Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» Sie werden angeschrien, schikaniert, gemobbt ?
» SCHULABSCHLUSSZEUGNISSE – und die „GROßE CHANCE“ für das Berufsleben
» Große persönliche Lebensqualität sucht - JEE/EJB - & Angular JS-Entwickler (m/w/d) - (Hamburg) - Job-Nr.: 1690 IT
» E H R E N A M T S K A R T E 5 0 % R A B A T T – auf unser Bewerbungsunterlagenüberarbeitungsangebot
» C H E F N A T U R E L L E - sollte man zeigen.
» F e h l t Ihnen der neue - A Z U B I ? auch den suchen wir für Sie - mit unserem ganz eigenen Weg. Junge Leute können heute wählen - und suchen sich meist eine Firma - die „Ausbildung“ auch lebt. Sowie ein Umfeld, einen Chef, einen Ausbilder - der motivierend und wertschätzend diese Ausbildung - zielgerichtet unterstützt. In unseren Lehrstellenbeschreibungen - steht alles was - S I E - als Chef ausmacht. sind Sie offen dafür ? www.personal-schuh.de
» F e h l t Ihnen der neue - A Z U B I ? auch den suchen wir für Sie - mit unserem ganz eigenen Weg. Junge Leute können heute wählen - und suchen sich meist eine Firma - die „Ausbildung“ auch lebt. Sowie ein Umfeld, einen Chef, einen Ausbilder - der motivierend und wertschätzend diese Ausbildung - zielgerichtet unterstützt. In unseren Lehrstellenbeschreibungen - steht alles was - S I E - als Chef ausmacht. sind Sie offen dafür ? www.personal-schuh.de
» eine kaufmännische rechte Hand (m/w/d) vom Leiter der Textilaufbereitung mit praktischen, anpackenden Anteilen (bis max. 30 %) im Lagerbereich.
» W O H L F Ü H L E N - am Arbeitsplatz, das wünscht sich heute jeder.
» A G I E R E N - nicht - R E A G I E R E N Ihr Job und das Umfeld machen Sie krank ?
» eine kaufmännische rechte Hand (m/w/d) vom Leiter der Textilaufbereitung mit praktischen, anpackenden Anteilen (bis max. 30 %) im Lagerbereich.
» Elektroinstallateur m/w für „FLICK“ im Raum Blankenese, für kleine herzliche Truppe
» UNZUFRIEDENHEIT - im Job kann viele Gründe haben - und nicht immer ist der Chef der Auslöser.
» Es gibt nichts Gutes – außer man tut es ! Erzählen Sie Ihren Freunden, Nachbarn, Arbeitskollegen von unseren ungewöhnlichen Stellenbeschreibungen.
» es lohnt sich immer – zuerst einmal auf unsere Webseite zu klicken – bevor Sie sich mühsam durch Portale wühlen -
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Teamleitung m/w Spritzgussfertigung - Thermoplastverarbeitung - (Hamburg Ost - Reichweite Elbe) - Job-Nr.: 1634 Ge

Veröffentlicht am 11.12.2017 10:07
Teamleitung m/w Spritzgussfertigung - Thermoplastverarbeitung - (Hamburg Ost - Reichweite Elbe) - Job-Nr.: 1634 Ge

Kostenfreie Direktvermittlung - wir sind keine Zeitarbeit.

Für ein familiengeführtes Unternehmen in Hamburgs Osten, in „Reichweite“ der Elbe (Industriegebiet), das sich mit der Produktion von filtrierenden Produkten beschäftigt, suchen wir eine wertschätzende Teamleitung m/w Spritzgussfertigung - Thermoplastverarbeitung.

Der jetzige Stelleninhaber wird demnächst in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Da das Unternehmen voraussichtlich und langfristig plant, wird der/die gesuchte Nachfolger/in intensiv und langfristig eingearbeitet. Das Wissen des jetzigen Stelleninhabers werden Sie in vollem Umfang, für Ihre erfolgreiche Tätigkeit, vermittelt bekommen.

Das Unternehmen ist stolz darauf, dass viele Mitarbeiter m/w schon langjährig hier tätig sind. „Hier kündigt keiner, hier werden alle menschlich und fair behandelt, alle erhalten ein gutes Gehalt, alle fühlen sich hier wohl.“ - war die Aussage einer der Geschäftsführer.

Hier gehen alle freundschaftlich miteinander um, hier nehmen die Geschäftsführer und die Mitarbeiter m/w als Team an Hamburger Sportveranstaltungen teil (alle haben viel Spaß dabei). Hier haben alle entspannte Gesichter, man spürt eine positive Atmosphäre.

Annehmlichkeiten, die das Unternehmen bietet, „verschönern“ die tägliche Arbeit und tragen zum - Wohlfühlen - bei.
Das sind hier:
-der Kaffee - soviel Sie mögen - ist frei
-einen Zuschuss zu Ihrer privaten Altersversorgung - wenn Sie mögen
-die Arbeitskleidung: Jacke, Hose, Sicherheitsschuhe und Shirts werden gestellt und wird vom Unternehmen auch gereinigt
-es gibt immer eine schöne Weihnachtsfeier
-und, da legt die GL Wert drauf, zum Geburtstag einen Blumenstrauß mit besten Wünschen für das neue Lebensjahr

Der technische Leiter, jung, dynamisch, ausgestattet mit viel Toleranz, entwickelt die benötigte Technik, bringt diese zum „Laufen“, er hat immer die „Nase im Wind“ (alle sind hier auf dem Weg in die Zukunft), hier stehen modernste Produktionsanlagen und er ist der Garant, dass die gesetzten Ziele auch erreicht werden, er fordert Ihr „Mitziehen“ ein, er redet nicht um den „heißen Brei“, er schätzt Ehrlichkeit, Offenheit und seine Aussagen sind klar und direkt.

Da hier eine sehr enge Zusammenarbeit gewünscht ist, gibt es da so einige Eigenschaften und Verhaltensweisen, die so gar nicht in seinen Tagesablauf passen:
Dazu gehört die Aussage: „Ich will nicht wissen, was nicht geht - sondern - ist schätze „Lösungsanbieter“, Besserwisser ohne Wissen, fehlende Kooperationsbereitschaft, Überheblichkeit, „Lahmheit“ und Klönschnacker.“

Bei Fehlern (die passieren können) bleibt er ruhig, sachlich und ist dabei sehr klar und deutlich. Notwendige Konsequenzen setzt er zielstrebig und bestimmt um. Sie wissen immer, woran Sie sind.

Alle, die Geschäftsführer und der technische Leiter, hätten Sie gerne so:
Ganz vorne dran - engagiert, zielstrebig mit viel Einsatzfreude, Qualitätsbewusstsein ist wichtig, es geht um die Kundenzufriedenheit, Verantwortungsbewusstsein und damit auch die Fähigkeit - Entscheidungen zu treffen, Aufmerksamkeit, also Sachverhalte hören und sehen, mitdenken, gerne auch Ideen vortragen, innovativ, mitziehen und damit auch unkompliziert und anpackend, Aktivität, aber dabei auch sehr genau, Sie müssen hier mit allen kommunizieren - damit alles „rund läuft“. Hier wird ein sehr guter Teamplayer gesucht, ausgleichend und hilfsbereit, der/die auch gut erklären kann, denn Sie leiten die Mitarbeiter an und überwachen deren Tätigkeit, dazu wäre Durchsetzungsvermögen, mit Fingerspitzengefühl, eine weitere gute Eigenschaft und eine Portion Humor wäre schön. Was Sie jetzt noch brauchen, ist eine gute Flexibilität - auch hinsichtlich der Arbeitszeiten.

Der technische Leiter hat noch Folgendes hinzugefügt:
„Sie sind ein „Lösungsanbieter“, Sie „leben“ die Rolle des Vorgesetzten, Sie sind jederzeit „umgänglich“, Sie geben den Mitarbeitern ein positives Gefühl und bringen Allen Wertschätzung entgegen. Sie sehen Leistung, erkennen diese an und geben dies motivierend weiter.“

Wichtig ist ihm auch noch:
dass Sie sich das Vertrauen der Mitarbeiter erarbeiten, dass Sie auch die Leistung Ihrer Mitarbeiter einfordern können - und das alles mit viel Fingerspitzengefühl.
Sie führen 10 Mitarbeiter, die im 3-Schicht-System eine hervorragende Arbeit erbringen - und das soll so bleiben.

Diese Anforderungen sollten in Ihnen „schlummern“ - für den Fall, dass Sie diese im jetzigen Job nicht einsetzen dürfen - hier sind sie ein MUSS! Hier dürfen Sie Ihre motivierende Form der Mitarbeiterführung erfolgreich ausleben.

Was bringen Sie mit:
Eine gute, solide Ausbildung zum/zur Verfahrensmechaniker/in Kunststoffkautschuk-Technik - oder als Kunststoffformgeber/in.
Der Wille - weiterzukommen - hat Sie bewogen, den Meister/Techniker m/w im Bereich Kunststoff - obendrauf - „zu satteln“ und diesen haben Sie mit einem guten Ergebnis beendet.
Wichtig und schön wären Erfahrungen mit Spritzgussmaschinen oder Firma Engel und Arburg.

Weitere, wünschenswerte Erfahrungen sind:
- automatisierte Spritzgußprozesse (Robotertechnik)
- motivierende mit Vorbildfunktion gelebte, Mitarbeiterführung
- Refa-Kenntnisse - wären gut
- Prozessoptimierung
- Beriebsdatenerfassung - MPDV - aber - hier werden Sie auch intensiv eingearbeitet
- in MS-Office - sind Sie „Zuhause“
- eine gute Auffassungsgabe für technische Prozesse und Abläufe
- eine gute, in sich ruhende Übersicht
- einen hohen, eigenen Qualitätsanspruch und die Verantwortungsbereitschaft - für Ihre Abteilung „geradezustehen“
- Ihre Mathe- und Deutschlehrer haben Sie mit einem fundierten Wissen in die Arbeitswelt entlassen
- ein gültiger Führerschein und ein Pkw wären für das Erreichen des „Zieles“ - im Industriegebiet - schon gut

Ihre Aufgaben - hat der Technische Leiter - sehr umfangreich - so aufgezählt:
Sie werden die ersten 3 Monate im lfd. Schichtbetrieb - auch an allen Maschinen - mitarbeiten, damit Sie die Fertigungsverfahren und Prozesse im Unternehmen von der „Pike auf“ kennenlernen.
Sie erhalten interne und externe (bundesweit) Schulungen für bestimmte Fertigungsverfahren (z. B. Maschinensteuerung).
Sie werden schrittweise auf die Übernehme der Abteilung Spritzgussfertigung vorbereitet.

Dann zu Ihren täglichen Aufgaben:
-Auftrags- und Personalplanung mittels EDV
-die Mitarbeiterführung
-die Optimierung der Fertigungsprozesse (eine Ihrer Stärken ist das ständige Hinterfragen aller Vorgänge)
-das Einrichten von Spritzgussmaschinen für die Fertigung
-das „Abmustern“ von Neuwerkzeugen sowie die Qualitätsüberwachung der lfd. Fertigung
-die Leistungskontrolle und die Überwachung der Fertigungsmengen
-die enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen - Materialwirtschaft, Vertreib und Qualitätssicherung
-die Fähigkeit, alle Aufgaben sehr flexibel, unkompliziert und - abteilungsübergreifend - zu steuern
-eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den 5 anderen Teamleitern, die Mitarbeiterplanung, die mehrstufige Fertigung, also ineinandergreifende Absprachen
-die Durchführung von Qualitätskontrollen bei bestimmten, kritischen Produkten
-die Durchführung von Schulungen/Unterweisungen, wie z. B. - Arbeitssicherheit etc.
-Sie berichten dem Technischen Leiter, der sich besonders über Optimierungsvorschläge, wie z. B. - Zykluszeitverbesserung u. a. freut
-Sie übernehmen auch Budgetverantwortung - kostenbewusstes Handeln prägt Ihre Tätigkeit
-Sie sind verantwortlich für die Wartung - und Instandhaltung des „eigenen“ Maschinenparks
-es gibt sicher noch die eine oder andere Tätigkeit, die hier nicht aufgezählt ist

Können Sie das alles „unter einen Hut“ bringen“?
Haben Sie die Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen im „Gepäck“?
Ist das eine Aufgabe so recht nach Ihrem „Geschmack“?

dann Ihre Konditionen:

Arbeitsvertrag:
unbefristeter Arbeitsvertrag

Arbeitszeit:
Ihre reguläre Arbeitszeit beträgt 40 Std./Woche
Montag - Freitag von 6.00 - 14:30/15:00 Uhr
Ihre Teamleiterposition bringt es mit sich, dass Sie auch mal sehr flexibel hinsichtlich Ihrer Arbeitszeit reagieren müssen/sollten. Dies sprechen Sie mit dem Technischen Leiter ab.
Gelegentlich könnte es auch mal zu einem Einsatz in der Spätschicht - von 14.30 - 22.50 Uhr kommen, damit Sie „Ihrem“ Team zur Seite stehen können und auch außerhalb der „normalen“ Schicht die Prozessleistung beurteilen können. Eine Mehrstunde könnte dabei sein (Gleitzeitregelung). Wochenendeinsätze (Samstag) sind ganz selten.

Sonstiges:
Es gibt ein freiwilliges 13. Gehalt, das sich 50/50 in Urlaubs- und Weihnachtsgeld aufteilt. Nach einem Jahr Betriebszugehörigkeit gibt es VWL und eine betriebliche Versicherung.

Urlaub:
30 Tage

Lohn/Gehalt:
50.000 Euro / Jahr

Ist das ein Angebot?
Also - sollten Sie sich hier wiederfinden, Sie vielleicht gerade etwas unzufrieden sein, dort, wo Sie sind, dann mailen Sie uns doch mal Ihre Unterlagen. Fragen beantworten wir gerne vorab.

Wie bewerben Sie sich:
Ihre Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail senden.



Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen