Personal SchuH

Weitere Stellen aus: Gewerblich

  • Vertriebsmitarbeiter m/w/d für Abfallentsorger zur Marktpflege und Erweiterung des Kundenstammes
  • Gartengestaltungsplaner / Landschaftsarchitekt m/w/d - (nordöstlich von Hamburg)
  • Kundendienstmonteur / Anlagenmechaniker m/w/d f. Heizungsanlagen, Sanitär, SHK- (Nordersted)
  • Heizungsanlagenbauer m/w/d für Neubau u. Reparatur (Anlagenmechaniker SHK) - Norderstedt
  • Sonnenschutzmechatroniker / Rolladenbauer u. Jalousiebauer m/w/d - (Hamburg Ost)
  • Flachpersenning , Cabrioverdeckanfertiger/Segelmacher- Meister/Geselle m/w/d –(Neustadt) -
  • Lkw-Profi CE / Kl. 2 und Mitdenker m/w/d – (Hamburg Südost)
  • Maschinenführer m/w/d für Abwasser- u. Ölaufbereitung im 3-Schicht-System – (Hamburg-Süd)
  • Lkw-Annehmer- u. Verlader m/w/d von Lkws mit flüssigen und pastösen Abfällen – (HH-Südost)
  • Technischer Leiter/Meister m/w/d im Bereich Sonnenschutz – (Hamburg) –
  • Elektriker für menschliche Chefs m/w/d – 4 Tage Woche
  • Elektroniker für Energie u. Gebäudetechnik m/w/d – (HH Langenhorn) –
  • Elektrotechnik Meister m/w/d Fachr. Energie u. Gebäudetechnik - (Neumünster) -–
  • Elektrotechniker m/w/d Fachrichtung Energie- u. Gebäudetechnnik – (Neumünster) –
  • Kundendiensttechniker (m/w/d) Sicherheitssysteme
  • Kfz-Mechatroniker m/w/d für familiengeführtes Markenhaus
  • Auslieferung+Montage v. Haushaltsgroßgeräten m/w/d – (Großraum Pinneberg) –
  • Gas- und Wasserinstallateur/Anlagenmechaniker m/w/d mit flexibler Arbeitszeit - (Raum Quickborn) -
  • Bereichsleiter Baumarkt Bereiche Bauen und Wohnen – (Hamburg) -
  • „Grüner Daumen“ als Gartencenterleitung m/w/d mit kreativen Ideen und Vorbildfunktion – (Hamburg) –
  • Anlagenmechaniker m/w/d Sanitär - (Raum Norderstedt) -
  • Handwerklich/technisch begabte Verstärkung für Entsorgungsfachbetrieb m/w/d
  • Anlagenmechaniker SHK m/w/d für gehobene Kunden - (Hamburg West) -
  • Betriebsschlosser / Schweißer m/w/d - (HH Südost) -
  • Werkstattmechaniker m/w/d für Gartenmaschinen - (Norderstedt) -
  • Bauleiter m/w/d für Abbruch und Schadstoffsanierung – (Henstedt-Ulzburg) –
  • Bauhandwerker m/w/d für Abbruch und Schadstoffsanierung/Rückbau – (Henstedt-Ulzburg) –
  • Bauarbeiter/Bauhelfer m/w/d für Abbruch und Schadstoffsanierung – (Henstedt-Ulzburg) –
  • Metallbauer / Handwerker m/w/d für Wintergärten und Terrassendächer – (Kiel-Nord) –
  • Metallbauer/Handwerker m/w/d für Wintergärten und Terrassendächer – (Kiel-Nord) –
  • Monteur/Metallbauer m/w/d für Trapezblech, Dach- und Fassadensysteme – (Elmshorn) –
  • Alleskönner m/w/d für Lager und Logistik - (Henstedt-Ulzburg) -
  • Kfz-Mechatroniker m/w/d - „Franzosenliebhaber/in“ für Peugeot und Citroen, südl. S.-H. / Norderstedt
  • Handwerker als Hausmeister m/w/d für Bürokomplex mit Logistikzentrum - (Norderstedt) -
  • Salate + Brötchen Zubereiter m/w/d für Fleischereifachgeschäft – (Raum Norderstedt/Kaki) -
  • Verkäufer m/w/d für Fleischereifachgeschäft - (Norderstedt/Kaltenkirchen) -
  • Mitarbeiter m/w/d für Bistro (Frühstück + Mittag) – (Norderstedt/Kaki) -
  • Lockere, verrückte, unangepasste Freaks als „Event- und Messemonteure“ m/w/d – (Buxtehude) –
  • Zerspanungsmechaniker m/w/d
  • Monteur m/w/d Bereich „Material Handling“, reisefreudig, entwicklungsfähig – (Quickborn) –
  • Teamleiter m/w/d Lagerlogistik, Schwerpunkt Auftragsabwicklung/Kundenbetreuung - (Norderstedt)
  • Möbeltischler m/w/d kreativ u. "Holzwurm" f. kreativ. Möbel- u. Küchenbau-(Norderstedt)-
  • CNC-Biegepressenbediener m/w/d (gesenk) - (Norderstedt)
  • Teamleiter m/w/d Lagerlogistik, Schwerpunkt Auftragsabwicklung/Kundenbetreuung - (Norderstedt)

    Job-Nr. 2103
    Teamleiter m/w/d Lagerlogistik, Schwerpunkt Auftragsabwicklung/Kundenbetreuung, Norderstedt.
     
    Anstellung immer direkt beim Arbeitgeber – kostenfrei für Bewerber.
     
    Teamleiter m/w/d mit positiven, motivierenden Führungseigenschaften für den Lagerlogistikbereich, Schwerpunkt Auftragsabwicklung und Kundenbetreuung.
     
    Bevor Sie sich nun die Mühe machen, diesen langen, ausführlichen und informativen Text zu lesen, der für Ihren Kopf (für das Fachliche) und für Ihren Bauch (für das Menschliche) gedacht ist, der Sie an einer Fehlentscheidung hindern soll, bekommen Sie vorab die Konditionen, die auf Sie warten.
     
    Die „Spezis“, die „alten Hasen“, die Könner m/w/d sprechen mit dem Geschäftsführer (zu ihm gleich mehr) über ein Monatsgehalt (Brutto), das so zwischen € 3.500 und € 4.000 liegen wird (je nach Können, Wissen und Erfahrung). Die „Neulinge“ m/w/d mit ersten Erfahrungen und dem Willen, etwas zu bewegen, beginnen so mit € 2.800 und arbeiten sich hoch.
     
    Arbeitsvertrag: unbefristet, 6 Monate Probezeit
     
    Arbeitszeit: VZ, eine reguläre 40-Stunden-Woche, Mo. - Fr. von 7.00 - 16.00/17.00 Uhr (eine Mehrstunde könnte dabei sein. In der Saison gibt es auch schon mal den Samstag, dann aber im Wechsel - jeder ist mal dran.).
    In den Saisonzeiten kommen da pro Woche schon mal so um die 10-15 Std. Mehrstunden zusammen. Die gehen auf Ihr Zeitkonto und die arbeiten Sie in den stilleren Monaten durch Freizeit wieder ab.
     
    Sonderzahlungen: Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld - anteilig und freiwillig
     
    Urlaub: 24 Tag Urlaub haben hier alle, sollten Sie für wichtige Dinge mal mehr brauchen, sprechen Sie es an.
     
    So, jetzt wissen Sie, ob es sich lohnt, weiterzulesen.
     
    Damit Sie eine gute Entscheidung treffen können, erhalten Sie jetzt alles, was Sie wissen müssen.
     
    Für ein international tätiges Logistikunternehmen im Norden Hamburgs, das sich ständig weiterentwickelt, seine Leistungen kontinuierlich verbessert, das einschließlich aller Mitarbeiter die Kundennähe pflegt und maßgeschneiderte Lösungen für jeden Kunden anbietet, das großen Wert auf zufriedene Mitarbeiter legt und deshalb die Qualifikationen der Mitarbeiter durch ständige Schulungen aktualisiert und verbessert, suchen wir einen Teamleiter m/w/d - mit positiven, motivierenden Führungseigenschaften, einem Blick für das Wesentliche und der Fähigkeit, Kunden zufrieden zu stellen.
     
    Noch einige Sätze zum Unternehmen. Hier werden richtig nette, sympathische Mitarbeiter m/w/d gesucht.
    Die Geschäftsführung fördert und wünscht den kollegialen Umgang untereinander. „Wir reden offen miteinander - nicht übereinander.“
    Dazu gehört, dass Fehler offen angesprochen werden, mit dem Ziel, diese in Zukunft zu vermeiden.
    Hier arbeitet eine dynamische, anpackende und mitdenkende „Truppe“, die alle an einem Strang ziehen, die darauf achten, dass alles „läuft, die Qualitätsvorgaben strikt eingehalten werden und damit gibt es hier nur zufriedene Kunden.
    Dazu sollten Sie beitragen - denn - Sie sind vom Naturell auch so. Fühlen sich verantwortlich, setzen sich ein, sehen den Kollegen m/w/d als Partner und die Chefs als Garanten Ihres Arbeitsplatzes. Alle anders Eingestellten haben hier keine Zukunft.
    Sie werden hier als Mensch und wertvoller Mitarbeiter m/w/d gesehen - und auch so behandelt.
    Am Wohlfühlgefühl der Mitarbeiter m/w/d wird ständig „gearbeitet“. Dazu gehören regelmäßige Gespräche.
    Haben Sie das jetzt auch?
    Wenn nicht - lesen Sie bitte weiter.
     
    Hier ist ein richtig gutes Betriebsklima, hier wird gelacht (auch, wenn es brennt), hier haben alle fröhliche Gesichter, hier gibt es regelmäßig Teamsitzungen mit offenen Gesprächen, hier gibt es abteilungsübergreifende Aktivitäten. Hier gibt es - auf Wunsch der Mitarbeiter/innen - eine richtig gute Weihnachtsfeier.
     
    Ihr Chef (Sternzeichen: Steinbock) - seine Sekretärin beschreibt ihn so:
    Er ist dynamisch, aktiv, ideenreich, die Nase immer im Wind, sehr menschlich, verständnisvoll, immer ein offenes Ohr, man kann über alles mit ihm reden - mit einem Satz: „Der ideale Chef!“ - und dabei stahlt sie übers ganze Gesicht.
     
    Daher kann er mit Eigenschaften und Verhaltensweisen wie:
    unzuverlässig, introvertiert, zu viel reden und nichts zu Ende bringen und ungepflegt (geht bei einem „Steinbock“ gar nicht) - wenig anfangen.
     
    Wenn Sie mal einen Fehler machen (kann passieren) ist er direkt, klar und deutlich, dabei immer respektvoll und motivierend (Sie sollen besser werden!) - hier geht keiner freiwillig - alle mögen ihn!
     
    Ihr direkter Vorgesetzter (Sternzeichen: Krebs), der Leiter der Lagerlogistik - ist eine Institution! Er „lebt“ diese Firma seit 17 Jahren, er setzt sich für die Weiterentwicklung des Unternehmens - sehr erfolgreich ein - und wird vom „großen Boss“ - genau dafür - sehr geschätzt.
     
    Dieser hat ihn so beschrieben:
    „Er ist sehr genau, sehr gewissenhaft, absolut verlässlich, er legt großen Wert auf die korrekte Abwicklung mit den Kunden. Er hört zu, erklärt Ihnen alles, er ist immer ansprechbar, ist dabei immer ruhig und sachlich.“
     
    Mit Eigenschaften und Verhaltensweisen wie: schlampig arbeiten, nicht zuhören, nicht fragen, nicht teamfähig, Sturheit, unbeweglich, bestehende - bewährte Vorgaben und Abläufe nicht einhalten und umsetzen, Dinge nicht ansprechen, also Infos nicht weitergeben, immer die gleichen Fehler machen - und Unehrlichkeit - wenig anfangen. Das stört die richtig gut funktionierenden Abläufe, hier ziehen alle an einem Strang, hier „hauen alle einen Schlag rein“, alle sind mit großer Begeisterung bei der Arbeit - und Sie „ziehen vorne mit“!
     
    Wenn Sie Fehler machen, bleibt er immer ruhig, sachlich und redet Klartext (er schreit nie! - Sie übrigens auch nicht). Er sucht immer nach Lösungen, der Fehler wird geklärt und abgestellt und das Ganze sehr motivierend (das ist die Maxime im Unternehmen - MOTIVATION).
     
    Er sieht sehr genau, wenn Sie Einsatz zeigen, wenn Sie Ihre Aufgabe mit Freude und erfolgreich anpacken. Da fällt es ihm umso leichter, Sie in das Förderprogramm aufzunehmen und Ihnen den Weg hin zu mehr Verantwortung (und Gehalt) zu ebnen.
     
    Ihr Leiter der Logistik hätte Sie als Mensch gerne so:
    Einen respektvollen Umgang mit allen Menschen - aber - besonders mit Ihren Mitarbeitern und Kollegen (hier schreit - niemand - Sie auch nicht!). Er legt Wert auf einen wertschätzenden Umgang - jeder ist hier ein wertvoller Mitarbeiter. Bei Unstimmigkeiten der Kollegen gleichen Sie gefühlvoll und motivierend aus, glätten die Wogen und stellen den produktiven Ablauf sicher. Sie sind sich - auch als Vorgesetzte/r - für keine Arbeit zu schade (tut Ihr Lagerleiter auch). Sie führen durch aktive Mitarbeit und durch Ihre Vorbildfunktion, Sie besitzen ein gutes Gespür für Menschen und die jeweiligen Situationen, sind positiv und motivierend - auch bei Zeitdruck. Sie behalten immer einen „kühlen Kopf“ - auch wenn es richtig brummt. Sie wissen - das - Teamfähigkeit - auch Ihren Erfolg sichert. Sie pflegen die Zusammenarbeit mit allen anderen Abteilungen und tragen zu einem ständigen Informationsaustausch bei. Sie sehen Probleme, fachliche - aber auch menschliche, sprechen diese gefühlvoll an, klären, was möglich ist, reagieren und informieren Ihren Lagerleiter (darauf legt er Wert). Zu all dem gehört ein gesundes Selbstbewusstsein und eine eigenständige Arbeitsweise. Jetzt brauchen Sie noch eine gute Struktur aller Abläufe und damit einen ausgeprägten Sinn für Ordnung und Sauberkeit. Das Ganze krönen Sie mit einer akkuraten und sehr genauen Arbeitsweise. Höflichkeit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft - gehören zu Ihrem Naturell.
    Jetzt brauchen Sie noch einen ausgeprägten Dienstleistungsgedanken (ohne sind Sie hier der Außenseiter). Hier wird jeder Kunde absolut zufrieden gestellt (das ist Ihr Part), denn - wenn die Ware verspätet aus dem Hafen kommt und der Kunde wartet, bleiben alle, um den Auftrag zu erledigen - Ihr Vorgesetzter - und Sie auch.
     
    Der Geschäftsführer hat es so formuliert:
    Sie haben eine richtig gute Kommunikation, gepaart mit einer Portion Offenheit, ein richtig gutes Gespür für Menschen (Sie „spüren“, wenn etwas nicht stimmt), also der Teamplayer in seiner besten Form. Sie sind ein positiver Mensch, sind humorvoll, haben „Größe“ und, wie Ihr direkter Vorgesetzter eine große Toleranz und Sichtweise auf Menschen, damit verbunden ein gesundes Selbstbewusstsein, daher sind Sie auch ausgleichend und vermittelnd.
    Hilfsbereitschaft ist hier eine ganz groß geschriebene Eigenschaft. Dazu gehört auch immer und bei allen: höflich und freundlich zu sein, auch wenn Sie im Lager „unterwegs sind - Sie kommen sauber und gepflegt „daher“!
    In Ihrer Zuverlässigkeit sind Sie ein gutes Vorbild für die Kollegen. Sie sind dynamisch und flexibel, wie ein Gummiband - auch hinsichtlich der Arbeitszeit (der zufriedene Kunde).
    Sie haben eine große Portion Lernbereitschaft (hier werden Sie gefordert und „fit“ gemacht!). Sie denken mit (und um die Ecke), sehen alles, was getan werden muss, machen sich Gedanken und richtig gute Ideen tragen Sie in den Sitzungen vor, dabei sind Sie anpackend (Vorbild).
    Sie besitzen - wenn nötig - ein gutes Durchsetzungsvermögen (aber bitte motivierend gefühlvoll!), dazu gehört Biss und Hartnäckigkeit, damit auch eine hohe Genauigkeit. Sie leben Struktur und Ordnung, sind strategisch und Planung ist eine Ihrer Leidenschaften.
    Was Sie noch brauchen, ist ein gutes Gespür für Gefahrensituationen und ein guter Sinn für Sauberkeit.
     
    Wenn Sie das alles in sich tragen, sind Sie geradezu ideal!
    Was sagen Ihre Freunde?
     
    Was bringen Sie mit:
    Sehr gerne eine Ausbildung im Bereich der Lagerlogistik oder die durch die Praxis angeeigneten Kenntnisse. Wenn Sie schon mal im Logistikbereich tätig waren - umso besser.
    Mit der EDV - können Sie umgehen. Word, Excel und Internet sowie ein Lager- und Warenwirtschaftssystem sind Ihre täglichen Handwerkszeuge.
    Sie wuppen auch mal 20-25 kg - das wäre den lädierten Knien und dem Rücken - nicht zuträglich.
    Ein Pkw und Führerschein wären von Vorteil (schon um hinzukommen).
    Wenn Sie schon einen Staplerschein (Front- und Schubmaststapler) haben - gut, aber können Sie hier auch machen.
    Sie sollen großen Wert auf die Einhaltung der QM-Standards legen und genauso viel Wert auf die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften legen - Sie sind verantwortlich - auch für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und Kollegen.
    „Kostenbewusstes Handeln“ - hat der Lagerleiter gesagt.
    Sie setzen in Ihrer Abteilung auch Zeitarbeiter ein, wenn Sie es mit Ihrer Stammbelegschaft - ohne alle zu überfordern - schaffen, umso besser.
    Jetzt fehlt nochmal der Hinweis auf die gefühlvolle, motivierende Mitarbeiterführung.
    Würden Sie lieber - so - arbeiten? Motivierend, wertschätzend? Nicht draufhauen müssen?
    Das Ihre Deutsch- und Mathelehrer mit Ihnen zufrieden waren - ist Voraussetzung. Als letztes - Angst vorm Telefon? Sie telefonieren viel, sind im ständigen Kontakt mit „Ihren“ Kunden.
    Englisch in Wort und Schrift wären schön.
     
    Ihre Aufgaben hat Ihr Lagerleiter so aufgezählt:
    -die Personalplanung
    -ganz wichtig - die Termineinhaltung
    -die Saison vorbereiten, d. h. Platz schaffen für die neue Ware
    -der ständige Info Austausch mit dem Kunden
    -Sie stellen sicher, dass die Ware pünktlich ausgeliefert wird - der Kunde ordert - auch für mehrere Standworte - Sie bekommen alles pünktlich raus
    -dazu kommt noch der gesamte Wareneingang für Ihre Abteilung
    -Sie kontrollieren alles - Menge, Qualität etc.
    -Sie kümmern sich um die Einlagerung (Platz haben Sie ja schon geschaffen)
    -Sie bearbeiten sehr genau alle eingehenden Aufträge
    -und nochmal - stellen die richtige und pünktliche Auslieferung sicher
     
    Sind das Ihre Aufgaben?
    Haben Sie dazu Lust?
    Ist das ein Angebot?
    Ist das „Ihr“ Unternehmen?
    Ihr Chef und Vorgesetzter?
    Wollen Sie sich wohlfühlen?
    Haben Sie das alles gerade?
    Würden Sie es gerne eintauschen?
    Dann mailen Sie uns Ihre Unterlagen - Fragen gerne vorab telefonisch. Nur Mut! (0172 / 4837486 – Reinhard Schuh)
     
    Wie bewerben Sie sich:
    Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail.
    per Post: Bitte kein Original-Foto, keine Mappen und Hefter, sondern nur den INHALT Ihrer Bewerbungsmappe senden. Unterlagen können nicht zurückgeschickt werden. Ergebnis gern per E-Mail.
     
    Wir weisen darauf hin, dass die Kosten zur Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch, insbesondere Reisekosten sowohl durch uns, als auch durch den vermittelten potenziellen Arbeitgeber nur dann erstattet werden, wenn eine vorherige ausdrückliche Kostenzusage durch uns erfolgt. Andernfalls können diese Kosten leider nicht erstattet werden.