Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» H A N D W E R K E R / I N N E N - F A C H S P E Z I A L I S T E N Sie wollen - mehr – weiterkommen – sich fortbilden – entwickeln ?
» Sexuelle Belästigung – überschreiten von Grenzen ?
» Anlagenmechaniker/in, Heizungsspezialist/in - (Hamburg Nord) - Job-Nr.: 1708 T
» „Was können Sie an neuen Mitarbeitern nicht ausstehen“ ?
» M U T I G E B E W E R B U N G S U N T E R L A G E N
» Sie werden angeschrien, schikaniert, gemobbt ?
» Mitarbeitende HANDWERKER – sind so rar wie Trüffeln auf der Wiese
» Am Samstag war wieder unsere Berufstätigensprechstunde
» Rolladen/Markisen-Spezi (m/w/d) für Kundenberatung und Verkauf
» Gesucht wird ein Rolladen- und Sonnenschutzmechatroniker/in, ein begeisterter Handwerker m/w für Markisen- und Rollladenmontage von einem - mitarbeiterpflegenden - Chef am Nordrand von Hamburg.
» Gesucht wird ein Rolladen- und Sonnenschutzmechatroniker/in, ein begeisterter Handwerker m/w für Markisen- und Rollladenmontage von einem - mitarbeiterpflegenden - Chef am Nordrand von Hamburg.
» Job und Gesundheit
» Jobs mit langfristiger Perspektive - + einem menschlichen Umfeld
» Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w/d) – gerne mit Hund
» Sie werden angeschrien, schikaniert, gemobbt ?
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Schlüsselmachende/r Verkäufer/in - (Hamburg) - Job-Nr.: 1472 K

Veröffentlicht am 18.08.2016 17:41
Schlüsselmachende/r Verkäufer/in - (Hamburg) - Job-Nr.: 1472 K

Die Vermittlung ist für Sie kostenfrei. Nur Direktvermittlung - keine Zeitarbeit.

Das Unternehmen, mitten im „prallen“ Leben der Stadt, alle, die vorbeikommen – sehen dieses Geschäft, die Fassade, die Werbung fällt auf, das Geschäft ist modern, hell und sehr sinnvoll eingerichtet, (als Verkäufer hat man alles im Blick), hier kommt so gut wie keine Langeweile auf, der Tag ist gut ausgefüllt.

Das Geschäft für Sicherheitstechnik und Schlüsseldienst, seit vielen Jahren sehr erfolgreich am Markt, eines der Großen Hamburgs, wird kriminalpolizeilich empfohlen, da es hier nicht nur ein ganz breites Angebot an mechanischen Sicherheitsprodukten gibt, sondern hier auch eine persönliche und kompetente Beratung dazugehört. Der Kunde kann seinen Schlüssel meist sofort mitnehmen und die Sicherheitssysteme werden nach der individuellen Beratung auch zügig und fachgerecht montiert.

Hier kommen Sie „ins Spiel“. Das Ziel soll sein, dass Sie Ihren neuen Chef für seine Aufgaben entlasten. Er ist der „geborene“ Außendienstler. Er möchte gerne wieder „raus“, dort präsentieren, neue Kunden erschließen, den Umsatz erhöhen - das ist seine Leidenschaft (zu ihm gleich mehr).
Er sucht eine/n verantwortungsvolle/n, aktive/n Mitarbeiter/in, der/die in der Lage ist, dieses Geschäft sehr selbstständig zu führen - natürlich in entsprechender Abstimmung mit dem Chef und der großen Chance, sich hier durch das Gehalt deutlich zu verbessern. Denn - wenn Sie das im „Griff“ haben - steht einer angemessenen Bonuszahlung nichts im Wege.

Das war zum „Anlesen“ - jetzt kommen die Details.

Annehmlichkeiten - tragen zum täglichen Wohlbefinden bei.
Das sind hier:
-die Getränke sind frei
-ein schönes Weihnachtsessen
-ein Geschenk zum Geburtstag
-Fahrgelderstattung
-und wenn Sie mögen - einen Zuschuss zu Ihrer VWL
-und - „über weitere Dinge kann man reden“ - hat Ihr neuer Chef gesagt

Bekommen Sie das jetzt auch?

Ihr neuer Chef (Sternzeichen: Löwe) - ist ein absoluter Profi. Er ist sehr genau und ein ganz Ordentlicher. Er ist immer zuverlässig und steht zu seinem Wort. Er möchte Spaß an seiner Arbeit haben. Er verbreitet gute Laune, schätzt Humor, ist freundlich, offen, hört zu und gibt Hilfestellung. Er ist zu allen Menschen respektvoll, aber auch klar und direkt, „Rumeiern“ liegt ihm nicht. Er ist kreativ und pragmatisch, ein Vertriebler aus Überzeugung. Er ist zielorientiert und dadurch manchmal auch etwas ungeduldig. Er erwartet von anderen nichts, was er nicht auch selbst tun würde. Damit ist er unkompliziert und anpackend.

Wenn mal alles schiefgelaufen ist - ist das sichtbar, sein Frust muss raus - aber (ganz wichtig) - er ist dabei immer respektvoll und nie verletzend. Das meiste macht er mit sich selbst aus. Er braucht dann etwas Zeit (die geben Sie ihm), um „runterzufahren“. Gemeinsam suchen Sie dann Lösungen. Hier geht es immer positiv weiter. Konstruktive Kritik sollten Sie hier nicht persönlich nehmen.

Kommen Sie mit diesem Naturell des Chefs zurecht?
Ich würde sagen - er „schiebt“ Sie zu Ihrem eigenen Erfolg - wenn Sie mögen.

Zusammenarbeit muss Spaß machen. Dem stehen manchmal Eigenschaften und Verhaltensweisen - die wir so an uns haben - im Wege.

Aufgrund des oben beschriebenen Naturells kann er mit:
nicht zu Fehlern stehen, unzuverlässig, unpünktlich, unfreundlich zu den Kunden, ungepflegt, aufbrausend, unordentlich, nicht mitdenken, unflexibel und keinen „Biss“ - also dem fehlenden Willen, etwas bewegen zu wollen - ganz wenig anfangen.

Gut zu ihm und dieser Aufgabe passen Sie, wenn Sie:
Sehr genau sind und ein gutes Gedächtnis besitzen, ein gutes und ausgeprägtes handwerkliches Geschick Ihr Eigen nennen, Sie das Verkaufsnaturell schon in die Wiege bekommen haben, damit auch den Spaß mit Kunden umzugehen, Sie eine gute  und sympathische Kommunikation pflegen, Sie höflich, freundlich und auch hilfsbereit sind, Ihr ganzes Auftreten - sympathisch - ist, Ihr Aussehen ordentlich und sauber ist (der Anzug ist hier nicht nötig), respektvoll und ausgleichend sind, aber auch klar, direkt und (freundlich) deutlich sein können, also ein gesundes Selbstbewusstsein, Sie können gut zuhören und nachfragen, Sie haben einfach Spaß an einer guten Beratung, humorvoll, gerne auch mal einen flotten Spruch, damit offen und ehrlich, eine Portion Flexibilität wäre super, ein „Sack“ voll Einsatzbereitschaft - bringt Sie hier ganz nach vorne (Führung des Ladens), eine große Portion Lernbereitschaft (es gibt ständig Neuerungen), wie Ihr Chef - Zuverlässigkeit und zu Ihrem Wort stehen.
Sein Wunsch ist es, dass Sie mit allen Sinnen präsent sind, Sie sich mit diesem Geschäft identifizieren, es - wie der Hamburger sagt - „für Eigen annehmen“.

Was bringen Sie mit:
Sie sind schon heute in dieser Position tätig, kennen - Schlüsseldienst und mechanische Absicherungen sowie das ganze Drumherum - und fühlen sich dort - warum auch immer - nicht mehr ganz so wohl.
Die Unzufriedenheit „nagt“ an Ihnen, die Motivation hat etwas gelitten - Sie brauchen einen neuen „Horizont“. Den - und die guten Entwicklungsmöglichkeiten - erhalten Sie hier.
Sie benötigen noch einen Führerschein, damit Sie auch mal zum Kunden fahren können.
Wenn Sie die Vorstellungen Ihres Chefs erfüllen, können Sie mit ihm auch über einen Firmenwagen sprechen.
Was Sie jetzt noch benötigen, ist eine „blütenreine“ Schufa-Auskunft und ein ebensolches Polizeiliches Führungszeugnis.

Na - alles „im Tresor“?

Ihre Aufgaben kennen Sie, denn das machen Sie jetzt auch schon.
Zusammengefasst:
Ihr Chef möchte, dass Sie den Laden „werfen“, also sehr selbstständig führen. Ihr Chef ist da, wenn Sie Unterstützung brauchen - möchte aber, dass Sie wichtige Dinge mit ihm abstimmen.

Im Detail seine Aufzählung:
-Herstellung von Schlüsseln jeder Art
-Bearbeitung von Bestellungen
-Vorbereitung der Montagen für die Monteure
-Beratung und Verkauf im Laden
-Zylinder bauen
-Ware auspacken und einsortieren
-(Gegebenenfalls, wenn erwünscht: Notöffnung von Türen und einfache Montagen)

Wenn Sie jetzt immer noch bei uns sind -

Ihre Konditionen:

Arbeitszeit:
Eine reguläre 40-Stunden-Woche von Mo. - Fr. von 9:00 - 18:00 Uhr
und jeden 2. Samstag von 10:00 - 14:00 Uhr, dafür gibt es einen halben Tag frei oder aber Sie entscheiden sich für mehr Gehalt, dann erhalten Sie diese Stunden ausbezahlt.

Sonstiges:
Es gibt je ein halbes Gehalt zum Urlaub und zu Weihnachten - auf freiwilliger Basis (bisher immer)

Urlaub:
25 Tage - wenn Sie mehr brauchen - sprechen Sie es an

Lohn/Gehalt:
Ein Gehalt, das für den Einzelhandel gut ist, das Sie durch Ihren Einsatz gut beeinflussen können. Hier (hat Ihr Chef gesagt) sollen Sie bitte mal Ihre Vorstellung nennen, denn - reden kann man über alles.
Also - Sie wissen, was Sie können und damit - Wert - sind. Was hätten Sie gern?

Sollten Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne schon mal telefonisch.

Wie bewerben Sie sich:
Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail.



Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen