Personal SchuH
Job-Nr. 1967 Ge

Salate und Brötchenzubereiter m/w/d für Fleischereifachgeschäft – Raum Noderst./Kaki)

Salate und Brötchenzubereiter m/w/d für Fleischereifachgeschäft – Raum Noderst./Kaki) -

 

Die Vermittlung ist für Sie kostenfrei. Keine Zeitarbeit.

 

Für ein alteingesessenes, familiengeführtes Unternehmen (keine Gastronomie) in der Metropolregion Hamburg (Nordgate-Verbund), das sich dem kulinarischen Verwöhnen von Kunden - auf höchstem Qualitätsniveau - täglich verpflichtet fühlt, das gerade einen weiteren Schritt in die Zukunft gemacht hat - das Ladengeschäft und der Bistro Bereich wurden erweitert und auf den technisch neuesten Stand gebracht, in dem das Wort - Kundenzufriedenheit - an der ersten Stelle steht, dessen Name sich bei den Kunden im weiten Umkreis eingeprägt hat, suchen wir Salate und Brötchenzubereiter m/w/d.

 

Dann fangen wir erst mal mit den Annehmlichkeiten an:

-Kaffee und Tee gibt es frei und viel

-alle anderen Getränke erhalten Sie hier zum Einkaufspreis

-auf alle Waren (wie z. B. Fleisch, Wurst, Käse, Salate etc.) erhalten Sie 10% Rabatt

-die Regelung für Frühstück und Mittagessen wird Sie zufriedenstellen

-für alle gibt es eine Weihnachtsfeier oder ein Event - die Mitarbeiter m/w/d gestalten mit

 

Die Atmosphäre im Unternehmen ist durch und durch familiär geprägt. Die ganze Familie arbeitet hier sehr aktiv mit und jeder ist ein Könner an seinem Platz. Diesen „Familienanschluss“ muss man mögen. Dadurch gibt es hier ein persönliches und herzliches Miteinander. Die meisten der Mitarbeiter m/w/d sind hier schon viele Jahre tätig und sehen keinen Grund zu gehen. Ihre Geschäftsleitung geht - soweit wie möglich - immer auf Ihre persönlichen Wünsche ein, sprechen Sie Dinge einfach an.

 

Ihre neue Chefin (zu ihr später mehr) hat ein sehr gutes Gespür für Mitarbeiter m/w/d, sieht, wenn Sie mal Sorgen haben und Sie können mit ihr alles besprechen - es sei denn, sie arbeitet gerade mal wieder „gegen den Berg an“, denn das Geschäft läuft richtig gut, dann klären Sie es danach.

Wenn die Chemie zwischen Menschen stimmt, macht Arbeit richtig Spaß.

 

Ihre neue Chefin (Sternzeichen: Jungfrau) wurde so beschrieben:

Sie ist eine Führungsnatur und mag es gar nicht, wenn Mitarbeiter m/w/d von Kunden nicht gut behandelt werden. Da stellt sie sich immer vor ihre Mitarbeiter.

Sie ist immer auf dem Weg in die Zukunft, sucht ständig neue Wege, würde gerne noch mehr organisieren, besser organisieren, die Abläufe noch mehr strukturieren, aber der „Berg“ ist groß und es fehlt ihr dann einfach auch die Zeit.

Sie hat viel Fingerspitzengefühl für die Mitarbeiter m/w/d, sie hört zu, Probleme werden besprochen, wenn es dann an der Zeit fehlt - ist sie auch mal ungeduldig und  - sie legt großen Wert darauf, dass Vorgaben auch umgesetzt werden.

Sie schätzt es sehr, wenn Mitarbeiter m/w/d zu Fehlern stehen, dann wird hier gemeinsam nach einer Lösung gesucht.

Sie ist sehr ehrlich, offen, authentisch, korrekt und zielgerichtet, sie setzt ihre Ideen und Ziele um, sie ist ausgleichend und vermittelnd - aber auch Impulsivität ist ihr nicht fremd.

Sie freut sich immer über Ideen und Vorschläge der Mitarbeiter m/w/d, merkt, wenn Probleme im Raum stehen und spricht diese auch an.

 

Bei Problemen und Fehlern (die ja mal passieren können) sieht man das, sie zieht sich dann erst einmal in sich zurück, erledigt erst mal ihre eigene Arbeit, spricht es dann an, das klar und direkt, auch mal emotional, auch mal mit einer „Rückhand“. Wenn Sie dabei mal über das Ziel hinausschießt - entschuldigt sie sich auch.

Können Sie damit umgehen?

 

Auf meine Frage: „Was mögen Sie an Mitarbeitern m/w/d nicht so besonders?“ - hat sie geantwortet:

Unehrlichkeit, unflexibel, unpünktlich, ungepflegt, Besserwisser, Querköpfe, zu viel reden, nicht über den Tellerrand sehen können, ohne Benehmen, flapsig und illoyal.

Klare Aussage!

 

Richtig gut passen Sie in dieses Unternehmen, wenn Sie:

dieses Lebensmittelfeinkostgeschäft für „Eigen“ annehmen, es „pflegen“ und „betütern“ - sprich: sich um alles umfassend kümmern! Sie die Fähigkeit besitzen, Abläufe zu organisieren, Lernbereitschaft besitzen, ein - gesundes - Selbstbewusstsein, Kreativität, mitdenken, eine positive Sichtweise, gute Umgangsformen haben und eine gute Kommunikation führen können. Dazu gehört eine große Portion Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft, eine hohe Toleranz, eine super Teamfähigkeit,  Sie die Ruhe bewahren, wenn es mal richtig „brummt“, sich hier voll und ganz einbringen und so richtig mit anpacken, also unkompliziert und für fast nichts zu schade, die Kolleginnen und Kollegen hilfreich unterstützen, eine große Offenheit, ein Schuss Herzlichkeit. Sie legen Wert auf Sauberkeit, haben Struktur und Organisationstalent, sind ausgeglichen, ehrlich, verschwiegen. Wenn Sie jetzt auch noch eine gute Portion Humor besitzen - sind Sie angekommen.

 

Was bringen Sie mit:

Ideal für diese Aufgabe wäre

- Küchen- oder Kantinenhilfe m/w/d

- Hauswirtschafterin m/w/d

- Imbissverkäufer m/w/d

- Mitarbeiter m/w/d aus dem Bereich Partyservice oder Kalte Küche

- ein Führerschein und ein PKW wären sicher von Vorteil, da die Öffentlichen zu Arbeitsbeginn (6:00 Uhr!) noch sehr „dünn“ sind.

- das notwendige Gesundheitszeugnis kann beantragt werden

- da Sie Rezepturen lesen, sollte Ihr Deutschlehrer schon zufrieden gewesen sein.

 

Haben Sie das alles? Super!

 

Ihre Aufgaben:

Wenn Sie morgens um 6 Uhr kommen, machen Sie eine kurze Bestandsaufnahme, was ist noch da, was fehlt, liegen Bestellungen vor, da stimmen Sie sich mit den Kolleginnen ab.

Dann legen Sie los und bereiten erst einmal viele belegte Brötchen für den Verkauf vor. Hier kommen morgens viele Kunden vorbei, um sich ihr Frühstück abzuholen und wenn Sie Ihr „Herzblut“ in diese Brötchen bringen, die nicht nur lecker schmecken, sondern auch richtig gut aussehen, kommen die immer wieder.

Wenn der Brötchenansturm vorbei ist, fangen Sie an, Salate, für die es feste Rezepte gibt, herzustellen/zu fertigen. Auch hier ist Ihre Leidenschaft und der „gute Gaumen“ gefragt, um alle Salate sehr lecker abzuschmecken.

Wenn Sie dann noch „Luft“ haben, freuen sich im Partyservice alle über Ihre tatkräftige Hilfe und Unterstützung.

 

Haben Sie Lust zu dieser Tätigkeit? Spaß daran früh aufzustehen, mit netten und fröhlichen Kolleginnen und Kollegen gemeinsam den Tag zu verbringen?

 

Dann Ihre Konditionen:

 

Arbeitsvertrag:

unbefristet

 

Arbeitszeit:

VZ, 20 - 40 Std./Woche

Mo.: 6:00 - 12:30 Uhr

Di. - Fr. 6:00 - 18:00 Uhr

Sa. 6:00 - 12:00 Uhr – bei TZ flexibel nach Absprache.

Montagnachmittag und 1 Tag in der Woche frei.

 

Lohn/Gehalt:

Ihr Anfangsgehalt liegt so um die 1.800 € - 2.000 € - je nach Können und Leistung.

 

Sonstiges:

Sonderleistungen

 

Urlaub:

28 Tage

 

Lesen Sie es bitte 2 Mal, für das Fachliche mit dem Kopf, für das menschliche mit dem Bauch. Bei 2 lauten Jas mailen Sie uns bitte Ihre Unterlagen.

 

Wenn Sie Fragen haben, kommen Sie einfach mal telefonisch durch (0172/45 37 486 – Reinhard Schuh).

 

Wie bewerben Sie sich:

Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail an info@personal-schuh.de

per Post: Bitte kein Original-Foto, keine Mappen und Hefter, sondern nur den INHALT Ihrer Bewerbungsmappe senden. Unterlagen können nicht zurückgeschickt werden. Ergebnis gern per E-Mail.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Kosten zur Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch, insbesondere Reisekosten sowohl durch uns, als auch durch den vermittelten potenziellen Arbeitgeber nur dann erstattet werden, wenn eine vorherige ausdrückliche Kostenzusage durch uns erfolgt. Andernfalls können diese Kosten leider nicht erstattet werden.