Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» E L E K T R O I N S T A L L A T E U R E m/w/d suchen alle. Aber wir haben die richtig netten, menschlichen Chefs anzubieten. Unsere Stellenbeschreibung sagt Ihnen, ob Sie sich dort wohlfühlen werden. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» E I N S A T Z und L E I S T U N G – ohne A N E R K E N N U N G ? Respekt und Wertschätzung – was ist das ? Betriebsklima – zum gruseln ? reicht es Ihnen jetzt ? Ein Blick auf unsere Webseite – https://www.personal-schuh.de/freie-stellen kann das alles vielleicht positiv verändern !
» E H R E N A M T S K A R T E 5 0 % R A B A T T – auf unser Bewerbungsunterlagenüberarbeitungsangebot für alle E H R E N A M T S K A R T E N I N H A B E R / I N N E N - wir wollen für Menschen – die sich in ihrer Freizeit für Andere einbringen - und sich einen - menschlichen Arbeitsplatz – wünschen – unterstützen. Rufen Sie an – vereinbaren Sie einen Termin – bringen Sie Ihre Ehrenamtskarte mit. Wir schauen mal – was wir für Sie tun können. www.personal-schuh.de
» Den Chef eintauschen? Wollen Sie Ihren jetzigen Chef einfach mal „durch-tauschen“? weil dieser Sie - wie mir ein Bewerber erzählte - systematisch - „weichklopft“? Sie so gar nicht leiden kann? - ständig an Ihnen etwas auszusetzen hat? Sie erste Symptome von „gestresst“ zeigen? Suchen Sie sich Ihren neuen Chef auf unserer Webseite doch einfach aus!- Ist Ihr neuer Chef dabei ? https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Ob der Chef – kreischt – mit Gegenständen wirft oder ganz bestimmte Verhaltensweisen nicht ertragen kann – das steht schon seit Jahren in unseren Stellenbeschreibungen. Was nützt es einem Chef / Vorgesetzten – wenn er im Vorstellungsgespräch so „richtig nett macht“ - und hinterher sein „normales“ Naturell täglich lebt - der Mitarbeiter „zieht sich in sich zurück“ - zeigt dann komischerweise keine Leistung – und ist auch noch häufiger krank - „Den schicken wir nach Hause“ - das ist dann leider häufig das Ergebnis solcher Vorgehensweise. Das war nicht mal den Versuch wert. Unsere Auftraggeber sind bereit ihre kleinen Macken, ihre Vorstellungen hinsichtlich der Verhaltensweisen klar zu zeigen – und der Leser kann über seinen „Bauch“ klären - ob er mit diesem Chef – als Mensch – überhaupt arbeiten möchte. Wenn nicht – haben sich beide Zeit und unangenehme Erfahrungen erspart - und das ist gut so. Wenn Sie also Langeweile haben, vielleicht einen neuen Job oder Chef suchen - werfen Sie mal einen Blick auf unsere Webseite ( die einen fallen vom Glauben ab - die anderen sind total begeistert – beide Entscheidungen sind gut und gewollt). https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» L i z e n z zum UNGLÜCKLICH sein? Bewerben Sie sich auch mit der – L i z e n z zum UNGLÜCKLICH sein? mit Bewerbungsunterlagen - ohne Ihre Persönlichkeit? nur als „fachliches Monster“ lassen Sie Ihre Verhaltensweisen, Ihr Naturell, Ihre Persönlichkeit morgens einfach Zuhause? wollen Sie wirklich einen unmenschlichen Arbeitsplatz? dann sind Sie auf unserer Webseite völlig falsch! denn - WIR suchen - MENSCHEN ! https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» „Backen“ – können wir Ihnen neue Mitarbeiter nicht – aber Menschen finden – die zu Ihnen passen – darin sind wir richtig gut. Werfen Sie doch einfach mal einen Blick auf unsere Stellenbeschreibungen. Mit der wichtigsten Info überhaupt – dem Naturell des Chefs. Zeigen Sie Ihren neuen Mitarbeitern was sie bei Ihnen erwartet. Dann ist die Suche auch erfolgreich. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» A U S B I L D U N G S S T E L L E N - gibt es viele, aber die passende Firma, den Chef/Chefin mit „Wellenlänge“ zu finden, entscheidet ob die Lehre Spaß macht, erfolgreich beendet wird und damit die „Startblöcke“ für ein positives Berufsleben gestellt werden. Mit unserer anderen Art der Bewerbungsunterlagen können wir dazu beitragen. (unser - Coaching für AZUBIS – Angebot - finden Sie auf der Webseite - www.personal-schuh.de)
» Lieben Sie ehrliche Stellenbeschreibungen ? Wir auch ! Die finden Sie auf unserer Webseite - https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Langweilig zu Hause ? Unsere ver-rückten Stellenbeschreibungen bieten da etwas Abwechslung. Zu finden unter : https://www.personal-schuh.de/freie-stellen wenn Sie Fragen haben – rufen Sie einfach mal durch 0172/4537486
» L E I D E N S D R U C K dieser ist bei einigen meiner Bewerber besonders groß. Es ist immer wieder beeindruckend, wie Kollegen und Vorgesetzte agieren und damit andere krank machen. Meist Menschen die sich kaum wehren können. „Hilfe holen und gerade machen“ - ist immer mein Rat. Chefs – wo Ihnen das nicht passiert - finden Sie unter https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» K L E M P N E R (m/w/d) – aller Länder wir haben da nicht nur richtig nette Chefs - sondern auch tolle Jobs zum Weiterentwickeln - die auch noch richtig gut - B E Z A H L T - werden. Steht er hier – Ihr neuer Job ? https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Einen Vorteil hat diese Krise - viele haben Zeit über das: „Wie geht es danach weiter“ ? nachzudenken. Vieles wird anders sein! Seien Sie mutig, nutzen Sie diese Chance zur positiven Veränderung. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Z U R Ü C K - in den alten - J O B ? Manchmal braucht es „Anlässe“ zum Bewusstwerden. Anstöße um über Dinge nachzudenken und manchmal lohnt sich das Nachdenken. z.B.ein Wechsel in ein Umfeld, dass all das hat was Sie bisher vermissen. Gibt unsere Webseite etwas für Sie her ? https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» S P E Z I E L L E - M E N S C H E N für spezielle Stellen. Stellen mit Charakter und Menschlichkeit. Für Unternehmen mit Weitsicht und Wertschätzung der Mitarbeiter. Sind Sie ungewöhnlich und leben Ihre Persönlichkeit ? Beim lesen unserer Stellen werden Sie wissen ob Sie „richtig“ sind. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Sozialpädagoge m/w - (Niederlausitz - Senftenberg, Lübben, Lübbenau, Cottbus) - Job-Nr.: 1481 S

Veröffentlicht am 05.10.2016 11:45
Sozialpädagoge m/w - (Niederlausitz - Senftenberg, Lübben, Lübbenau, Cottbus) - Job-Nr.: 1481 S

Nur Direktvermittlung - keine Zeitarbeit.

Sozialpädagoge m/w in der Niederlausitz für die Standorte:
-Senftenberg
-Lübben
-Lübbenau
-Cottbus

„Nichts verschafft mehr Zufriedenheit, als Menschen zu begleiten und zu unterstützen. Deshalb haben wir bei Mikro Partner Freude an der Arbeit und wollen Sie auf unsere Mitmenschen übertragen.“

Dieser Satz steht in der Firmenphilosophie des Unternehmens - die die Überschrift trägt: „Wir bewegen Menschen - mit Herz und Verstand.“

Dieses Unternehmen (info@mikropartner.de) sucht Sie - Sozialpädagogen m/w, welche diese Philosophie mittragen und mitgestalten wollen.

Das Unternehmen ist seit vielen Jahren Partner der Bundesagentur für Arbeit und der Jobcenter und steht für Personaldienstleistungen auf hohem Niveau. Durch Potenzialanalysen, intensive Betreuung, bis hin zu zusätzlichen Qualifikationen, werden für Menschen ohne Beschäftigung neue Perspektiven gesucht.

Für diese Aufgabe sucht Ihre neue Chefin - Heike Wrobel -, die Regionalleiterin Ost (Sternzeichen: Krebs) (zu ihr gleich mehr) Mitarbeiter/innen, die die fachlichen Voraussetzungen - aber auch genau so wichtig - die menschlichen Voraussetzungen mitbringen (und in der schönen Niederlausitz) arbeiten und wohnen möchten.

Damit die tägliche Arbeit Spaß macht, muss die „Chemie“ mit  - hier der Chefin - stimmen. Ich beschreibe mal das, was ich im Laufe unseres Gespräches aufgenommen habe.

Frau Wrobel ist ein sprichwörtlicher „Wirbelwind“, ein Energiepaket, voller Ideen und Lösungen. „Nichts ist unlösbar“ - hat sie gesagt - und „Krisen machen uns nur stärker“. Sie lebt ihre Dynamik mit Leib und Seele, ist extrovertiert, klar und direkt, liebt Offenheit und Ehrlichkeit. Sie steckt voller Humor und ihre positive Sichtweise ist mitreißend. Sie hat immer das „halb volle“ Glas.
Sie liebt ein harmonisches Miteinander, eine harmonische Zusammenarbeit. Sie pflegt eine ehrliche und klare Kritik, denn - sie ist DIE Fachfrau für ihren Bereich (ihre Erfolge sind seit 15 Jahren beachtlich). Ihre Marktkenntnisse sind umfassend. Sie ist eine selbstbewusste, taffe Frau, die mit beiden Füßen im Leben steht.
Sie gibt ihren Mitarbeitern nach der „EINNORDUNG“ - viel Freiraum für die eigene, persönliche Entwicklung.
Sie hat - „alles im Griff“. Wenn alles gut läuft - ist sie sehr entspannt.

Wenn Sie unter „Druck“ steht, keine Lösung sichtbar ist, dann „rotiert“ sie schon mal. Dann marschiert sie auch mal zum „runterfahren“ um den „Block“, sucht dabei nach Lösungen, dann kommt ihre Dynamik durch, sie findet immer eine Lösung.
Die bietet sie dann auch an, freut sich, wenn Ihnen auch etwas einfällt.
In ihrer Dynamit - ist sie immer respektvoll. Sie möchte gerne alle zufriedenstellen, was für sie manchmal ein - Spagat - ist, aber mit viel Motivation geht es weiter vorwärts. Aufgestautes wird sie dann beim Sport los, da kommt alles raus, denn diese geballte Energie braucht ein Ventil.

Ist das - Ihre Chefin? Kommen Sie damit auf einer positiven Ebene zurecht? „Beflügelt“ - Sie dieses Naturell?

Es gibt Eigenarten und Verhaltensweisen, mit denen wir Menschen so gar nicht zurechtkommen - das nervt. Ihre neue Chefin hat folgende aufgezählt:
unselbstständig, unehrlich, unflexibel, nur auf Anweisungen warten, von oben herab, Ausreden (was nicht geht), also keine Lösungen anbieten, Blender und Schleimer (ganz schwierig), alle anderen haben Schuld, nachtragend, mundfaul, unselbstständig, also die angebotenen Spielräume nicht nutzen, unstrukturiert, nachtragend, Behäbigkeit, „Erbsenzähler“, „glanzlos“ - so ganz ohne Ausstrahlung, ungepflegt und - so etwas „nerviges“ in der Stimme (vergrault alle Teilnehmer) - geht nicht.

Sehr gut zum Naturell Ihrer neuen Chefin passen Sie, wenn Sie:
mitdenken, Dinge erkennen und Lösungen anbieten, den Mut haben, Entscheidungen zu treffen („Fehler kann man berichtigen“ - hat sie gesagt), Prozesse mittragen und mitentwickeln, eine gute Selbstreflexion, Spaß an Veränderungen, eine richtig gute Kommunikation führen, vom - „Herzen“ - motiviert sind, pragmatisch, Teamgeist, kritisch - sind, Kritik annehmen können, Kritik auch - wertschätzend - weitergeben können, den Ansatz - diese Welt - POSITIV - zu sehen und selbst etwas dazu beizutragen, analytisch, komplexe Zusammenhänge verstehen und diese dann auch - praktisch - umzusetzen, ein richtig gutes Gespür für Mensch und Situationen, respektvoll und wertschätzend, klar, direkt, ehrlich, deutlich, aber auch die Fähigkeit - sich abzugrenzen -, sich selbst zu schützen, freundlich, höflich und humorvoll, so richtig Spaß an dieser Arbeit, die Chancen - der KRISEN - erkennen, Lust und Freude an der eigenen Weiterentwicklung, ein - gesundes - Selbstbewusstsein, damit eine eigenständige Arbeitsweise, gepflegtes Auftreten, überzeugungsstark, Sie „leben“ diesen Dienstleistungsgedanken, unternehmerisches Denken und Handeln, die Fähigkeit - vernetzt - zu denken, zielorientiert, transparent, Freude an der Arbeit mit Menschen und im Team, eine Portion Einsatzfreude, konfliktfähig. Alles zusammengenommen - ein Mensch, der auch schwierige Situationen souverän meistert.

(Wenn Sie das alles haben - können Sie auch über die Niederlausitzer Seen wandeln!)

Sie sehen, Ihre neue Chefin hat da viel Erfahrung, was nötig ist, damit Sie auch erfolgreich und damit zufrieden sind.

Fragen Sie doch bitte mal Ihre besten Freunde, was sagen die so über Sie? Sind Sie so?

Wenn Sie jetzt immer noch da sind - was brauchen Sie als „Rüstzeug“ für diese Aufgabe:

Das Studium in den Bereichen Sozialarbeit oder Pädagogik ist die wichtigste Voraussetzung für diese Tätigkeit, gerne mit den Schwerpunkten - Sozialpädagogik oder Sonderpädagogik.
Oder - Sie waren nach dem allgemeinen Studium in den letzten 5 Jahren 1 Jahr praktisch in diesem Bereich, Betreuung von Menschen in Schwierigen Situationen, tätig.

Wenn Ihnen nun noch die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit, das SGB 2 + 3 - nicht völlig fremd sind, Sie vielleicht einen ADA-Schein besitzen und wissen, wie man überzeugende Bewerbungen schreibt - dann sind Sie und Ihre Fachlichkeit hier genau richtig.

Den Führerschein brauchen Sie - ohne geht es leider nicht.
Den üblichen Officeprogrammen „entlocken“ Sie gute Ergebnisse.
Ihr Deutschlehrer m/w war stolz auf Sie.
Ideal wäre Ihr Naturell als geborener - Netzwerker.
Und wenn Sie nun auch noch Erfahrung im Gruppencoaching haben - echt super.

Wenn Sie das alles mitbringen, was Sie bisher gelesen haben, dann werden Sie die Aufgaben, die auf Sie warten, ganz souverän meistern.

Zusammengefasst: Sie vermitteln Inhalte auf verschiedenen Niveauebenen!

Ihre neue Chefin hat die Wichtigsten aufgezählt:

-Sie führen Beratungen für Menschen in schwierigen Lebenslagen durch.
-Sie planen, organisieren und moderieren Projektarbeiten zu Sozialintegrativen Themen wie:
   -Schulden
   -Unterbringung, Wohnung
   -Kinderbetreuung
   -Gesundheit
   -Sprache
   -allgemeine Bildung
-Sie übernehmen die Vorarbeit mit den Job-Coaches hinsichtlich von Berichten und der Nachbetreuung der Teilnehmer.
-Sie erstellen Förderpläne, passen diese an und führen die Kontrolle durch.
-Sie kontrollieren die Anwesenheit und die Fehlzeiten der Teilnehmer und suchen nach geeigneten Abhilfen.
-Sie erstellen Potenzialanalysen und Kompetenzbilanzen,
-führen eine Hemmnisdiagnose durch,
-übernehmen die individuelle Beratung der Teilnehmer und suchen nach geeigneten Lösungen.
-Die aktive Netzwerkarbeit mit Beratungseinrichtungen gehört ebenfalls dazu.

Aber keine Bange - Sie werden intensiv und zielgerichtet - eingearbeitet.

Wenn Sie immer noch bei uns sind - hier Ihre

Konditionen:

Arbeitsvertrag:
Ihr vorerst befristeter Vertrag sollte Sie nicht abschrecken - denn Sie können sich hier gut weiterentwickeln - und - gute Mitarbeiter lässt man nach Ablauf der Befristung nicht gehen.

Arbeitszeit:
Eine reguläre 39-Stunden-Woche von Mo. - Fr. von 8:00 bis 18:00 Uhr, flexibel und nach den vorhandenen Stundenplänen. Mehrstunden werden durch Freizeit ausgeglichen.

Urlaub:
29 Tage

Vergütung:
Ein Anfangsgehalt in Höhe von 2.500 Euro.
Sollten Sie der „Könner“ sein - reden Sie darüber.

Wenn Sie sich nun nicht mehr zurückhalten können, Sie Ihre Bewerbung schon „tippen“ - mailen Sie bitte folgende Unterlagen:

-ein klares, präzises Anschreiben, ohne „Schnörkel“
-ein „ehrliches“, authentisches Foto - so wie Sie jeden Tag aussehen
-Ihren Lebenslauf, gerne so, dass Frau Wrobel ihn auch versteht (denken Sie an die Fragen zwischen den Zeilen).
-gerne ein Eigenprofil, in dem Sie Ihre fachliche, aber auch Ihre menschliche Seite - „zeigen“
-und natürlich Ihre vorhandenen Zeugnisse

Das alles mailen Sie bitte an:

    hwwrobel@mikropartner.de

Frau Wrobel freut sich über Ihre Unterlagen und wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wenn Sie also schon „der alte Hase“ m/w oder der „Neustarter“ m/w sind, wir Sie nicht abschrecken konnten, Sie diese Tätigkeit schon immer gerne machen wollten - trauen Sie sich. Sie treffen auf eine tolle Chefin, die mit sich selbst achtsam umgeht, der eine gesunde Lebensweise (Ernährung, Sport) wichtig ist, die sich auch zur Entspannung mal etwas Gutes gönnt, die viel liest und gute Musik hört und sich freut, auf Menschen zu treffen, die ebenfalls achtsam mit sich umgehen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung und großen Spaß an Ihrer Tätigkeit.



Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen