. Führungsebene einbringen, also Führungsverantwortung übernehmen. -Beim gemeinsamen Frühstück legen Ihre Chefs alle Zahlen des Unternehmens ehrlich „auf den Tisch“. Sie kennen dadurch alles, was gerade anliegt. -Dazu kommen noch die anderen 28 Punkte, wie Weihnachts- und Urlaubsgeld, 3 Wochen Urlaub „am Stück“, freie Getränke, Betriebsausflug (der letzte ging in die Schweiz), Weihnachtsfeier (vom Feinsten). Sie bekommen ein individuelles Paket „geschnitzt“, bei dem Sie eigentlich nur - ja - sagen können. Ich habe das mal alles über den Daumen zusammengerechnet und bin auf jährlich (mit 1 Kind) auf rund 10.000,00 € gekommen. Das macht bei einer jährlichen Arbeitszeit von 1.980 Stunden 5,11 € pro Stunde aus! Zusätzlich zu Ihrem Arbeitslohn (!), der, je nach Stand, so zwischen 15,00 € bis 22,00 € betragen wird. Das sind (für die Guten) 27,00 € ! Noch mal - wenn Sie da nicht gleich Ihre Bewerbung schreiben - verstehe ich das nicht. Dazu kommt ein Unternehmensknigge, der nicht nur die Philosophie des Unternehmens beinhaltet, den Sie an die Kunden weitergeben, sondern auch den sehr menschlichen Umgang Ihrer Chefs mit Ihnen. Das sind hier keine leeren Worte, sondern das wird hier täglich gelebt. Zu einen Ihrer Chefs gleich mehr. Alle Mitarbeiter sind schon lange da, alle fühlen sich hier richtig wohl (deshalb geht kaum einer weg), hier arbeitet ein super Team, das viel gemeinsam unternimmt, das eine gute Gemeinschaft pflegt, mit vielen Aktivitäten und Unternehmungen. Die Chefs fördern diesen Teamgedanken und unterstützen, auch finanziell. Ihre Chefs arbeiten täglich, mit Visionen und Zielen, an Ihrem sicheren Arbeitsplatz. Jeder vorwärtskommende Mitarbeiter wird hier intensiv unterstützt (z. B. Meisterschule). Ihre Chefs gehen hier auf Augenhöhe, ehrlich, offen und respektvoll mit Ihnen um. Das anspruchsvolle Klientel der Elbvororte, ca. 95 % gehobene Privatkunden, wird mit Stil und Niveau zufriedengestellt („aber nicht über den Preis“ - hat Ihr Chef gesagt). Noch etwas zum Unternehmen: Das Familienunternehmen besteht seit mehreren Generationen und der Generationsübergang ist vollzogen, hin zu einer sehr menschlichen Sichtweise, verbunden mit neuen Technologien und effizienten Arbeitsabläufen. Das Unternehmen lässt sich regelmäßig von den eigenen Mitarbeitern bewerten (anonym) und ist damit ein Vorreiter in Hamburg, mit entsprechender Zertifizierung. Um das alles „rund“ zu machen, zeigen wir Ihnen jetzt noch das Naturell, die Persönlichkeit eines Ihrer neuen Chefs. Eine Mitarbeiterin (Sternzeichen: Jungfrau), seit 7 Jahren im Unternehmen, zeigte ganz spontan, ganz ohne Scheu, die Bereitschaft, diesen Chef (Sternzeichen: Widder) mal zu beschreiben (er ist rausgegangen). „Beschreiben Sie ihn mal so als Mensch, im täglichen Umgang.“, ist immer meine Frage. Das hat sie mal so ganz locker gemacht: „Er lobt seine Mitarbeiter, er sieht die Leistung und die guten Dinge. Er hat ein freundliches, offenes und ehrliches Wesen (stimmt!). Er ist immer korrekt, seine Tür steht immer offen, auch für Ihre privaten Sorgen (wenn Sie mögen). Er ist fröhlich, hilfsbereit und vorausschauend. Er hat und sucht Ziele für die Zukunft. Er bleibt immer ruhig und sachlich, auch bei Fehlern, die passieren. Er hat immer ein offenes Ohr für Ideen und Anregungen der Mitarbeiter. Er hört Ihnen zu und freut sich über das - Mitdenken. Er kann Menschen gut einschätzen und hat ein gutes Bauchgefühl. Er ist ein Chancengeber, auch für die persönliche Weiterentwicklung jedes Mitarbeiters. Alle Mitarbeiter werden hier mit den besten Maschinen, Autos, Werkzeugen, Material etc. ausgestattet. Er ist Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr und engagiert sich dort, auch finanziell. Dazu gehört auch die Förderung eines Sportvereins. Er lebt für diese Firma. Um den „Kopf freizubekommen“ macht er ab und zu mal ein verlängertes Wochenende, wobei er dann keine Achterbahn oder ähnliche „wilden Fahrgeschäfte“ auslässt. Wenn dann doch mal ein dicker Fehler passiert, geht er erst mal raus (!), durchdenkt alles, führt dann ein klares Gespräch mit einer Fehleranalyse. Alles wird geklärt, damit solche Fehler für die Zukunft abgestellt werden (alle lernen daraus). Der Fehler wird behoben und es geht motiviert und fröhlich weiter.“ Ich finde, sie hat ihn super beschrieben! Meine Frage an Ihren neuen Chef: „Was stört Sie an Menschen/Mitarbeitern“, hat er so beantwortet: „Entscheidungsunfreudig, ungepflegt (gehobene Kundschaft), verschlossen, Unsauberkeit der Arbeit, rumlabern und Schwätzer, eine Kommunikation ohne Stil, unordentlich, nicht mitdenken und - LUSTLOS! Was er sich wünscht, ist: Selbstverantwortliches Arbeiten, eine gute und hohe Motivation, eine positive Lebenseinstellung, Spaß und Lust an dieser Tätigkeit, Eigeninitiative - zum Beispiel - ständige Fortbildung über alle technischen Neuerungen, eine Portion Dynamik, Spaß an Technik, auch an der Digitalisierung, freundlich, höflich und hilfsbereit, gute Umgangsformen, sauber und gepflegt (die Arbeitskleidung wird durch die Firma gewaschen), eine gute Form von Kommunikation, auch - Stehvermögen, also ein gesundes Selbstbewusstsein, auch in schwierigen Situationen - ruhig zu bleiben, Genauigkeit, eine gute und saubere Ausführung Ihrer Arbeiten, gerne Fragen stellen - in allen Bereichen, mitdenken, kritikfähig - nach beiden Seiten, und eine selbstständige Arbeitsweise. Sind Sie so? Was sagen Ihre Freunde? Als Grundlage brauchen Sie eine solide Ausbildung zum Anlagenmechaniker SHK m/w/d oder den alten Gas- und Wasserinstallateur m/w/d den Führerschein Kl. B, gerne mit Hänger, den die Firma aber auch übernimmt, wenn Sie ihn nicht haben, oder den FS Kl III Ihre Deutschlehrer waren der Meinung - „lesen und leserlich schreiben kann er/sie“ Spaß an der EDV im Allgemeinen, hier wird alles Stück für Stück umgestellt, also Ihre Aufträge kommen dann über das Handy Und sollten Sie schon Meister sein und erst einmal aktiv mitarbeiten wollen, greifen Sie zu! Ihre Aufgaben kennen Sie. Ihr neuer Chef hat noch einiges angefügt: -ca. 95 % Ihrer Kunden sind Privatleute in den Elbvororten -Ihre Tätigkeit besteht aus viel Kundendienst -Gas- und Erneuerbare Energien, wobei hier überwiegend die Geräte der Firma Vissmann im Einsatz sind (Markentreue) -alle machen hier alles, wobei Spezialgebiete berücksichtigt werden und eine Spezialisierung der Mitarbeiter vorgesehen ist -das Schreiben der Auftragsberichte, der Aufmaße, der Tageszettel (leserlich und vorzeigbar - der Kunde unterschreibt) und später geht das über APPs -die Pflege Ihres Firmenwagens -die Abfalltrennung -die Beachtung der vorhandenen Arbeitsanweisungen -die Teilnahme an der morgendlichen Arbeitsbesprechung, bei Projekten fahren Sie von zu Hause aus, direkt zum Kunden -hier gibt es ein eigenes, großes Materiallager für die schnelle Versorgung der Mitarbeiter Als Abschluss fehlen noch Ihre Konditionen: Eine 40-Stunden-Woche, von Mo. - Fr. von 7.30 - 16.00 Uhr. Mehrstunden werden durch Freizeit ausgeglichen oder bezahlt. Es gibt ein Weihnachtsgeld in Höhe von 500,00 € und ein Urlaubsgeld von 700,00 €. 30 Tage Urlaub, wenn Sie mehr brauchen, sprechen Sie es an. Ihre neuen Chefs zahlen, je nach Können, Wissen und Erfahrung zwischen 15,00 € bis 22,00 € pro Stunde. Wobei Sie mit einem Anfangslohn loslegen, der nach der Feststellung - „der kann es“ - deutlich steigt. Und wie ganz vorne schon vorgerechnet, dazu kommen so ca. 5,00 € pro Stunde für die Sonderleistungen und Annehmlichkeiten - also 20,00 € bis 27,00 € pro Stunde. Haben Sie das heute auch? Alle freuen sich auf Ihre Bewerbung. Alle - das sind 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 7 Techniker, 2 Azubis und die „Büroleute“, die für Aufträge und Geld sorgen. Bei Fragen rufen Sie einfach mal durch (Reinhard Schuh - 0172 - 45 37 486). Wie bewerben Sie sich: Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail als PDF-Datei an: info@personal-schuh.de www.personal-schuh.de/freie-stellen/1998-anlagenmechaniker-d-shkler-mit-rundum-zufriedenheitsgarantie-hh-west
» Und weitere 65 Stellen auf der Webseite 36 (!) Zusatzleistungen, zusätzlich zum Stundenlohn Anlagenmechaniker SHK (m/w/d) für Chefs, die ihre Mitarbeiter mit Gehalt, Zusatzleistungen und Annehmlichkeiten regelrecht „zuschütten“. Ihre neuen Chefs zahlen, je nach Können, Wissen und Erfahrung bis zu 22,00 € pro Stunde. Wobei Sie mit einem Anfangslohn loslegen, der nach der Feststellung - „der kann es“ - deutlich steigt. www.personal-schuh.de/freie-stellen/1998- anlagenmechaniker-d-shkler-mit-rundum-zufriedenheitsgarantie-hh-west
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Steuerberater (m/w/d) für eine Kanzlei mit Wohlfühlmodus.

Veröffentlicht am 19.06.2020 17:04

Steuerberater (m/w/d), für eine Kanzlei mit Wohlfühlmodus - (Lüneburg) - Job-Nr.: 1884 K

Keine Zeitarbeit. Nur kostenfreie Direktvermittlung.

Steuerberater (m/w/d) für eine Kanzlei mit Wohlfühlmodus.

Eine der wohl ungewöhnlichsten Steuerberatungskanzleien Niedersachsens - im Großraum Lüneburg (dazu gleich mehr) sucht die fachlich „brennenden“ und menschlich passenden Mitarbeiter (m/w/d). Solche, die ihre fachlichen Schwerpunkte „leben“ wollen.

Die Kanzlei, also der Inhaber, ist stolz darauf, zum zweiten Mal als „great place to work“, sogar als Siegerunternehmen, ausgezeichnet zu werden. Dazu kommt, dass die Kanzlei seit 2014 Träger des „Fami-Siegels“ ist, also als sehr familienfreundlicher Betrieb ausgezeichnet wurde. Als „TOP-Steuerberater“ hat Focus Money und das Handelsblatt die Kanzlei in 2018 bewertet, dazu kommt noch - Sieger im „digital award“.

Wenn Sie also gerade „festsitzen“ - sich nicht weiterentwickeln können (weil der tägliche Ablauf Sie hindert), oder Sie dabei sind in diesem Beruf „zu starten“, Studium oder Prüfungen gerade abgelegt haben, sich Ihre „ersten Sporen“ schon „verdient“ haben, oder Ihr vorhandenes Wissen jetzt in der Praxis „ausleben“ wollen, Sie nicht „Mensch“ sein dürfen, Ihnen das positive Umfeld fehlt, das Gehalt nicht Ihrem Können und Ihrer Leistung entspricht, der tägliche Weg vielleicht zu weit ist, Sie sich supernette Kolleginnen und Kollegen und einen dynamisch, menschlich-herzlichen Chef (zu ihm später mehr) wünschen, die Sie „auf dem Weg mitnehmen“ - dann sollten Sie weiterlesen.

Noch etwas zur Kanzlei:
Sie ist zentral gelegen, alle Einkaufsmöglichkeiten sind direkt vor der Tür, sollten Sie umziehen wollen, die Gegend ist schön und hat ein großes Freizeitangebot. Auf Sie warten helle, freundliche Räume mit ausgesprochenem Wohlfühlcharakter. Das Mobiliar und die Technik sind immer auf dem neuesten Stand.

Das Außergewöhnliche, Besondere liegt in der hier gelebten Philosophie, mit Mandanten (m/w/d) und Kolleginnen und Kollegen und allen anderen Kontaktpersonen umzugehen.

Hier gibt es eine - im Wesentlichen von den Mitarbeitern (m/w/d) erarbeitete - Unternehmensethik, die sehr detailliert beschreibt, wie Mandanten, Kollegen (m/w/d), aber auch alle anderen Menschen behandelt werden, welche Werte (betrieblicher Verhaltens- und Ethik-Kodex) hier gelebt werden.
Das alles hat ein sehr klares Ziel - den hervorragenden, fachlichen und ethischen Ruf der Kanzlei, des Chefs und der Mitarbeiter (m/w/d) zu wahren und täglich besser zu machen. Die Mandanten auf höchstem fachlichen und menschlichen Niveau optimal zu bearbeiten. Die größtmögliche Zufriedenheit der Mitarbeiter (m/w/d) zu garantieren und die Zugehörigkeit zur Kanzlei und den gelebten Werten zu stärken.
Hier trägt jeder Mitarbeiter (m/w/d) täglich mit seiner Arbeit und seiner Persönlichkeit dazu bei.

Als kleines Beispiel von vielen:
Hier gibt es regelmäßig für alle einen - Müslitag mit Obst! Das organisieren die Mitarbeiter (m/w/d) im Wechsel, kaufen das Obst, schnippeln alle gemeinsam und verspeisen auch alles zusammen. Die Kosten übernimmt der Chef (alles natürlich freiwillig - nur wenn Sie mögen).

Eine Aussage von mir: Wenn Sie der totale Individualist sein sollten - wird diese dynamisch, an einem Strang ziehende Gemeinschaft, Ihnen - bildlich gesprochen - „Luftnot“ bereiten.

Für das gelebte „feel-good-management“ mit ganz vielen „goodies“ - von der kostenlosen Mitgliedschaft im Fitnessstudio bis zum Ruheraum mit Massagesessel, ist eine langjährige Mitarbeiterin zuständig (Sternzeichen: Zwilling).

Sie steuert den gesamten Personalauswahlprozess und ist die Ansprechpartnerin für CRM und ERM.
Sie ist seit 15 Jahren in der Kanzlei, hat vieles mit entwickelt und sichert mit ihrer Tätigkeit die Qualität und die Werte.
Sie wurde vom Kanzleiinhaber so beschrieben:
Sie ist sehr emphatisch, extrem freundlich, besitzt eine ausgeprägte „Willkommensader“, sorgt für den Wohlfühlfaktor, besitzt ein richtig gutes Gespür für Ursachen und Wirkung (sie kommt und fragt!). Alle Mitarbeiter/innen vertrauen ihr.
Bei Fehlern bleibt sie immer ruhig, durchdenkt erst mal die Sachverhalte, um dann alles sachlich, klar und motivierend zu besprechen und zu regeln.

Ihr möglicher neuer Chef (Sternzeichen: Jungfrau), der sich der gelebten Philosophie genauso verpflichtet fühlt wie seine Mitarbeiter, wurde von den Mitarbeitern so beschrieben:
Er besitzt die Fähigkeit der Begeisterung, in allen Belangen, ob für seinen Beruf, für etwas Neues oder andere Personen, er schafft es immer, ein zufriedenes Gefühl zu entwickeln.
Ein professionelles, souveränes Verhalten und Auftreten ist für ihn selbstverständlich.
Er widmet sich gerne anspruchsvollen Aufgaben und erwartet ebenso von seinen Mitarbeitern (m/w/d) eine strukturierte und effiziente Arbeitsweise.
Er denkt und handelt oft dynamisch, deshalb lohnt sich ein aktives Mitdenken.
Auch wenn er gefühlvoll immer unter Zeitdruck steht, so hat er für persönliche Anliegen immer ein offenes Ohr, macht vieles möglich und erzählt auch mal gern lustige Geschichten.

Gestehen Sie einen Fehler immer zeitnah ein und gehen aktiv auf ihn zu, informieren Sie ihn klar und direkt über die Lage, dann wird er diesen mit Ihnen fair, ruhig und sachlich regeln.
Es gibt Momente und Situationen, in denen er (z. B. aufgrund von vielen Terminen) auch mal „reagiert“. Ein wenig Freiraum und Ruhe bewirken wahre Wunder und lassen ihn schnell wieder „der Alte“ sein.

Auf meine Frage: „Welche Eigenschaften und Verhaltensweisen von Mitarbeitern (m/w/d) passen nicht in diese Kanzlei?“ - hat er Folgendes geantwortet:
-Mangelnde Offenheit (auch wenn einem einmal etwas stinkt, sollte man das offen ansprechen)
-Menschen, die glauben, sie würden in der Hierarchie eines Unternehmens nur auf Basis ihrer Ausbildung/Titel aufsteigen und/oder Verantwortung bekommen
-Feedback, das nicht sachlich ist
-“Flurfunk“
-Klüngelei
-Profilierung auf Kosten anderer

Alle, die Kolleginnen und Kollegen und der Chef, haben an neue Mitarbeiter (m/w/d) eine hohe, ethische Erwartung, die gemeinsame Grundwerte beinhaltet. Das sind:
Ehrlichkeit
Wahrhaftigkeit
Gradlinigkeit
Toleranz
Solidarität
Hilfsbereitschaft
Kollegialität
Fairness
Geduld
Bescheidenheit
Höflichkeit

Alles Verhaltensmerkmale, die in Persönlichkeitsprofilen den Farben - Grün - stetiger - und - Blau - gewissenhafter Verhaltensstil - zugeordnet werden.

Im Anforderungsprofil der Kanzlei steht:
engagiert
kommunikationsstark
kontaktfreudig
verantwortungsbewusst
zuverlässig
haben Spaß an Herausforderungen
bereit zur ständigen fachlichen Weiterbildung
stressresistent
arbeitsteiliges Arbeiten ist kein Problem
technisch affin

Wenn Sie beim Lesen bis hierher durchgehalten haben - dann sind Sie schon auf einem guten Weg.

Was sollten Sie „mitbringen“.
Berufserfahrung als Steuerberater (m/w/d) ist natürlich von Vorteil - aber keine Voraussetzung, denn auch Berufseinsteiger sind willkommen. Auch solche, die erst im nächsten Jahr bestellt werden.

Gesucht werden Mitarbeiter/Kollegen (m/w/d), die hier eine „Heimat“ finden und dadurch lange bleiben, um die positive Entwicklung der Kanzlei mit zu gestalten.

Auf Sie wartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit sehr unterschiedlichen Branchen, Rechtsformen und Betriebsgrößen. Sie nehmen an hausinternen Schulungen durch Trainer des NWB-Verlages (einmal im Quartal) sowie Schulungen rund um die Themen Kommunikation, Einwandbehandlungen, Akquisition u.v.m. teil

Sie brauchen viel Spaß und eine große Affinität für alles, was IT und EDV ist, hier ist alles auf dem neuesten Stand, hier gibt es die papierlose Kanzlei.
Hier wird alles digitalisiert, also scannen - buchen - archivieren, hier werden Online-Akten geführt und Sie sind stolzer Besitzer von 2 Bildschirmen, mit denen Sie parallel arbeiten.

Ihre Persönlichkeit, Ihre Eigenschaften und Verhaltensweisen hat Ihr neuer Chef so zusammengefasst:
-der Bewerber (m/w/d) sollte kommunikativ nach innen (Kollegen) und außen (Mandanten) sein
-Kollegialität (wir helfen uns gegenseitig)
-Offenheit (bei positiven und negativen Erlebnissen/Einschätzungen)
-Leistungsbereitschaft (wir suchen Menschen, die auch selbst arbeiten wollen und nicht nur andere beaufsichtigen... - ein Steuerberater ist bei uns auch produktiv im Bereich der Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen)
-Technik - affine Menschen (wir sind führend im Bereich der Digitalisierung und bei der Nutzung technischer Medien)
-Bewerber (m/w/d), die nicht eitel in Bezug auf Ihren Titel sind (wir haben flache Hierarchien; mir sind Fachangestellte und Bürokommunikationskaufleute genauso wichtig wie Steuerberater)
-Ehrgeiz (wir legen Wert auf regelmäßige Fortbildung; wir versuchen jeden Berater weiter zu bringen: Fachberaterausbildung und/oder Spezialisierung usw.)

Nun noch etwas zu Ihren

Konditionen:

Ihre Tätigkeit kann 32 bis zu Vollzeit 40 Wochenstunden betragen. Dazu gibt es eine Vielzahl an familienfreundlichen Sonderregelungen, wie z. B. Zuschüsse zum Kindergarten, Kinderbetreuung, Freistunden an Ihrem Geburtstag und denen Ihrer Kinder und noch einige mehr. Hier wird für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden gesorgt, wie z. B.  - Gesundheitstage, kostenfreies Fitnessstudio, um nur einige zu nennen, den Massagesessel und viele gemeinsame Aktivitäten.

Arbeitszeit:
Die Kanzlei ist offen von 7:30 - 17:00 Uhr. Ihre Arbeitszeiten sind variable. Arbeitsbeginn zwischen 7:00 - 10:00 Uhr und Arbeitsende zwischen 15:00 - 18:00 Uhr. Kernzeit: 10:00 - 15:00 Uhr. Dann alle 14 Tage am Freitag nur bis 12:30 Uhr.
Familiäre Notwendigkeiten werden nach Absprache berücksichtigt.

Zwischenzeitlich hat die Kanzlei das Arbeitszeitmodell für die Steuerberater angepasst. Sie erhalten eine Vertrauensarbeitszeit - statt konkreter Zeitvorgaben.
Es gibt eine Bedingung dabei. Sie pflegen Ihre Arbeitszeit im Intranet bis jeweils Donnerstag der Vorwoche ein und stimmen Ihre Zeiten mit der Teamassistenz, bzw. Ihren Vertretern ab.
Ist das ein Angebot?

Urlaub:
Regulär sind 26 Tage Urlaub, die sich durchaus verändern können.

Lohn/Gehalt:
Die Gehaltsspanne reicht - je nach Qualifikation von 60 T € bis 78 T € p.a. Bei exzellenten Bewerbern mit sehr guten akquisitorischen Fähigkeiten und herausragenden Leistungen (in Bezug auf Umsatzerzielung) wird aber darüber hinaus auch individuell verhandelt).

Dazu kommen noch diverse Sonderleistungen wie:
Betriebliche AV, Rahmenvertrag Handy, Grundgebühren für Telefon und Internet, Einkaufsgutscheine, Tankkarte, Prämien. Und wenn Sie länger dabei sind - einen Firmenwagen mit der 1%-Regelung.
Alles eine Frage der Gehaltsgestaltung. Hier ist man für Ihre Wünsche und Vorstellungen sehr offen.

Vielleicht wollen Sie Ihren Arbeitsweg verkürzen? Die ständige Pendelei raubt Ihnen Zeit für die Familie, für Ihre Hobbys und damit auch ein großes Stück - LEBENSQUALITÄT?
Diese kostbare Zeit können Sie effektiv nutzen, wenn Ihr neuer Arbeitsplatz fast „vor der Tür liegt“.
Vielleicht ist es für Sie sinnvoll - einfach einmal ein Gespräch zu führen. Denn dieser Schritt sollte - positive Veränderungen - bringen und damit die oben beschriebene Lebensqualität.

Wir freuen uns auf Ihre gerne offene und ehrliche Bewerbung, in der Sie etwas von Ihrer Persönlichkeit, die in diese Kanzlei passt, zeigen.

Telefonisch beantworten wir gern Ihre Fragen. Diskretion ist selbstverständlich.

Wie bewerben Sie sich:
Bewerbungsunterlagen komplett (Deckblatt mit Lichtbild - gerne ein selbst gemachtes Foto vom Handy, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mai.


https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2049-steuerberater-d-fuer-eine-kanzlei-mit-wohlfuehlmodus-lueneburg



Schlagworte: Steuerberater


Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen