Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing
Übersicht unserer Artikel
» Und dem völlig genervten Handwerker könnten Sie sagen, dass wir ca. 35 nette Chefs auf der Webseite stehen haben, die Mitarbeiter als Partner sehen und auch noch sehr anständig bezahlen. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Vor der falschen F I R M A - vor dem falschen C H E F - also vor F E H L E N T S C H E I D U N G E N - bewahren Sie unsere Stellenbeschreibungen - nur L E S E N - müssen Sie diese immer bis zum Ende - dann wissen Sie B E S C H E I D . https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Lkw-Profi CE/Kl. 2 und Mitdenker m/w/d - mehr als „nur“ ein Fahrer m/w/d - Stückgut/Koffer, Nahbereich, Hamburg Südost. Ihr Anfangsgehalt liegt zwischen 2.500,00 € - 2.800,00 € pro Monat und steigt nach der Probezeit. Sollten Sie das alles schon können, fangen Sie höher an. Sie sprechen darüber. Sie erhalten zusätzlich je ein halbes Gehalt zu Weihnachten und zum Urlaub - freiwillig. + Sonderleistungen https://www.personal-schuh.de/freie-stellen/2071-lkw-profi-ce-kl-2-mitdenker-d-stueckgut-koffer-nahbereich-hh-suedost
» „ D U R C H G E K N A L L T E“ S T E L L E N B E S C H R E I B U N G E N finden Sie nur bei uns ! Bei der Aussage: „ Die sind völlig verrückt“ - haben Sie eine „Punktlandung.“ https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» „Herr Schuh sie haben recht, fachlich stellen wir ein und menschlich werfen wir raus.“ Aussage eines Arbeitgebers nach unserem Erstgespräch. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» „Wahrheit kann man auch freundlich sagen“ (Chinesisches Sprichwort) Das zeichnet unsere Stellenbeschreibungen aus. TOP - oder ..-.. FLOP - ? https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Schlechte Laune ? - ständig Ärger mit dem Chef ? „festgefahren“ - keine Perspektive ? „wecken“ - Sie doch Ihren Pioniergeist - wir haben da richtig gute Alternativen https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Ehrlichkeit in der Beratung Manchmal sage ich Bewerbern: „Ihr Selbstbewusstsein und Ihr Selbstwertgefühl liegen unterm Tisch und kuscheln. Holen Sie sich professionelle Hilfe. Wie wollen Sie sonst im nächsten Job bestehen? Danach sehen Sie mal auf unsere Webseite. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Glauben Sie an sich ? Fangen Sie heute damit an ! Sie sind ein wundervoller Mensch - mit richtig guten Fähigkeiten. Ihr neuer Chef, der das schätzt, wartet schon. Werden Sie glücklich – legen Sie los. Steht diese neue Stelle auf unserer Webseite? https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» T R Ä N E N in den Augen - das habe ich fast jede Woche vor sitzen. Menschen – die sich über diese Arbeitswelt – diese Unmenschlichkeit im Berufsleben, über den Umgang miteinander – über ein krankmachendes Umfeld heftig beklagen. Überall wird über ein besseres Miteinader – einen anderen Umgang im täglichen Zusammenspiel geredet und geschrieben , werden Seminare und Kurse angeboten, geben Coaches sich große Mühe – Menschen wieder für das Leben „einzunorden“ - aber – sobald die Firmentür hinter diesen Menschen zufällt - geht das „Gehaue, Gesteche, Gemobbe“, das Niedermachen, das Verletzen - mit voller Wucht los. Ob das vom Chef ausgeht – oder von einzelnen Kollegen oder ganzen Abteilungen - ich könnte da viel zu erzählen – da es negativ ist – tue ich es nicht. Ich verstehe es sehr oft nicht – warum Menschen – die selbst respektvoll behandelt werden möchten – sich so verletzend verhalten. Die Erkenntnis – dass sie sich damit selbst das Leben vermiesen – ist offensichtlich noch nicht angekommen. Kann mir mal jemand sagen – warum das im Berufsleben anders sein soll als in der Freizeit – warum alle meinen – im Berufsleben müsse Arroganz, Überheblichkeit, unpersönlicher Umgang ohne Respekt, Lieblosigkeit - um nur einige aufzuzählen – zum „guten Ton“ gehören ? https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» H A B E N - W I R - N I C H T Utopische Gehälter ? - haben wir nicht ! unrealistische Versprechen ? - haben wir auch nicht ! niederdrückendes Umfeld ? leider auch nicht ! brüllende Chefs ? - Fehlanzeige ! Was Firmen Ihnen bieten - einschl. dem Naturell der Chefs - das finden Sie auf unserer Webseite - https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Werden Sie G E M O B B T ? holen Sie sich Hilfe ! (z.B. bei der Hamburger Mobbing-Zentrale - ) http://www.mobbing-zentrale.de/ wegen des neuen, M O T I V I E R E N D E N - J O B S - schauen Sie dann später mal auf unsere Webseite - https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» Wir vermitteln - M E N S C H E N - keine Jobs. Wir suchen Mitarbeiter – die menschlich ins Unternehmen und zum Chef passen - 20% fehlende Fachlichkeit kann man ausgleichen – Wellenlänge leider nicht. Freie Stellen auf der Webseite. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» E L E K T R O I N S T A L L A T E U R E m/w/d suchen alle. Aber wir haben die richtig netten, menschlichen Chefs anzubieten. Unsere Stellenbeschreibung sagt Ihnen, ob Sie sich dort wohlfühlen werden. https://www.personal-schuh.de/freie-stellen
» E I N S A T Z und L E I S T U N G – ohne A N E R K E N N U N G ? Respekt und Wertschätzung – was ist das ? Betriebsklima – zum gruseln ? reicht es Ihnen jetzt ? Ein Blick auf unsere Webseite – https://www.personal-schuh.de/freie-stellen kann das alles vielleicht positiv verändern !
Weitere Presseberichte

Weitere interessante Berichte können Sie in unserem Presse-Bereich nachlesen.
Klicken Sie hier

IT-Telefonsupporter/in - Lösungsfinder/in für IT-Kunden - (Hamburg) - Job-Nr.: 1759 IT

Veröffentlicht am 07.01.2019 15:02
IT-Telefonsupporter/in - Lösungsfinder/in für IT-Kunden - (Hamburg) - Job-Nr.: 1759 IT

Wir sind keine Zeitarbeit. Nur kostenfreie Direktvermittlung.

IT-Telefonsupporter/in - Lösungsfinder/in für IT-Kunden

Für ein kleines IT-Unternehmen am Nordrand von Hamburg, mit einem Chef, der mit seinen Mitarbeitern locker und auf Augenhöhe umgeht, der viel Raum lässt - aber Wert darauf legt - dass die vorhandenen Strukturen und Werte eingehalten werden - suchen wir eine/n IT-Fachinformatiker/in, aber auch den „Könner“ m/w im IT-Bereich, der/die die Sorgen, Nöte, Fragen der Kunden telefonisch annimmt und möglichst, soweit machbar, auch gleich löst.

Dazu gehört also ein großes Wissen im Soft- und Hardwarebereich und ein freundliches, aufgeschlossenes und fröhliches Naturell und große Geduld, um die in Not geratenen Kunden - per Telefon - anzuleiten.

Hier wird auch der ökologische Gedanke gelebt und umgesetzt.

Sind Sie diese/r „IT-Fuzzi“ - den die Leidenschaft für diesen Bereich - alles rund um die IT - in „Verzückung“ geraten lässt? Dann sind Sie hier goldrichtig!

Vorab etwas zum Umfeld:
Die Getränke sind frei. Der Chef bezahlt immer mal wieder das Essen. Eine nette Weihnachtsfeier ist auch dabei. Es gibt VWL - wenn gewollt. Auch mal Benzinscheine - das Kilometergeld wird erstattet. Und - wenn alles gut läuft - auch noch einen Bonus.

Haben Sie das jetzt auch?

Arbeit soll Spaß machen - also muss die „Chemie“ mit dem Chef (Sternzeichen: Waage) stimmen. Er pflegt ein „leicht kreatives“ Zeitmanagement und eine ebensolche Struktur. Er versucht immer, seine Pläne einzuhalten - aber da ihm ein klares „Nein“ schwerfällt - klappt das oft nicht und dann wird es schon mal etwas chaotisch.
Um das „aufzufangen“ - sind Sie das genaue Gegenteil - strukturiert und organisiert!

Er ist nicht der „klassische“ Chef. Er ist locker, immer auf Augenhöhe, er gibt seinen Mitarbeitern viel Freiraum, er gibt auch gerne. Er möchte Ihre Einsatzfreude, Ihren Teamgedanken, findet es gut, wenn Sie Ideen einbringen, möchte, dass Sie „mitziehen“. Er hört Ihnen immer zu („Ich kann ja auch noch etwas lernen“ - hat er gesagt), aber er legt Wert darauf, dass Sie die vorhandenen Strukturen ausfüllen und einhalten, denn hier verbreitet nur einer das leichte „Chaos“ - der Chef!

„Fehler sind menschlich“, hat er gesagt. Er möchte, dass Sie aus Ihren Fehlern lernen, also nicht immer die gleichen machen. Er hört immer zu, er steht vor seinen Mitarbeitern m/w - wenn Fehler passiert sind. Er bildet sich immer seine eigene Meinung. Er sucht dann immer Lösungen, die im Interesse des Kunden liegen. Hier möchte er dann schon Ihre aktive Unterstützung und Ihren Einsatz, um alles wieder „auszubügeln“. Er ist immer ruhig, sachlich, klar und direkt.

Liegt Ihnen ein solcher Chef?

Jeder Mensch hat Eigenarten und Verhaltensweisen - mit denen andere nicht so gut zurechtkommen. Bei ihm sind es:
Lügen und die Unwahrheit sagen, nur den „normalen Stiefel“ machen und den „Hammer fallen lassen“, bevor alles fertig ist, „mauern“, sabbeln, sich an einem Problem „festbeißen“ - ohne auf die Zeit zu achten, ungepflegt, keine Ordnung, keine Struktur, eine ganz schlechte Kommunikation, fehlende Hilfsbereitschaft (hier hilft jeder   jedem!), unfreundlich und unhöflich, alles nehmen, was es hier an Annehmlichkeiten gibt - aber dann auf die eigenen „Rechte pochen“, klüngeln, aufgeben, resignieren, genervt sein und - „ewige“ Diskussionen.

Richtig gut passen Sie in diese kleine, herzliche Truppe, wenn Sie:
mit Eigeninitiative und viel Einsatzfreude mitziehen, mitdenken, Ideen einbringen und alle Infos transportieren, wie oben schon erwähnt - eine gute Struktur und Ordnung Ihr Eigen nennen, zielgerichtet, Ihre Zeitvorgaben einhalten, teamfähig, kollegial und die Kollegen unterstützen (tun die auch bei Ihnen), Hilfsbereitschaft und sehr zuverlässig sind, Sie haben viel Kundenkontakt - daher freundlich, höflich, humorvoll und - das Ganze gerne mit Stil.
da der Kunde m/w letztendlich Ihr Gehalt bezahlt - einen ausgeprägten Dienstleistungsgedanken, Sie können gezielt Fragen stellen, zuhören, nachfragen, hinterfragen, Bedarfe der Kunden m/w ermitteln und damit auch Leistungen anbieten, Anweisungen einhalten - hatten wir schon, einen zügigen Arbeitsstil, eine eigene, gute Zeiteinteilung, eine gute Allgemeinbildung und eine gute Kommunikation - wären super, offene Augen und Ohren - Sie hören auch zwischen den Zeilen und Spaß an Beratung.

Haben Sie das alles?

Was brauchen Sie für diese Tätigkeit:
Idealerweise eine gute, solide Ausbildung zum/zur IT-Fachinformatiker/in, aber auch der „Könner“ m/w im IT-Bereich, die Problemlöser m/w, Kundenberater/in, Technik-Freaks, mit oder ohne Studium, die folgende Inhalte „drauf“ haben - sollten sich bewerben.

Ein hohes Wissen und Erfahrung im Bereich:

Administration von MS-Betriebssysteme und Netzwerken
Routerkonfiguration
Netzwerke einrichten und pflegen
Kenntnisse aller gängigen Anschlüsse
die Besonderheiten von Wilhelm Tell
Kenntnisse aller marktgängigen Programme
Hotline-Lösungen
Terminalsurfererfahrung
Erfahrung in Datenbanken
Zertifikate MS-Schulungen: MCP, MCSE, Microsoft Certified Solutions Associate - Microsoft Certified IT Professional: Enterprise Administrator - für Windows Server 2016, für Microsoft Exchange
Fernzugriffe
Backup-Systeme
Virtualisierung - wäre auch gut
Apple Mac-OS - noch besser
Smartphone und Tabletts

Das ist eine ganze „Latte“ - können Sie das?

Was brauchen Sie noch:
Ihre Deutsch- und Mathelehrer m/w waren zufrieden mit Ihnen (Sie schreiben hier doch eine ganze Menge, was der/die Kunde/Kundin sieht)
Ihr Englisch sollte so gut sein, dass Sie die Anleitungen (in Englisch) umsetzen und verstehen

Sind Sie noch da?

Wenn Sie das alles mitbringen - sind Ihre Aufgaben nicht schwer!

Morgens - öffnen Sie als erstes auf Ihrem PC das „Ticket-System“. Darüber wird alles! abgewickelt - Termine, Aufgaben, Lizenzen, Hardware, Peripherie, Dokumentation. Das ist die Basis für die gesamte Abrechnung, hier wird alles erfasst, alle Leistungen, alle Telefonate - alles, was im Laufe des Tages anfällt.
Sie bearbeiten Ihre Termine, betreuen am Telefon die Wartungskunden - also Beratung und Fehlersuche und fahren auch zum Kunden raus.

Zusammengefasst: Sie sind der/die Berater/in, Problemlöser/in in der Hotline und direkt beim Kunden.

Am Beginn werden Sie intensiv auf Ihre Tätigkeit vorbereitet. Ihr Chef möchte Ihnen gerne am Anfang mal „über die Schulter sehen“, um einen Gleichklang in der Sicht- und Vorgehensweise sicherzustellen.

Würde Ihnen das Entgegenkommen?

Ist das Ihr Job? Haben Sie Lust, ständig mit Menschen zu telefonieren, viel zu reden - aber auch gut zuzuhören? Sind Sie der/die geborene „Problemlöser/in“? Dann sind Sie hier richtig!

Ihre Konditionen:

Arbeitsvertrag:
unbefristet

Arbeitszeit:
regulär von 9-18 Uhr (mit Pausen)

Urlaub:
27 Tage

Lohn/Gehalt:
Ihr Anfangsgehalt wird so um die 3.500,00 Euro betragen, das steigt, wenn Ihre Kunden zufrieden sind.

Fragen gerne telefonisch vorab. Diskretion ist selbstverständlich.

Wie bewerben Sie sich:
Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail.



Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
Datenschutzerklärung


Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen