Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» H A N D W E R K E R / I N N E N - F A C H S P E Z I A L I S T E N Sie wollen - mehr – weiterkommen – sich fortbilden – entwickeln ?
» Sexuelle Belästigung – überschreiten von Grenzen ?
» Anlagenmechaniker/in, Heizungsspezialist/in - (Hamburg Nord) - Job-Nr.: 1708 T
» „Was können Sie an neuen Mitarbeitern nicht ausstehen“ ?
» M U T I G E B E W E R B U N G S U N T E R L A G E N
» Sie werden angeschrien, schikaniert, gemobbt ?
» Mitarbeitende HANDWERKER – sind so rar wie Trüffeln auf der Wiese
» Am Samstag war wieder unsere Berufstätigensprechstunde
» Rolladen/Markisen-Spezi (m/w/d) für Kundenberatung und Verkauf
» Gesucht wird ein Rolladen- und Sonnenschutzmechatroniker/in, ein begeisterter Handwerker m/w für Markisen- und Rollladenmontage von einem - mitarbeiterpflegenden - Chef am Nordrand von Hamburg.
» Gesucht wird ein Rolladen- und Sonnenschutzmechatroniker/in, ein begeisterter Handwerker m/w für Markisen- und Rollladenmontage von einem - mitarbeiterpflegenden - Chef am Nordrand von Hamburg.
» Job und Gesundheit
» Jobs mit langfristiger Perspektive - + einem menschlichen Umfeld
» Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w/d) – gerne mit Hund
» Sie werden angeschrien, schikaniert, gemobbt ?
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Bewerbungen ohne Aussage?

Veröffentlicht am 12.10.2015 14:14

Bewerbungen ohne Aussage?

 

Als Unternehmer erhalten Sie heute nur Bewerbungen, in denn steht: „Ich bin ein fachliches Monster.“ Warum? Weil man Bewerbern jeden Tag beibringt - „Das macht man so.“

 

Mal ehrlich - interessiert es Sie wirklich nicht, wie dieser Bewerber m/w als Mensch ist?

 

Ein Unternehmer hat einmal gesagt: „Herr Schuh, das ist doch logisch, wir stellen fachlich ein und menschlich werfen wir raus.“

 

Das Ganze wird noch gestützt durch das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG), das Chefs, aber auch Bewerbern verbietet, über persönliche Dinge zu sprechen.

 

Haben Sie auch schon mal nach einigen Wochen festgestellt - dieser neue, nette Mitarbeiter m/w passt so gar nicht zu uns? Irgendwie kam der/die im Vorstellungsgespräch ganz anders „rüber“?

 

Dann fangen Sie wieder ganz von vorne an. Das ganze kostet Zeit und Geld und bindet Ihre Ressourcen oder die Ihrer Mitarbeiter m/w und schafft Unruhe.

 

Ich empfehle heute jedem Arbeitgeber - gehen Sie einen anderen Weg.

 

Alles, was Sie erst nach der Einstellung so peu à peu erfahren, merken, feststellen, verlagern wir alles vor diesen Termin.

 

Wir schreiben völlig andere Stellenbeschreibungen - denn - damit fangen wir an.

Sie erhalten eine Stellenbeschreibung, die auf Sie, Ihre Persönlichkeit, Ihr Unternehmen, Ihre Belange zugeschnitten ist. Dort steht als ganz wichtige Information für den Bewerber m/w: Wer sind Sie! Wie sind Sie als Chef, was können Sie an den Mitarbeitern m/w nicht so richtig leiden, wie sind Sie - wenn Sie so richtig ärgerlich sind, wie hätten Sie den neuen Mitarbeiter m/w denn so als Mensch gerne, was soll dieser Mitarbeiter m/w aus Ihrer Sicht fachlich mitbringen, was sind seine Aufgaben - klar und detailliert beschrieben - und was bieten Sie für Annehmlichkeiten. Das sind ganz wichtige Informationen für Bewerber m/w. Und ganz am Ende - was zahlen Sie für seine gute Arbeit. Denn - wenn ein Mitarbeiter m/w schon wechselt, dann möchte er auch gerne wissen, was ihn erwartet.

 

Alles zusammen ist ein „Schutzschirm“ für Sie und eine Provokation für den Bewerber m/w, denn wenn er sich in dieser Stellenbeschreibung nicht wiederfindet - wird er sich nicht bewerben - und wir sparen uns unnötige Gespräche.

 

Bei denen, die beim Lesen feststellen: „Diesen Chef hätte ich gerne“ - sind wir meist schon auf dem richtigen Weg. Wir nehmen Ihnen dann die gesamte Vorauswahl ab, also Telefonate, Bewerbungsunterlagen, Klärung der wichtigsten Eckpunkte, aber auch die zu Ihnen passende Persönlichkeit, die dann sicher stellt, dass der neue Mitarbeiter m/w auch bleibt.

 

Das Ergebnis präsentieren wir Ihnen, Sie hören auf Ihren „Bauch“ und laden die Bewerber m/w ein, die Ihnen „liegen“.

 

„Und was kostet das?“, ist die oft gestellte Frage.

 

Es ist meist günstiger, als wenn Sie Ihren eigenen „Apparat“ anwerfen und damit Arbeitszeit binden.

 

Unsere Kosten finden Sie auf unserer Webseite - „Für Arbeitgeber“ unter „Das sind Ihre Vorteile“.

 

Wenn Sie Fragen dazu haben - lassen Sie uns darüber reden.

 

Der passende Mitarbeiter m/w, der motiviert und produktiv mitarbeitet, „entspannt“ Sie, Sie haben den Kopf frei, können sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren und werden feststellen, es war die Ausgabe wert.

 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite: www.personal-schuh.de

 

 



Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen