Personal SchuH

Weitere Stellen aus: Technische Berufe

  • Gartengestaltungsplaner / Landschaftsarchitekt m/w/d - (nordöstlich von Hamburg)
  • Elektroinstallateur m/w/d, auch Meister / Techniker m/w/d - (Altes Land / Elbregion / Großraum HH)
  • Elektrotechnikmeister m/w/d Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik - (Raum Norderstedt)
  • Projektleiter TGA Schwerpunkt Sanitär / Heizung m/w/d - (Tagespendelbereich Lübeck)
  • Sonnenschutzmechatroniker / Rolladenbauer u. Jalousiebauer m/w/d - (Hamburg Ost)
  • Flachpersenning , Cabrioverdeckanfertiger/Segelmacher- Meister/Geselle m/w/d –(Neustadt) -
  • Technischer Leiter/Meister m/w/d im Bereich Sonnenschutz – (Hamburg) –
  • Planer Elektrotechnik (m/w/d) - (Hamburg-Süd) -
  • Bauleiter m/w/d Elektrotechnik - (Hamburg Süd) -
  • Außendienst Guru für Wohlfühlfirma, Drucker, Kopierer, MF-Systeme - (Hamburg)
  • Informationselektroniker für Bürosystemtechnik m/w/d (Drucker/Kopierer) mit Spaß an IT-Technik (Hamburg-Ost)
  • Elektrotechnik Meister m/w/d Fachr. Energie u. Gebäudetechnik - (Neumünster) -–
  • Elektrotechniker m/w/d Fachrichtung Energie- u. Gebäudetechnnik – (Neumünster) –
  • Kundendiensttechniker (m/w/d) Sicherheitssysteme
  • Bauleiter Sicherheitstechnik (m/w/d)
  • „Grüner Daumen“ als Gartencenterleitung m/w/d mit kreativen Ideen und Vorbildfunktion – (Hamburg) –
  • Planer/Projektleiter TGA m/w/d (Heizung, Lüftung, Klima, Kälte - (Hamburg) -
  • Bauleiter Hochbau/Ausbau für kleine und mittlere Projekte im Bestand m/w/d - (HH West) -
  • Anlagenmechaniker m/w/d Sanitär - (Raum Norderstedt) -
  • Handwerklich/technisch begabte Verstärkung für Entsorgungsfachbetrieb m/w/d
  • Anlagenmechaniker SHK m/w/d für gehobene Kunden - (Hamburg West) -
  • Bauleiter m/w/d Tiefbau - (zw. den Meeren) -
  • Werkstattmechaniker m/w/d für Gartenmaschinen - (Norderstedt) -
  • Planenfertiger (m/w/d/) – Techn. Konfektionäre oder Quereinsteiger - (Hamburg-Ost) -
  • Bauleiter m/w/d für Abbruch und Schadstoffsanierung – (Henstedt-Ulzburg) –
  • Bauhandwerker m/w/d für Abbruch und Schadstoffsanierung/Rückbau – (Henstedt-Ulzburg) –
  • Metallbauer / Handwerker m/w/d für Wintergärten und Terrassendächer – (Kiel-Nord) –
  • Metallbauer/Handwerker m/w/d für Wintergärten und Terrassendächer – (Kiel-Nord) –
  • Techniker Versorgungstechnik m/w/d
  • Techniker Elektrotechnik m/w/d / Bachelor m/w/d
  • Monteur/Metallbauer m/w/d für Trapezblech, Dach- und Fassadensysteme – (Elmshorn) –
  • Elektroinstallateure/Gesellen/Meister m/w/d – (Süderelbe/Harburg) –
  • Bauhandwerker m/w/d für technische Verwaltungsaufgaben – Miet- u. WEG-Verwaltung – (Norderstedt) -
  • Anlagenmechaniker m/w/d SHK für gehobene Kunden - (HH-West) -
  • Weitere Stellen aus: Gewerblich

  • Vertriebsmitarbeiter m/w/d für Abfallentsorger zur Marktpflege und Erweiterung des Kundenstammes
  • Elektriker / Elektroniker m/w/d mit Hirn / Herz und Humor - (Eckernförde)
  • Gartengestaltungsplaner / Landschaftsarchitekt m/w/d - (nordöstlich von Hamburg)
  • Elektroinstallateur m/w/d, auch Meister / Techniker m/w/d - (Altes Land / Elbregion / Großraum HH)
  • Kundendienstmonteur / Anlagenmechaniker m/w/d f. Heizungsanlagen, Sanitär, SHK- (Nordersted)
  • Heizungsanlagenbauer m/w/d für Neubau u. Reparatur (Anlagenmechaniker SHK) - Norderstedt
  • Anlagenmechaniker SHK m/w/d, gerne auch im „Doppelpack“ - (Raum Seevetal)
  • Sonnenschutzmechatroniker / Rolladenbauer u. Jalousiebauer m/w/d - (Hamburg Ost)
  • Flachpersenning , Cabrioverdeckanfertiger/Segelmacher- Meister/Geselle m/w/d –(Neustadt) -
  • Lkw-Profi CE / Kl. 2 und Mitdenker m/w/d – (Hamburg Südost)
  • Maschinenführer m/w/d für Abwasser- u. Ölaufbereitung im 3-Schicht-System – (Hamburg-Süd)
  • Lkw-Annehmer- u. Verlader m/w/d von Lkws mit flüssigen und pastösen Abfällen – (HH-Südost)
  • Technischer Leiter/Meister m/w/d im Bereich Sonnenschutz – (Hamburg) –
  • Elektriker für menschliche Chefs m/w/d – 4 Tage Woche
  • Elektroniker für Energie u. Gebäudetechnik m/w/d – (HH Langenhorn) –
  • Elektrotechnik Meister m/w/d Fachr. Energie u. Gebäudetechnik - (Neumünster) -–
  • Elektrotechniker m/w/d Fachrichtung Energie- u. Gebäudetechnnik – (Neumünster) –
  • Kundendiensttechniker (m/w/d) Sicherheitssysteme
  • Kfz-Mechatroniker m/w/d für familiengeführtes Markenhaus
  • Chef des Montageteams für Haushaltsgroßgeräte m/w/d – (Großraum Pinneberg) –
  • Auslieferung+Montage v. Haushaltsgroßgeräten m/w/d – (Großraum Pinneberg) –
  • Gas- und Wasserinstallateur/Anlagenmechaniker m/w/d mit flexibler Arbeitszeit - (Raum Quickborn) -
  • Bereichsleiter Baumarkt Bereiche Bauen und Wohnen – (Hamburg) -
  • „Grüner Daumen“ als Gartencenterleitung m/w/d mit kreativen Ideen und Vorbildfunktion – (Hamburg) –
  • Anlagenmechaniker m/w/d Sanitär - (Raum Norderstedt) -
  • Handwerklich/technisch begabte Verstärkung für Entsorgungsfachbetrieb m/w/d
  • Anlagenmechaniker SHK m/w/d für gehobene Kunden - (Hamburg West) -
  • Betriebsschlosser / Schweißer m/w/d - (HH Südost) -
  • Werkstattmechaniker m/w/d für Gartenmaschinen - (Norderstedt) -
  • Planenfertiger (m/w/d/) – Techn. Konfektionäre oder Quereinsteiger - (Hamburg-Ost) -
  • Fachberater/in (m/w/d/) – Badausstellung
  • Bauleiter m/w/d für Abbruch und Schadstoffsanierung – (Henstedt-Ulzburg) –
  • Bauhandwerker m/w/d für Abbruch und Schadstoffsanierung/Rückbau – (Henstedt-Ulzburg) –
  • Bauarbeiter/Bauhelfer m/w/d für Abbruch und Schadstoffsanierung – (Henstedt-Ulzburg) –
  • Metallbauer / Handwerker m/w/d für Wintergärten und Terrassendächer – (Kiel-Nord) –
  • Metallbauer/Handwerker m/w/d für Wintergärten und Terrassendächer – (Kiel-Nord) –
  • Monteur/Metallbauer m/w/d für Trapezblech, Dach- und Fassadensysteme – (Elmshorn) –
  • Alleskönner m/w/d für Lager und Logistik - (Henstedt-Ulzburg) -
  • MA m/w/d f. vielseitige Aufgaben f. Produktion + Technik, Bereich Verpackung – (Henstedt-Ulzburg) –
  • Bauhandwerker m/w/d für technische Verwaltungsaufgaben – Miet- u. WEG-Verwaltung – (Norderstedt) -
  • Planenfertiger (m/w/d/) – Techn. Konfektionäre oder Quereinsteiger - (Hamburg-Ost) -

    Job-Nr. 2026
    Planenfertiger (m/w/d/) – Techn. Konfektionäre oder Quereinsteiger, Hamburg-Ost
     
    Anstellung immer direkt beim Arbeitgeber – kostenfrei für Bewerber
     
    In diesem Unternehmen werden Planen, für alles was eine Plane braucht, angefertigt und repariert. Und die sind manchmal ganz schön groß, so 20 x 30 m ist da schon mal dabei.  Der Oberbegriff dieser Tätigkeit ist: Technische Konfektion, also der Technische Konfektionär (m/w/d), und der wäre die „Nadel im Heuhaufen“ hat einer der beiden Meister (zu beiden gleich mehr) gesagt.
     
    Aber – hier werden auch Quereinsteiger (hier gibt es ehemalige Bäcker, Köche und andere Handwerksberufe, aber auch jeden anderen Beruf) gefühlvoll angelernt und für diesen Job fit gemacht. Der Vorteil zum alten Beruf ist hier die familienfreundliche Arbeitszeit und das Anfangsgehalt, das je nach Hintergrund bei € 2.500,00 bis 2.750,00 liegt, kann mit dem alten Beruf meist standhalten. Wenn Sie zeigen, dass Sie Lust und Freude daran haben, Ihre Arbeitsleistung gut ist, gibt es mehr.
     
    Das Unternehmen, das sich auf Ihre Mitarbeit freut, liegt verkehrsgünstig im Bereich Moorfleet, und Sie haben einen Parkplatz auf dem Firmengelände, also ganz entspannt.
    Das Unternehmen gibt es nun schon seit mehr als 1 ½ Jahrhunderten und ist ein moderner, mittelständiger Dienstleistungsbetrieb mit ca. 20 Mitarbeitern, mit einem Zweigbetrieb.
    Ein moderner Maschinenpark, effiziente Produktionsabläufe und die langjährige Erfahrung mit guten Lösungen sichern Ihren Arbeitsplatz. Fast 2000 m2 Hallenfläche, die Fertigungshalle ist kuschelig warm, und die benötigten Maschinen mit neuester Technik machen das Arbeiten hier angenehm. (Ihre neuen Kollegen waren alle ganz entspannt.)
    Aussage der Firma: 
     „Wir verfügen über sämtliche Maschinen, die man braucht, um die Vielfalt an technischen Geweben und Stoffen zu verarbeiten und mit den erforderlichen Beschlägen wie Ösen, Drehwirbeln, Keder, Spannsets, Klett- und Flauschverschlüssen, Gurten, Schnallen, Rollen etc. auszurüsten.

     Unser moderner Maschinenpark umfasst:
     - Industrienähmaschinen
     - Hochfrequenzschweißmaschinen
     - Heizkeilschweißmaschinen
     - Ultraschallschweißmaschinen
     - Heißluftschweißgeräte
     - voll- und halbautomatische Ösenmaschinen“
     
    Das war zum „Einlesen“.
     Damit Sie ein Gefühl dafür bekommen, ob Sie sich hier wohlfühlen werden, müssen Sie wissen, wer Ihr neuer Chef ist und wie die beiden Meister denn so sind. Nur dann ist es langfristig, und das ist hier das Ziel.
     
    Ihr neuer Geschäftsführer (Skorpion) hat auf meine Frage: „Was ist Ihnen wichtig?“ geantwortet:
     „Kunden begeistern und zufriedenstellen. Für mich ist es wichtig, dass wir hier alle „in guten und in schlechten Zeiten“ zusammenstehen und zusammenhalten. Ich fühle mich für die Mitarbeiter und deren Familien verantwortlich, und ich konnte bisher immer alle im Job halten. Meine Mitarbeiter gehen nicht, die bleiben alle.“

    Die beiden Meister haben noch folgendes „dazugepackt“:
     „Lange Diskussionen liegen ihm nicht, aber er hört zu, überlegt und trifft Entscheidungen. Er sucht immer Lösungen, und sollte ein Mitarbeiter private Probleme haben, sucht er auch dafür Lösungen. Er steht immer zu seinem Wort, er ist ein sehr fairer und ehrlicher Mann. Er sorgt immer für genügend Aufträge und lässt uns beiden freie Hand.“

    Aus dieser Ansage spricht Vertrauen und Wertschätzung.  -  (Sagen Sie das von Ihrem jetzigen Chef auch?)
     
    Dann Ihre beiden Meister, die beide hier im Unternehmen ihre Ausbildung gemacht haben und seit 25 Jahren im Unternehmen sind.
     
    Der „Steinbock“ wurde vom „Schützen“ so beschrieben:

    „Er ist unkompliziert und lösungsorientiert, und er sagt, was er möchte und setzt es auch um. Er ist immer ansprechbar, er hört zu, er kann alles gut erklären, er denkt und arbeitet schnell, ist dabei ruhig und ausgeglichen, er ist selten mal sauer, meist wenn ein Kollege „auf der Leitung steht“, er sucht immer nach zügigen Lösungen.
     Und wenn er mal sauer ist (selten), geht er erst einmal einen Kaffee trinken, fährt runter und spricht es dann an, klärt was war los, sucht und findet Lösungen.“
     Er ist ein Familienmensch, 2 Kinder, einen Hund, Spaziergänge, Fahrradfahren und – seine große Leidenschaft – Angeln. (ruhig und ausgeglichen, steht oben).
     
    Der „Steinbock“ hat über den „Schützen“ gesagt:

    „Fast alles, was Sie über mich aufgeschrieben haben, gilt auch für ihn. Wir sind ein gut eingespieltes Team, teilen uns die Aufträge und unterstützen uns in allem.
     Er ist ruhiger als ich, denkt über die Dinge nach und sucht dann schnelle Lösungen. Bei Problemen bleibt er immer ruhig, ganz selten gerät er mal in Wallung, er spricht es an, klärt es und findet Lösungen.
     Auch er ist ein Familienmensch, auch 2 Kinder und Hund, sein Hobby ist sein altes Zündapp-Motorrad von 1938, und damit unterwegs zu sein, ist das größte für ihn.“
     
    Alle 3 hätten Sie gern so:
     hilfsbereit, denn hier packen alle gemeinsam an; jemand der Lust hat, jeden Tag etwas Neues zu machen (jede Plane ist anders) und Spaß hat, das alles zu lernen.
     „Blickig“ soll er sein, sehen, dass ein Kollege gerade Hilfe braucht; er darf gern Ideen einbringen und eben die Bereitschaft, überall mit anzupacken, Dinge zu Ende bringen, also auch mal ½ Stunde länger zu machen, wenn es nötig und die Arbeit dann fertig ist. Aber das kommt selten vor. Die Sauberkeit der Arbeit und des Arbeitsplatzes ist hier schon wichtig. Genauigkeit – auf den cm und mm, dazu gehört das wirtschaftliche Denken. Lockerheit und Kumpel (das ist die gelebte Atmosphäre hier), zu Fehlern stehen, dazu brauchen Sie ein gesundes Selbstbewusstsein (keiner reißt Ihnen hier den Kopf ab), also Offenheit und Ehrlichkeit, zuhören und das Gehörte auch umsetzen. Unkompliziertheit wäre auch noch eine gute Eigenschaft.
     
    Welche Eigenschaften und Verhaltensweisen passen nicht ins Team:
     unpünktlich, „krank feiern“, nicht zuhören, Absprachen nicht einhalten, Besserwissen – ohne Wissen, gegeneinander arbeiten, Selbstüberschätzung, Aufschneider, lästern und auf anderen rumhacken (geht hier gar nicht).
     
    Was sollten Sie noch mitbringen:
     
    -        der Führerschein wäre schon gut, zum einen, um locker ins Industriegebiet zu kommen und zum zweiten, Sie könnten auch mal die fertige Ware ausfahren,
    -        viel handwerkliches Geschick und Spaß an handwerklicher Arbeit
    -        Ihr Deutschlehrer ist an Ihnen nicht verzweifelt, die notwendigen Papiere können Sie umsetzen
    -        Wenn Sie einen Staplerschein haben, ist das Super (E-Stapler 3,5 to), aber den können Sie hier auch machen
    -        Ihr Fitnesstrainer hat keine Bedenken, denn Knie und Rücken sind i. O.
     
    Ihre Aufgaben haben die beiden Meister so beschrieben:
     
     
    -        Anfertigung/Konfektionierung von Planen jeder Art
    -        Also die Planung, der Zuschnitt, das Verschweißen, Vernähen, Haken, Ösen und Beschläge anbringen
    -        Auch mal die Montage vor Ort
    -        die Tätigkeit erfolgt überwiegend in der warmen Halle. Die großen Planen werden auf dem Boden gefertigt, Sie knien dann (Knieschutz vorhanden), das Verschweißen erfolgt entweder auf dem Boden oder an einem großen, langen Tisch.
    -        Die Auslieferung zum Kunden
    -        Reparaturen von Planen
    -        Auch mal im Werk II den Kollegen hilfreich unter die Arme greifen (wenn nötig).
    -        Die Sauberkeit der Halle ist hier wichtig, dabei packen alle an und heben das, was rumliegt, einfach auf
    -        Material annehmen und einlagern
    -        Und auch mal den Stapler fahren.
     
    Haben Sie jetzt eine Vorstellung Ihrer Aufgabe bekommen?
    Haben Sie mit dem Geschäftsführer und den beiden Meistern eine Wellenlänge?
     
    Dann die restlichen Infos:

    -        die Arbeitskleidung gibt es vollständig, die Sie selbst waschen
    -        falls Sie die Öffentlichen nutzen, die HVV-Proficard
    -        VWL + AV – wenn gewünscht
    -        Für ein gutes Jahresergebnis gibt es im Folgejahr eine ansehnliche Prämie (bisher immer)
    -        Eine Weihnachtsfeier/ein Sommerfest
    -        Fortbildungen nach Absprache
    -        und eine große Küche, Aufenthaltsraum, auch um sich mal das Essen warm zu machen
     
    Dann Ihre restlichen Konditionen:

    -        ein unbefristeter Arbeitsvertrag
    -        eine 39,5 Std.-Woche
     von Mo-Do, 7.00 bis 16.00 Uhr
     am Freitag von 7.00 bis 15.00 Uhr (jeweils 1 Std. Pause)
     Überstunden sind selten, diese gehen auf Ihr Zeitkonto und werden durch Freizeit ausgeglichen
    -        Weihnachtsgeld im November und Urlaubsgeld im Juni
    -        28 Tage Urlaub, der durch Betriebszugehörigkeit auf 30 Tage steigt,
     und sollten Sie mal mehr brauchen, sprechen Sie es an.
    -        Ihr Anfangsgehalt hatten wir schon ganz oben. Es liegt je nach Können, Wissen und Erfahrung so bei Eur 2.500,00 bis 2.750,00 und wird steigen, wenn Sie fit sind.
     
    Wir freuen uns auf Ihre unkomplizierte Bewerbung.
    Fragen Sie bitte Ihren Kopf und Ihren Bauch, ob das alles für Sie passt. Wenn Sie Fragen haben, greifen Sie zum Hörer und rufen R. Schuh 0172/45 37 486 an.
     
    Wie bewerben Sie sich:
     Ihre Unterlagen senden Wie uns bitte per Email als PDF-Datei.
     per Post: Bitte kein Original-Foto, keine Mappen und Hefter, sondern nur den INHALT Ihrer Bewerbungsmappe senden. Unterlagen können nicht zurückgeschickt werden.
     Ihre Bewerbung gern per E-Mail an:  inf@personal-schuh.de
     
    Wir weisen darauf hin, dass die Kosten zur Teilnehme an einem Vorstellungsgespräch, insbesondere Reisekosten sowohl durch uns, als auch durch den vermittelten potenziellen Arbeitgeber nur dann erstattet werden, wenn eine vorherige ausdrückliche Kostenzusage durch uns erfolgt. Andernfalls können diese Kosten leider nicht erstattet werden.