Personal SchuH

Lagerlogistiker m/w/d für Versandsteuerung + Überwachung als Teamleiter - (Norderstedt) -

Job-Nr. 2003 Ge
Direktvermittlung 

Lagerlogistiker m/w/d für Versandsteuerung + Überwachung als Teamleiter - Norderstedt 
 
Sie haben eine Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik m/w/d „ins Ziel gebracht“, oder Sie haben sich diese Aufgaben über die Praxis gefühlvoll angeeignet, haben dabei eine Palette voll an Erfahrungen gestapelt, kennen die Abläufe gut und in Ihnen schlummert ein „Rudelführer“. Also Fachwissen und die eine Persönlichkeit mit Eigenschaften wie Überblick, Organisationstalent, „Fels in der Brandung“ und viel Fingerspitzengefühl für Menschen, mit einer guten, gefühlvollen Form von Durchsetzungsvermögen. 
 
Das brauchen Sie alles, um 7 Mitarbeiter, Kollegen m/w/d, die aus sehr unterschiedlichen Herkunftsländern kommen, als Vorbild zu guten Leistungen zu motivieren. Dazu gehört auch noch viel Toleranz für die unterschiedlichen Kulturkreise und Verhaltensweisen (Fels in der Brandung). 
 
Neugierig geworden, oder gerade „die Segel gestrichen“? 
 
Das Unternehmen, das Sie gerne als Mitarbeiter m/w/d gewinnen möchte, ist einer der großen deutschen Fashion-Spezialisten und Logistikpartner für Textilhersteller und Händler. Hier wird der Einzelversand übernommen und durchgeführt (eine weitere Stelle auf der Webseite). 
 
Was brauchen Sie für diese Tätigkeit. 
 
Das fachliche Wissen über die Ausbildung oder aber die Praxis hatten wird schon. Dazu die volle Palette mit Erfahrung im Versandlager, Versandbereich, im Warenausgang, im Export und im internationalem Verkehr mit Ausgangsfrachten (Zollpapiere werden hinzugefügt, die von den Kollegen in der Verwaltung ausgefüllt werden. Und gut wären schon mal Erfahrungen in der Anleitung von Kollegen oder die schlummernden Fähigkeiten, dies zu übernehmen (Sie würden gerne, dürfen aber nicht). 
In der EDV sollten Sie fit sein, hier geht nichts ohne. 
Ihr Deutschlehrer m/w/d hat Sie noch in guter Erinnerung. 
Das Warenwirtschaftsprogramm bringt man Ihnen bei. 
Der Pkw – ein gültiger FS wären gut, da Sie ins Industriegebiet fahren und die Öffentlichen „dünn“ sind, ginge aber auch. 
Etwas kaufmännisches Grundwissen würde auch nicht schaden. 
 
Ihr Arbeitsplatz ist am Ende einer großen Halle (es gibt mehrere davon), zur Außenseite sind die Rolltore für die Verladung (für klare, frische Luft ist also immer gesorgt) und dort stehen die notwendigen Arbeitstische für die Bearbeitung der ausgehenden Waren. Dazwischen wuseln Ihre 7 Kolleginnen und Kollegen und packen sehr genau und sorgfältig alle Bestellungen ein. 
 
Dann zu Ihren Aufgaben: 
Ihr Standortleiter und der für Sie zuständige Gruppenleiter (zu ihm gleich mehr) haben Folgendes aufgezählt: 
- Als Oberbegriff: Kommunikation und Steuerung der Abläufe 
- die Bearbeitung der Kundenaufträge 
- Die E-Mails der Kunden umsetzen 
- Diese Waren müssen kommissioniert und bereitgestellt werden 
- Die Anleitung Ihrer 7 Kolleginnen und Kollegen 
- Sie setzen die Wünsche der Kunden mit Ihrem Team um, das sind zum Beispiel spezielle Papiere, Aufkleber anbringen (Auf einigen Kartons waren doch schon beachtlich viele davon) 
- Sie arbeiten die Prioritätenliste der Kunden sorgfältig ab 
- Sie ordnen die fertigen Zollpapiere den Sendungen zu 
- Und ganz ehrlich, damit haben Sie im wahrsten Sinne des Wortes - einen Berg vor sich. 
 
Ist es das, Was Sie gerade suchen? 
Schlummert Fachwissen und Führungspersönlichkeit in Ihnen? 
Dann lesen Sie mal weiter. 
 
Um diese Tätigkeit mit viel Spaß und Freude zu machen, brauch Sie außer den fachlichen Eigenschaften auch noch ein paar menschliche, die Sie befähigen, diese Abteilung zu leiten. 
 
Ihr direkter Vorgesetzter, der Gruppenleiter (Skorpion) (zu ihm gleich noch etwas mehr), hat diese Eigenschaften aufgezählt: 
„Wissbegierig, viel Lernbereitschaft, den Willen weiterzukommen, zuverlässig, ein gutes Gespür, Empathie und Fingerspitzengefühl für die Kolleginnen (Menschen generell), strukturiert und organisiert, eine gute Portion Vorbildfunktion, die Fähigkeit sich auch mal – gefühlvoll – durchzusetzen, auch wegen der Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen, ein Teamplayer, mitdenken, Abläufe erkennen und steuern, selbstständiges Arbeiten (Sie denken für die anderen auch mal mit), anpackend, unkompliziert und Interesse an einer guten und sauberen Arbeit.“ 
 
Nicht in diese Abteilung und zu Ihrem Gruppenleiter passt Folgendes nicht: 
Unehrlichkeit, lügen, tratschen, illoyal, unzuverlässig, wenig Einsatzfreude (Vorbild), kein Benehmen und Intoleranz (hier arbeiten viele verschiedene Nationalitäten). 
 
 
Na, finden Sie sich hier wieder? 
 
Jetzt müssen Sie noch wissen, ob Sie mit Ihrem Gruppenleiter zurechtkommen. 
 
Der Standortleiter (Löwe) hat ihn so beschrieben: 
„Er ist zielstrebig, klar in seinen Aussagen und auch direkt, sehr strukturiert, er hat eine hohe Erwartung an seine eigene Leistung und freut sich, wenn die anderen mitziehen. Er ist verlässlich und pflegt einen ehrlichen Umgang, er ist kollegial und hilfsbereit, ist immer ansprechbar (er ist auch Mitglied im Betriebsrat) und er trennt gerne das beruflich vom privaten. 
 
Wenn mal etwas schiefläuft, werden diese Dinge ruhig und sachlich (nie emotional) geklärt, Lösungen gesucht und gefunden, das auch immer unter 4 Augen und nachtragend ist er auch nicht.“ 
 
Spüren Sie so etwas wie Wellenlänge? 
 
Dann fehlen noch die so wichtigen Konditionen: 
·       eine 35-Std.-Woche 
·       von Mo. – Do. von 6:30 – 15:00 Uhr 
·       am Fr. von 6:30 – 14:00 Uhr 
·       incl. 1 Std. Pause 
·       Es gibt ein Arbeitszeitkonto, also keine Stunde geht verloren. Mehrstunden werden ausgezahlt oder durch Freizeit ausgeglichen (wie hätten Sie es gerne). 
·       Wochenende ist ganz selten, Sie werden gefragt, ob Sie können oder schon etwas vorhaben. 
·       Es gibt Weihnachts- und Urlaubsgeld nach dem Haustarif. 
·       28 Tage Urlaub und nach Betriebszugehörigkeit steigt das auf 30 Tage. 
·       Ihr Stundenlohn beträgt 14,00 € brutto und erhöht sich mit den betrieblichen Lohnanpassungen. 
 
So, jetzt wissen Sie alles, um mal darüber nachzudenken, ob das Ihr Job, Ihre Aufgabe sein könnte. Schlummert diese Führungsaufgabe in Ihnen? 
 
Jetzt lesen Sie diese Stelle bitte 2x, mit dem Kopf für das Fachliche, mit dem Bauch für das Menschliche. 
 
Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie einfach mal durch (Reinhard Schuh – 0172/4537486). 
 
Wie bewerben Sie sich: 
Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail als PDF-Datei. 
per Post: Bitte kein Original-Foto, keine Mappen und Hefter, sondern nur den INHALT Ihrer Bewerbungsmappe senden. Unterlagen können nicht zurückgeschickt werden. Ergebnis gern per E-Mail an: info@personal-schuh.de 
 
Wir weisen darauf hin, dass die Kosten zur Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch, insbesondere Reisekosten sowohl durch uns, als auch durch den vermittelten potenziellen Arbeitgeber nur dann erstattet werden, wenn eine vorherige ausdrückliche Kostenzusage durch uns erfolgt. Andernfalls können diese Kosten leider nicht erstattet werden.