Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» Technisch versierter und menschlich abgeklärter Elektroniker m/w/d Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik oder den (alt) Elektroinstallateur m/w/d für Arbeiten in hochwertigen Privathaushalten („Wohnzimmerelektriker“ m/w/d - hat der Chef gesagt). Anspruchsvolle Kunden glücklich machen - ist die Aufgabe.
» Teambauleiter m/w/d für individuelle, hochwertige - EF/DH/RH - Raum Bad Oldesloe. Ideal für diese Position ist der Bauingenieur m/w/d, der sich schon in diesem Bereich zuhause fühlt, oder aber nicht so richtig zum „Zuge“ kommt. Hier dürfen Sie sich hochwertig einbringen.
» Teambauleiter m/w/d für individuelle, hochwertige - EF/DH/RH - Raum Bad Oldesloe. Ideal für diese Position ist der Bauingenieur m/w/d, der sich schon in diesem Bereich zuhause fühlt, oder aber nicht so richtig zum „Zuge“ kommt. Hier dürfen Sie sich hochwertig einbringen.
» Landschaftsarchitekt m/w/d mit dem Wunsch nach einem positiven Umfeld für Entwurf und Digitale Bauten LPH 1-4 in Hamburg. Sie suchen ein Umfeld, dass sich deutlich und sehr positiv von Ihrem jetzigen abhebt? Sie würden gerne wechseln, aber im Hinterkopf steht die Frage: „Ist es dort besser?“ Wenn Sie also gerne ein motivierendes, positives und herzliches, menschliches Umfeld hätten - lesen Sie doch einfach mal diese Stellenbeschreibung.
» Pfiffige, tatkräftige kaufmännische Unterstützung m/w/d des Geschäftsführers (zu ihm gleich mehr) für Anfangs 20 Std./Woche, aber mit der Möglichkeit, die Stundenzahl in ca. 2 Jahren auf Vollzeit aufzustocken.
» Glauben Sie an sich ? Fangen Sie heute damit an ! Sie sind ein wundervoller Mensch - mit richtig guten Fähigkeiten. Ihr neuer Chef, der das schätzt, wartet schon. Werden Sie glücklich – legen Sie los. Steht diese neue Stelle auf unserer Webseite? https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» G L Ü C K S F Ä L L L E gibt es immer wieder ! da wird die bisherige Kollegin neue Vorgesetzte, fordert ab sofort das SIE ein, alle vorher getroffenen Vereinbarungen sind ungültig und ekelt damit die langjährigen Leistungsträger - die sich für "ihre" Firma vor und hinter den Zug werfen - raus. Was für ein S E G E N für den Arbeitsmarkt - denn - hoch kompetente Mitarbeiter - sind gesucht - und gehen weg wie "warme Semmeln". Für diese Mitarbeiter haben wir wundervolle Stellen und menschliche Chefs auf der Webseite. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» G L Ü C K S F Ä L L L E gibt es immer wieder ! da wird die bisherige Kollegin neue Vorgesetzte, fordert ab sofort das SIE ein, alle vorher getroffenen Vereinbarungen sind ungültig und ekelt damit die langjährigen Leistungsträger - die sich für "ihre" Firma vor und hinter den Zug werfen - raus. Was für ein S E G E N für den Arbeitsmarkt - denn - hoch kompetente Mitarbeiter - sind gesucht - und gehen weg wie "warme Semmeln". Für diese Mitarbeiter haben wir wundervolle Stellen und menschliche Chefs auf der Webseite. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» H A B E N - W I R - N I C H T Utopische Gehälter ? - haben wir nicht ! unrealistische Versprechen ? - haben wir auch nicht ! niederdrückendes Umfeld ? leider auch nicht ! brüllende Chefs ? - Fehlanzeige ! Was Firmen Ihnen bieten - einschl. dem Naturell der Chefs - das finden Sie auf unserer Webseite - https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Altgeselle SHK m/w/d als mitarbeitender Obermonteur m/w/d mit örtlicher Bauleitung in Hamburgmit einer ganz großen, mit viel Erfahrung gefüllten „Werkzeugkiste“ sowie der Fähigkeit zur Mitarbeiterführung (bis zu 10) sowie einer großen Portion Struktur und Organisationstalent, sind die besten Voraussetzungen für diese Tätigkeit.
» Gut gemachte Videofilme über einen neuen Job - zeigen Ihnen die „Schokoladenseite“ des Unternehmens ! Bei uns - finden Sie das „ungeschminkte“ Umfeld - um zu entscheiden, ob sich eine Bewerbung überhaupt lohnt . Hören Sie bitte immer auf Ihren Bauch. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Ihr Arbeitsumfeld – „zieht Sie runter“ ? Sie fühlen sich - „fehl am Platz“ ? Ihre Seele und Ihr Körper - „machen sich bemerkbar“ ? Ein guter Rat von „Hauschemie“ - ändern Sie etwas ! Das Naturell des Chefs / Vorgesetzten, das Umfeld - zeigen wir Ihnen – mit unseren Stellenbeschreibungen. ca. 90 - „Gebirgsbachklare“ - Texte – für Ihren Bauch. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Auf der Suche nach einer netten Kollegin müsste man sein, W E G - V E R W A LT U N G - aus purer Freude machen - dann gäbe es da einen super Job im Raum HH-Schelsen ! https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2010-weg-verwalter-d-fuer-kleines-team-mit-supernetter-kollegin-25-38-st-woche-hamburg-schnelsen
» Entwicklungsbereiter Kundendienstmonteuer Sanitär-/Heizungstechnik m/w/d - (Hamburg) - Job-Nr.: 1847 T
» Altgeselle SHK m/w/d als mitarbeitender Obermonteur m/w/d mit örtlicher Bauleitung in Hamburg Die Ausbildung zum/zur -Gas- und Wasserinstallateur m/w/d -Zentralheizungs- und Lüftungsbauer m/w/d -Anlagenmechaniker für Sanitär- und Heizungstechnik mit einer ganz großen, mit viel Erfahrung gefüllten „Werkzeugkiste“ sowie der Fähigkeit zur Mitarbeiterführung (bis zu 10) sowie einer großen Portion Struktur und Organisationstalent, sind die besten Voraussetzungen für diese Tätigkeit.
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

Architekt/Bauingenieur (m/w/d), Bereich Hochbau / barrierefreie Quartierentwicklung, Hamburg, zum 01.10.2018 oder später

Veröffentlicht am 12.09.2018 18:22

Architekt/Bauingenieur (m/w/d), Bereich Hochbau / barrierefreie Quartierentwicklung - (Hamburg) - Job-Nr.: 1729 T

Wir sind keine Zeitarbeit. Nur kostenfreie Direktvermittlung.
Unsere vollständige Stellenbeschreibung lesen Sie bitte auf unserer Website unter freie Stellen.

Architekt/Bauingenieur (m/w/d), Bereich Hochbau / barrierefreie Quartierentwicklung, Hamburg, zum 01.10.2018 oder später

Für einen, durch Hamburger Behörden geförderten Zusammenschluss, der die Interessen von behinderten und chronisch kranker Menschen vertritt, der das seit Langem geplante und jetzt realisierbare - START-UP -, ein für ganz Hamburg zuständiges - KOMPETENZZENTRUM -, aufbaut, dessen Ziel es ist, den Gedanken der Barrierefreiheit weiterzuentwickeln und völlig neu zu denken, der Ansprechpartner für die Zivilgesellschaft, Institutionen, Behörden und Verbände ist, werden Mitarbeiter gesucht, die diese Inhalte, als Teil ihrer persönlichen Lebenseinstellung, mit Kompetenz, Ideenreichtum und mitreißender Begeisterung umsetzen wollen.

Hier wird gerade etwas völlig Neues aufgebaut und Sie können vom Start an dabei sein.
Die Pläne für das Kompetenzzentrum in Alsterdorf sind fertig, die Vorbereitung des Umzugs läuft auf Hochtouren. In dieser Übergangslösung in der Nähe des zukünftigen Standorts werden 10 Mitarbeiter tätig sein. Das Haus der Barrierefreiheit ist für 2020 geplant, hier werden zukünftig ca. 20 Mitarbeiter an der Idee des barrierefreien Hamburgs mitwirken, sich um die Inhalte kümmern.

Zu Ihren fachlichen Voraussetzungen, Ihren Aufgaben und Ihren Konditionen kommen wir gleich. Vorab einige Informationen, die Ihnen die Entscheidung, sich bewerben zu wollen, vielleicht leichter macht.

Ihr gesamter Arbeitsinhalt - ein barrierefreies Hamburg - ist die Verbesserung von Lebensbedingungen behinderter und chronisch kranker Menschen. Sie werden viele Gespräche führen, mit Betroffenen, mit Planern, und Interessenvertretern.
Sie werden mit bürokratischen oder menschlichen Hürden konfrontiert, aus der sich eine Haltung und eine Motivation entwickeln kann.
Zu Ihrer hochwertigen beruflichen Qualifikation kommt also Ihre menschliche Seite, der verständnisvolle und professionelle Umgang mit Menschen. Aber auch Ihr Durchsetzungsvermögen und Ihre Hartnäckigkeit um das Ziel, barrierefreie Teilhabe zu ermöglichen, umzusetzen.

Schlummern diese beiden Eigenschaften in Ihnen? Ohne werden Sie schnell an Ihre Grenzen kommen.

Arbeit soll Spaß machen, dazugehört der Arbeitsinhalt. Ohne die passende Chemie mit den direkten Vorgesetzten/Ansprechpartnern fehlt etwas und es dauert meist nicht lange, bis es „kippt“.

Ihre direkte Ansprechpartnerin, die Geschäftsführerin (Sternzeichen: Stier), dieser Landesarbeitsgemeinschaft/Vereinigung von Organisationen, wurde von einer Mitarbeiterin so beschrieben:

Die Geschäftsführerin ist eine sehr gute Chefin. Ich und die anderen Mitarbeiter fühlen uns ernst genommen und bestätigt, da sie zwischendurch gerne lobt. Ein gemeinsames Mittagessen und dabei nicht über die Arbeit reden ist ihr wichtig, ebenfalls, dass man sie unterstützt, falls sie besondere Anliegen hat. In Konfliktsituationen versucht sie sachlich auf den gemeinsamen Nenner zu kommen, schreiend erlebte ich sie nie.
Wichtig ist für sie an den Angestellten: Zuverlässigkeit und dass ein Angestellter ein Teamplayer ist, Sozialkompetenz steht für sie im Vordergrund, ebenfalls selbstbewusstes Auftreten. Sie nimmt sich Zeit für einen, falls er etwas nicht versteht. Außerdem ist sie sehr erfahren und weise im Umgang mit Menschen.
Genervt ist sie, wenn die Organisationen nicht klappt, oder wenn die Technik nicht so funktioniert, sie lässt es aber nicht an anderen aus. Zum Schluss muss ich sagen, dass ich dieses Team hier sehr schätze.

Spricht Sie das an?
Ist das Ihr Umfeld?

„Welche menschlichen Verhaltensweisen passen nicht in das vorhandene Umfeld“ - ist immer meine Frage.
Durch „erfahren und weise im Umgang mit Menschen“, hat sie nur zwei:
-nicht teamfähig
-kein Gespür für Menschen und Situationen.
„Alles andere kann man besprechen und lösen“ - war ihre Aussage.

Hinsichtlich der Aufgabe hat sie mir noch eine wichtige Aussage mit auf den Weg gegeben:
„Ihre Aufgabe wird es sein, die Nachteile durch Behinderung im Blick zu haben. Der gesetzlich festgelegte Nachteilsausgleich ist kein Selbstgänger. Wir fordern ihn täglich neu ein. Ihr Arbeitsplatz ist die „Verbraucherzentrale“ für den Blickwinkel behinderter Menschen.“

Richtig gut passen Sie ins Team, wenn Sie:
-eine hohe Sozialkompetenz besitzen, die Fähigkeit haben, sich auf neue Wege einzulassen, denn hier ist alles neu, Freiräume - wollen gefüllt werden
-Ihre eigene Rolle finden und „mit Leben füllen“
-Humor mitbringen - eine wundervolle Eigenschaft, also die Fähigkeit, auch mal über sich selbst zu lachen
-für eine Suche/ein Ziel - sich mit Stil und Niveau auch mal streiten können
-geduldig und ausgleichend wirken
-ein guter Zuhörer, ein guter Vermittler („Übersetzer“ des Blickwinkels) sind
-kreativ und praktisch veranlagt handeln
-Ideen für Schulungen entwickeln
-die Fähigkeit, in diesem Zusammenhang verständliche Erklärungen zu geben
-eine gute Form von Konversation beherrschen
-sowie eine große Genauigkeit und den Willen, präzise zu arbeiten
-über ein gesundes, in sich ruhendes Selbstbewusstsein verfügen
-eine ausgeprägte Teamfähigkeit besitzen
-Verhandlungsgeschick und Kommunikationsstärke als eine gute Stärke mitbringen
-eine selbstständige Arbeitsweise und eine - gefühlvolle – Durchsetzungsfähigkeit beherrschen
-Eigeninitiative, Flexibilität und Mobilität für etwas Selbstverständliches halten

Was benötigen Sie für die Aufgabe? Ihre Geschäftsführerin hat das so zusammengefasst:
-ein abgeschlossenes Studium der Architektur, des Bauingenieurwesens oder ein vergleichbares Studium,
-Erfahrungen mit der Barrierefreiheit Gestaltung bei Planung und Realisierung,
-Grundkenntnisse der entsprechenden, einschlägigen Normen und Gesetze zur Umsetzung in der Barrierefreiheit,
-Gute Kenntnisse gängiger Planungssoftware und MS Office Programme.

Ihre Aufgabenschwerpunkte dabei sind:
-Beratung zur Barrierefreiheit im städtebaulichen Hochbau,
-Bearbeitung von Anfragen zur Barrierefreiheit,
-Beteiligung an kleineren Projekten zur Quartiersentwicklung der Bezirke,
-Information von Fachpersonal und interessierten Bürgern zur Barrierefreiheit Gestaltung von Quartiersentwicklungen,
-Aufbau einer Ausstellung barrierefreie Gestaltung von Quartiersentwicklungen,
-Mitwirkung bei Schulungen, Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit.

Dann fehlen Ihnen noch Ihre

Konditionen:

Beginn:
Kann der 01.10.2018 oder später sein

Arbeitszeit:
39 Std./Woche
von Mo. - Fr. 9:00 - 17:00 Uhr,
die aber, nach Absprache, auch flexibel gestaltbar ist.
Mehrstunden - werden durch Freizeit ausgeglichen.

Vergütung:
Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L E11 (bitte mal googeln).
Sie erhalten ein tarifliches Weihnachtsgeld und die entsprechenden Urlaubstage.

Jetzt haben Sie alle Informationen, auch die für den Bauch, um eine Entscheidung für eine Bewerbung zu treffen.
Lesen Sie das bitte alles zweimal, einmal mit dem Kopf, das zweite Mal mit dem Bauch. Bei zwei lauten „ja´s“ freuen wir uns über Ihre ehrliche und offene Bewerbung.

Bei Fragen rufen Sie einfach mal durch (0172/45 37 486 - Reinhard Schuh).

Wie bewerben Sie sich:
Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail als PDF-Datei.
Wenn per Post: Bitte kein Original-Foto, keine Mappen und Hefter, sondern nur den INHALT Ihrer Bewerbungsmappe senden. Unterlagen können nicht zurückgeschickt werden. Ergebnis gern per E-Mail.

Wir weisen darauf hin, dass die Kosten zur Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch, insbesondere Reisekosten sowohl durch uns, als auch durch den vermittelten potenziellen Arbeitgeber nur dann erstattet werden, wenn eine vorherige ausdrückliche Kostenzusage durch uns erfolgt. Andernfalls können diese Kosten leider nicht erstattet werden.




Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen