Personal Schuh Norderstedt
Nur Direktvermittlung!Besuchen Sie uns auch auffacebookXing

Presseberichte


» Dritte Bewerbersprechstunde

Die erste Bewerbersprechstunde im April war der „Renner“. Die Rückmeldungen waren durchweg Positiv.


» Gesucht: Der passende Mitarbeiter

„In den normalen Stellenbeschreibungen steht nur, was fachlich gesucht wird“, erklärt Reinhard Schuh. „Doch welcher Mensch in das Unternehmen passt, geht daraus leider nicht hervor.“


» Profis für die Personalsuche

Alles versucht und trotzdem niemanden gefunden? Dann lohnt sich vielleicht der Einsatz eines externen Personalberaters.


» „Einen Personalbeschaffer kann ich mir nicht leisten ...

„Diese Aussage ist unzutreffend - Jeder kann sich einen Personalbeschaffer leisten“, weiß Reinhard Schuh.


» Wir brauchen Ihre Hilfe!

Wie müsste unsere Anzeige aussehen, damit Sie auf unsere Website gehen, um dort die freien Stellen zu lesen?


» Azubis gesucht - und der Frust geht los

„Wir suchen für unsere Auftraggeber auch die neuen Azubis“, erklärt Reinhard Schuh. „Die häufigste Aussage, die ich bekomme: Eine/n guten Realschüler/in - und in Deutsch und Mathe mindestens eine 3. Die anderen schaffen die Berufsschule nicht.“


Die Persönlichkeit zählt
Berufsinformationsmesse in Bad Bramstedt 2010

Die Personalbeschaffung Schuh in Norderstedt sucht für Firmen auch deren Auszubildende. Hintergrund und Auslöser dafür ist, dass Reinhard Schuh seit Jahren immer wieder unglückliche junge Menschen vor sich sitzen hat, die ein-, zwei oder sogar dreimal die Ausbildung vorzeitig beendet haben. Gründe sind zum Beispiel solche wie völlig falsche Berufswahl und die nicht passende zwischenmenschliche Wellenlänge. Also im falschen Job beim falschen Arbeitgeber gelandet.
Reinhard Schuh macht die üblichen Bewerbungsunterlagen dafür verantwortlich. Denn diese sagen nichts über die Persönlichkeit des Bewerbers aus. Bei der Personalbeschaffung Schuh wird der Mensch in den Vordergrund gestellt.
Nach einem Gespräch mit dem Arbeitgeber entstehen ungewöhnliche Stellenprofile – alle auf der Homepage www.personalbeschaffung-schuh.de zu finden. Die Bewerbungsunterlagen werden um die gesamte Persönlichkeit des Ausbildungssuchenden erweitert – denn der Arbeitgeber muss spüren ob das zwischenmenschliche übereinstimmt. Dann klappt es auch mit der Ausbildung.


» Passendes Personal


Norderstedt (SvB) Jeder Unternehmer kennt das Problem: "Den richtigen Mitarbeiter müsste man sich schnitzen können. ...


» Herr der Zwerge


Norderstedt (mk) Nein, Gartenzwerge vermittelt er nicht - auch wenn die kleinen Wichtel sein Markenzeichen sind. ...


» Der Mensch steht im Mittelpunkt


NORDERSTEDT (bos). „Personalbeschaffung - das klingt nüchtern-technokratisch. ...


"Zukunftsbonus"

HEIMATSPIEGEL
"Zukunftsbonus" in der Personalbeschaffung Schuh

NORDERSTEDT (pu) - 28./29. April 2009 – Reinhard Schuh von der Personalbeschaffung Schuh und seine Mitarbeiter finden das Wort "Abwrackprämie" negativ. Bewerber, die zum Vorstellungsgespräch kommen, würden gebeten, das Wort "arbeitslos" durch das Wort "arbeitsuchend" zu ersetzen. "Das erste zieht runter – das zweite hat etwas nach vorn Gerichtetes", so Reinhard Schuh. Bewerbern wird Mut gemacht, an sich und die eigenen Fähigkeiten zu glauben. Durch die Erarbeitung eines Erfahrungsprofils sehen einige Bewerber erst, welche Fähigkeiten und Eigenschaften sie selbst besitzen und damit kommt häufig auch ein Stück Selbstwertgefühl zurück.
Und darum geht es: Menschen wieder stark zu machen – Menschen zu zeigen, dass sie wichtige Mitglieder dieser Gesellschaft sind. "Vieles in unserem Sprachgebrauch ist negativ belastet und in einer Zeit, in der sich fast alle Politiker – und nicht nur die – mit negativen Aussagen überbieten, lobt die Personalbeschaffung Schuh einen Zukunftsbonus aus", so der Personalbeschaffer.
Die Personalbeschaffung Schuh verlost fünf Beratungsgespräche für die Überarbeitung und Optimierung der Bewerbungsunterlagen, jeweils im Wert von 140 Euro als positiven Beitrag für die Zukunft. Fünf Gewinner werden Unterlagen erhalten, mit denen ein Arbeitgeber etwas anfangen kann – und damit werden die Chancen für einen neuen Job verbessert.
Was muss der Leser tun? Auf der Webseite der Personalbeschaffung ist ein ganz bestimmtes Datum zwischen den einzelnen Texten eingebaut – (in der Zeit vom 26. April bis 3. Mai), welches es zu finden gilt, und die Frage dazu lautet: "Was endet an diesem Tag?"

***
DIE SUCH- UND QUIZFRAGE WURDE GELÖST: Die Gewinner fanden das Datum 21. Dezember 2012 und forschten weiter. An diesem Tag endet der Maya-Kalender. Die Planeten-Konstellation an diesem Tag, an dem die Sonne im Zentrum der Milchstraße steht, beendet einen Zyklus von 26.000 Jahren; ein neuer Zyklus beginnt. – So ist es vielleicht auch für die Gewinner: Mit der Beratung in der Personalbeschaffung Schuh soll ein neuer Abschnitt ihres Arbeitslebens beginnen.


» Die andere, menschliche Art der Personalberatung- und suche

„Wir leben Werte und stellen immer den Menschen in den Vordergrund. Jeder Chef hat seine Eigenarten, mit denen muss ein Mitarbeiter zurechtkommen und jeder ...


» Spende an die Kirchengemeinde

Am vergangenen Freitag übergab Reinhard Schuh von Personal Schuh eine Spende von 600 Euro an die ...


» „Mitarbeiter muss man pflegen!“

„Und wenn Sie das Gespür für Menschen nicht in die Wiege gelegt bekommen haben, können Sie jetzt eigentlich schon wieder nach Hause gehen“, ...


» Aus der Arbeit eines Personalbeschaffers:
Eine Vollzeitkraft oder zwei Teilzeitkräfte?


In den letzten Wochen hat sich die Situation am Arbeitsmarkt stark verändert.


» Dieser Schuh sucht Mitarbeiter, die passen


Jeder Unternehmer kennt das Problem:
„Den richtigen Mitarbeiter müsste man sich schnitzen können.“


» 5 Jahre Personalbeschaffung Schuh


5 Jahre intensive Arbeit, unsere Bewerbungskultur wieder menschlicher zu machen. 5 Jahre viele zufriedene Arbeitgeber- und Arbeitnehmer.


» Personalsuche ist nicht teuer!


Herr Schreiber (Mitglied im AK Arbeit und Recht beim BDS Norderstedt) von der Buchführungsfirma „Die Zwei“ in der ...


» „Unsere Bewerbungs-Kultur macht unglücklich“


Egal, wie qualifiziert ein Mitarbeiter ist und wie gut das Vorstellungsgespräch lief – wenn die Chemie im Alltag nicht stimmt, ...


» Lebensläufe der anderen Art


Norderstedt (hep) „Mit uns finden Sie eine Lehrstelle, mit uns finden Sie einen Auszubildenden.“ sagt ...


Landesverband SH/HH im Ring der privaten
Arbeitsvermittler gegründet

Anfang Juni gründeten private Arbeitsvermittler in Schleswig-Holstein und Hamburg einen gemeinsamen Landesverband im Ring der Arbeitsvermittler e.V. Der Bundesverband besteht seit 2003 und hat mit jetzt sieben Landesverbänden über 300 Mitglieder.
Ziel und Inhalt des Interessenverbandes ist die Einhaltung eines verlässlichen Qualitätsstandards der angeschlossenen Arbeitsvermittler, Personalberater und Bildungsträger in ihrer täglichen Arbeit. Dieser Standard wurde 2004 durch das Bundeswirtschaftsministerium anerkannt. Die Mitglieder werden vor Eintritt in den Verband eingehend geprüft und dürfen sich bei Eignung »zertifizierte Arbeitsvermittlung« nennen. Der Verband freut sich über weitere Mitglieder, die dann aber den strengen Kriterien des Verbandes entsprechen müssen.
Frank Lüngen hat als Präsident des Bundesverbandes den Landesverband Schleswig-Holstein und Hamburg offiziell aus der Taufe gehoben und ihm eine erfolgreiche Arbeit gewünscht. Angeschlossenen Mitglieder sichern Arbeitgebern und Arbeitssuchenden zu: Sie werden auf hohem Niveau fair beraten, betreut und vermittelt. Mehr Informationen: www.rdaev.de.


Gründungsmitglieder des Landesverbandes Schleswig-Holstein und Hamburg im Ring der Arbeitsvermittler: Von links: Elmar Steup, Flensburg; Elke Haas, Hamburg; Michael Andersen, Neumünster; Frank Lüngen, Rosselau-Dessau, Präsident im Bundesverband; Jürgen Tomy, Neumünster; Ulrik Neumann, Neumünster, 1. Vorsitzender LV; Stefanie Schütt, Elmshorn, 2. Vorsitzende LV; ganz rechts: Reinhard Schuh, Norderstedt, Pressesprecher LV.


» Mitarbeiter wie vom Wunschzettel


»Ich brauche jemanden, der den Job macht und sein Geld wert ist, männlich oder weiblich ist egal. Haben Sie so was?« ...


» Ein besonderer AUTO-Profi


Norderstedt (mk) Kaum eine Branche bekommt zur Zeit so viel Presse - jeden Tag überschlagen sich die Berichte ...


» Spende: Ein Herz für die Kirche


Norderstedt (cc). Die biblische Tradition „den Zehnten zu geben“ nimmt Reinhard Schuh (links) von der Personal ...



Personal Schuh 2009 - 2017 | Realisierung durch Regenta Verlag
Schuh | Private Arbeitsvermittlung | Personalvermittler | Norderstedt Hamburg | Personalberater | Arbeitsvermittler | Jobs | Freie Stellen | Freie Lehrstellen | Hamburg Norderstedt | Ausbildungsstelle
Personalsuche | Personalcoaching | Norderstedt | Jobs | Stellenangebote | Hamburg | Personal | Headhunting | Festanstellung | Mitarbeitersuche | Personal Schuh | Personalbeschaffung | Norderstedt
PHamburg | Schleswig-Holstein | Segeberg | Niedersachsen | Job in Norderstedt | Stelle in Norderstedt | Job in Hamburg | Stelle in Hamburg | Ausbildung in Norderstedt | Ausbildung in Hamburg
PJob im Kreis Segeberg | Job finden im Kreis Segeberg | Lehrstelle im Kreis Segeberg