Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» Der Chef kreischt
» Weshalb bewerben Sie sich eigentlich als – „Fachliches Monster“ ? Geben Sie morgens Ihre Persönlichkeit an der Garderobe ab ?
» Vollblutvertriebler m/w/d / Produkterklärer m/w/d im Außendienst - (südl. NRW) - Job-Nr.: 1824 K
» Technisch versierter und menschlich abgeklärter Elektroniker m/w/d Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik oder den (alt) Elektroinstallateur m/w/d für Arbeiten in hochwertigen Privathaushalten („Wohnzimmerelektriker“ m/w/d - hat der Chef gesagt). Anspruchsvolle Kunden glücklich machen - ist die Aufgabe.
» (A - Z)-Zinshausverwalter / Immobilienkaufleute / -fachwirte (m/w/d) - (Hamburg St. Pauli)
» „ D U R C H G E K N A L L T E“ S T E L L E N B E S C H R E I B U N G E N finden Sie nur bei uns ! Bei der Aussage: „ Die sind völlig verrückt“ - haben Sie eine „Punktlandung.“ https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Glücksfälle - gibt es immer wieder - da kommt eine neue Vorgesetzte ins Unternehmen - und ekelt die langjährigen Leistungsträger - die sich für "ihre" Firma vor und hinter den Zug werfen - raus. Was für ein Segen für den Arbeitsmarkt - denn - hoch kompetente Mitarbeiter - sind gesucht - und gehen weg wie "warme Semmeln". Für diese Mitarbeiter haben wir wundervolle Stellen und menschliche Chefs auf der Webseite. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» H A N D W E R K E R / I N N E N - F A C H S P E Z I A L I S T E N Sie wollen - mehr – weiterkommen – sich fortbilden – entwickeln ? Sie sitzen gerade fest – Sie dürfen nicht – es ist kein Platz ? Unzufriedenheit – eine Prise Frust – und die Idee – es muss doch möglich sein. I S T E S ! – wir haben da Chefs – die auch von „unten“ angefangen haben - die wissen – wie sich das anfühlt – „eingeklemmt“ - zu sein – die - „M E N S C H E N „ - geblieben sind. Hier - erhalten Sie Förderung nach der Sie rufen - jede Art von Unterstützung - Sie müssen nur klar machen – und zeigen – dass Sie es auch so meinen. Also – ein verstohlener Blick auf unsere Webseite – https://www.personal-schuh.de/freie-stellen und Sie werden bestimmt neugierig – zumal der Stundenlohn Sie erfreuen wird. Bei Fragen – klingeln Sie doch einfach mal durch. (0172/4537486)
» „Herr Schuh, ich bin Steuerfachangestellte und suche einen neuen Job.“ „Das ist gut, was für einen Chef mit welchem Naturell hätten Sie denn gerne? Auf unserer Webseite stehen vier Chefs - auch als Mensch beschrieben – welcher liegt Ihnen am meisten? – bei wem würden sie sich wohlfühlen?“ „Sie haben die freie Auswahl!“ https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Technisch versierter und menschlich abgeklärter Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik oder den (alt) Elektroinstallateur m/w/d für Arbeiten in hochwertigen Privathaushalten ( „Wohnzimmerelektriker“ m/w/d - hat der Chef gesagt )
» Frisst Ihr Job Sie auf? wissen Sie woran es liegt? - nein ? - dann reden Sie mal mit jemand - der Ihnen Ihre „Scheuklappen“ zeigt - und dann machen Sie sich „auf die Socken“ und ändern das was geht - bevor Sie krank werden ! ein Job in dem Sie - „auch Mensch sein dürfen“- heilt diese Verletzungen - steht Ihr neuer Chef und Ihre neue Aufgabe auf unserer Webseite ? https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Bodenständige und herzliche Arzthelfer/in (m/w/d) / MFA (m/w/d) für Allgemeinarztpraxis, in VZ/TZ 20-39 Std./Woche in Norderstedt
» Landschaftsarchitekt m/w/d mit dem Wunsch nach einem positiven Umfeld für Entwurf und Digitale Bauten LPH 1-4 in Hamburg.
» E I N S A T Z und L E I S T U N G – ohne A N E R K E N N U N G ? Respekt und Wertschätzung – was ist das ? Betriebsklima – zum gruseln ? reicht es Ihnen jetzt ? Ein Blick auf unsere Webseite – https://www.personal-schuh.de/freie-stellen kann das alles vielleicht positiv verändern !
» UNZUFRIEDENHEIT - im Job kann viele Gründe haben - und nicht immer ist der Chef der Auslöser.
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Einkommensorientierte/r Küchen-Verkäufer/in mit - Biss und Charme - im Großraum Flensburg, für ein von der Philosophie her ungewöhnliches Küchenhaus/

Veröffentlicht am 21.07.2016 17:14
Küchenverkäufer/Küchenverkäuferin - (Flensburg) - Job-Nr.: 1467 K

Die Vermittlung ist für Sie kostenfrei. Nur Direktvermittlung - keine Zeitarbeit.

Einkommensorientierte/r Küchen-Verkäufer/in mit - Biss und Charme - im Großraum Flensburg, für ein von der Philosophie her ungewöhnliches Küchenhaus/Studio gesucht.

Ihr neuer Chef hat sich, nach vielen Jahren in einer Führungsposition, um seine Vorstellungen, wie man Küchen verkauft - also an die Frau/den Mann bringt, „abgenabelt“, um seine Philosophie in den Markt zu tragen.

Da er „bärenstark“ ist, groß - im doppelten Sinne (Sternzeichen: Löwe - mit starkem Führungsanspruch), hat er seine Vision umgesetzt und damit etwas - Überzeugendes - aufgebaut.

Da die Kunden ihm die „Tür einrennen“, das vorhandene Kundenpotenzial riesig ist, braucht er Verstärkung. „Frischen Wind“ und neue Ideen sollen Sie mitbringen - aber Sie brauchen etwas ganz Wichtiges: Auch noch - bissig - müssen Sie sein (aber bitte nicht gegen den Chef und die netten Kollegen m/w).
Damit meint er, den Sinn für Ihre eigene Geldbörse sollen Sie im Kopf haben.

Und damit sind wir bei der Hauptaussage - „Bitte keine - Berater/innen - sondern erfolgreiche Verkäufer/innen!“
Verkäufer/innen - die mit Charme und einer ausgeprägten Zielsicherheit ihre Verträge dingfest machen. Das ergibt Ihr Einkommen, das - hat er gesagt - nach oben offen ist!

„Rattert“ es schon in Ihrem Kopf?

Noch etwas ganz Wichtiges vorab: Ziehen Sie doch einfach um! Die Mieten betragen hier im Durchschnitt so um die 5,00 - 6,00 Euro/qm, Sie erhalten die volle Unterstützung bei der Wohnungssuche. Der Freizeitwert ist gigantisch, die Infrastruktur (Schule, Kultur, Einkaufen, ärztliche Versorgung) ist super - und Sie kommen raus aus der lauten, lärmigen Stadt. Hier geht es gemächlicher zu, hier steigt die Lebensqualität enorm.

Ist das ein Grund, mal darüber nachzudenken? Alle, die wir bisher in den hohen Norden vermittelt haben - sind total begeistert!

Damit Arbeit Spaß macht, braucht es zwei Dinge!
-die „Chemie“ muss stimmen und
-die Annehmlichkeiten, die das Unternehmen bietet, sollten zum - Wohlfühlen - beitragen.

Fangen wir mit den Annehmlichkeiten an:
-Sie erhalten (wenn Sie mögen) einen Firmenwagen, auch zur privaten Nutzung (1%-Regelung) oder Erstattung der Fahrtkosten
-ein Firmenhandy
-6 Wochen Urlaub - ab Beginn Ihrer Tätigkeit
-Altersvorsorge/VWL - wenn Sie mögen
-und eine richtig gute Weihnachtsfeier, die schon mal in den Sommer verlegt wird - denn Weihnachten passt es manchmal nicht.

Haben Sie das jetzt auch?

Damit Sie hier erfolgreich sind, müssen Sie diesem Chef „standhalten“.
Damit Sie ein Gefühl /Gespür für sein Naturell, seine Persönlichkeit bekommen, hat ihn Ihr möglicher neuer Kollege beschrieben:
„Er trifft intuitive, der Situation angepasste Entscheidungen. Er ist gradlinig, konsequent, fordernd, möchte, dass Regeln eingehalten werden und erwartet eine super Qualität unserer Arbeit. Er ist ein Visionär, der eigene Ideen auch immer umsetzt. Als Chef hat er den Freiraum, die Entwicklungsmöglichkeit, die er braucht. Er lebt seine Werte und seine Überzeugung. Er gewinnt gerne, kann aber auch fair verlieren. Das Leben und eigene Schicksalsschläge haben ihn „geformt“ und „weicher“ gemacht. Er ist sehr pragmatisch und „zügig“ in seinen Strukturen. Er hat Humor, wobei der häufig „schwarz“ eingefärbt ist. Spaßig - ist er auch noch. Er ist freundlich, gelassen und großzügig, besitzt viel Toleranz - und hat eine hohe fachliche Kompetenz (Planung, Administration, Verkauf) und er fühlt sich für seine Mitarbeiter - und deren Familien - verantwortlich.“

Bei diesem Naturell ist verständlich, dass er mit Menschen, die unsicher, unselbstständig, nachtragend und zu sensibel sind, an seine „Grenzen“ stößt.

Noch etwas - Ihre Ideen hört er sich immer an - aber - diese müssen schon überzeugend sein - sonst sind sie „vom Tisch“.

Bei Fehlern, die passieren können, ihm auch - „brummelt“ er rum.
Bei Fehlern der Mitarbeiter (bitte nicht immer die gleichen - das nervt und kostet Geld), wird er erst einmal ruhig, sucht das Gespräch, und das ruhig, sachlich, klar und direkt. Er sucht nach Lösungen, zeigt Wege auf, ist nie nachtragend. Da er sich für alle verantwortlich fühlt, setzt er seine Vorgaben auch um.

Na - hat dieses Naturell - Ihre Wellenlänge?

Der Chef und die anwesenden „Mitstreiter“ (Sternzeichen: Krebs und Krebs) - können mit Eigenschaften und Verhaltensweisen wie - unzuverlässig, unhöflich, unsauber, respektlos, überheblich, unsicher, unselbstständig, keine Sorgfalt, so ganz ohne Gespür für Menschen und Situationen, zu sensibel, nachtragend, verbissen, lascher Händedruck, Unordnung, ungepflegt, schlusig, unstrukturiert, Chaos verbreiten, keine Teamfähigkeit und nicht mitdenken - wenig anfangen. Das passt hier nicht rein, stört das Team in seinem erfolgreichen Vorgehen.

Alle drei hätten Sie gerne so:
(Eine unstrukturierte Aufzählung von Eigenschaften und Verhaltensweisen - mit einem Satz - der ideale Mitarbeiter m/w)
organisiertes Arbeiten, mitdenken, teamfähig, gewissenhaft, freundlich, höflich, hilfsbereit, gepflegtes Auftreten (sportlich, leger passt hier gut), schussfest, gestanden, motiviert, zielstrebig, flexibel, lernfähig, Struktur und Orgatalent, verbindlich, ehrlich, Offenheit, Machertyp, sympathisch, humorvoll, die Fähigkeit, gut zuzuhören, etwas von  einem „Schauspieler“, also am Kunden die eigene, augenblickliche Situation zurücknehmen und den Charmeur rauslassen, Direktheit - aber mit Gespür, Sensibilität - für Kunden und Kollegen m/w, Fantasie, Kreativität, Klarheit, Durchsetzungsvermögen, Lösungen anbieten können, analytisch, beharrlich, hartnäckig, bissig, Chancen erkennen und nutzen.

Wenn Sie das alles haben - können Sie auch über die Flensburger Förde gehen.
Was sagen Ihre Freunde über Sie? Fragen Sie die doch mal.

Auf meine Frage: „Was soll dieser neue Mitarbeiter m/w fachlich mitbringen?“, war die Antwort: „Er/Sie ist schon heute ein leidenschaftliche/r, erfolgreiche/r Küchenverkäufer/in - kein Berater m/w. Jemand, der/die das Segment - praktisch bis exklusiv - in und auswendig kennt und der/die für sich beschlossen hat, viel Geld zu verdienen.“

Dazu gehört eine gute Portion technisches Verständnis, auch der Multi Media Bereich gehört dazu, ein gutes handwerkliches Geschick, die üblichen Office-Programme, ein Küchenplanungsprogramm und ein räumliches Darstellungsvermögen.
„Das reicht“ - hat er gesagt.

Ihre Aufgaben sind damit auch ganz einfach beschrieben:
Kundenzufriedenheit sollen Sie erzeugen, dem Kunden die Sicherheit vermitteln, dass er eine gute Anlage getätigt hat, also ein/eine Verkäufer/in, der/die Begeisterung erzeugt, mit einer sehr ausgeprägten Kundenorientierung und einer noch größeren - Abschlussstärke - und - einer super Planungssicherheit.

Ihre Konditionen:

Arbeitszeit:
TZ/VZ, Sie können zwischen 20 - 36 Std./Woche tätig sein, wie es zeitlich für Sie passt.
Eine reguläre 36-Stunden-Woche mit Öffnungszeiten von Mo. - Do. von 10:00 - 18:00 Uhr und Sa. von 10:00 - 16:00 Uhr - alles sehr flexibel gestaltbar.
Wenn der Kunde kurz vor Feierabend mit einem Auftrag droht - bleiben Sie.

Urlaub:
6 Wochen

Sonstiges:
Zum Jahresende gibt es dann noch eine anständige Prämie vom Gewinn für alle.

Und Ihre Bezüge?
Sie erhalten hier ein überdurchschnittliches Provisions- und Entlohnungssystem, das Sie begeistern wird. Hier wartet unendlich viel Potenzial auf Sie. Ein Gespräch wird Sie überzeugen.

Nun sind Sie dran - werfen Sie Ihre Einkommensvorstellung mal in die Küchenzeile - und - bloß keine falsche Bescheidenheit.


Wie bewerben Sie sich:
Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail.



Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen