Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» „Wackelt“ Ihr Job ? Oder der Ihrer besten Freunde ?
» Alu/Schüco - Türen/Fenster/Fassaden einbauender Metallbauer (m/w/d) - (Großraum Kiel) - Job-Nr.: 1754 T
» Was Sie im neuen Unternehmen erwartet – steht in unseren Stellenbeschreibungen !
» Wir haben da - W U N D E R V O L L E C H E F S / I N N E N – im A N G E B O T -
» T R Ä N E N in den Augen - das habe ich fast jede Woche vor sitzen.
» Rolladen/Markisen-Spezi (m/w/d) für Kundenberatung und Verkauf - (Hamburg Nordrand) - Job-Nr.: 1703 K/T
» Bilanzbuchhalter m/w/d - Abteilungsleitung - souverän und menschlich - ( Norderstedt, Nordgate-Regio Job-Nr.: 1715 K
» Immobilienkaufleute/-Freaks/-Könner (m/w/d) für Beratung/Verkauf/Vermietung - (Hamburg, Quickborn) - Job-Nr.: 1663 K
» Steuerberater (m/w/d) für eine Kanzlei mit gelebter Unternehmensethik - (Lüneburg) - Job-Nr.: 1750 K
» Elektroniker m/w/d Geräte und Systeme für lockeren Haufen - wie „große Familie“ - (Raum Pinneberg) - Job-Nr.: 1721 T
» Elektroniker m/w/d Geräte und Systeme für lockeren Haufen - wie „große Familie“ - (Raum Pinneberg) - Job-Nr.: 1721 T
» Teamleiter (m/w/d) f. d. techn. Abteilung/Elektroniker Geräte u. Systeme (m/w/d) - (Raum Pinneberg) Job-Nr.: 1722 T
» Teamleiter (m/w/d) f. d. techn. Abteilung/Elektroniker Geräte u. Systeme (m/w/d) - (Raum Pinneberg) Job-Nr.: 1722 T
» „Meine Mitarbeiter sind alle komisch – können Sie mir jemanden empfehlen ?“
» Elektroinstallateure, -Gesellen (m/w/d) – anpackend, dynamisch
für gehobene Ein- und Mehrfamilien-Häuser
Raum Pinneberg / Elmshorn / Elbvororte
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Koch / Köchin - Jungkoch / Jungköchin - für neue Szenegastronomie

Veröffentlicht am 20.11.2015 07:52
Koch / Köchin - (Hamburg Nordrand) - Job-Nr.: 1351 Ga

Die Vermittlung ist für Sie kostenfrei!
Keine Zeitarbeit.

Kreative, dynamische Jungköche m/w für ein neues Brauhaus im nördlichen Hamburg.

Ein neues Brauhaus am Nordrand von Hamburg, von einem ideenreichen Chef geleitet (zu ihm später mehr), das im Herbst seine Pforten öffnet und die „Landschaft“ um eine Attraktion reicher macht, das als städtischer Betrieb ein solventer und zuverlässiger Arbeitgeber ist – wartet auf Sie – die/den dynamischen Jungkoch m/w.

Die Küche wird sich auch um die Verköstigung vieler anderer Veranstaltungen „kümmern“ – also Langeweile ist hier ausgeschlossen!

Hier ist es üblich, dass – wenn die „Schlacht“ geschlagen ist, sich das Team zu einem „Abschlussplausch“ trifft. Hier wird sich noch mal ausgetauscht, privat „geschwätzt“, also ein Schlusspunkt gesetzt. Hier können Sie als Leitung „Ihre Truppe“ motivieren, lenken und steuern.

Da hier alle richtig anpacken müssen (denn zufriedene Gäste sind die beste Referenz!), wird hier auch mal anständig gefeiert. Hier ziehen alle an einem Strang, jeder trägt seinen Anteil am Erfolg und das mit Humor und fröhlichen Gesichtern.

Könnte das Ihr neues Umfeld sein?

Der Geschäftsführer (Sternzeichen: Jungfrau, er ist der „Kopf“ und damit der kreative Ideengeber) und die Leiterin der Gastronomie (Sternzeichen: Zwilling, pflegt „ihr Baby“, dieses Unternehmen ist „ihre Welt“, sie steht immer hinter dem, was sie tut, sie ist stets im Einsatz und ist dabei immer fröhlich und gut drauf) haben einen hohen Anspruch an die eigene Leistung und erwarten von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entsprechenden Einsatz.

Eigenschaften und Verhaltensweisen wie:
unpünktlich und unzuverlässig, unzufrieden, negativ und nörgelig, kein Teamplayer (GL), nicht belastbar, schlechte Laune, damit negativ (Gastronomieleitung) - passen daher hier so gar nicht ins Geschehen.

Fehler passieren immer und sind menschlich. Ihre GL ist dann sachlich, sehr direkt, klar, dabei immer respektvoll und motivierend, hier werden Lösungen gesucht. Die Gastronomieleitung ist direkt, forsch (es muss „rund“ laufen). Wenn „der Bär brummt“ - auch schon mal direkter. Bitte keine Diskussionen, wenn „es brennt“. Die Klärung erfolgt, wenn der „Sturm“ vorbei ist.
Können Sie damit umgehen?

Eigenschaften wie: latschig, lahm, immer gleich - mucksch und beleidigt sein, also nicht kritikfähig (hier wird positiv kritisiert), „schwammig“ und unklare Aussagen passen hier nicht so gut rein. Da Sie auch mal zu den Gästen gehen: ungepflegt - geht gar nicht.

Wenn es mal Probleme gibt (ein Gast sich beklagt), bleibt er immer ruhig. Wenn die Hektik vorbei ist - werden Fehler angesprochen und geklärt. Hier wird mit Ihnen nach Lösungen gesucht. Er schreit nicht, er wirft nicht mit Gegenständen! Er ist motivierend - denn Sie sollen ja ein „starkes“ Mitglied dieser Küche sein und werden.

Richtig gut passen Sie in diese fröhliche (und erfolgreiche) Truppe, wenn Sie:
eine positive Lebenseinstellung haben und diese Welt der Gastronomie Ihre Leidenschaft ist. Der Dienstleistungsgedanke lag schon neben Ihnen in der Wiege, schon als Kind haben Sie bei den Familienfeiern „mitgekocht“ und alle waren zufrieden. Sie mögen zufriedene Gesichter.
Ihr Chef hätte Sie gerne absolut pünktlich und zuverlässig (ist er auch!). Er wünscht sich von Ihnen Spontanität, Experimentierfreudigkeit und damit eine gute Portion Eigeninitiative, damit auch Einsatzfreude, also Ihren Willen „mitzuziehen“ und etwas „Anpackendes“. Sauberkeit der Arbeit und des Arbeitsplatzes sind ihm ganz wichtig, dazu hätte er Sie gerne „flott, flink und schnell.

In einer Küche müssen Sie stressfest und „Schussfest“ sein, also auch kritikfähig. Sie kommen gepflegt und sauber daher, sind dabei höflich und freundlich, sind hilfsbereit und ausgleichend, offen fürs Neues - also eine große Portion Lernbereitschaft. Sie denken mit und hören alles (Ihre Ohren sind auf Empfang). Eine gute Allgemeinbildung und eine gute Kommunikation schaden nicht. Sie sind Teil eines eingespielten Teams - das merken alle, wenn der „Bär“ steppt - laufen Sie zu Hochform auf.

Hier werden Mitarbeiter m/w motiviert, als Mensch behandelt, in die Abläufe eingebunden, Ideen und Kreativität, Eigenständigkeit und Entwicklung gefördert, Probleme klar, sachlich und respektvoll geklärt.

Sind Sie noch da?

Was bringen Sie mit:
Eine gute, solide abgeschlossene Ausbildung als Koch/Köchin und das sehr gerne in einem Haus, in dem die gehobene, gute deutsche Küche der Hauptinhalt war. Diese „Küche“ wird hier durch saisonale - norddeutsche - Wochen erweitert und es wäre gut, wenn Sie auch in diesem Bereich schon Erfahrungen gesammelt haben.
Diese Küche ist auf einem technisch guten Stand, die üblichen Großküchengeräte sollten Sie bedienen können.
Ihr Fitnesstrainer m/w sollte keine Bedenken haben, wenn Sie mal die schweren Töpfe und Pfannen wuchten.
Dass Sie ein Gesundheitszeugnis brauchen - wissen Sie. Die Inhalte von HACCP sind Ihnen ins „Blut übergegangen“ - Sie beachten alles!
Ihr Deutschlehrer war zufrieden mit Ihnen und mit den Gästen sollten Sie sich auch auf Englisch unterhalten können.
Jetzt brauchen Sie noch Lernbereitschaft, denn Sie werden regelmäßig geschult.
Wenn Sie jetzt noch einen FS für Pkw, Roller oder Mofa besitzen - wäre das gut (Parkplätze sind vorhanden), denn bei Veranstaltungen könnte die Bahn mal gerade nicht fahren.

Zu Ihren Aufgaben:
Ihre Aufgaben kennen Sie (solide Ausbildung!) - hier einige Stichpunkte Ihres Chefs:
Ihre Aufgabe ist im Wesentlichen die Vorbereitung und Zubereitung der hier angebotenen deutschen Küche im á la carte Bereich. Dazu kommen für Veranstaltungen Buffets und Bankette für bis zu 500 Personen. Sie nehmen die gelieferten Waren an, prüfen diese (Menge, Qualität, Temperatur) und bringen alles an „seinen Platz“. Wenn die „Schlachten“ geschlagen sind, reinigen hier alle alles, also die gesamte Küche, Geschirr, Gläser, Bestecke, die Kühlhäuser, die Öfen, die Arbeitsplätze, den Fußboden, einfach alles - hier wird „klar Schiff“ gemacht!

Noch etwas für Ihre Kochehre: Hier wird alles frisch und selbst zubereitet. Hier gibt es kein Essen aus der Tüte. Sie dürfen hier noch kochen!
Wenn mal gut zu tun ist, bringen Sie Ihr Essen auch schon mal persönlich zum Gast an den Tisch - mögen Sie das?


Ihre Konditionen:

Sie erhalten einen unbefristeten Vertrag (öffentlicher Dienst).

Arbeitszeit:
Sie haben eine reguläre Arbeitszeit von 45 Std./Wo. - aber Sie wissen, was Sie erwartet! Die Arbeitszeiten in der Gastronomie sind „familienfreundlich“ und manchmal etwas länger.

Sonstiges:
Sie erhalten VWL.
Das Unternehmen stellt Ihnen gerne eine Wohnung im erreichbaren Umfeld zur Verfügung. Sollten Sie also umziehen wolle, um eine Wohnung müssen Sie sich somit nicht kümmern.

Urlaub:
30 Tage

Vergütung:
Das angebotene Gehalt ist gut - nennen Sie uns bitte Ihr Wohlfühlgehalt.

Wie bewerben Sie sich:
Unterlagen komplett (Lichtbild, Lebenslauf, Zeugnisse, kurzes Anschreiben) bitte per E-Mail senden.



Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen