Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» CNC-Dreher (m/w/d) mit Freude an Verantwortung - (Norderstedt) - Job-Nr.: 1791 Ge
» Mitarbeiter m/w/d im Bereich elektronische Fertigung, in Teilzeit, 20 Std. - (Hamburg-Groß Borstel) Job-Nr.: 1794 T
» Physiotherapeut/in für eine nette Chefin gesucht - (Hamburg, im Norden) - Job-Nr.: 1745 S
» Medizinischer Fachangestellter m/w/d, „Verbändewickler/innen“, VZ/TZ - (HH Elbe + südw. S.-H.) - Job-Nr.: 1725 S
» Bilanzbuchhalter m/w/d - Abteilungsleitung - souverän und menschlich - ( Norderstedt, Nordgate-Regio Job-Nr.: 1715 K
» Junior-Vertriebsbeauftragten (m/w/d) für hochwertige und innovative Drucksysteme - (Hamburg) - Job-Nr.: 1762 K
» Steuerfachangestellte (m/w/d), Schwerpunkt Löhne + Gehälter, TZ/VZ -(nördl. Lübecker Bucht)- Job-Nr.: 1773 K
» CNC-Dreher (m/w/d) mit Freude an Verantwortung - (Norderstedt) - Job-Nr.: 1791 Ge
» Landschaftsarchitekt (m/w/d) mit dem Wunsch nach einem positiven Umfeld - (Hamburg) - Job-Nr.: 1776 Ge
» Möbel- u. Küchenmont. m/w/d mit Spaß am selbstst. Arbeiten + am Umgang mit Kunden -(Schwarzenbek)- Job-Nr.: 1785 Ge
» CNC-Dreher (m/w/d) mit Freude an Verantwortung - (Norderstedt) - Job-Nr.: 1791 Ge
» Vertriebsmitarbeiter m/w/d für Bürobedarf - überwiegend im Außendienst (nördl. Elmshorn) Job-Nr.: 1791 K
» Langweilige Stellenbeschreibungen - finden Sie bei uns leider gar nicht!
» Informationselektroniker f. Bürosystemtechnik m/w/d mit Spaß an IT-Technik - (Hamburg Ost) - Job-Nr.: 1790 T
» „Was können Sie an neuen Mitarbeitern nicht ausstehen“ ? auf meine Frage: "Was können Sie an Mitarbeitern nicht ausstehen?" - erhalte ich immer eine zügige Antwort - bei der Frage: " Wie soll der neue Mitarbeiter/in als Mensch sein " - wird es schon ganz schön schwierig - hier fehlen häufig die Antworten - denn darüber hat kaum ein Arbeitgeber nachgedacht - aber - genau an dieser Stelle gehen die meisten Arbeitsverhältnisse auseinander - denn - wenn die Verhaltensweisen nicht zusammenpassen - diese dem Chef / Vorgesetzten - "auf den Geist " gehen - trotz guter Fachlichkeit - zieht dieser immer die " Notbremse" - dann fangen alle wieder von vorne - das sparen wir uns - denn das alles "bauen" wir in die Stellenbeschreibung schon ein. www.personal-schuh.de
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Für ein mit und für Holz arbeitendes Unternehmen in Hamburg, dessen Leidenschaft die Vermarktung von Holz ist, das als modernes, vertriebsstarkes Holz

Veröffentlicht am 19.03.2017 13:10
Kaufmann/-frau im Einzelhandel - Azubi - in einem Holzfachmarkt - (Hamburg-West) - Job-Nr.: 1545 A

Die Vermittlung ist für Sie kostenfrei!

Für ein mit und für Holz arbeitendes Unternehmen in Hamburg, dessen Leidenschaft die Vermarktung von Holz ist, das als modernes, vertriebsstarkes Holzhandelsunternehmen Marktführer ist, suchen wir zum 01.08.2017 eine/einen Auszubildende/n zum/zur Kaufmann/-frau im  Einzelhandel in einem Holzfachmarkt.

Eine Ausbildung soll Spaß machen und durch gezielte Wissensvermittlung auch erfolgreich sein, die dieses Unternehmen auch ermöglicht.

Sie passen in dieses Unternehmen, wenn Sie:
Eine gute Auffassungsgabe haben, den Willen zum - Lernen - dabei haben, Sie zielstrebig sind, Verantwortungsbewusstsein - nicht nur ein Wort für Sie ist - sondern ein Teil Ihrer persönlichen Lebenseinstellung, Sie von „Haus aus“ eine große Portion Toleranz besitzen, Ihre Eltern Ihnen ein gesundes Selbstbewusstsein und eine gute Allgemeinbildung mit auf den Weg gegeben haben, dadurch eine gute Natürlichkeit, eine gute Form von Kommunikation, damit auch Offenheit - Aufgeschlossenheit, also auch eine positive Sichtweise und das Wissen, dass man mit Freundlichkeit und Höflichkeit - viel erreichen kann, Sie können - lächeln (Sie kümmern sich um viele Kunden m/w), Sie haben ein gutes Gespür für Menschen, also auch ein guter Zuhörer m/w, Sie haben das „Gespür“ für den richtigen Kunden m/w, (hören also gut zu, wer will was? Und greifen gezielt ein), Sie besitzen Sinn für Qualität (hier wird hochwertig beraten und Qualität verkauft), wichtige Dinge wie: Ordnungssinn und Sauberkeit - auch am Arbeitsplatz, sollten Sie schon mitbringen. Wenn Sie jetzt auch noch ein guter Teamplayer sind - und Zusammenarbeit - pflegen, dann werden Sie hier ein weiterer erfolgreicher Auszubildender m/w sein.

Was sollten Sie mitbringen:
Gesucht wird hier der/die gute Realschüler/in oder Abiturient/in, gerne mit den „Glanznoten“ in Deutsch und Mathe. Aber auch alle anderen - pfiffigen - sollten sich ins „Rennen“ werfen. Wenn Sie mit Word, Excel und Internet schon „hantieren“ können - wäre das super, aber auch in das Warenwirtschafts- und Zuschnittsprogramm werden Sie ordentlich eingearbeitet. Was Sie jetzt noch brauchen - ist der Spaß, die Freude am Umgang mit Menschen und der Spaß am Verkaufen, am Beraten! Sie haben gerne Kontakt mit Menschen, das ist Ihr Naturell.

Den Inhalt Ihrer/dieser Ausbildung lesen Sie bitte aufmerksam im Netz der Agentur für Arbeit - wollen Sie das wirklich? Liegt Ihnen der „Verkauf“? Liegen Ihnen die Arbeitszeiten (abends und am Samstag)? Wenn ja - dann die Besonderheiten hier:

Ihre Ausbildung findet in einem Holzfachmarkt statt, dort ist Ihr Arbeitsplatz. Hier geht es um den reinen Verkauf. Sie bekommen in den ersten Monaten einen „Paten“, mit dem Sie „mitlaufen“, der Ihnen alles zeigt und erklärt, Sie in alles einweist, Sie fit macht und Sie dann ganz behutsam „auf die eigenen Beine stellt“, denn Sie sollen ja „alleine laufen“, zum „Kennenlernen“ werden Sie einige Tage Lagerluft „schnuppern“, Sie erhalten einen eigenen „Ordnungsbereich“, für den sind Sie ganz alleine verantwortlich, hier sorgen Sie sich auch um die Sauberkeit und Warenpräsentation, hier wird auch auf Ihre „Neigungen“ geachtet, wo sind Sie besonders gut, und Sie werden dort eingesetzt, wo Ihre Stärken am besten hervorkommen.

Sie erhalten hier eine ganz intensive Ausbildung, Sie werden hier zu einem/einer der Besten dieses Berufes ausgebildet. Hier gibt es lfd. interne Schulungen. Sie werden auch für ca. 2-3 Wochen zur Holzfachschule nach Bad Wildungen fahren - um das Holz am Ursprung - also im Wald - kennenzulernen. Was Sie also brauchen - ist der Wille - erfolgreich zu sein - den „Rest“ erhalten Sie hier!

Ihre Konditionen:

Arbeitsort:
Hamburg

Arbeitszeit:
38,5 Stunden/Woche in der Arbeitszeit von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr und am Samstag von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr. Sie haben einen festen Tag frei, für den Rest gibt es Pläne - einschließlich der Pausen.

Urlaub:
30 Tage

Ausbildungsvergütung:
1. Lehrjahr 750,00 €
2. Lehrjahr 865,00 €
3. Lehrjahr 995,00 €

Sonstiges:
Sie erhalten Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und VL.

Jetzt haben wir noch eine Bitte: Schreiben Sie uns bitte mit Ihren Worten, warum das Ihre Lehrstelle ist. Schreiben Sie uns, wo Ihre Stärken liegen.

Fragen beantworten wir Ihnen gerne per E-Mail oder telefonisch.

Wie bewerben Sie sich:
Ihre Unterlagen bitte per E-Mail senden.
Wenn Sie Ihre Unterlagen per Post zusenden: keine Originalen Fotos, keine Mappen und Hefter, sondern nur den INHALT Ihrer Bewerbungsmappe. Unterlagen können nicht zurückgeschickt werden. Ergebnis gern per E-Mail.
 



Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen