Personal SchuH

Weitere Stellen aus: Kaufmännisch

  • Navigatoren - Energieanbieter - Vermittler m/w als Nebenjob - (auch bundesweit)
  • Job-Coach m/w - (Senftenberg, Lübben, Lübbenau, Cottbus, Lauchhammer)
  • Produktentwickler Konzeptioners m/w/d Arbeitsmarktdienstleistungen - (Senftenberg - auch Homeoffice)
  • Wache, anpackende (A-Z)-Zinshausverwalter/Immobilienkaufleute/-fachwirte (m/w/d) - (HH St. Pauli)
  • Verkaufsberater/in (m/w/d) für Brillen & Sonnenbrillen - (für verschiedene Standorte in Hamburg)
  • Fibu und Lohnbearbeitung in einem Steuerberatungsbüro - TZ/VZ, 20-40 Std./Wo. - (Raum Quickborn)
  • Senior Systems Cloud Architekt m/w/d - (Standort: Hamburg)
  • Steuerberater m/w/d für solide, mittelständische Kanzlei – (Nordgate)
  • Chemieerfahrener Abfallprofi m/w/d als Assistenz des Geschäftsführers – (Hamburg / Südost)
  • Vertriebsmitarbeiter m/w/d für Abfallentsorger zur Marktpflege und Erweiterung des Kundenstammes
  • Verkäufer / Gestalter m/w/d hochwertiger Küchen – Next125 Konzept Store Hamburg Fischmarkt
  • Außendienst Guru für Wohlfühlfirma, Drucker, Kopierer, MF-Systeme - (Hamburg)
  • Designberater / Küchenverkäufer m/w/d, für Quereinsteiger – (Pinneberg) -
  • kfm. Sachbearbeiter m/w/d Nutzfahrzeug - Vermietung – (Hamburg Süd)
  • Auftragssachbearbeitung/Innendienst in TZ 20-25 Std./Woche – gerne mit Hund – (HH-Billbrook) –
  • Internet-Verkäufer m/w/d E-Commerce/Internetshop für Haushaltsgeräte – (Großraum Pinneberg) –
  • Immobilienkaufmann m/w/d für WEG-Verwaltung - (nördl. Stadtgrenze HH) -
  • Steuerfachangestellte/r m/w/d, bilanzsicher, für dynamisches, visionäres Handwerksunternehmen - (Neumünster) -.
  • sympathische kfm. Aushilfe m/w/d - (Norderstedt) -
  • Anpackende Textilkundige m/w/d als Retouren-Ablaufsteuerer mit Teamführung - (Norderstedt) -
  • Steuerfachwirt/Steuerberater m/w/d mit Büroleitung für eine expandierende Kanzlei - (Großraum Neustadt/Holst.) -
  • Backoffice Mitarbeiter/in m/w/d für WEG Verwaltung - (nördl. Stadtgrenze HH) -
  • Bürokaufmann m/w/d für Auftragsannahme und Kundenberatung – (Großraum Pinneberg) –
  • Immobilienverwalter m/w/d für offenes, herzliches Team für Miet- u. WEG-Verwaltung, TZ - (Norderstedt) -
  • sympathische kfm. Aushilfe m/w/d - (Norderstedt) -

    Job-Nr. 2001 K
    Direktvermittlung 
    Sympathische kaufmännische Aushilfe m/w/d auf 450-€-Basis, 6 – 10 Std. wöchentlich, Norderstedt 
     
    In diesem Unternehmen ist etwas so ganz anders. Hier dürfen alle ganz offen an den Abläufen mitwirken. Alle sind eingebunden. Die Aussage des gesamten Teams war: „Hier haben alle Bock auf die Arbeit und das Team.“ 
     
    Ich nehme Sie jetzt mal mit, um die Atmosphäre einzufangen. 
     
    Ich stieg aus dem Auto, vor der Tür saß eine Mitarbeiterin auf der Treppe, ein Kollege stand daneben. Die Mitarbeiterin stand auf, nicht weil sie die Tür versperrte, nein, weil sie höflich war. Auf den fragenden Blick des Kollegen stellte ich mich vor. Er drehte sich um, gab den Zahlencode der Tür ein und sagte: „Die Treppe rauf, die Tür gegenüber der Treppe, da sitzt die Assistentin der GL.“, das Ganze sehr entspannt. Die Treppe, 20 Stufen, ist für höhere Absätze nicht geeignet (sagt die Assistentin der GL) und ist „sportlich“. 
     
    Die Assistentin der GL fragte mich: „Wollen wir erst reden, oder wollen Sie erst mal alle Mitarbeiter befragen?“, was für eine Frage! (wir haben dann doch erst mit dem GF gesprochen). 
     
    So etwas habe ich nicht so oft. Spüren Sie schon etwas von dieser Atmosphäre? 
     
    Dann die wichtigsten Dinge vorab: 
     
    - Eine kaufmännische Ausbildung, Erfahrung in der Auftragsabwicklung und, ganz wichtig, Spaß an der Arbeit. 
     
    - 30-Std. monatlich, also so 6 – 10 Std. wöchentlich, Dienstag und Donnerstag, oder Dienstag und Mittwoch, aber das können Sie absprechen, so dass es für beide Seiten passt. 
     
    - das Ganze auf 450-Euro-Basis, also 15,00 € die Stunde 
     
    - noch eine Aussage aller Kollegen m/w/d. Wir sind ein kleines, herzliches Team mit viel Offenheit und richtig viel Spaß an der Arbeit.“ 
     
    - die Aussage des Geschäftsführers: „Krank in die Firma kommen, geht gar nicht. Wenn Sie wieder gesund sind, freuen sich hier alle, wenn Sie wieder da sind.“ 
     
    Noch etwas zum Unternehmen. 
     
    „Wir sind ein international erfolgreiches Unternehmen, das durch Fachwissen und Technologieführerschaft immer wieder innovative, neuartige Produkte und Komplettlösungen entwickelt, die einzigartig sind. Unsere firmeneigene Produktentwicklung und auch die Kreativität unserer Mitarbeiter haben uns in einigen Geschäftsfeldern zu einem weltweit führenden Anbieter gemacht. 
     
    Keine globale Bewegung entspringt einer einzelnen Person. Dafür braucht es ein ganzes Team, das hinter einer großen Sache steht. Gemeinsam arbeiten wir hat, lachen und denken kontinuierlich über unsere Aufgaben nach. Unser Erfolg hängt von unserer kollektiven Energie, Intelligenz und dem Beitrag all unserer Team-Mitglieder ab.“ 
     
    Um hier jeden Tag mit einem guten Gefühl anzukommen, muss Ihre Wellenlänge zum GF, zur Assistentin GL und den Kollegen stimmen. Dann bleiben Sie auch. 
     
    Fangen wir mal mit dem Geschäftsführer (Schütze) an. Die Assistentin der GL (Skorpion) hat ihn so beschrieben: 
    „Er schätzt eine sorgfältige und genaue Arbeitsweise, er ist der kaufmännische und technische Kopf der Firma, er ist offen für gute und durchdachte Vorschläge und er verbindet das immer mit der Frage: „Was kostet das?“, er hat eine fürsorgliche Ader und er überträgt vieles im Ablauf auf seine Assistentin. Humor hat er auch und er liebt eine genaue Dokumentation. 
     
    Was er nicht mag, ist, wenn Mitarbeiter zu viel durcheinander machen, mit Schneckentempo immer die gleichen Fehler machen, nicht mitdenken und sich nicht an die Arbeitsanweisungen halten. 
    Er ist sehr naturverbunden und zeltet gerne mal ganz alleine in der unberührten, wilden Natur, wo kein Handy geht. Er fährt gerne mit dem Rad, auch mal in die Firma und er geht angeln. 
     
    Für die Assistenz der GL habe ich notiert: 
    „Sie hält das Team zusammen und vermittelt zwischen allen (sie ist auch Mediatorin). Sie ist für jeden da und hat für alle immer ein offenes Ohr. Sie ist sehr objektiv und kümmert sich hier um alles. Probleme bei ihr bitte immer ansprechen, sie hört zu und da wird auch schon mal das Herz „ausgeschüttet“. 
    Was sie nicht mag, ist anlügen und Intriganten. 
    Bei Problemen ist sie klar, direkt und fair. 
    Sie ist ein Familienmensch (3 Kinder), bildet sich ständig weiter, hat eine Schäferhund-Labradorhündin und bewegt auch mal ihren Shopper. 
     
     „Arroganz, Besserwisser (ohne Wissen), ungepflegt, unzuverlässig, Einzelkämpfer, unehrlich und Zicken m/w/d, passt nicht zu uns, haben die Kollegen gesagt. 
     
     
    Alle hier hätten Sie gerne so: 
    fleißig, mit Einsatzfreude, selbstständiges Arbeiten, mitdenken, anpackend, unkompliziert, freundlich, höflich und hilfsbereit. 
     
    Viel Spaß an der Arbeit, Fingerspitzengefühl und Empathie, plietsch, zuverlässig, kontinuierliches gerne fehlerfreies bearbeiten, wiederkehrender Aufgaben („mir wäre das auf Dauer zu langweilig“ hat eine Kollegin gesagt), Zahlengefühl, strukturiert, organisiert, kommunikativ und humorvoll, Offenheit, Ehrlichkeit, geduldig und ausgeglichen, aufmerksam und gerne Fragen stellen. 
     
    Merken Sie etwas? 
    Die haben sich richtig ins Zeug gelegt. 
     
    Na – sind Sie so? 
    Und sind Sie noch da? 
     
    Was brauchen Sie für diese Tätigkeit? 
     
    - die kaufm. Ausbildung hatten wir schon 
    - Spaß an Abwicklungsarbeiten 
    - MS-Office – gut 
    - in das Warenwirtschaftsprogramm METRO werden Sie eingearbeitet 
    - Ihre Deutsch- und Englischlehrer hielten Sie schon für einen der guten Schüler 
    - der FS und ein Pkw wären schon von Vorteil, die Öffentlichen sind im Industriegebiet „mager“ und Ihr Parkplatz ist vor der Tür. 
     
    Dann zu Ihren Aufgaben: Das sind vorbereitende Einkaufstätigkeiten wie z. B. Eingangsrechnungen und Lieferantenbestätigungen buchen. 
     
    Das ist es. 
    Dann fehlen noch Ihre restlichen Konditionen: 
     
    - Wichtig ist noch, an Brückentagen hat das Unternehmen geschlossen, das sind dann automatisch Urlaubstage, aber den 24. und 31.12. gibt es gratis. 
     
    Dann gibt es hier auch noch so einige Annehmlichkeiten. 
     
    - 1 große Küche für die Pausen, auch mit der Möglichkeit zu kochen 
    - ansonsten ist eine große Firmenkantine gleich um die Ecke 
    - Kaffee, Tee und Wasser sind für alle frei 
    - der Parkplatz vor der Tür 
    - die Kollegen grillen mal oder gehen gemeinsam Essen 
    - im Sommer kommt das Eistaxi, der Chef gibt einen aus 
    - VWL ist möglich 
    - Fahrgeld nach Absprache (Tankkarte) 
    - eine schöne Weihnachtsfeier 
    - und – an Ihren Geburtstag wird gedacht, es gibt ein Geschenk 
     
    So, alles, was Sie wissen müssen, um eine Entscheidung für eine Bewerbung zu treffen, wissen Sie jetzt. 
     
    Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie einfach mal durch (Reinhard Schuh – 0172/4537486). 
     
    Und – bitte zweimal lesen, mit dem Kopf für das Fachliche, mit dem Bauch für das Menschliche. 
     
    Wie bewerben Sie sich: 
    Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail als PDF-Datei. 
    per Post: Bitte kein Original-Foto, keine Mappen und Hefter, sondern nur den INHALT Ihrer Bewerbungsmappe senden. Unterlagen können nicht zurückgeschickt werden. Ergebnis gern per E-Mail an: info@personal-schuh.de 
     
    Wir weisen darauf hin, dass die Kosten zur Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch, insbesondere Reisekosten sowohl durch uns, als auch durch den vermittelten potenziellen Arbeitgeber nur dann erstattet werden, wenn eine vorherige ausdrückliche Kostenzusage durch uns erfolgt. Andernfalls können diese Kosten leider nicht erstattet werden.