Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» Jobs mit langfristiger Perspektive - + einem menschlichen Umfeld
» Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w/d) – gerne mit Hund
» Sie werden angeschrien, schikaniert, gemobbt ?
» SCHULABSCHLUSSZEUGNISSE – und die „GROßE CHANCE“ für das Berufsleben
» Große persönliche Lebensqualität sucht - JEE/EJB - & Angular JS-Entwickler (m/w/d) - (Hamburg) - Job-Nr.: 1690 IT
» E H R E N A M T S K A R T E 5 0 % R A B A T T – auf unser Bewerbungsunterlagenüberarbeitungsangebot
» C H E F N A T U R E L L E - sollte man zeigen.
» F e h l t Ihnen der neue - A Z U B I ? auch den suchen wir für Sie - mit unserem ganz eigenen Weg. Junge Leute können heute wählen - und suchen sich meist eine Firma - die „Ausbildung“ auch lebt. Sowie ein Umfeld, einen Chef, einen Ausbilder - der motivierend und wertschätzend diese Ausbildung - zielgerichtet unterstützt. In unseren Lehrstellenbeschreibungen - steht alles was - S I E - als Chef ausmacht. sind Sie offen dafür ? www.personal-schuh.de
» F e h l t Ihnen der neue - A Z U B I ? auch den suchen wir für Sie - mit unserem ganz eigenen Weg. Junge Leute können heute wählen - und suchen sich meist eine Firma - die „Ausbildung“ auch lebt. Sowie ein Umfeld, einen Chef, einen Ausbilder - der motivierend und wertschätzend diese Ausbildung - zielgerichtet unterstützt. In unseren Lehrstellenbeschreibungen - steht alles was - S I E - als Chef ausmacht. sind Sie offen dafür ? www.personal-schuh.de
» eine kaufmännische rechte Hand (m/w/d) vom Leiter der Textilaufbereitung mit praktischen, anpackenden Anteilen (bis max. 30 %) im Lagerbereich.
» W O H L F Ü H L E N - am Arbeitsplatz, das wünscht sich heute jeder.
» A G I E R E N - nicht - R E A G I E R E N Ihr Job und das Umfeld machen Sie krank ?
» eine kaufmännische rechte Hand (m/w/d) vom Leiter der Textilaufbereitung mit praktischen, anpackenden Anteilen (bis max. 30 %) im Lagerbereich.
» Elektroinstallateur m/w für „FLICK“ im Raum Blankenese, für kleine herzliche Truppe
» UNZUFRIEDENHEIT - im Job kann viele Gründe haben - und nicht immer ist der Chef der Auslöser.
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Heizung, Sanitär, Klima - Anlagenmechaniker/in als reine Kundendienstmonteure im Großraum Kiel gesucht.

Veröffentlicht am 30.04.2017 12:46
Heizung, Sanitär, Klima - Anlagenmechaniker/in als reine Kundendienstmonteure - (Kiel) - Job-Nr.:1559 T

Die Vermittlung ist für Sie kostenfrei. Nur Direktvermittlung - keine Zeitarbeit.

Heizung, Sanitär, Klima - Anlagenmechaniker/in als reine Kundendienstmonteure im Großraum Kiel gesucht.

Für ein - dem Mitbewerb immer eine Nasenlänge voraus - Unternehmen, einem Chef - der Mitarbeiter motiviert und mit Sozialleistungen schon fast verwöhnt, das erfolgreich und expansiv seit Jahren am Markt tätig ist, bei dem Sie immer mit einem - Lächeln - empfangen werden (stimmt - ich auch), in dem Sie sich erfolgreich weiterentwickeln können und dürfen, in dem Sie auch - Mensch - sein dürfen (hier brüllt Sie keiner an), suchen wir aktive, Spaß an dieser Tätigkeit habende, qualitätsbewusste (ist hier wichtig) und „das Herz am rechten Fleck habende“ - HSK-Kundendienstmonteure m/w oder den Elektriker m/w mit Erfahrung/Kenntnissen in HSK.

Sollten Sie also gerade so richtig unzufrieden mit Ihren Berufsumständen sein, Ihr Chef Sie regelmäßig „falten“, das Geld zu wenig ist, der Weg zu weit ist und was es da sonst noch gibt - dann lesen Sie mal diese Stellenbeschreibung (bitte 2x - 1x mit dem Kopf/1x mit dem Bauch). Sie werden feststellen - hier ist vieles anders. Kommen Sie aus Ihrer Unzufriedenheitsecke und mailen Sie uns Ihre Bewerbung.

Dann mal von vorne:

Ihre Annehmlichkeiten hier sind:
-Es gibt im Betrieb ein „Kielerwochefest“. Anschließend fahren Sie mit dem Bus und Taschengeld (für die Beköstigung - der Chef zahlt) ins Getümmel.
-ein Weihnachtsfeier-Event für alle
-Sie können - auf Rügen - eine sehr kostengünstige Ferienwohnung buchen
-das Motorboot im Hafen - dürfen Sie nutzen (Führerschein vorausgesetzt)
-Sie erhalten die „volle“ Arbeitskleidung, die Sie selbst waschen
-ein Firmenhandy
-den Firmenwagen können Sie für die Fahrten zur Wohnung/Arbeitsstätte (steuerliche Regelung) - nutzen
-Sie erhalten eine zusätzliche Unfallversicherung
-und - sollten Sie sonstige, anstehende, auch private Dinge, lösen wollen oder müssen - sprechen Sie Ihren Chef an, er hilft und unterstützt, wo immer es möglich ist.

Haben Sie das jetzt auch?

Dann zu Ihrem Chef (Sternzeichen: Widder).
Er wurde von seiner „rechten Hand“, einem Könner im Bereich HSK - so beschrieben:
Wenn es mal so richtig „brennt“ - wird er ganz ruhig, er packt mit dieser Ruhe an, alles wird organisiert, er hat den totalen Überblick, er stellt im richtigen Moment immer die richtigen Fragen. Er erwartet dann schon, dass auch alles erledigt wird.
Termine - beim Kunden - werden hier NIE abgesagt, das wird organisiert!
Man kann mit ihm „Pferde stehlen“.
Er findet für alles eine Lösung, aber - bitte immer direkt ansprechen, er ist immer - ansprechbar (es sei denn - er hat Kunden).
Er hört Ihnen zu, er ist innovativ und freut sich über Ihre Ideen.
Er ist den „Anderen“ - immer eine Nasenlänge voraus.
Er ist humorvoll, besitzt eine sehr positive Sichtweise, pflegt einen freundlichen, respektvollen Umgang - auch mit allen Mitarbeitern. Er ist aber auch sehr klar und - wenn es sein muss - auch bestimmt in seinen Entscheidungen, man weiß immer, woran man ist.

Auch wenn mal alles schief läuft - wird er ganz ruhig, klar, direkt und - nachdrücklich (immer respektvoll). Er hätte dann gerne Lösungsvorschläge - zur Abhilfe und Ihre Mitwirkung - um Fehler wieder „auszubügeln“. Er schreit nicht, seinen Frust lässt er nie an oder vor den Mitarbeitern raus.

Ist er das - Ihr neuer Chef?

Seine „rechte Hand“ (Sternzeichen: Steinbock) - hat der Chef so beschrieben:
„Er ist fachlich richtig gut, er lernt ständig dazu und arbeitet intensiv an der positiven Entwicklung des Unternehmens mit. Er kennt alles, er weiß alles, Ich kann mich 100%ig auf ihn verlassen. Er packt auch ganz praktisch mit an. Er ist ein intelligenter, freundlicher und zuvorkommender Mitarbeiter. Auf Außenstehende (die ihn nicht kennen) wirkt er manchmal wie ein „Überflieger“, aber - das ist seine Genialität.

Wenn er mal sauer ist - merkt man das. Dann am besten in Ruhe lassen. Anschließend gibt es sachliche Gespräche („es geht um die Sache“). Er ist immer vermittelnd, dann geht es positiv weiter.

Zu diesen beiden Naturellen (die sich richtig gut ergänzen) passen folgende Eigenschaften und Verhaltensweisen nicht besonders gut:
Überheblichkeit, respektlos und Kollegen mobben, flapsig, so ganz ohne Benehmen, Einzelkämpfer, unsauber (Äußeres und Arbeit), unordentlich (hier liegt alles an seinem Platz), also auch die Werkzeuge und das Auto - nicht pflegen, ständig meckern und damit eine negative Sichtweise und - Dinge, die geklärt werden müssen - nicht ansprechen.

Davon haben Sie so gar nichts!

Gut passen Sie zu diesen beiden, ins Unternehmen, wenn Sie:
Wie Ihr neuer Chef die Qualität Ihrer Arbeit schätzen (zufriedene Kunden auch für Sie wichtig sind), Zuverlässigkeit zu Ihren Stärken zählt und Sie Ihre Termine einhalten (hier wird der Kunde verwöhnt), Sauberkeit Ihnen wichtig ist, also Ihr Auftreten (saubere Montur) und die Sauberkeit Ihrer Arbeit (Überschuhe beim Kunden) und Ihrer Baustelle, Ehrlichkeit, respektvoll, freundlich, höflich und (fast) immer ein sympathisches Lächeln, eine gute Struktur und ein großes Organisationstalent, Genauigkeit (sehr genau) ist bei dieser Tätigkeit (Gas!) ganz wichtig, also auch ein ausgeprägtes Sicherheitsbewusstsein, sowie die Beachtung aller Sicherheitsvorschriften, eine gute Portion Empathie, also ein gutes Gespür für Menschen, Kunden (wie sind die gerade drauf), eine positive Sichtweise (das machen wir!), viel Ordnungssinn, Hilfsbereitschaft, also anpackend und mitdenken, die Fähigkeit - problemorientiert - zu arbeiten (hat Ihr Chef gesagt), einen ausgeprägten Dienstleistungsgedanken (der zufriedene Kunde sichert Ihren Arbeitsplatz), Flexibilität, also auch mal unkompliziert einspringen - wenn Not am Mann ist, sowie einen sauberen Fahrstil (Werbung - auf dem Fahrzeug).

Was sollten Sie mitbringen (außer viel Spaß an dieser Tätigkeit):
-eine solide Ausbildung zum/zur Anlagenmechaniker/in HSK - oder
-zum/zur Heizungs- und Lüftungsbauer m/w - oder
-zum/zur Elektriker/in mit Erfahrung/Kenntnissen im Bereich HSK.
-für diese anspruchsvolle Tätigkeit sollten Sie auf einige Jahre erfolgreicher Tätigkeit zurückblicken können, also so etwas wie ein - Vollprofi - sein (hat Ihr neuer Chef gesagt)
-einen gültigen Führerschein - haben Sie
-wenn Sie den Hängerschein haben - wäre das gut, es geht aber auch ohne
-die Bereitschaft zur ständigen Fortbildung
-Ihr Deutschlehrer m/w war stolz auf Sie (Sie füllen viele Scheine aus, die der Kunde lesen und unterschreiben soll)
-da Sie bei „gepflegten“ Kunden „unterwegs“ sind, hätte Ihr neuer Chef gerne eine „saubere“ Schufa-Auskunft und ein ebensolches Polizeiliches Führungszeugnis.

Als Kundendienstmonteur m/w - aus Leidenschaft und mit viel Spaß an der Arbeit sollten Sie noch folgende Eigenschaften „dabei haben“:
Sie sind ein richtig guter Zuhörer. Dabei erkennen Sie, hören Sie, die im Raum stehenden Wünsche der Kunden (was könnte hier noch anfallen), bieten diese Leistung an, also eine Portion - aktiver Verkauf (Leistungsprämie).
Sie können sich also richtig gut auf den jeweiligen Kunden einstellen und besitzen die Fähigkeit, technische Dinge und Zusammenhänge dem Kunden verständlich zu erklären.

Na - alles „dabei“?

Ihre Aufgaben - kennen Sie!
Sie übernehmen hier ausschließlich den Kundendienst.
Es sind ca. 95 % BUDERUS-Anlagen, der Rest sind Fremdfabrikate, um die Sie sich kümmern werden.
Ca. 80 % dieser Anlagen stehen im Ein- und Zweifamilienhäusern, der Rest ist Industrie und Hausverwaltung.

Dazu einige Besonderheiten, die Ihr Chef aufgezählt hat:
Meist treffen Sie sich morgens im Betrieb zur Auftragsbesprechung, oder Sie fahren direkt zur Baustelle (Absprache).
Ihr Wirkungskreis erstreckt sich auf Kiel und so im Bereich - 25 km - um Kiel herum. Sie bestellen Ihr Material eigenständig beim Großhandel, dieser liefert dann meist auch zur Baustelle. Sie - prüfen die Lieferscheine und geben diese im Betrieb ab. Alles andere nehmen Sie aus dem Lager mit. Sie lassen täglich vom Kunden die Arbeitszettel abzeichnen und geben diese, sowie die Montagezettel, die Bedienungsanleitungen (der eingebauten Geräte) im Büro ab. Es gibt einen „Fahrzeugordner“, in dem alle benötigten Blankoformulare sind, die Sie unterwegs brauchen, damit Sie eine gute Dokumentation vornehmen können. Diesen „pflegen“ Sie auch. Wenn Sie zurück sind - gibt es meist noch eine Nachbesprechung. Den anfallenden Müll nehmen Sie mit (Ihre Baustelle ist „geleckt“) und trennen diesen auch gleich auf dem Firmengelände. Sie pflegen Ihre Werkzeuge und Ihr Auto. Das überschüssige Material bekommt zum Feierabend der Lagermeister.

Das wäre es!

Das Wichtigste zum Schluss!

Ihre Konditionen:

Arbeitszeit:
eine 39-Std.-Woche
von Mo. - Do. 6:30 - 15:15 Uhr
(immer vor dem Berufsverkehr)
Am Freitag von 6:30 - 13:45 Uhr
Mehrstunden fallen nur gelegentlich an. Hier gibt es regelmäßige Arbeitszeiten und wenn - werden diese ganz ordentlich bezahlt.

Urlaub:
30 Tage

Sonstiges:
Sie erhalten eine monatliche Leistungszusage.

Vergütung:
Sie erhalten einen Stundenlohn - je nach Können/Wissen - so zwischen 14,00 - 17,00 Euro.

Dazu kommen all die Annehmlichkeiten, die, wenn Sie sie nutzen, sich „zusammenläppern“.

Also - wollen Sie vorankommen, sich entwickeln, Spaß an der Arbeit (und mit dem Chef) haben, zufrieden nach Hause fahren?
Dann mailen Sie uns Ihre Unterlagen. Fragen - beantworten wir gerne telefonisch vorab.

Wie bewerben Sie sich:
Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail.



Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen